XBox als Mediaplayer

Diskutiere XBox als Mediaplayer im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Moin, hat jemand in der Runde ´ne XBox? Ich kriege wahrscheinlich morgen so´n Teil sehr guenstig und hab vor es in einen Mediaplayer umzubasteln...
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.665
Reaktion erhalten
2.171
Ort
Singapore
Moin,

hat jemand in der Runde ´ne XBox? Ich kriege wahrscheinlich morgen so´n Teil sehr guenstig und hab vor es in einen Mediaplayer umzubasteln. Gibt ja unzaehlige Varianten. MS DVD Kit, xBoxMediaPlayer, xBoxMediaCenter, Linux usw. usf. Ich moechte insbesondere die ganzen PC-Formate wie DivX und XVid abspielen koennen. Fuer 100 Teuro kann es damit locker jeden DVD Player schlagen. Hat jemand Erfahrungen und kann eine bestimmte Software empfehlen? Ich will nicht unbedingt alles durchprobieren und das Rad zum 100 x erfinden. Als noetige Modifikation werde ich wohl einfach das BIOS neu flashen. Den MS Onlinekram brauche ich nicht :P.

Gruss,
Mac
 
C

CNX

Gast
Hallo MadMac,

mein Sohn hat seine US-Box (hatte ich gekauft, wie sie in den USA auf den Markt kam) vor einiger Zeit umbauen lassen. Es wurde ein neuer Chip eingebaut und andere Software aufgespielt. Gekostet hat das Ganze so um die € 80.00. Machen kann er jetzt damit auch so ziemlich alles.

Werde mal nach Details fragen.

Gruss
C N X
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.665
Reaktion erhalten
2.171
Ort
Singapore
Danke CNX,

ja, da gibts Unmengen an Modchips. Hier wird man fuer derzeit 60 Euro (umgerechnet) zur Kasse gebeten. Ich werd das aber einfach mal selber in Angriff nehmen. Das einzige Risiko ist, dass die Kiste von Microsofts Online-Spiele Zugang geblockt werden kann. Fuer 50 US$ Gebuehr im Jahr koennen die sich das aber gern sonstwohin stecken.

Ich bin echt an der Variante als Super-DVD Player interessiert. Wenss´s neben Filmen dann auch noch Spiele spielen kann, umso besser ;-D

Gruss,
Mac (seit heute wieder mit repariertem PC und neuer XBox happy :round:)
 
Skylight

Skylight

Senior Member
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
115
Reaktion erhalten
0
Ort
MUC + Saxony
Um DivX auf einer Xbox abzuspielen brauchst du zum einen erstmal einen (guten / nicht zu billigen) ModChip, der dir den Zugriff auf die Platte ermöglicht.

Dann braucht man noch den Xbox Media Player.

Damit hat man zwar einen sehr flexiblen DVD/DivX Player (ggf. mit Netzwerkanschluss).

Ob aber diese Flexibilität die Nachteile der Xbox (zu teuer, zu gross, zu laut, zu hässlich und zu teure Spiele) wieder wettmacht, das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Ich gebe für Top-Games nur 2,- Euro (eBay) bis 15,- Euro (Shop) aus, von den Sonderausgaben für UT2004, Far Cry, X2 usw. mal abgesehen.

Für Xbox-Spiele würde ich keinen Cent mehr ausgeben.

Stattdessen habe ich mir jetzt einen schnellen ASUS A620BT Pocket PC + 2,2GB Microdrive geleistet. Das macht mehr Laune.

Jetzt werden noch ein paar Filme mit DVDtoOGM mit DivX 5.1.1 und OGG Audio in's OGM-Container Format umgerechnet und dann per PocketMVP (WM2003) abgespielt.
Dazu noch ein C64-Emulator installiert, und ich bin (vorerst) happy.

