Zweck der Bildbearbeitung bei meinen Aufnahmen

Diskutiere Zweck der Bildbearbeitung bei meinen Aufnahmen im Thailand/Südostasien in Bildern Forum im Bereich Thailand Forum; Soweit ich mich erinnere, hatte gerhardveer bei sonst. Themen (außer Fotos) aber meist Gegenwind von allen Seiten bekommen, wenn du verstehst, was...
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
6.640
Reaktion erhalten
3.002
Da ich hier im Forum kaum Freunde habe gibt es auch keine Claqueure bei mir,falls du verstehst was ich meine.
Soweit ich mich erinnere, hatte gerhardveer bei sonst. Themen (außer Fotos) aber meist Gegenwind von allen Seiten bekommen, wenn du verstehst, was ich meine!
An Claqueure kann ich mich nicht erinnern!
 
wasa

wasa

Gesperrt
Dabei seit
13.07.2002
Beiträge
7.876
Reaktion erhalten
433
Ort
Bangkok
Gratuliere @Hermann2,
du hast ein gutes Gedaechtnis.
Ich berichtige mich dann und beziehe die Fotokenner Aussage nur auf den Fotothread.
Ich hoffe der Wind dreht nicht.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.377
Reaktion erhalten
4.161
Ort
Leipzig
Hallo Gerhard,

da Du die Diskussion anregst auch mein Eindruck.

Die Fotos als solche sind ganz besonders und auch gegen eine Nachbearbeitung ist nichts zu sagen.

Aber ich empfinde die von Dir bearbeiteten Fotos generell zu dunkel.

Gruß

Micha
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.377
Reaktion erhalten
4.161
Ort
Leipzig
Andere Fotos hier und woanders werden nicht so dargestellt.
 
Ironman

Ironman

Moderator
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
4.748
Reaktion erhalten
1.632
Aber ich empfinde die von Dir bearbeiteten Fotos generell zu dunkel.
Mir gefällt das zum Beispiel gerade eben an Gerhards Bildern. Sie besitzen teilweise eine sehr interessante Farbgebung bzw. Tiefe, ich weiss nicht wie ich das ausdrücken soll.

Was ich allerdings (unabhängig von Gehrhard) problematisch finde ist der massive Einsatz von HDR bei den heutigen Fotografen. Vieles lässt sich durch HDR wirklich aufhübschen, aber einen Tick zuviel und es driftet ins Unrealistische ab. Das ist meistens nicht tragisch, aber manche Motive wirken dadurch zu überzeichnet und unnatürlich.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.377
Reaktion erhalten
4.161
Ort
Leipzig
Mir gefällt das zum Beispiel gerade eben an Gerhards Bildern. Sie besitzen teilweise eine sehr interessante Farbgebung bzw. Tiefe, ich weiss nicht wie ich das ausdrücken soll.
.
Das wäre dann Verfremdung als Bildkunst.
 
G

gerhardveer

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887
zu HDR: wenn die durch HDR stark erweiterte Bilddynamik ( = die Helligkeitsunterschiede, in denen noch Strukturen durchzeichnen) stärker ist als die Dynamic Range des menschlichen Auges, dann wirkt es künstlich. Ich selbst arbeite überhaupt nicht damit - allerdings ist die Funktion "Tiefen/Lichter" in Photoshop was Ähnliches.

Eine andere Möglichkeit, die Mängel der Cam auszutricksen: bei sehr hohem Dynamikumfang (z.B.heller Himmel-dunkle Landschaft) mache ich Serienaufnahmen mit voreingestellter Belichtungsdifferenz von einem Blendenwert ( meist 3 Aufnahmen hintereinander ohne die Kamera abzusetzen, um den gleichen Bildausschnitt zu haben) - dann kann ich hinterher die verschiedenen Bildteile in eine Aufnahme zusammenpuzzeln...
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.717
Reaktion erhalten
3.700
Ort
Chiang Mai
Das ist gerade für Thailand ein guter Tipp, denn bei Aussenaufnahmen haben wir hier dank der tropischen Sonne oft ein sehr helles und kontrastreiches Licht. Dazu muss die Kamera allerdings das Feature "Belichtungsserien" beherrschen, was bei vielen Kompaktkameras fehlen dürfte. In der Bildbearbeitung layert man die verschiedenen Photos dann übereinander und macht Ausschnitte wie benötigt sichtbar mit der Alpha Funktion.

