Zahnarzt in Thailand

Diskutiere Zahnarzt in Thailand im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Heute gibt es doch gute Mixer,warum soll ich mich weiter quaehlen und denen das Geld in den Rachen werfen. Keine befriedigende Antwort,muss wohl...
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Heute gibt es doch gute Mixer,warum soll ich mich weiter quaehlen und denen das Geld in den Rachen werfen.
Keine befriedigende Antwort,muss wohl weiter suchen,oder einen 100 Jaehrigen fragen!
 
K

klabauter

Senior Member
Dabei seit
27.03.2008
Beiträge
418
Reaktion erhalten
140
Nicht jeder ist für Implantate geeignet,

wer Probleme bei Wundheilungsprozessen hat, Gerinnungsmittel nehmen muss, durch Vorerkrankung zu regelmässigen Tabletteneinahme gezwungen ist,

da sollte der Versuch nicht in den Tropen unternommen werden,
weil Tropenbakterien und Wärme eine unnötige Risikoerhöhung ist.

Das Risiko, das der Kiefer die gesetzten Implantatsstifte abstösst,
oder es vom Material der Stifte zu Unverträglichkeiten kommt,

ist immer da, und wird in dem halben Jahr, nach dem Setzen der Stifte, bei Nachlässigkeit der Mundhygiene gefördert.

Erst wenn alles abgeheilt ist, und die Stifte vom Kiefer angenommen sind,
kann darauf aufgebaut werden,

doch der gesamte Abschnitt,
bedeutet, dass man gut ein Dreivierteljahr sich ausschliesslich mit dem Thema beschäftigen muss,
und mit ungewissem Ausgang.

In Thailand kostet der Spass in einem vernünftigen Krankenhaus,
wo man während des Abheilungprozesses mehrfach zur Nachbehandlung muss,
wo keine Studenten die Behandlung machen, wo ein OP Raum gemietet werden muss,
wo japanische Inlays später verwendet werden - ca. 25.000 Euro,
in Deutschland zahlt ein Teil die Gesetzliche, bei Privat 50 bis 70 k,

aber es kann auch alles umsonst sein.

Die Standartvariante - Gebiss,
aber auch das kostet, und oft gehen die Dinger kaputt oder drücken,
werden nachts nicht regelmässig in Kukidentbäder gelegt also auch Hygieneauflagen.
Ich hab selten so viel Mist auf einem Haufen gelesen. :cold:
 
pradipat 60

pradipat 60

Senior Member
Dabei seit
27.06.2010
Beiträge
189
Reaktion erhalten
21
Ort
Schwäbische Alb
Nicht jeder ist für Implantate geeignet,
so ist es. Ich war letzte Woche in einer Praxis für Implantate und wollte eine Versorgung für das Unterkiefer, da durch Zahn und Brückenverlust nur noch 4 Zähne. Es wurde abgelehnt Begründung: Schwund des
Unterkiefers und eventuelle Pardontitis und da sei der Kieferknochen event. auch betroffen Ein Halt für Implantate sei auf Dauer daher
nicht gewährleistet.Eine große Enttäuschung für mich. Mich bleibt daher nur ein Teleskopgebiss.
 
K

klabauter

Senior Member
Dabei seit
27.03.2008
Beiträge
418
Reaktion erhalten
140
Frage:Kann man auch ohne Zaehne leben,
Die eigene Zähne wirst du erst dann zu schätzen wissen, wenn du keine mehr hast. Ich hab in meinem Berufsleben Tausende Prothesenträger mit versorgt. Es ist und bleibt eine Prothese und mit einem Bein und einer Beinprothese kannst du die 100 Meter eben auch nicht mehr in 11 Sekunden laufen.