(Auto-)Gordian-Knot ist leider nicht in der Lage die DVD's auf Pocket PC gefällige 150-200MB runter zu rechnen, da BeSweet dann beim Audio-Transcoding streikt.
Aber OGG Vorbis ist bei niedrigen Bitraten eh haushoch überlegen.

Wenn es eines Tages auch mal 'ne brauchbare UAE Implementation für den Pocket PC gibt, dann wird wieder Turrican 1-3, Banshee, Moonstone, Zak Mc Kracken, Indy, Monkey Island etc. gezockt.
Aber per ScummVM kann man die LucasArts Adventures auch schon jetzt auf dem Pocket PC zocken.


Ciao, Rick ...
 
Skylight

Skylight

Senior Member
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
115
Reaktion erhalten
0
Ort
MUC + Saxony
P.S.: Noch was zum Thema "Xbox zu teuer" ...

Ich habe meiner Mutter einen Medion 7457 DivX/DVD-Player geschenkt, da ich ihr immer wieder mal Filme da lasse, aber das Original doch wieder mit nach München nehme.

Mein Notebook hat nur einen alten CDRW- und keinen DVD-Brenner, also wird mit Auto Gordian Knot und DivX 5.1.1 ein AVI erstellt.

Der Mediatek Chipsatz in diesem Medion ist der erste der auch GMC und Quarterpixel bei DivX, und somit 99% aller jemals encodeten DivX Files (hardwareseitig), unterstützt.
Die Firmware hat zwar ihre Macken, wie bei jedem China-Billig-Import, aber mit 79,- Euro Einzelhandelspreis (ALDI) ist sein Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar.

Selbst wenn die Xbox noch kochen und stricken könnte, dieses Preis-Leistungs-Verhältnis kann sie nie erreichen.


Ciao, Rick ...
 
C

CNX

Gast
@MadMac,

der Online-Zugang für Spiele funktioniert auch nach dem Umbau. Ist nur eine Frage der Software und des Chip´s.
Ob Divx gespielt werden kann, weiss ich jetzt nicht. Wir haben keine.


@Skylight

"Für Xbox-Spiele würde ich keinen Cent mehr ausgeben" - kosten Spiele etwas ? ;-)

Preis/Leistungsverhältnis: Mein Sohn meinte nur, dann soll er mal mit seinem Player spielen.
Ob sich dieser ganze Aufwand den Du betreibst lohnt ? Kommt halt immer darauf an was man machen will. Je nach Anwendung ist die X-Box gar nicht so schlecht.

Wir hatten bisher, auch nach dem Umbau - hat allerdings ein Profi gemacht - nie Probleme.


Gruss
C N X
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.665
Reaktion erhalten
2.171
Ort
Singapore
@Rick & CNX

Es kommt nicht auf den Modchip an. Die machen alle letzendlich nur das Gleiche...ersetzen das BIOS. Kann ich letztendlich auch auf das Board selber flashen.

Hab das Glueck oder das Pech, dass ich eine der neuesten Kisten bekommen habe mit Kernel 5530. Da geht leider derzeit noch keine Softmod, die es auch gibt. Man kann die Xbox mittlerweile hacken, ohne sie aufzumachen.

Und was den PDA angeht, hab ich auch. Aber kann ich nicht an den Fernseher stecken ;-D. Was mich bisschen frustriert, die Xbox iss jetzt schneller als mein Firmenlaptop :P

Gruss,
Mac (in Xbox-Weiterbildung)
 
Skylight

Skylight

Senior Member
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
115
Reaktion erhalten
0
Ort
MUC + Saxony
CNX" schrieb:
@Skylight

"Für Xbox-Spiele würde ich keinen Cent mehr ausgeben" - kosten Spiele etwas ? ;-)

Preis/Leistungsverhältnis: Mein Sohn meinte nur, dann soll er mal mit seinem Player spielen.
Gute Spiele sind es immer wert gekauft zu werden, und für ältere Spiele gibt man dann halt weniger aus.

