www.thailaendisch.de

Zwei Wochen Thailand Rundreise. Tipps?

Diskutiere Zwei Wochen Thailand Rundreise. Tipps? im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Hi, ich reise im Februar 2018 mit meiner Freundin vom 17.02.2018 - 06.03.2018 nach Thailand. Wir möchten vorwiegend den Süden Thailands bereisen...
H

Heisenberg_

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
6
Reaktion erhalten
0
Hi,

ich reise im Februar 2018 mit meiner Freundin vom 17.02.2018 - 06.03.2018 nach Thailand. Wir möchten vorwiegend den Süden Thailands bereisen. Hauptsächlich Strand, entspannen, Schnorcheln/Tauchen und Sightseeing.
Wir haben uns jetzt folgende "Route" überlegt. Mich würde die Meinung von Thailand-Kennern interessieren.

Ankunft Bangkok abends 17.02.2018
17.02.2018 - 19.02.2018 Bangkok
19.02.2018 Flug nach Phuket
19.02.2018 - 24.02.2018 Phuket und Umgebung
24.02.2018 Flug nach Koh Samui
24.02.2018 - 05.03.2018 Koh Samui und Umgebung
05.03.2018 Flug nach Bangkok
05.03.2018 - 06.03.2018 Bangkok

Phuket ist zwar ein Party-Ort und auf Party sind wir nicht aus, wir würden uns das Spektakel trotzdem ein paar Tage anschauen. Von Phuket aus würden wir gerne eine Tour nach Koh Pi Pi machen. Gerne sind wir auch offen für weitere Aktivitäten rund um Phuket. Also nur zu! :)
Von Koh Samui möchten wir eine Tour nach Koh Tao machen. Auch hier wären weitere Tipps für Touren und Aktivitäten nett.
Wir wollen vielleicht auch einfach jeweils zwei Nächte auf Koh Pi Pi und Koh Tao bleiben. Also etwas flexibel bleiben, außer bei den Inlandsflügen. Es stellt sich halt die Frage, ob wir alle Unterkünfte im Voraus buchen sollen oder erst vor Ort?! Wir dachten vielleicht auch einfach, dass wir und ein Zimmer vom 19.02.2018 - 24.02.2018 auf Phuket buchen und wenn wir eine Tour nach Koh Pi Pi machen, uns es da dann gefällt, dass wir uns spontan dann einfach eine Unterkunft für zwei Nächte auf Koh Pi Pi suchen.

Was denkt ihr?

Freue mich über Antworten!
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
7.128
Reaktion erhalten
4.681
Hast du bemerkt , zu zählst die Reisetage doppelt .
ZB seid ihr tatsächlich nur einen Tag in Bangkok , denn der 19. 2. ist der Reisetag nach Phuket
und so geht es weiter . Am 5. 3. ist wieder das Gleiche , evtl ist der Rückflug auch am 6. 3.
Ich würde Bangkok verlängern , ist eine tolle Stadt u. 3 echte Tage sollte man sich Zeit nehmen .
Im Feb. ist das Wetter an der Westküste toll ( Phuket ) , aber die Ostküste ( Samui ) würde ich
zu der Zeit meiden .



Hi,

ich reise im Februar 2018 mit meiner Freundin vom 17.02.2018 - 06.03.2018 nach Thailand. Wir möchten vorwiegend den Süden Thailands bereisen. Hauptsächlich Strand, entspannen, Schnorcheln/Tauchen und Sightseeing.
Wir haben uns jetzt folgende "Route" überlegt. Mich würde die Meinung von Thailand-Kennern interessieren.