Wenn einer das Geld hat ist immer die Implantattechnik angesagt. Wenn es der Richtige macht, nimmt man sie mit ins Grab. Leider ist das Zahnarztpack meistens von der Geldgier angetrieben. Ein Zahnarzt auf Phuket meinte zu meiner Frau: 2 Implantate gehen nicht. Zu wenig Knochensubstanz und er würde eine Brücke empfehlen. Ein bekannter Zahnarzt in D meinte daraufhin: Wie viel soll ich in die Lücke setzen. Jetzt hat sie seit 5 Jahren 2 Implantate mit Zirkon Kronen versorgt und ist happy.

Meine Mutter ist 86 und hat immer noch ihre Imlantatversorgung die vor 25 Jahren gemacht wurde.
 
K

klabauter

Senior Member
Dabei seit
27.03.2008
Beiträge
418
Reaktion erhalten
140
Was ist denn eine eventuelle Parodontitis und eventuell betroffener Knochen? Da würde ich auf jeden fall eine 2. oder 3. Meinung bzw. korrekte Aussage machen lassen.

4 Zähne sind für eine Teleskopversorgung natürlich auch nicht optimal. Wenn sie nicht optimal verteilt sind um Druck, Zug und Schubkräfte auf zu nehmen folgt meistens alle 2 bis 3 Jahre der Verlust eines Teleskops.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
.Eine große Enttäuschung für mich. Mich bleibt daher nur ein Teleskopgebiss.
Ich habe in einem der letzten Focusse gelesen,da gibt es ein spezielles Roetgenverfahren und Arzt irgendwo in Deutschland (Koeln?) ,wo auch noch bei starken Knochenschwund Implntagen moeglich sind.
Der Arzt spielt am Comp die Einsetzung der Implantage durch und kann micomm alles genau berechnen.
Artikel in Deutschland,bei Rueckreise kann ich ,wenn Interesse,daruf hinweisen.

Gruss

Otto,noch bissisch!
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
36.019
Reaktion erhalten
1.825
Ort
Hannover
die Preisangabe sowie die Darstellung stammt vom Bangkok Pattaya Hospital,
eine Behandlung wurde abgelehnt, weil die 80mg Aspirin, die ich täglich nehmen muss,
eine zusätzliche Risikoerhöhung darstellen, die man nicht eingehen wollte.
Unbedenklichkeit vom Herzspezialisten für den Eingriff ebenfalls erforderlich, und und und
 
pradipat 60

pradipat 60

Senior Member
Dabei seit
27.06.2010
Beiträge
189
Reaktion erhalten
21
Ort
Schwäbische Alb
da gibt es ein spezielles Roetgenverfahren
Das gibt es hier in der Nähe auch. Da gibt es Zahnärzte die bieten
ein 3D Röntgenverfahren an zum Preis von 700Euro, das mann selbst bezahlen muss. Erst dann wird ein Kostenvoranschlag für
den Zahnersatz gemacht. Also bei 2 Meinungen sind 1400 Euro zu berappen und mann hat noch kein Zahnersatz
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.941
Reaktion erhalten
3.298
Ort
RLP/Isaan
messma2008

messma2008

Senior Member
Dabei seit
01.11.2008
Beiträge
3.077
Reaktion erhalten
263
Interessant,grosses M!
Wenn Implantat wuerde ich in eine gute Klinik in Ungarn gehen.Gibt ja im Net einige Empfehlungen.

Frage:Kann man auch ohne Zaehne leben,

und dann eben nur selbsthergestellte Smoothies konsumieren um den Vitamienbedarf zu decken???
Was ist mit der Rueckbildung der Kiefernknochen,hat das gesundheitliche Auswirkung?
Das du dann eingefallener und aelter aussiehst stoert mich nicht,muss mich ja nicht ansehen!