Zur Zeit vervollständige ich meine Sammlung ...
... Heavy Metal F.A.K.K. 2 (2,- Euro), NOLF (4,- Euro), StarTrek Elite Force + Expansion Pack (5,- Euro), Serious Sam Gold Edition (5,- Euro), Red Faction 2 (8,- Euro), Enter the Matrix (8,- Euro), Star Trek Elite Force 2 (8,- Euro), Enclave (neu auf DVD 12,- Euro) usw. alle top Zustand oder neu in DVD-Amaray-Case (Europack).

Auch wenn ich sicher schon mal die eine oder andere ;) Kopie besessen habe, so sind sie es trotzdem wert gekauft zu werden.
Und bei den Preisen lohnt das downloaden und brennen überhaupt nicht.

Wer ausschließlich mit gezogener Software arbeitet, für den reicht selbst das Wort "Kiniau" nicht mehr aus.


Preis-Leistungs-Verhältnis:

Eine Konsole ist genauso wie ein DVD-Player immer eine "Sackgasse".
Und Konsolen sind meist schon zum Verkaufstart technisch veraltet, schon allein um die Produktionskosten von Anfang an auf unterstem Level zu halten.
(Xbox = Pentium 3 700MHz + GeForce 3 Level)

Trotzdem kosten Konsolen (trotz Subventionierung über exorbitante Software-Preise) ein kleines Vermögen, und das nur um dem Spiel-Trieb zu frönen.

Allein der Umbau der Xbox hat doch mindestens soviel gekostet wie der Medion 7457 alleine.

Wenn man keinen PC besitzt, der die Funktion der Xbox übernehmen kann, und dann meint "Xbox Games ... boah ... geil ..." und sich dann zwecks Mehrwert vielleicht zum Umbau entschließt, dann mag das vielleicht noch angehen.

Aber aus Entwicklungstechnischer Sicht ist es Unsinn derartige Beträge in veraltete Technik zu investieren.

Ich habe verdammt viel in meinen A4000 Towerhawk 2 investiert, und weiß wovon ich rede. Aber das Teil war es mir immer wert, schon allein des Kult-Status wegen.

Aber für einen DVD+DivX-Player würde ich nie mehr als 99,- Euro ausgeben, weil es sich einfach nicht rentiert. Selbst wenn das Teil noch so geile Games auf den TV zaubert. Denn in 2 Jahren redet von denen keiner mehr.

Und zum Zocken hab' ich 'nen hochgezüchteten PC, gegen den eine Konsole eh nur wie ein Taschenrechner aussieht. ;)
Der ist wenigstens komplett erweiterbar.


Ciao, Rick ...
 
Skylight

Skylight

Senior Member
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
115
Reaktion erhalten
0
Ort
MUC + Saxony
MadMac" schrieb:
@Rick ...
...
Und was den PDA angeht, hab ich auch. Aber kann ich nicht an den Fernseher stecken ;-D. Was mich bisschen frustriert, die Xbox iss jetzt schneller als mein Firmenlaptop :P

Gruss,
Mac (in Xbox-Weiterbildung)

PDA's sind mobile Rechenkünstler und nicht für den stationären Betrieb gedacht.
Aber PDA's mit Video/VGA-Out wird es mit Sicherheit in Zukunft geben.

Der Asus dient auch nicht als Player und Konsole, sondern ist Zeitvertreib auf Dienst- und anderen Reisen, und erledigt die Aufgaben bei denen kein Notebook benutzt werden kann oder will.

Im übrigen ist der A620BT nicht mehr so weit weg von der Rechenleistung einer Xbox.
Und ich prophezeie dir, dass deine Xbox in einem Jahr gegen aktuelle PDA's ziemlich alt aussehen wird.

Aber so hat halt jeder sein Hobby. ;)


Ciao, Rick ...
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.665
Reaktion erhalten
2.171
Ort
Singapore
@Rick

Naja, kann man sehen wie man will. Ich krieg hier keinen Mediaplayer, der all das kann, was mit der Xbox moeglich ist. Und zu einem Preis von 220 S$ nagelneu = zu heutigem Kurs 104 Euro kommt da auch Dein Medion DVD-Player nicht mit. Umbaukosten fuer die Xbox = Null, da ich einfach das BIOS neu flashen werde.

