Z a h n a r z t t h r e a d

Diskutiere Z a h n a r z t t h r e a d im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Wir haben Wochenende ,es ist schönes Grillwetter in Deutschland und um etwas von Corona abzulenken hier mal wieder etwas Nettes ,wo ich eure Hilfe...
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
13.743
Reaktion erhalten
767
Wir haben Wochenende ,es ist schönes Grillwetter in Deutschland und um etwas von Corona abzulenken hier mal wieder etwas Nettes ,wo ich eure Hilfe benötige!


Tja,man kommt in die Jahre und dann spielen die Zähne plötzlich nicht mehr mit.

Ich wollte eigentlich schon im November nach Thailand fliegen ,hatte auch schon einige Unterlagen zusammen
und unerwartet fingen die Zähne an zu jucken.

Das Urteil des Zahnarztes war vernichtend.

Oben und unten mußten die Backenzähne raus,also fehlen mir je 4 Zähne.
Der Rest wurde generalsaniert,Wurzelbehandlungen,Blombieren,Karies entfernt
2 Stifte eingesetzt.
Bis ins späte Januar wurde saniert und schmerzhaft gezogen.
Kosten i.g 3.000 Euro die meine KV und Beihilfe aber voll bezahlten,da Zweitzähne.
Fortsetzung folgt:
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
13.743
Reaktion erhalten
767
Ein provisorisches Gebiß bekam ich nicht,die Wunden müßten laut Arzt ,erst heilen.
Essen machte daher seit November immer weniger Spaß!
Als der Arzt dann anfang Feb. beim Gebiß und 2 Kronen loslegen wollte,Kostenvoranschlag um die 6.000 Euro
bat ich um eine Auszeit ,weil ich weg wollte.siehe -Hockethread-.

Jetzt in Thailand will ich mal prüfen,was Thai Zahnärzte so auf dem Kasten haben und wie teuer sie sind.

Einige Kronen habe ich in der Vergangenheit schon in LOS anfertigen lassen,halten aber auch nur ca. 5 Jahre ,dann bildet sich Karies unter der Krone.
Hatte vor ca 2 Jahren schon bei einem chinesischen Arzt in Rangsit eine 1 Zahn-Klammer-Protese anfertigen lassen.
Kosten 40 Euro ,in Deutschland Kostenvoranschlag 900 Euro.
Mit dem Zahn konnte ich gut essen,schloß es ja die Lücke.Da aber der Klammerzahn nach einem Jahr gezogen werden mußte ,konnte ich auch die Klammerprothese wegwerfen,aber besser 40 als wie 900 Euro in den Sand.

Nach Ungarn konnte ich coronabedingt nicht fahren und auch Zahersatz in China fertigen und dann vom deuteschen Arzt einsetzen lassen halte ich auch nicht so gut.(Zahnersatzsparfirma in Mülheim) ist aber billiger als im deutschen Labor.

Fortsetzung folgt:
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
13.743
Reaktion erhalten
767
Implantate kommen für mich jetzt noch nicht in Frage solange ich noch eigene Zöhne habe,aber ich gehe davon aus,daß der Zahnbestand in den Jahren abnehmen wird,denn Wurzelbehandlungen halten nicht mehr als 10 Jahre und der Karies kommt,
auch wenn man regelmaessig putzt,Zahnseide benutzt so wie ich.
Also will ich versuchen in LOS oben und unten je Seite 2 Zähne einbauen zu lassen ,als Klammerprothese.

Wie es aussieht ist mir egal,hauptsache ich kann wieder vernünftig kauen,was man in Thailand bei diesem weichen,zerkochten ,suppenartigen Essen eigentlich nicht nötig hat.
isch ist ja auch eine Optiom.Ich brauche aber das Gebiß für Germany und seiner harten Nahrung!

