www.thailaendisch.de

Zahlung von Sinsod an die in Deutschland lebende Mutter?

Diskutiere Zahlung von Sinsod an die in Deutschland lebende Mutter? im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Meine Frau und ich leben mit ihren zwei Kindern (14 und 9 Jahre) seit mittlerweile etlichen Jahren glücklich in Deutschland. Ihre 26jährige...
B

Beachboy

Gast
Meine Frau und ich leben mit ihren zwei Kindern (14 und 9 Jahre) seit mittlerweile etlichen Jahren glücklich in Deutschland. Ihre 26jährige Tochter allerdings lebt immer noch in Thailand. Nun wollte meine Frau, dass ich für die 26jährige Tochter einen deutschen Ehemann finde, damit sie nach Deutschland kommen kann. Ja, ich habe mich drum gekümmert. Die wirklich bildhübsche Stieftochter wird derzeit von einer Heiratsagentur in Deutschland vermittelt und darüber hinaus gibt es auch noch weitere Anstrengungen, für sie einen passenden Mann in Deutschland zu finden. Klappen wird das sicherlich, denn sie ist jung, ledig, sehr hübsch, hat keine Kinder und eine gute Schulausbildung. Da wird sich schon ein deutscher Ehemann finden. Aber es geht jetzt darum, dass meine Frau von einem zukünftigen Mann Sinsod haben will. Meine Frau lebt mit mir in Deutschland im Wohlstand, verdient sogar selbst immerhin 13 Euro die Stunde und will trotzdem Sinsod haben? Hat für mich einen etwas komischen Beigeschmack. Andererseits ist Sinsod in Thailand auch nicht von der Bedürftigkeit abhängig und sehr reiche Thais nehmen Unsummen an Sinsod vom zukünftigen Schwiegersohn entgegen. Ich muss dazu sagen, dass die 26jährige Stieftochter voher einen jungen Thai heiraten wollte. Die Eltern des Jungen wollten sogar Land verkaufen und sich verschulden, um die Verpflichtungen in Verbindung mit einer Hochzeit stemmen zu können. Na ja, das mit der Heirat hat sich erledigt, da der junge Mann mit Jabba erwischt wurde und ins Gefängnis kam.

Anfangs war ich gegen eine Sinsod-Zahlung eines zukünftigen Schwiegersohns an meine Frau, doch nun bin ich der Meinung, dass meiner Frau der Sinsod zusteht. Die Tochter war schließlich nie verheiratet, ist sehr hübsch, hat keine Kinder und eine gute Schulausbildung. Jung ist sie darüber hinaus auch noch. Sollte sich also ein in Deutschland lebender Mann finden, der die Stieftochter in Thailand heiratet, dann müsste er meiner Meinung nach die von meiner Frau geforderten Verpflichtungen stemmen, die bestehen aus Sinsod an meine Ehefrau, Thaigold für die Tochter und der Hochzeitsfeier im Dorf.

Jemand meinte zu mir, dass alle Männer schnell das Weite suchen würden, wenn sie von den Forderungen meiner Frau hören. Das denke ich aber nicht unbedingt. Ist ein Mann erst einmal über beide Ohren verliebt und will heiraten, dann funktioniert er nicht mehr normal und der Verstand ist ausgeschaltet. Wenn also die Stieftochter ihm liebevoll erklärt, welche Verpflichtungen in Zusammenhang mit einer Hochzeit stehen, dann wird er es vielleicht schlucken.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
16.264
Reaktion erhalten
6.616
Ort
Leipzig
Vietnamesen bezahlen in dem Fall Deutsche, wenn sie eine Verwandte der Vietnamesen heiraten und damit den Daueraufenthalt hier ermöglichen.
Um die Einreise kümmern sich die Vietnamesen auch.

Diese Vorgehensweise ist die realistische.

Warum dürfte klar sein. Wer einen solchen Weg geht, der will raus und macht das nicht wegen der Liebe.

D.h. man sucht und bittet den Deutschen und nicht umgekehrt.

Objektiv gesehen ist die Brautgeldforderung in dem Zusammenhang absurd.
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
39.650
Reaktion erhalten
8.870
Ort
Essen/ Nong Prue
Sollte sich also ein in Deutschland lebender Mann finden, der die Stieftochter in Thailand heiratet, dann müsste er meiner Meinung nach die von meiner Frau geforderten Verpflichtungen stemmen,
Besteht die Möglichkeit in Deutschland zu heiraten, um das Sinsod zu umgehen?