Schoenes Wochenende!
Mac
 
Skylight

Skylight

Senior Member
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
115
Reaktion erhalten
0
Ort
MUC + Saxony
@ Mac

104,- Euro sind ein guter Preis.
Da kann man schon mal ein Auge zu drücken. ;)

Aber wie ist das mit der Fernbedienung?
Die muß man doch bei der Xbox extra für viel Geld erwerben.

Im übrigen hab' ich prinzipiell nichts gegen die Xbox.
Ich mag nur kontroverse Diskussionen. ;)

Trotzdem würde ich mir keine Konsole als DVD+DivX-Player in's Haus holen, denn der Aufwand der dafür betrieben werden muß übersteigt den Wert eines entsprechenden spezialisierten standalone Produktes bei weitem.

So ist es halt nur ein interessantes Hobby.

Ich hab' selbst lernen müssen, meine Bastel-Aktivitäten auf das zu beschränken, wofür ich wirklich Zeit habe.

Deshalb ist auch das Thema "Dreambox" für mich voerst gestorben, auch wenn es mich immer noch in den Fingern juckt.

Vielleicht kaufe ich mal meinen Eltern eine Dreambox und richte sie anständig ein, mit allem was dazu gehört. ;)
Aber ich fürchte, das sie mit dem Teil überfordert wären.

Für mich persönlich reichen meine PC's mit der SkyStar 2 für 39,- Euro, davon hab' ich 2 Stück (für jeden PC eine) zu Hause und in München, dazu noch eine Radeon 9800SE AIW Gold (freigeschaltet zur PRO) mit Funkfernbedienung bzw. Hauppauge WinTV mit Fernbedienung.
Somit ersetzen meine PC's die Xbox und die Dreambox, und können natürlich noch viel mehr.
Und das unter dem Strich für weniger Geld.

Ich hab hier auch noch seit 2,5 Jahren 6 A500 und 5 A1200 rumstehen, dazu jede Menge andere Amiga-Hardware (+ Video/RGB-Monitore) und kistenweise Original-Software.

Eigentlich wollte ich mir mal den ultimativen A1200 für unterwegs zusammenbauen, mit allem was möglich ist (HD-Laufwerk, serielles Highspeed-Interface, Turbokarte, 60GB 2,5"-HD + AFS usw.).

Aber alles steht immer noch gut verpackt in riesigen Kartons rum.
Poo nennt mich nicht umsonst "Mr. Cardbox"! ;-D

Zu Hause stehen auch eine komplette Yamaha-Anlage + Magnat Surround System usw. und die halbe Kücheneinrichtung noch verpackt rum.

Es fehlt einfach die Zeit, alle Vorhaben wirklich in die Tat umzusetzen.
Und der Beruf geht nun mal vor.
Es vergeht kein Monat mit weniger als 80 Überstunden. Allein letzen August waren es 187 Überstunden. :rolleyes:
Also 2 Monate in einem, sozusagen 2in1! :lol:

Ich hab' nicht mal Zeit mich um meine Steuererklärung zu kümmern.

Deshalb kaufe ich dann doch lieber "fertige" Produkte, als sie zu etwas umzubauen, für das sie nicht konzipiert wurden.
Das spart nicht nur Zeit, sondern ist unter dem Strich auch billiger.
Vorallem wenn man die aufgewendete Zeit in normale Arbeitszeit mit entsprechender Vergütung umrechnen würde. ;)

Ausserdem muß ich ja mit meinem Geld irgendwo hin, ich kann ja nicht alles nach TH schicken. ;-D ;)


Ciao, Rick ...
 