Ich suche hier keinen Tipp für einem Zahnarzt,da hilft mir mein Sohn,damit ich als Farang
nicht deutsche Preise zahle,besonders weil in D Privatpatienten dem Zahnarzt hilflos ausgelieferte Melkkühe sind.
In LOS sind wir ja alle Privatpatienten.
Fortsetzung folgt:
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
13.743
Reaktion erhalten
767
Was ich suche sind Erfahrensberichte
1.was kann man am besten machen,
2.was habt ihr gemacht,
3.wie ist das Tragegefühl (habe bei Prothesen schlimmes im Net gelesen)
4.Quallität,die soll so gut sein wie in D
5. ca.Bath Kosten für Prothesen in Thailand oben und unter je 4 Zähne.
6.Coronazeit,werden Ausländer noch behandelt und wie ist die Ansteckungsgefahr?
7.Habe ich noch etwas vergessen???


Bitte keine dumme Kommentare wegen Kieniao,oder so,die kann ich mir selbst geben


Wenn es hier nichts bringt,lasse ich die Behandlung gerne in D weitermachen,aber ich sehe nicht ein .
viel Geld zu zahlen ,um dann nach ein paar Jahren die Prothese in den Müll zu werfen und eine neue
für viel Geld anzufertigen.
Deutsche Yahnärzt klären selten auf,sie hinterlassen gerne eine große Baustelle und werkel kostenintensiv darin herum.
Je länger je teurer und wenn man dann nichts mehr essen kann,dann haben sie einen in der Hand
(meine Erfahrung)
Besonders wenn man Privatpatient ist,denn Arztmeinung (nicht alle) ,Privatpatienten sind alle stinkreich!!!

Die Beihilfe übernimmt bei Laborkosten nur 70 % und davon bekomme ich also 70 % erstattet.
Beispielsfall noch billig gehalten:
Laborkosten ca ........................................4000 Euro,70 % =2800,Erstattung 70 % =1960
Krankenkasse ........................................................ 4000.......................Erstattung 30 % =1200
........................................................................................................................... Erstattung i.g =3160

Die Laborkosten in Thailand dürfen dann nach meinem Beispielsfall nicht mehr als 840 Euro kosten,sonst lohnt es sich nicht!

Alles klar??????

Wenn Unklarheiten,bitte fragen!
 
Hans.K

Hans.K

Senior Member
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
2.952
Reaktion erhalten
809
Ort
โกสุมพิสัย - Rheinland
In Ban Phai (gehört zu Khon Kaen) gibt es eine gute Zahnärztin die auch viele Erfahrungen mit Ausländern hat. Ich bin und war bisher immer sehr zufrieden, da gutes Preis/ Leistungsverhältniss und zügige Behandlung.

คลินิกหมอฟัน ทันตแพทย์นพดล Dr Nopadol. Morfun Dental Clinic



173 หมู่ 2 ถนน Tambon Nai Mueang, Amphoe Ban Phai, Chang Wat Khon Kaen 40110



Vom Stadtzentrum Khon Kaen bis Ban Phai sind es ca. 42 KM, ca. 30 Minuten auf der 2 mit dem Auto.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
13.743
Reaktion erhalten
767
:super:,Kenne Ban Phai,faehrt Zug immer durch.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
12.227
Reaktion erhalten
3.412
Ort
RLP/Isaan
In Khon Kaen gibt es auch ein thailändisches Zahnarzt-Paar. Die haben beide in Deutschland studiert, sprechen also Deutsch und sind kompetent (aber nicht billig). Kann man über's Netz leicht finden.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
13.743
Reaktion erhalten
767
Frage,habr ihr noch alle eure Beisser?
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.657
Reaktion erhalten
3.046
Ort
Kurgast zu Pattaya
Ich war einige Male bei Schlatter in Pattaya, war immer zufrieden, er hat angestellte thailändische Zahnärzte, sein eigenes Zahnlabor und einen guten Ruf. Die Kronen waren nicht teurer als in Naklua, wo ich eine machen ließ, aber sie sind sehr viel besser und haben sofort gepasst.
Zahnarzt Michael Schlatter in Pattaya
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
13.743
Reaktion erhalten
767
Was mich besonders interessiert,wer hat ein Gebiß und kann mich über die Vor- und Nachteile aufklären und was man sonst noch machen/beachten sollte.
Was sind die Probleme bei Implantate,oder einen Zahn reinkleben,Teleskopprothesen usw.

