Zugfahrt Bangkok/Phuket

Diskutiere Zugfahrt Bangkok/Phuket im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Experten... ;-) Ich hab ein paar fragen die dringend der klärung bedürfen.... Für jede frage werde ich einen Thread eröffnen da es sonst...
R

Rawaii

Gast
Hallo Experten... ;-)

Ich hab ein paar fragen die dringend der klärung bedürfen....
Für jede frage werde ich einen Thread eröffnen da es sonst zu sehr zu komplikationen führt...

1 Frage: Zugfahrt von BKK nach Phuket
Was könnt ihr mir empfehlen.
Ich möchte komfortabel reisen eventuell mit schlafmöglichkeit...
Es sollte schon eine höhere klasse sein.
Welche arten von zug und welche klassen gibts auf der strecke?

Hat jemand erfahrungen gemacht?



Gruss Rawaii
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
Frage: Zugfahrt von BKK nach Phuket
Was könnt ihr mir empfehlen.
Ich möchte komfortabel reisen eventuell mit schlafmöglichkeit...
Es sollte schon eine höhere klasse sein.
Welche arten von zug und welche klassen gibts auf der strecke?
, rawaii paßt zwar nicht zur deiner Frage, aber warum willst du dir das antun :nixweiss: ? Der Flieger ist doch so schön unkonventionell :super: .
Gruß Sunnyboy
(der in Thailand nur einmal Zug fuhr und es nicht mehr ausprobieren wird :nono: , dann lieber VIP-Bus :super: )
 
R

Rawaii

Gast
Möchte mal was vom land sehen, da ich sonst innerhalb thailands nur fliege, egal ob in nord, süd oder ost....

Aber VIP Bus hört sich interessant an.... Erzähl mehr davon....

Und warum nie wieder zug? Erzähl auch mal....


Gruss Rawaii
 
Ampudjini

Ampudjini

Senior Member
Dabei seit
04.04.2002
Beiträge
2.482
Reaktion erhalten
0
Ort
mittendrin
Rawaii schrieb:
Zugfahrt von BKK nach Phuket
Ich möchte komfortabel reisen eventuell mit schlafmöglichkeit...
[hr:c102f75e13]
Möchte mal was vom land sehen, da ich sonst innerhalb thailands nur fliege
Schlafen oder Land sehen, das ist die Entscheidung... ;-)

Falls du dich nicht entscheiden kannst, empfehle ich dir einen Nachtzug mit Reservierung im billigsten Schafabteil, dann kannst du nicht schlafen, siehst aber auch nichts, weils dunkel ist und du evtl. sogar über Fensterhöhe liegst! :lol:


Ist das nicht ne tolle Idee??? :nixweiss:
 
Testare

Testare

Senior Member
Dabei seit
02.04.2003
Beiträge
205
Reaktion erhalten
0
Ort
Internet
ich werde nächstens zusehen, daß ich so schnell wie möglich von BKK nach Udon Thani komme (natürlich mit nem Flieger), damit ich das Jet-Leg, Jet-Lekk, wie schreibt sich das? jedenfalls ausschlafen kann...

UUUiii, ich freue mich auf Thailand
 
W

waldi

Gast
@rawai

es gibt keine zugfahrt BKK bis HKT!

du kannst nur bis surat thani fahren, dann musste den bus nehmen...

ich habe das ein paarmal gemacht - ist sehr lustig und angenehm - nimm aber nicht erste klasse, da erfrierste im zug, 2te völlig ausreichend, und da gibts auch schlafwagen - bis surat thani biste um die 10 stunden unterwegs und dann nochmal 4 std bus bis HKT

gruss waldi
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
@Rawaii, meine Aversion gegen den Zug resultiert aus den Verspätungen.
Nebenbei habe ich generell beim Zugfahren (nicht nur in Thailand) div. Sicherheitsbedenken, sprich gehst auf Toilette und es fehlt die Hälfte. Im Bus passiert mir das nicht.
Generell bin ich jedoch zu der Überzeugung gekommen, dass der Flieger für mich das einzig wahre Fortbewegungsmittel ist, denn für längere Strecken sind auch bei den Bussen die Fahrpläne so ausgelegt, dass der Transport nachts erfolgt, sprich man sieht nichts.
Bahn und Bus kommen für mich nur in Frage, wenn ich auf den cent gucken muß bzw. wenn keine Flugvakanzen vorhanden sind.
Gruß Sunnyboy
 
I

Iffi

Gast
@Rawaii,

nimm mir's bitte nicht übel. Diese deine Art von Fragen bewirken bei so manchem (wie bei mir) ein ambivalentes Feeling. Wie ja auch die Antworten bisher zeigen.