AndyLao

AndyLao

Senior Member
Dabei seit
23.07.2003
Beiträge
949
Reaktion erhalten
0
Es vergeht kein Monat mit weniger als 80 Überstunden. Allein letzen August waren es 187 Überstunden.
1. Du nimmst also allen die Arbeit weg. :-)

2. Die Berufsgenossenschaft ist wohl kein Thema? :rofl:

3. Gib mir mal die Nr. von Deiner vernachlässigten Frau! :undweg: :cool:
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.665
Reaktion erhalten
2.171
Ort
Singapore
Hahaha...also Andy...das ist so...

1. mir nicht
2. wer brauch Genossenschaften/Gewerkschaften oder wie das Zeug heisst
3. mit Poo waren wir in Bangkok schoen essen ;-D

Der Rick ist schon ein Guter, nur die Ueberstunden dankt einem am Ende keiner. Gleiches Spiel hier.... :fertig:


So, meine XBox geht so langsam. Hab nach langen rumprobieren den entscheidenden Hack gefunden. Kleinstweich ist auch nicht bloed und mit dem letzten BIOS ist die Kiste eine echte Herausforderung geworden. Aber sowas wollen wir doch, gerade an Tagen wie heute. Ein Feiertag, an dem die Frau arbeiten muss ;-D....so war´s hier.

Gruss,
Mac
 
Skylight

Skylight

Senior Member
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
115
Reaktion erhalten
0
Ort
MUC + Saxony
@ AndyLao

Wenn du das Zeug dazu hast, meinen Job zu übernehmen, dann darfst du mir gerne ein paar Überstunden abnehmen! :P

Gewerkschaften und Berufsgenossenschaften sind im übrigen nur die eigenen Leute bei BMW, Daimler-Chrysler, AUDI und VW zuständig.
Nicht für uns Anlagen-Planer, -Bauer und -Programmierer. ;)

Am Donnerstag, den 11.09.03 bin ich beispielsweise um 03:00 früh von Brüssel zu VW Wolfsburg gefahren, um einen Frequenzumrichter zu tauschen, neue Software einzuspielen und die Kleber-Dosieranlage Softwareseitig zu überprüfen.
Am Freitag, den 12.09.03 war ich um 04:00 wieder zurück bei VW Brüssel.
Das war ein 25 Stunden Arbeitstag ohne nennenswerte Pausen, auch wenn das wie ein schlechter Witz klingt.

Die Berufsgenossenschaft würde da zwar von Rechts wegen ihr Veto einlegen, aber meine Arbeit abnehmen kann sie mir nicht.

Genauso wenig kann man hierfür jemanden von der Strasse nehmen.
Selbst bei einigen Ingenieren in unserer Branche hab' ich meine Zweifel, ob die ausser zum Kaffee trinken noch zu etwas anderem zu gebrauchen sind.
Aber das ist nur meine private Meinung. ;)

Seit heute mach' ich übrigens Schichtbegleitung bei BMW in München.
Heute war Anlauf der aktuellen 3er Serie E46 nach der Winter-PU, und die Anlagen sind bereits für den E91 (neue 3er Serie) vorbereitet.
Der Serien-Start des E91 ist aber erst Anfang nächsten Jahres, bis dahin wird er nur vereinzelt in Vorserie gebaut.

Nebenbei nehme ich noch Software-Änderungen an meinen 3 aktuellen Anlagen vor. Und so waren's heute mal wieder fast 12 Stunden, wie eigentlich jeden Tag bis einschließlich Samstag/Sonntag.

Wenigstens bin ich am 25./26.01.04 zum vorerst letzten mal nach Brüssel geflogen. :fertig:
Fahren kommt im Winter eh nicht in Frage ...


@ Mac

Freut mich, das du mit deiner Bastelei voran kommst. :super:
Ich hoffe, es ist den Aufwand auch wert! :p ;)


Ciao, Rick ...
 
Skylight

Skylight

Senior Member
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
115
Reaktion erhalten
0
Ort
MUC + Saxony
P.S.:

@ AndyLao

Die Nummer meiner "Frau" kann ich dir schon geben, sofern sie damit einverstanden ist.