Ankunft Bangkok abends 17.02.2018
17.02.2018 - 19.02.2018 Bangkok
19.02.2018 Flug nach Phuket
19.02.2018 - 24.02.2018 Phuket und Umgebung
24.02.2018 Flug nach Koh Samui
24.02.2018 - 05.03.2018 Koh Samui und Umgebung
05.03.2018 Flug nach Bangkok
05.03.2018 - 06.03.2018 Bangkok

Phuket ist zwar ein Party-Ort und auf Party sind wir nicht aus, wir würden uns das Spektakel trotzdem ein paar Tage anschauen. Von Phuket aus würden wir gerne eine Tour nach Koh Pi Pi machen. Gerne sind wir auch offen für weitere Aktivitäten rund um Phuket. Also nur zu! :)
Von Koh Samui möchten wir eine Tour nach Koh Tao machen. Auch hier wären weitere Tipps für Touren und Aktivitäten nett.
Wir wollen vielleicht auch einfach jeweils zwei Nächte auf Koh Pi Pi und Koh Tao bleiben. Also etwas flexibel bleiben, außer bei den Inlandsflügen. Es stellt sich halt die Frage, ob wir alle Unterkünfte im Voraus buchen sollen oder erst vor Ort?! Wir dachten vielleicht auch einfach, dass wir und ein Zimmer vom 19.02.2018 - 24.02.2018 auf Phuket buchen und wenn wir eine Tour nach Koh Pi Pi machen, uns es da dann gefällt, dass wir uns spontan dann einfach eine Unterkunft für zwei Nächte auf Koh Pi Pi suchen.

Was denkt ihr?

Freue mich über Antworten!
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.424
Ort
Sued-Isaan
hier meine Meinung nur zu dem Plan mit der Tour nach Phi Phi

. . . . . ich glaube nicht daß ihr spontan noch eine Unterkunft auf Ko Phi Phi findet. Im Februar/März Zeiraum ist dort alles schon ausgebucht. Ihr wollt sicher nicht ganz Phi Phi von vorne bis hinten ablatschen um vielleicht noch etwas zu finden.

Deswegen heißt es auch von Phuket aus, TAGESTOUR nach Phi Phi . . . da sind keine Übernachtungen mit eingeplant.

Es sei denn, auf Phuket geht ihr zu einem Veranstalter (Agent) der Euch die Tour verkauft. Diesen müsst Ihr dann auf eine Übernachtungsmöglichkeit ansprechen. Die kennen Ihre Leute und können Euch eventuell noch eine Unterkunft kurzfristig besorgen. Spontan - also auf gut Glück und selbstständig - würde ich das bleiben lassen (abgesehen von einmal Hin- und zurück bezahlen, und im Fall einer Übernachtung am die Rückfahrt nach Phuket nochmal one-way bezahlen müssen)
Früher ging das . . . das machte das Backpackerfeeling aus . . . aber heutzutage weiß man bei solchen Destinations nie mit Sicherheit ob es klappt

ansonsten fällt mir zu Eurer Planung nichts ein . . alles okay, sieht wie ein entspannter Urlaub aus . . . die transfers sind, da Flüge, kein Ding! Und immer 1-2 Tage Puffer einlegen in Bangkok, alles richtig gemacht!

PS: gehe mal auf den Einwand meines Vorredners ein, daß Bangkok zu kurz kommt. Nach der Ankunft ZWEI Übernachtungen, aber nur EIN voller Tag Sightseeing. Kann man diskutieren . . . . von Bangkok, kennt man es noch nicht, sollte man ein bisschen was gesehen haben, da gebe ich ihm recht.

Vor dem Abflug noch EINE Übernachtung . . . . . da ihr am 5.03. wahrscheinlich tagsüber ankommt, ist das ja EINE passende Übernachtung vor dem Rückflug nach D. Von der Stadt sieht man dann natürlich nix mehr.
 
H

Heisenberg_

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
6
Reaktion erhalten
0
Hi,
danke.
Ja, stimmt, ich zähle die Reisetage doppelt. Mir ist das bisher auch klar, dass ich z.B. nur einen Tag in Bangkok bin :) Sollte jetzt erstmal so ein grober Überblick sein ;)
Warum würdest du die Ostküste zu der Zeit meiden? Laut Klima ist es nicht ganz so heiß und Regentage sind auch sehr gering.

Edit:
Ok, gut zu wissen mit Pi Pi. Dann belassen wir es mal besser bei einer Tagestour.
Also sollte man auch alle anderen Unterkünfte im Voraus buchen?