Ich habe zwar eine High-End Kompaktkamera die alle möglichen Features hat mit der man kreative Bilder machen kann, aber ich benutze diese selten, weil das eine furchtbare Fummelei ist und man sich jedesmal durch das Menü kämpfen muss. Während man irgendwelche Einstellungen sucht, zieht die Gruppe mit der man unterwegs ist dann schon weiter. Daher sind für mich zum kreativen Fotografieren folgende Dinge wichtig: 1. optischer Sucher, 2. schneller Autofokus, 3. schnelle Einstellungen über Objektivringe bzw. Knöpfe am Gehäuse. Nur damit macht es auch Spaß.

Cheers, X-pat
 
G

gerhardveer

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887
Auch wenn keine Serienbildfunktion möglich ist - bei vielen Kompakten kann man im Display während der Aufnahme die Daten ablesen und Einstellungen vornehmen. Dann nach der Aufnahme nicht absetzen, sondern in der gleichen Stellung die Blende verändern bzw. die Belichtungskorrektur eine Blende mehr auf/mehr zu und wieder auslösen - leichte Verschiebungen lassen sich hinterher oft problemlos "zurechtrücken". Einstellung an der Kamera in solchen Fällen: A (Blendenpriorität)
Beste Lösung, aber mit Schlepperei verbunden: Arbeiten mit Stativ, dann bleibt der Bildausschnitt genau derselbe...
 
A

Antares

Gast
Plus Minus 2 bis 3 Blenden sind in jedem JPG drin . Um z.B. Wolken besser darzustellen reicht es vollkommen aus diese in Photoshop etwas abzuwedeln. Oder die Gradationskurven anzupassen.
 
G

gerhardveer

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887
Um z.B. Wolken besser darzustellen reicht es vollkommen aus diese in Photoshop etwas abzuwedeln. Oder die Gradationskurven anzupassen.
Wenn aber der Himmel zu hell ist, bleiben oft störende weiße "Ausfresser" ohne jede Struktur - daher würde ich für solche Aufnahmen immer RAW empfehlen - da ist viel mehr drin...
 
Dart

Dart

Senior Member
Dabei seit
03.05.2009
Beiträge
1.917
Reaktion erhalten
683
Ort
Chiang Mai
Gerhard mein Gutster, es gibt ohnehin nur eine gute Handvoll ambitionierter erstklassiger Fotografen in den div. Thaiforen, dazu zähle ich dich auf jeden Fall!

Für deine Tipps war ich immer dankbar als Gelegenheitsknipser.:bye:

Interessant finde ich die neuen Möglichkeiten der Fotographie über ferngesteuerte Drohnen, auch wenn da sicherlich noch weniger Raum für eine eigene Einstellung der Kamera bietet.

Mehr: My First Flight in Thailand with the Phantom 2 Vision Quadcopter | Richard Barrow in Thailand

ps. Kurz angemerkt, diese Art der Fotographie ist bislang ein nicht definierter rechtsfreier Raum, mit möglichen gefährlichen Klippen!
 
G

gerhardveer

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887
Kop Khun Krap! In Roi Et hat einer vom Modellfliegerclub so ein Ding - einfach klasse !
 
khwaam_suk

khwaam_suk

Senior Member
Dabei seit
20.07.2013
Beiträge
3.139
Reaktion erhalten
630
Ort
vorhanden
....und eine weitere Alternative, gefahrlos das schreckliche Pattaya, die geldfressenden Issandörfer und den zerbombten Süden zu erkunden. Im brandschwadengeplagtem CM eher nutzlos.8-)
 
A

Antares

Gast
Wenn aber der Himmel zu hell ist, bleiben oft störende weiße "Ausfresser" ohne jede Struktur - daher würde ich für solche Aufnahmen immer RAW empfehlen - da ist viel mehr drin...
Sachlich und fachlich genau richtig!