Irgendwann moechte ich doch das Wort Zahnarzt nur noch in Maerschenbuechern lesen,bin schon lange bedient,trotzdem ich ausser den Weisheitszaehnen noch alle habe (3 x auf Holz klopfen)
klar kann man ohne zähne leben, kannte mal einen, der meinte das er ohne zähne gut klar kommt.
der gaumen oben und unten war mit der zeit recht hart geworden, er meinte ist wie ne kauschiene.
ok, steak ging nicht, aber weiche sachen, kartoffeln, gemüse, obst, klar gekocht.
den rest hat er mit bier aufgefüllt.
lebt wohl heute noch der verrückte :-)
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
klar kann man ohne zähne leben, kannte mal einen, der meinte das er ohne zähne gut klar kommt.
der gaumen oben und unten war mit der zeit recht hart geworden, er meinte ist wie ne kauschiene.
ok, steak ging nicht, aber weiche sachen, kartoffeln, gemüse, obst, klar gekocht.
den rest hat er mit bier aufgefüllt
Klingt gut,werde ich spaeter auch mal versuchen!
 
Hans.K

Hans.K

Senior Member
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
2.898
Reaktion erhalten
788
Ort
โกสุมพิสัย - Rheinland
moin moin kkc, haste mal per pn die adresse bzw website von der zahnärztin in khon kaen. mein weibchen will nämlich in kürze auch was machen lassen, und es sollte schon kein stümper sein. gruss
In Baan Phai, gehört zu Khon Kaen ist eine sehr gute Zahnärztin. Sie hatte lange Jahre eine Praxis in Pattaya. Fahre morgen wieder hin. Ich habe leider gerade nicht ihre Nummer bei der Hand. Kann dir gerne morgen bescheid geben
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.941
Reaktion erhalten
3.298
Ort
RLP/Isaan
moin moin kkc, haste mal per pn die adresse bzw website von der zahnärztin in khon kaen. mein weibchen will nämlich in kürze auch was machen lassen, und es sollte schon kein stümper sein. gruss
In KK gibt es schon einige gute Zahnärzte. Allerdings hab' ich letztes Jahr die Erfahrung gemacht, dass einige (?, ich war bei zweien) irgendwie aus der Zeit gefallen sind, was die Preise anbelangt.
Vor etwas über 10 Jahren hab' ich für ein Backenzahn-Implantat in DE etwas über 1.600 € bezahlt. Heute bekomme ich Gleiches bereits für ca. 8-900 € (anderes Material, bessere Technik oder mehr Wettbewerb?). In KK wurden vor fast genau einem Jahr aber immer noch 60.000 THB für "deutsche Qualität" aufgerufen! Nö, muss nicht sein!
 
K

klabauter

Senior Member
Dabei seit
27.03.2008
Beiträge
418
Reaktion erhalten
140
Implantate setzen ist in Deutschland billiger als in Thailand. Dafür ist die prothetische Versorgung in D um einiges teurer.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.941
Reaktion erhalten
3.298
Ort
RLP/Isaan
Implantate setzen ist in Deutschland billiger als in Thailand. Dafür ist die prothetische Versorgung in D um einiges teurer.
Wenn ich das richtig gelesen habe, bist Du "vom Fach". Die von Dir gemachten Unterschiede kenne ich aber nicht. Mein Post bezog sich auf die Preise von komplettem kaufähigen Ersatz.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Wer hat mal Erfahrung aus Ungarn?
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.925
Reaktion erhalten
87
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
Die Sanierung meiner Zähne wird bald die 100tausend Baht Grenze überschreiten. Na gut, hatte sie auch einige Jahre vernachlässigt.

Mit der Leistung der Praxis bin ich aber zufrieden. Notwendig sind eben Wurzelbehandlung (3 Termine) und Überkronung mit Keramik (2 Termine). Störend war, daß sie immer zahnweise vorgegangen sind. Beim letzten mal habe ich dann gesagt, sie sollen 2 Zähne gleichzeitig behandeln.

AlHash
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Gruess dich Daniel!
Denk aber daran,bei Wurzelbehandlung hast du Leichen im Mund.
Juckt es dann mal an anderer Stelle in deinem Koerper,reparier diese Stellen dann nie zuerst,sondern erst die toten Zaehne.