Also wir fliegen am 06.03. morgens um 3:00 Uhr zurück. Also wir dachten, dass wir am 05.03. nachmittags in Bangkok ankommen und da noch den Tag verbringen. Aber wenn ich so drüber nach denke, macht es vielleicht doch mehr Sinn schon am 04.03. nach Bangkok zu reisen. Und nach Phuket könnten wir auch ein Tag später reisen. Bisher haben wir jetzt erstmal nur die Flüge nach Bangkok :)
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.424
Ort
Sued-Isaan
https://www.bestereisezeit.info/koh-samui


Die beste Reisezeit für Koh Samui ist:


Es gibt eigentlich keine Einschränkungen, das Wetter betreffend.

Die beste Reisezeit für Koh Samui ist jedoch von Januar bis Mai. November/Dezember ist Monsunzeit mit starken Regenfällen, die bisweilen die Fährpassage unmöglich machen.

35-40 Grad Celsius sind im März, April und Mai keine Seltenheit.



oder:

https://www.reise-klima.de/klima/koh-samui
 
dschai jen

dschai jen

Senior Member
Dabei seit
13.10.2003
Beiträge
471
Reaktion erhalten
44
Phuket ist kein Party Ort, Patong Beach ist ein Party Ort und mit Abstrichen Karon, Kata Yai/Noi.
Alle anderen Strände haben kein ausgeprägtes Nachtleben, ab Kamala Beach Richtung Norden wird es immer ruhiger.

Würde ebenfalls vorschlagen wegen des Wetterrisikos anstatt Samui eher Krabi oder Koh Lanta in die Tour einzubauen.
Am besten wäre es natürlich nicht im Voraus zu buchen sondern vor Ort flexibel auf die dann vorherrschende Wettersituation zu reagieren.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.424
Ort
Sued-Isaan
. . . .Warum würdest du die Ostküste zu der Zeit meiden? Laut Klima ist es nicht ganz so heiß und Regentage sind auch sehr gering. :)
das frage ich mich auch wie man davon abraten kann.

Ende Februar / Anfang März kann man sich Ko Samui absolut antun, kein Ding

Ist mir ein Rätsel.

Ich war auch schon im Dezember auf Samui, kein einziger Tropfen Regen, aber ständig raten mir irgendwelche Leute davon ab !! :D
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.424
Ort
Sued-Isaan
. . Also wir fliegen am 06.03. morgens um 3:00 Uhr zurück. Also wir dachten, dass wir am 05.03. nachmittags in Bangkok ankommen und da noch den Tag verbringen. Aber wenn ich so drüber nach denke, macht es vielleicht doch mehr Sinn schon am 04.03. nach Bangkok zu reisen. Und nach Phuket könnten wir auch ein Tag später reisen. Bisher haben wir jetzt erstmal nur die Flüge nach Bangkok :)
Ja, macht das!

(vor allem der letzte Tag, 06.03. morgens um 3:00 los? Besser einen ganzen Tag vorher anreisen - 04.03.)
 
H

Heisenberg_

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
6
Reaktion erhalten
0
Also von der Statistik her sehe ich Februar und März als beste Reisezeit. Kann dem Abraten nicht ganz folgen. Was ist denn mit dem Wetter um die Zeit auf Samui.
Wir würden nur Unterkünfte mit Klimaanlage buchen.
Wie schaut es denn mit Koh Tao um die Zeit aus?
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.620
Reaktion erhalten
3.628
Ort
Bangkok / Ban Krut
Würde ebenfalls vorschlagen wegen des Wetterrisikos anstatt Samui eher Krabi oder Koh Lanta in die Tour einzubauen.
Ok, dieses Jahr war der Februar in Samui voellig abnormal mit viel Regen und Hochwasser, aber normalerweise und in den letzten 15 Jahren eigentlich immer stellt der Februar fuer keinen Ort in Thailand ein Wetterrisiko dar. Februar/Maerz ist die beste Reisezeit und das gilt fuer ganz Thailand.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.424
Ort
Sued-Isaan
Also von der Statistik her sehe ich Februar und März als beste Reisezeit. Kann dem Abraten nicht ganz folgen. Was ist denn mit dem Wetter um die Zeit auf Samui.
Wir würden nur Unterkünfte mit Klimaanlage buchen.
Wie schaut es denn mit Koh Tao um die Zeit aus?
bekommen dasselbe Wetter ab . . liegen in derselben Zone

mach Dir keinen Kopf, auch dieter1 rät Dir Februar/März nicht ab, und auf seinen Rat würde ich hören