Wenn ich das aber nicht kann, RAW's bearbeiten (nur iPad 4 mit PS Touch im Urlaub vorhanden) dann kann ich auch prima etwas Wolkenstruktur in die "Ausfresser" reinstempeln, wenn durch "nachbelichten" oder "abwedeln" solche entstanden sind. Geht auch und ist ausreichend, für die Familie, Freunde, Kollegen, Nittaya.de usw.

Ich will ja weder Preise gewinnen, noch meine Fotos verkaufen.


Ich möchte nur unterhalten. Was möchtest Du denn Gerhard?
 
G

gerhardveer

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887
Sachlich und fachlich genauso richtig !;-)

Ich bin ein depperter Perfektionist und wende für mein Hobby sehr viel Zeit auf, weil es ein Teil meines Lebens ist. Es macht mir einfach Spaß, soviel wie möglich aus meinen Fotos zu machen und soviel Aussage wie möglich rüberzubringen. Für den "Normalo"fotografen reicht die von dir beschriebene Technik voll aus - dafür hast du viel Zeit für anderes...:wink2:
 
Thema:

Zweck der Bildbearbeitung bei meinen Aufnahmen

Zweck der Bildbearbeitung bei meinen Aufnahmen - Ähnliche Themen

  • Visum zum Zwecke der Eheschließung (Heiratsvisum)

    Visum zum Zwecke der Eheschließung (Heiratsvisum): Erfreuliche Nachricht der Deutschen Botschaft Bangkok: Am 02.07.2020 wurden alle bisher geltenden Beschränkungen für Einreisen aus Thailand nach...
  • Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat

    Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat: Guten Tag Zur Zeit läuft gerade die Bearbeitung eines Visums für die Heirat in Deutschland. Es steht bereits ein Termin im April für die...
  • Kleine Hilfe zwecks einer Übersetzung

    Kleine Hilfe zwecks einer Übersetzung: Hallo ihr Lieben, ich wende mich an euch da ich etwas Kummer zwecks meiner thailändischen Freundin habe und fragen wollte, ob jemand von euch mal...
  • Vaterschaftsanerkennung und danach wie weiter zwecks Familiennachzug

    Vaterschaftsanerkennung und danach wie weiter zwecks Familiennachzug: Hallo, sicher hat hier der ein oder andere noch ein Tipps für die weiteren Vorgänge bei den Behörden/Botschaft. nun zu mir : ich (Deutscher) seit...
  • Zuzug zwecks Heirat => Einige Fragen

    Zuzug zwecks Heirat => Einige Fragen: Hallo, meine thailändische Verlobte hat nun nach einigem Papierkrieg alle für ein Heiratsvisum notwendigen Papiere (incl...
  • Zuzug zwecks Heirat => Einige Fragen - Ähnliche Themen

  • Visum zum Zwecke der Eheschließung (Heiratsvisum)

    Visum zum Zwecke der Eheschließung (Heiratsvisum): Erfreuliche Nachricht der Deutschen Botschaft Bangkok: Am 02.07.2020 wurden alle bisher geltenden Beschränkungen für Einreisen aus Thailand nach...
  • Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat

    Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat: Guten Tag Zur Zeit läuft gerade die Bearbeitung eines Visums für die Heirat in Deutschland. Es steht bereits ein Termin im April für die...
  • Kleine Hilfe zwecks einer Übersetzung

    Kleine Hilfe zwecks einer Übersetzung: Hallo ihr Lieben, ich wende mich an euch da ich etwas Kummer zwecks meiner thailändischen Freundin habe und fragen wollte, ob jemand von euch mal...
  • Vaterschaftsanerkennung und danach wie weiter zwecks Familiennachzug

    Vaterschaftsanerkennung und danach wie weiter zwecks Familiennachzug: Hallo, sicher hat hier der ein oder andere noch ein Tipps für die weiteren Vorgänge bei den Behörden/Botschaft. nun zu mir : ich (Deutscher) seit...
  • Zuzug zwecks Heirat => Einige Fragen

    Zuzug zwecks Heirat => Einige Fragen: Hallo, meine thailändische Verlobte hat nun nach einigem Papierkrieg alle für ein Heiratsvisum notwendigen Papiere (incl...
  • Oben