Im Net stehen dazu einige Horrorgeschichten und Zahnforen gibt es auch:confused::
Bin da sehr gut eingelesen,aber leider ohne praktische Erfahrung.

Zahnärzte klären da selten auf sie wollen nur viel verdienen ,ob Schrott ,oder Hilfe für den Träger und manche sollten besser als Tierärzte arbeiten!!!.

Habe den Eindruck hier im Forum sind nur hübsche Jünglinge am posten,die ein Tip/Top Gebiß haben,
oder trauen sich einige nicht zuzugeben,daß es in ihrem Mund zugeht wie nach einer blutigen Schlacht!?

Vieleicht handelt es sich auch bei Mundhygjene um Intimsphäre :nixweiss:
 
Zuletzt bearbeitet:
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.657
Reaktion erhalten
3.046
Ort
Kurgast zu Pattaya
Mundhygiene ist (mir und generell) wichtig. Zahnärzte wollen Geld verdienen. In Thailand. Überall. Da nehme ich Schlatter nicht aus.

Vergleiche ich mit meinen Eltern, sind meine Beißerchen prima, auch im reifen Alter. Ein paar Kronen habe ich und wenig Karies. Über richtigen Zahnersatz müssen andere berichten.

Zu Schlatter kommen urlaubende Ausländer und reiche Thais, um ihren Steinbruch zu sanieren. Er selbst ließ ALLE seine Zähne abschleifen und überkronen. Siehe schon toll aus.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
13.743
Reaktion erhalten
767
Habe meine Beisser auch immer gut gepflegt,aber leider zuviel Fruchtzucker über Obst vernascht und das könnte
der Grund sein.
Auch habe ich jahrelang die Kontrolle vernachlässigt,weil ich eine Abneigung gegen Zahnklempner habe.

Es fängt an,wenn zuviel an den Zähnen rumgeschliffen und saniert wird,irgendwann fällt die Ruine in sich zusammen und du beißt auf den Felgen.

Nehmen wir mal die Klammerprothese,die Klammer wird an gesunde Zähne befestigt.Bei der starken Belastung beim Essen kannst du dir ja ausrechnen,wie lange der Klammerzahn hält.
Von der Logik sind Implantate die beste Lösung,aber auch diese Dinger werden sich entzünden .Dann hast du starke Schmerzen,mußt die Dübel wieder rausoperieren lassen und bist um viel Geld ärmer ,aber um Erfahrung reicher.
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.657
Reaktion erhalten
3.046
Ort
Kurgast zu Pattaya
Richtig. Aber er beschäftigt mehrere Thai-Zahnärzte (sprechen englisch) und macht Zahnersatz selbst, schnell in seinem eigenen Labor. Als die Krone bei mir eingesetzt wurde, kam er rein und machte sozusagen die Endabnahme...

Alle 6 Monate zum Zahncheck. Auch hier. Enorm wichtig!
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
13.743
Reaktion erhalten
767
Pattaya ist Farangland,gibt es da überhaupt was Preiswertes?
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.657
Reaktion erhalten
3.046
Ort
Kurgast zu Pattaya
Wohl eher nicht. Aber gehe z.B. ins Pattaya Memorial Hospital, die billigste Privatklinik mit in normalen Zeiten vielen Russen, mal in deren Zahnarztbereich die Preise erfragen.
 
Thema:

Z a h n a r z t t h r e a d

Oben