Verdammich noch mal! Ein Zug iss ein Zug. Bewege deinen Arsch auf den Bahnhof, spanne deine Holde beratenderweise ein und lass dich angenehm überraschen.

That's it!
 
R

Rawaii

Gast
@Iffi........ Beweg deinen arsch.... soso, hm.......

Es gibt ja auch unangenehme überraschungen...

Du solltest vielleicht erfahren was noch dahinter steckt... Obwohl ich dir keine rechenschaft schuldig bin, aber ich will nicht als idiot gelten oder als faulpelz.....

Dies ist ein Thailandforum..... Richtig?

Ein forum ist auch dafür da, erfahrungen auszutauschen.... Richtig?

Also, warum sollte ich eine sache ausprobieren in einem fremden land in einer sache von der ich nix verstehe? (zugfahrten)

Ist es nicht intelligenter, menschen nach ihren erfahrungen zu fragen die schon länger mit thailand zu tun haben als ich?

Ich hab keine holde, denn wenn ich eine hätte könnte ich richtigerweise sie fragen, aber geht nun mal leider nicht.
Und ein mädel zu fragen das ich erst ein paar stunden kenne ich dann doch zu dumm, da sie meine ansprüche ja nicht kennt, oder?

Außerdem ist mein bester freund, und seine älteren eltern mit dabei, denkst du ich kann älteren leuten irgendwelche experimente zumuten?

Wenn du was zu dem thema zu sagen hast danke ich dir sehr ansonsten finde ich dieses posting von dir doch sehr amüsant, kann es sein das du auch gerne provozierst? Mein Seelenverwandter, hehe :wink: ;-)

Gruss Rawaii

Ps: Ihr anderen lasst euch nicht abhalten mir tips zu geben ich denke ich hab klar gemacht das es eine ernstzunehmende frage ist und kein Blabla
 
I

Iffi

Gast
Fair enough, Rawaii,

Ich bin und bleibe halt ein alter Abenteurer.

Ich gönne dir die nötigen Vorabinfos über das unterentwickelte Thailand ehe du dich und deine Oma in das Abenteuer "Eisenbahnfahrt" in der Walachei stürzt.

Mach dir mal keine Sorgen. Mal abgesehen von der nicht existierenden Pünktlichkeit auch der DBB ist die Eisenbahn in diesen Ländern ein Erlebnis, dass du nie vergessen wirst.

Sorry!
 
R

Rawaii

Gast
Iffi, ich hab dich doch auch lieb........ Und alle anderen auch..... Hehe... :wink: :P ;-)
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.673
Reaktion erhalten
1.958
Es gibt zumindest bei der Nachtfahrt zwei Dinge zu bedenken.
In der zweiten Klasse hat es zwei mal zwei Möglichkeiten, nämlich Klimaanlage oder Ventilatoren und für die Nacht unteres und oberes Bett. Kann nur sagen, auf jeden Fall unteres nehmen, ist nähmlich breiter und hat das schöne große Fenster.
Paare reisen sowieso erster Klasse. Dem alleinreisenden hingegen kann ich nur davon abraten, es sein denn es macht einem nix aus, das Zwei-Personen-Abteil mit einem Mann zu teilen.
Hatte bei meiner ersten Eisenbahnfahrt auch mal auf einen holden Rat gehört und einen erster Klasse Fahrschein erstanden. Im Zug habe ich dann allerdings ganz schnell dankend auf den Aufschlag verzichtet.
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Wir haben letztes Jahr eine Zugfahrt ( 2.Klasse) BKK - Surathani gemacht. Es war keine Nachtfahrt, daher gab es viel zu sehen, nicht nur außerhalb des Zuges , sondern auch innerhalb. Pünktlichkeit ...eher nicht, aber das ist ja auch nicht notwendig. Aircon ...auch nicht, dafür offene Fenster durch die der warme Fahrtwind pfiff.
Ich würd´s wieder machen.