Es stimmt was er schreibt, dieses Jahr ist etwas völlig abnormales passiert - wettermäßig - 999 zu 1 daß das nicht nächstes Jahr auch wieder so kommt. Das war ne Ausnahme.

toi toi toi auf holz geklopft
 
H

Heisenberg_

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
6
Reaktion erhalten
0
Vielleicht sollten wir einfach mehr Zeit an der Westküste als an der Ostküste verbringen?! Damit würden wir das Wetterrisiko etwas aus dem Weg gehen. Würden sehr gerne nach Samui und Tao.
 
dschai jen

dschai jen

Senior Member
Dabei seit
13.10.2003
Beiträge
471
Reaktion erhalten
44
:)
Klimastatistiken sind immer so eine Sache.

Beispiel:
In der Firma werde ich immer gerne gefragt, wenn jemand eine Reise nach Thailand plant, so auch mal ein Mitglied der Geschäftsleitung, der Mitte - Ende März 2011 Koh Samui gebucht hatte.
Laut Statistik eigentlich OK aber schon damals hatte ich ihm von dem Risiko von schlechtem Wetter, auch aufgrund eigener Erfahrungen, berichtet.
Naja so kam es dann auch... Ende März 2011 gab es auf Koh Samui/Phangan/Tao so schwere Regenfälle und Überschwemmungen, dass Touristen sogar mit einem Flugzeugträger evakuiert werden mussten.
Der Kollege ist damals gerade noch mit einem der letzten Flüge raus gekommen.
 
H

Heisenberg_

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
6
Reaktion erhalten
0
Wir riskieren das einfach :)
Danke für eure Meinung bis hierhin :)
 
phi mee

phi mee

Moderator
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
9.655
Reaktion erhalten
1.724
Dieter hat Recht, dieses Jahr war es sehr verregnet auf Samui und das noch bis in den April rein. Ist nicht die Regel, kann dir aber überall mal passieren.Wir sind trotzdem kohlrabenschwarz Mitte April wieder nach Hause geflogen.Da ihr aber entspannen wollt würde ich an eurer Stelle nicht beide Küsten besuchen. Von Samui kann man schön mit der Fähre über Koh Phangan nah Koh Tao schippern. Auf beiden Inseln ein paar Übernachtungen einplanen. Auf Samui. wenn ihr keine Partylokation sucht lieber Ecken wie Chaweng und Lamai vermeiden und z. B. Maenam anpeilen.BTW. Die Lomphraya Ferry mit ihren schnellen Katamaranen haben auf Samui normalerweise kostenlosen Transfer vom und zum Pier. Samui - Phangan kostete diese Jahr 600 THB hin und zurück inklusive Shuttle Bus auf Samui. Da kann man nicht meckern.
 
nfh

nfh

Senior Member
Dabei seit
18.10.2008
Beiträge
566
Reaktion erhalten
43
14 tage Thailand sind sehr kurz bei der langen Anreise,nicht zuviel einplanen,
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.424
Ort
Sued-Isaan
14 tage Thailand sind sehr kurz bei der langen Anreise,nicht zuviel einplanen,
. . . . . . . . da hat er in der Tat recht!

Ich persönlich würde mich auf Bangkok, und von dort aus Ko Samui beschränken, denn man kann schöne Touren unternehmen und evtl. ein paar Nächte auf Phangan oder Ko Tao verbringen.

Einen ganzen Tag den man ansonsten mit auschecken, Transfer, fliegen, Transfer und wieder einchecken verbringt (von Phuket nach Samui) hätte man bei Verzicht auf Phuket andersweit zur Verfügung . . . . bei 14 Tagen Gesamtdauer will man keinen Tag verschenken
 
Uns Uwe

Uns Uwe

Senior Member
Dabei seit
23.05.2010
Beiträge
16.205
Reaktion erhalten
6.782
Ort
hamburg
Bei 14 Tagen würde ich empfehlen auf einer Ecke zu bleiben. Das kompleteste Angebot bietet Samui. Kurze Wege und ein Mix aus Ruhe und Trubel. Nicht empfehlen würde ich Patong und Phi Phi. Patong ist ein nerviges Pflaster. An jeder Ecke wird man dort angesabbelt und was Thais und Touris aus Phi Phi gemacht haben, spottet jeder Beschreibung.
 