Andere Frage, was bringt die Tochter eigentlich an Aussteuer mit?
 
alwaro

alwaro

Senior Member
Dabei seit
28.11.2017
Beiträge
426
Reaktion erhalten
61
........................................ Das denke ich aber nicht unbedingt. Ist ein Mann erst einmal über beide Ohren verliebt und will heiraten, dann funktioniert er nicht mehr normal und der Verstand ist ausgeschaltet........................
Sprichst du aus eigener Erfahrung ?
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
6.665
Reaktion erhalten
1.361
Ort
Outer Space
Aber es geht jetzt darum, dass meine Frau von einem zukünftigen Mann Sinsod haben will
wird Deine Frau auch nach alter Thai Sitte die kompletten Kosten der Hochzeit übernehmen u. das symbolische Sinsod von z.B. 5 Baht Gold dem jungen Mann später zurückgeben?

manche Leute flippen mit ihren unverschämten, überstiegenen Forderungen wirklich aus, sobald es ihnen nur ein wenig besser geht...
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.949
Reaktion erhalten
3.615
Anfangs war ich gegen eine Sinsod-Zahlung eines zukünftigen Schwiegersohns an meine Frau, doch nun bin ich der Meinung, dass meiner Frau der Sinsod zusteht. Die Tochter war schließlich nie verheiratet, ist sehr hübsch, hat keine Kinder und eine gute Schulausbildung. Jung ist sie darüber hinaus auch noch.
Junge hübsche Frauen ohne fremden Nachwuchs sind in D relativ zum Rest der in D lebenden Bevölkerung, welche vorwiegend aus Männern und alten Frauen besteht, vergleichsweise knapp.

Von daher kann Mann sicher einiges fordern.

Wenn mir allerdings in D jemand mit so einer Forderung käme, würde ich im Gegenzug einen Betrag X für ein unverbindliches miteinander Verschwinden im Vorhanghotel anbieten.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
41.384
Reaktion erhalten
4.469
Ort
Bangkok / Ban Krut
@Beachboy, stell doch mal ein paar Ganzkoerpernacktfotos ein damit man ungefaehr weiss was man kauft.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
16.264
Reaktion erhalten
6.616
Ort
Leipzig
Praktisch gesehen werden selbst Männer, die bereit sind mit einer Frau alles zu teilen, zurückschrecken, wenn die Schwiegermutter sofort Geldforderungen hat.

Brautgeld ist in unserer Kultur unbekannt, eher eine Mitgift.

Zweitens ist jedem Deutschen bewußt, wer der Bittsteller ist.
 
Ban Bagau

Ban Bagau

Senior Member
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
9.625
Reaktion erhalten
1.817
@Beachboy, stell doch mal ein paar Ganzkoerpernacktfotos ein damit man ungefaehr weiss was man kauft.
Wozu? Wenn sie schon einen Freund hatte, ist sie aller Wahrscheinlichkeit nach keine "virgo intacta" mehr. Gebrauchtmodelle haben einen minder Preis. :smoke2:
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
16.264
Reaktion erhalten
6.616
Ort
Leipzig
Also, da Schönheit und Anmut nun mal einen Wert darstellen und keine Liebe vorhanden ist, die das kostenlos macht, dann sollte das Geld der Schönen zustehen und Niemandem anders.
Aber nicht als Barauszahlung, sondern als der Lebensstandard, den sie sich ja offensichtlich in Thailand nicht vorstellen kann.

Wenn der Bräutigam ebenso schön und werweiß noch was ist, dann ist es ein Geben und Nehmen.

Folglich Zahlungen bei alten und häßlichen Männern.

Aber sie will sicherlich einen Attraktiven.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
16.264
Reaktion erhalten
6.616
Ort
Leipzig
Ganz so dürfte das nicht mehr sein.

Ansonsten gilt Beitrag Nr. 8
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
8.327
Reaktion erhalten
5.971
Ich denke mal , das Wort Integration , sollte nicht nur für Muslime wichtig sein , sondern auch für Thais .
Meine Frau und ich sind der Meinung , da es hier in D. nicht üblich ist , gibt es auch kein Geld .
Wenn der Zukünftige die Kosten für Sprachkurs , Dokumente und Flug übernimmt , sollte es genug sein ,
sonst denkt doch Jeder hier , der keine Asienerfahrung hat , die Mutter will die Tochter verkaufen .
Oder etwa schickt die Tochter Geld nach D. um die Mutter zu versorgen ? Denke doch nicht !
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
12.285
Reaktion erhalten
7.423
Endlich mal wieder ein "Sinsod Thread".