PS.Bei der Wurzellbehandlung war ich in LOS immer unzufrieden,die lassen immer noch eine Winzigkleinigkeit im Kanal und dann faengt die Geschichte spaeter wieder an sich zu entzuenden.
Musste 3 Wurzelbehandlungen aus Thailand in D nachbohren und 3 weitere habe ich gleich in Dach gemacht und die sind bis heute perfekt.
 
Hans.K

Hans.K

Senior Member
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
2.898
Reaktion erhalten
788
Ort
โกสุมพิสัย - Rheinland
Die Praxis Dr. Nopadol. Morfun Dental Clinic 173/2 Tambon Nai Mueang Amphoe Ban Phai. Seine Frau hatte die Praxis in Pattaya und kann sehr gut mit Farangs umgehen. Telefon 043273539 Von 8:00-20:00 geöffnet
 
Thema:

Zahnarzt in Thailand

Zahnarzt in Thailand - Ähnliche Themen

  • Zahnärzte

    Zahnärzte: Guten Tag wenn auch im ganzen Netz kaum viel über Zahnärzte zu finden ist, versuche ich es hier. Ich wollte eine Krone in Bangkok machen lassen...
  • Zahnarzt-Tip für Khon Kaen

    Zahnarzt-Tip für Khon Kaen: คลินิกหมอฟัน ทันตแพทย์นพดล Dr Nopadol. Morfun Dental Clinic 173 หมู่ 2 ถนน Tambon Nai Mueang, Amphoe Ban Phai, Chang Wat Khon Kaen 40110...
  • Khao san Road Zahnarzt

    Khao san Road Zahnarzt: Hallo, ist vielleicht jemand von euch in der K.S. road und kann mal schauen, ob es meine alte Zahnärztin da noch gibt? Viele Grüsse
  • Aerzte, Kliniken und Krankenhaeuser in Thailand

    Aerzte, Kliniken und Krankenhaeuser in Thailand: Nachdem hier immer wieder beschwerden ueber die Preise in den bekannten grossen Krankenhaeusern auftauchen, dachte ich mir das man mal einen...
  • Zahnarzt in Thailand

    Zahnarzt in Thailand: Hallo, wer hat sich in Thailand einer Zahnbehandlung, und zwar Einsetzen einer Brücke o.ä. unterzogen und den kassenüblichen Teil auch in...
  • Zahnarzt in Thailand - Ähnliche Themen

  • Zahnärzte

    Zahnärzte: Guten Tag wenn auch im ganzen Netz kaum viel über Zahnärzte zu finden ist, versuche ich es hier. Ich wollte eine Krone in Bangkok machen lassen...
  • Zahnarzt-Tip für Khon Kaen

    Zahnarzt-Tip für Khon Kaen: คลินิกหมอฟัน ทันตแพทย์นพดล Dr Nopadol. Morfun Dental Clinic 173 หมู่ 2 ถนน Tambon Nai Mueang, Amphoe Ban Phai, Chang Wat Khon Kaen 40110...
  • Khao san Road Zahnarzt

    Khao san Road Zahnarzt: Hallo, ist vielleicht jemand von euch in der K.S. road und kann mal schauen, ob es meine alte Zahnärztin da noch gibt? Viele Grüsse
  • Aerzte, Kliniken und Krankenhaeuser in Thailand

    Aerzte, Kliniken und Krankenhaeuser in Thailand: Nachdem hier immer wieder beschwerden ueber die Preise in den bekannten grossen Krankenhaeusern auftauchen, dachte ich mir das man mal einen...
  • Zahnarzt in Thailand

    Zahnarzt in Thailand: Hallo, wer hat sich in Thailand einer Zahnbehandlung, und zwar Einsetzen einer Brücke o.ä. unterzogen und den kassenüblichen Teil auch in...
  • Oben