S

SteffensL

Junior Member
Dabei seit
06.06.2017
Beiträge
2
Reaktion erhalten
0
Hallo,

Für mich soll es auch nach Thailand gehen. Ich habe momentan diese Thailand Rundreise im Auge.
Sie dauert 16 Tage und bereist wird sowohl das Binnenland im Norden als auch die Küste im Süden von Thailand. Sind das zu viele Stops für die doch relativ kurze Zeit? Oder ist die Rundreise auch ohne Stress gut zu bewältigen? Der Urlaub soll schließlich auch entspannend sein.
Freue mich auf eure Erfahrungen.
Liebe Grüße
 
Thema:

Zwei Wochen Thailand Rundreise. Tipps?

Zwei Wochen Thailand Rundreise. Tipps? - Ähnliche Themen

  • Passerneuerung bei zwei Pässen

    Passerneuerung bei zwei Pässen: Hallo zusammen, meine Frau ist seit einiger Zeit stolze Besitzerin eines deutschen Pappendeckels. Den thailändischen Pass musste sie nicht...
  • Zwei "vorbildhafte Sportler", aktueller und ehemaliger Fußballer

    Zwei "vorbildhafte Sportler", aktueller und ehemaliger Fußballer: Fall 1 Jérôme Boateng droht ein Gerichtsprozess wegen Körperverletzung an seiner ehemaligen Lebensgefährtin. Laut Staatsanwaltschaft kein...
  • Das erste mal...zwei Wochen in den Süden (Tips gesucht :))

    Das erste mal...zwei Wochen in den Süden (Tips gesucht :)): Hallo, gestern ist es passiert - wir haben unseren ersten Flug nach Thailand gebucht 8-) Vom 3. - 18. Februar haben wir zwei Wochen Zeit um tolle...
  • Zwei Wochen sind vorbeigeflogen

    Zwei Wochen sind vorbeigeflogen: Der Geruch eines Thairestaurants, den meine Wohnung angenommen hat, verfliegt langsam. Übriggeblieben sind nur noch die vielen Bilder und das...
  • Zwei Wochen Thailand – Was tun?

    Zwei Wochen Thailand – Was tun?: Reiseplanung für einen deutschen Mann seine neue Freundin zum ersten Mal in Thailand besucht. Wie würde eure Reiseplanung aussehen. Welches Hotel...
  • Zwei Wochen Thailand – Was tun? - Ähnliche Themen

  • Passerneuerung bei zwei Pässen

    Passerneuerung bei zwei Pässen: Hallo zusammen, meine Frau ist seit einiger Zeit stolze Besitzerin eines deutschen Pappendeckels. Den thailändischen Pass musste sie nicht...
  • Zwei "vorbildhafte Sportler", aktueller und ehemaliger Fußballer

    Zwei "vorbildhafte Sportler", aktueller und ehemaliger Fußballer: Fall 1 Jérôme Boateng droht ein Gerichtsprozess wegen Körperverletzung an seiner ehemaligen Lebensgefährtin. Laut Staatsanwaltschaft kein...
  • Das erste mal...zwei Wochen in den Süden (Tips gesucht :))

    Das erste mal...zwei Wochen in den Süden (Tips gesucht :)): Hallo, gestern ist es passiert - wir haben unseren ersten Flug nach Thailand gebucht 8-) Vom 3. - 18. Februar haben wir zwei Wochen Zeit um tolle...
  • Zwei Wochen sind vorbeigeflogen

    Zwei Wochen sind vorbeigeflogen: Der Geruch eines Thairestaurants, den meine Wohnung angenommen hat, verfliegt langsam. Übriggeblieben sind nur noch die vielen Bilder und das...
  • Zwei Wochen Thailand – Was tun?

    Zwei Wochen Thailand – Was tun?: Reiseplanung für einen deutschen Mann seine neue Freundin zum ersten Mal in Thailand besucht. Wie würde eure Reiseplanung aussehen. Welches Hotel...
  • Oben