VIP Bus hatten wir mal in Richtung Chiangmai.
Sehr komfortabel, Liegesitze (Nachtfahrt) Aircon ( Jacke nicht vergessen). Angeblich sollen die blauen Vip Busse Richtung Norden um einiges komfortabler sein, als die roten Richtung Süden.
Aber auch des Nachts wird 1-2 mal an einer Busraststätte gehalten, wo es ein wenig zu essen gibt...man ist ja schließlich in Thailand ;-)

Bus und Bahn, beides ist gut geeignet, Land und Leute kennenzulernen.
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Für so eine lange Strecke käme für mich nur der Zug in Frage. Hier gibt es bzgl. Zugfahren in Thailand schon mal ein paar Threads. Da kannst Du die unterschiedlichen Meinungen dazu auch noch mal nachlesen.
Wenn ich im Urlaub bin, dann kommt es mir nicht darauf an, dass ich pünktlich ankomme, sondern, dass das Reisen Spaß macht. Die Busse sind zwar gut, aber gerade bei längeren Strecken kann ich oft irgendwann nicht mehr sitzen und die ständige Berieselung mit lauten Thai-Filmen ist auch nicht immer das wahre.
Die zweite Klasse in den Zügen ist ideal. Man lernt Leute kennen, sieht etwas von der Landschaft, wird von den zahlreichen Händlern mit allem versorgt was man braucht und wenn es dunkel wird kommt ein netter Mensch vorbei und baut einem ein Bett auf. Am nächsten Morgen bekommt man einen Kaffee nach dem Aufstehen und ist schon fast da. Für den ganzen Spaß zahlt man dann um die 500 Baht, was will man mehr?

Von Surrat fahren dann Minibusse nach Phuket, Krabi und wo man sonst noch so hin will. Wir sind nach Krabi gefahren. Der Fahrer hat meine Freundin und mich nach vorne geholt, damit er jemanden zum unterhalten hat. Die Strecke ist er das erste Mal gefahren, eigentlich wusste er gar nicht wo es hin geht. Aber von den anderen hat das eh keiner gemerkt. Wir fanden es aber lustig. :lol:

geh auf den Hauptbahnhof und schau Dich dort um. Es gibt verschiedene Züge, je nach dem wie schnell Du ankommen willst und um welche Uhrzeit. Kauf die Tickets aber einen Tag vorher, ansonsten wird es eng. Ist nicht so wie bei der Deutschen Bahn, dass dort mehr Tickets verkauft werden, als Sitzplätze vorhanden sind.
 
C

Chak

Gast
Bus fand ich auch recht bequem, obwohl der Abstand zwischen den Sitzen etwas zu knapp geraten ist. Aber auf so langen Strecken tue ich mir das nicht mehr an. Nun gut, du willst das mal sehen. Leider habe ich keine Erfahrung mit Zugfahren. Meine Frau wollte da nie mit fahren und das alleine schreckt ich schon ab, denn mit Bussen hat sie kein Problem. Und viel teurer als der a/c VIP Bus ist Bahnfahren in der zweiten Klasse auch meines Wissens.
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Meine Frau wollte da nie mit fahren und das alleine schreckt ich schon ab, denn mit Bussen hat sie kein Problem
Viele Thais sind noch nie mit dem Zug gefahren, da das Zugnetz nicht besonders gut ausgebaut und der Bus in aller Regel schneller ist. Meine Freundin ist vorher auch noch nie damit gefahren und war ganz froh, dass ich mich auskenne. Kann mir gut vorstellen, dass Deine Frau lieber Bus fährt, da sie da weiß, was sie machen muss. :-)
 
R

Rawaii

Gast
Hehe, so nach dem motto: was ich nicht kenne ess ich auch nicht....

Naja nach den bisherigen ausführungen führt der VIP bus knapp mit 3:2... ;-D

Wer hat noch kommentare zum thema, immer raus damit....

Lasst es Raus jungs.... :wink:
 
C

Chak

Gast
seven" schrieb:
Meine Frau wollte da nie mit fahren und das alleine schreckt ich schon ab, denn mit Bussen hat sie kein Problem
Viele Thais sind noch nie mit dem Zug gefahren, da das Zugnetz nicht besonders gut ausgebaut und der Bus in aller Regel schneller ist. Meine Freundin ist vorher auch noch nie damit gefahren und war ganz froh, dass ich mich auskenne. Kann mir gut vorstellen, dass Deine Frau lieber Bus fährt, da sie da weiß, was sie machen muss. :-)
Nein, sie weiß schon wovon sie spricht, da es in ihrem Amphür eine Bahnstation gibt. Da fällt mir ein, der Mann meiner Schwägerin hat auch mal von einer Bahnfahrt mit Grausen erzählt; offensichtlich wollte seine Frau das eine Mal nicht fliegen.

Nun ja, wer Bahnenthusiast ist...
 