Ich war ja schon fast am verzweifeln......:rolleyes2:
 
nfh

nfh

Senior Member
Dabei seit
18.10.2008
Beiträge
566
Reaktion erhalten
43
wo bleiben die bilder keiner kauft die Katze im sack
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
15.619
Reaktion erhalten
5.258
Ort
RLP/Isaan
Jemand meinte zu mir, dass alle Männer schnell das Weite suchen würden, wenn sie von den Forderungen meiner Frau hören. Das denke ich aber nicht unbedingt. Ist ein Mann erst einmal über beide Ohren verliebt und will heiraten, dann funktioniert er nicht mehr normal und der Verstand ist ausgeschaltet. Wenn also die Stieftochter ihm liebevoll erklärt, welche Verpflichtungen in Zusammenhang mit einer Hochzeit stehen, dann wird er es vielleicht schlucken.
Da fehlt der Satire-Button!
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
5.962
Reaktion erhalten
2.024
Ort
Oberpfalz, Winter TH
Ich vermute mal sie wird nicht gefragt, die Entscheidungsgewalt liegt einzig und alleine bei der Mama
Kann man so nicht pauschalisieren ... da die zukünftige Liebesheirat von Romeo und Julia wohl unter der Präambel Import/Export Frischfleisch & Co eingeläutet wird ...
Die wirklich bildhübsche Stieftochter wird derzeit von einer Heiratsagentur in Deutschland vermittelt und darüber hinaus gibt es auch noch weitere Anstrengungen, für sie einen passenden Mann in Deutschland zu finden.
... würde es allerdings nicht überraschen, wenn in paar Jahren die Entscheidungsgewalt liegt beim Scheidungsanwalt :p
 
C

crazygreg44

Gast
. . Jemand meinte zu mir, dass alle Männer schnell das Weite suchen würden, wenn sie von den Forderungen meiner Frau hören. Das denke ich aber nicht unbedingt. .
dem gebe ich recht, nicht Dir oder Deiner Frau. Das denke ich nämlich auch.

Vor noch gar nicht so langer Zeit war es in Deutschland üblich, daß die Brauteltern einer Tochter eine Aussteuer mit in die Ehe geben mussten, und das nicht zu knapp. Hast Du Deiner Frau diese früher übliche Gepflogenheit auch einmal mitgeteilt ? Ich hoffe daß Du ihr das mal erklärt hast.

Schon alleine von einem jungen bzw geeignetem Mann anzunehmen, daß dieser schon mal was von SinSod gehört oder gelesen hat, ist ja verwegen !!! Von 100 deutschen Männern findet sich vielleicht EIN EINZIGER der schon mal von dieser thailändischen Besonderheit gehört hat, aber das setzt noch lange nicht voraus, daß er bereit ist da mitzuspielen.

Die anderen 99 reagieren höchstwahrscheinlich so wie oben beschrieben: total verständnislos !!

Und dann flüchten sie !

Aber schön daß diese nicht auszurottende Thema SinSod mal wieder Schlagzeilen im nittaya macht . . obwohl der Freitag, der war gestern
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
15.619
Reaktion erhalten
5.258
Ort
RLP/Isaan
Schon alleine von einem jungen bzw geeignetem Mann anzunehmen, daß dieser schon mal was von SinSod gehört oder gelesen hat, ist ja verwegen !!!
Da kann ich Dir ja auch mal zustimmen. Ich bin mit einer Isaanie verheiratet und hab' den Begriff erst hier im Nittaya das erste Mal gehört!
Wenn man (s)eine Frau schon einkaufen muss, dürfte das Angebot im Netz unendlich größer sein!
 