M

Mandybär

Gast
Hallo Rawaii,

also beides hat seine Vor-und Nachteile,

1.Bus

Vorteil: Du steigst in BKK ein und in Phuket aus.
Nachteil: Die Fahrer rasen teilw. wie die Säue, sind Lipo-geputscht
Du mußt 12 Stunden auf einem Sitz kleben mit 2
kurzen Unterbrechungen. Unfallgefahr: Hoch

2.Bahn

Vorteil: Entspannende Fahrt ab BKK, Essen gibts überall in aus-
reichender Qualität, man kann im Zug herumlaufen, geringe
Unfallgefahr.
Bin diese Strecke sicherlich schon an die 30 x gefahren
und hab da oft schon die besten Partys im Zug erlebt.
Bei Nachtfahrt im Zug kannst Du im Minibus am nächsten
Tag die Gegend nochmal etwas bewundern.
Nachteil:Du mußt in Surat in einen Minibus umsteigen, Koffer
schleppen und hast noch mal 4 Stunden Fahrt.
Ankunft in Phuket erst nach mittag am nächsten Tag.

Letztendlich würde ich aber auch das Flugzeug bevorzugen, hier ersparst Du Dir, gerade weil auch die Eltern Deines Freundes dabei sind, doch ziemlichen Streß der für junge, unternehmungslustige, sportliche Burschen wie wir sind :heul: doch zumeist eher zuzumuten ist.

Grüße
Mandybär
 
Thema:

Zugfahrt Bangkok/Phuket

Zugfahrt Bangkok/Phuket - Ähnliche Themen

  • Bangkok - Pattaya

    Bangkok - Pattaya: ich muß dringend Brot holen in der Backfabrik in Jomtien kann man da problemlos von bangkok aus hinfahren oder sind da Kontrollen
  • Zugfahrt von BKK nach Ban Krut Ende Jänner

    Zugfahrt von BKK nach Ban Krut Ende Jänner: Hallo,ich würde gerne wissen ob man ein Ticket reservieren muss oder einafch kurz vor der Abfahrt am Bahnhofsschalter bucht?
  • Zugfahrt, Schlafabteil (BKK-Chiang Mai)

    Zugfahrt, Schlafabteil (BKK-Chiang Mai): Hallo Spiele mit dem Gedanken im Februar mit dem Nachtzug ( 1. Klasse, eigenes schlafabteil) VON Bangkok nach chiang mai zu fahren. Hat da jemand...
  • Fragen zu: Zugfahrt und Asiaair

    Fragen zu: Zugfahrt und Asiaair: 1. Wer ist schon mal mit dem Zug von Bangkok nach Trang oder Umgebung gefahren ? Preise ? Reiseart (Schlafwagen)? Erfahrungen ? 2. Wer ist schon...
  • Zugfahrt 3.Klasse Nongkhai-Bangkok

    Zugfahrt 3.Klasse Nongkhai-Bangkok: Da es noch Mitglieder wie Christoph gibt ,die gerne Thailand per Zug bereisen ,habe ich mich entlich aufgerafft und folgenden Beitrag ins Reine...
  • Zugfahrt 3.Klasse Nongkhai-Bangkok - Ähnliche Themen

  • Bangkok - Pattaya

    Bangkok - Pattaya: ich muß dringend Brot holen in der Backfabrik in Jomtien kann man da problemlos von bangkok aus hinfahren oder sind da Kontrollen
  • Zugfahrt von BKK nach Ban Krut Ende Jänner

    Zugfahrt von BKK nach Ban Krut Ende Jänner: Hallo,ich würde gerne wissen ob man ein Ticket reservieren muss oder einafch kurz vor der Abfahrt am Bahnhofsschalter bucht?
  • Zugfahrt, Schlafabteil (BKK-Chiang Mai)

    Zugfahrt, Schlafabteil (BKK-Chiang Mai): Hallo Spiele mit dem Gedanken im Februar mit dem Nachtzug ( 1. Klasse, eigenes schlafabteil) VON Bangkok nach chiang mai zu fahren. Hat da jemand...
  • Fragen zu: Zugfahrt und Asiaair

    Fragen zu: Zugfahrt und Asiaair: 1. Wer ist schon mal mit dem Zug von Bangkok nach Trang oder Umgebung gefahren ? Preise ? Reiseart (Schlafwagen)? Erfahrungen ? 2. Wer ist schon...
  • Zugfahrt 3.Klasse Nongkhai-Bangkok

    Zugfahrt 3.Klasse Nongkhai-Bangkok: Da es noch Mitglieder wie Christoph gibt ,die gerne Thailand per Zug bereisen ,habe ich mich entlich aufgerafft und folgenden Beitrag ins Reine...
  • Oben