Chumpae

Chumpae

Moderator
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.979
Reaktion erhalten
5.824
Ort
Chumpae
Ich finde das ja irgendwie komisch, das eine Frau und Mutter ,die laut TS hier in Dschland ja gut versorgt ist ,dem jungen Glück rein aus Tradition gleichmal an die Briefbörse will.:think:
Wenn sie aber darauf besteht, dann sollte der TS mit seiner Frau dahingehend in einen Diskurs gehen, das die vom zukünftigen Bräutigam zu erbringende Kohle auf ein irgendgeartetes Sparkonto gelegt wird, um spätere Anschaffungen bis hin zu den "Enkeln" oder so zu finanzieren. Letztendlich kann man immer noch auf @indy's Vorschlag zurückkommen und die Kohle nach 3 Jahren für die Scheidung(oder danach)verwenden.
Ich glaube aber eher, daß die "Brautmutter"da eher a bisserl deppert daherkommt und sich sowieso kein Trollo für derartige Sperenzchen finden wird.
 
Thema:

Zahlung von Sinsod an die in Deutschland lebende Mutter?

Zahlung von Sinsod an die in Deutschland lebende Mutter? - Ähnliche Themen

  • Unterhalt für ein Kind

    Unterhalt für ein Kind: Hallo, Forumsgemeinde. Ich habe folgendes Problem, bei dem ich um Informationen bitte. Der Sohn meiner Thaifreundin hat seine Freundin...
  • Zahlungen nach Thailand 30000 THB eingestellt -Geldforderungen wurNden immer grösser

    Zahlungen nach Thailand 30000 THB eingestellt -Geldforderungen wurNden immer grösser: Nach 14 Monaten Mia in Thailand und 6 x Besuch in der Zeit jedesmal war ich immer so 3 - 4 Wochen da ist jetzt Schluss, habe alle...
  • regelmäßige Zahlungen an die Familie wg. Schulden aus Studium in TH?

    regelmäßige Zahlungen an die Familie wg. Schulden aus Studium in TH?: Hallo Zusammen, leider schon wieder mal eine Frage zum Thema $. Ich habe jetzt erfahren dass die bisherigen (un)regelmäßigen Zahlungen meiner...
  • Irre !!!! Bonus-Zahlung Gefordert v.Bundestrainer

    Irre !!!! Bonus-Zahlung Gefordert v.Bundestrainer: Irre !!!! Bonus-Zahlung v. Bundestrainer Nun fordern unser Bundestrainer + Bierhoff auch schon eine Bonuszahlung!! 2 Jahre Vertrag 3 Jahre muss...
  • Brautgeld und monatliche Zahlungen

    Brautgeld und monatliche Zahlungen: Hallo, ich brauche da mal dringend HILFE!!! )) Ich stehe im Kontakt und habe eine Thaifrau gefunden. Sie ist hübsch, 24, soll Kindergärtnerin...
  • Brautgeld und monatliche Zahlungen - Ähnliche Themen

  • Unterhalt für ein Kind

    Unterhalt für ein Kind: Hallo, Forumsgemeinde. Ich habe folgendes Problem, bei dem ich um Informationen bitte. Der Sohn meiner Thaifreundin hat seine Freundin...
  • Zahlungen nach Thailand 30000 THB eingestellt -Geldforderungen wurNden immer grösser

    Zahlungen nach Thailand 30000 THB eingestellt -Geldforderungen wurNden immer grösser: Nach 14 Monaten Mia in Thailand und 6 x Besuch in der Zeit jedesmal war ich immer so 3 - 4 Wochen da ist jetzt Schluss, habe alle...
  • regelmäßige Zahlungen an die Familie wg. Schulden aus Studium in TH?

    regelmäßige Zahlungen an die Familie wg. Schulden aus Studium in TH?: Hallo Zusammen, leider schon wieder mal eine Frage zum Thema $. Ich habe jetzt erfahren dass die bisherigen (un)regelmäßigen Zahlungen meiner...
  • Irre !!!! Bonus-Zahlung Gefordert v.Bundestrainer

    Irre !!!! Bonus-Zahlung Gefordert v.Bundestrainer: Irre !!!! Bonus-Zahlung v. Bundestrainer Nun fordern unser Bundestrainer + Bierhoff auch schon eine Bonuszahlung!! 2 Jahre Vertrag 3 Jahre muss...
  • Brautgeld und monatliche Zahlungen

    Brautgeld und monatliche Zahlungen: Hallo, ich brauche da mal dringend HILFE!!! )) Ich stehe im Kontakt und habe eine Thaifrau gefunden. Sie ist hübsch, 24, soll Kindergärtnerin...
  • Oben