Allerdings befürchte ich, dass du ihrer nie Herr werden würdest! ;-D :rofl:

Von den Reaktionen deiner eigenen Frau ganz zu schweigen! ;-D :undweg:


Ciao, Rick ...
 
AndyLao

AndyLao

Senior Member
Dabei seit
23.07.2003
Beiträge
949
Reaktion erhalten
0
Hi @Skylight,

Mein persönlicher "Rekord" steht noch bei 76h und werde und will ihn wegen meines fortgeschrittenen Alters (43) und meiner Frau (28) auch nicht mehr toppen.

Zu der Tel.-Nr.: Nicht mal als Vollidiot werde ich meine Ehe gefährden und das nicht nur weil meine Frau wird mich töten würde.

Am Rande: Zum Kaffeetrinken bin ich außerordentlich geeignet. :cool:
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.665
Reaktion erhalten
2.171
Ort
Singapore
So, wollte noch bekanntgeben, dass das Spielzeug jetzt fertig ist. Hab aus 2 Xboxen die besten Teile kombiniert. Speziell das DVD-Laufwerk ist kritisch (muss Samsung sein). Und es laeuft erste Sahne. Mit Xbox Media Player und noch besser Xbox Media Center ist es ein komplettes "Home Entertainment Center". Da kommt kein DVD Player auch nur ansatzweise weg.

Die zweite Box geht weg mit Gewinn fuer 300S$, bleiben Gesamtkosten von 190S$ oder 89 Euro ;-D

Gruss,
Mac
 
AndyLao

AndyLao

Senior Member
Dabei seit
23.07.2003
Beiträge
949
Reaktion erhalten
0
@MadMac !!!

Wo gibts den den Dollar-Kurs???
Oder meintest Du Fiji-Dollar, da stimmt der Kurs!

Ansonsten schon ein Schnäppchen, wenn man dem Spiele-Alter noch nicht entwachsen ist oder noch Nachwuchs hat. Wenn ich aber nur DVDs habe, evtl. noch ein paar MP3-, Photo-, DivX-CD, das würde auch ein aktueller DVD-Player machen. Würde, denn bei mir gibts nur Computer und davon satt.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.665
Reaktion erhalten
2.171
Ort
Singapore
Sing-$. Kurse gibts u.a bei www.oanda.com

Ich spiele auch kaum Spiele, habe aber etliche Filme in PC-Formaten (divx, xvid) und die spielt kein normaler DVD-Player. Hatte erst mit so'nem Mini-PC (SFF)geliebaeugelt, das waere aber auf die mindestens 5...6 fachen Kosten herausgelaufen.

Gruss,
Mac
 
Thema:

XBox als Mediaplayer

XBox als Mediaplayer - Ähnliche Themen

  • Xbox 360

    Xbox 360: Ich moechte zu Weihnachten eine XBOX 360 verschenken. Die Box wird in TH gekauft und benutzt. Wo kann/sollte man kaufen? Was muss ich beim Kauf...
  • xbox 360 - Spiele in Thailand

    xbox 360 - Spiele in Thailand: - Hat jemand Kenntnis wo ich Originalspiele kaufen kann in Thailand? Ist wirklich wichtig, dass die Dinger nicht copyware sind, da die Box online...
  • Mediaplayer Thai language Pack

    Mediaplayer Thai language Pack: Hallo offensichtlich sind hier alle profies und haben den Mediaplayer bestens im griff.zumindest hab ich das Thema nicht gefunden. ich möchte Thai...
  • MS Mediaplayer "killen"

    MS Mediaplayer "killen": Seitdem ich den MS Mediaplayer mal zum abspielen einer CD verwendet habe, popped mir das Ding staendig auf und stoert dadurch den normalen...
  • Thai xbox 360 Spiele

    Thai xbox 360 Spiele: Hallo, weiss jmd. ob die hier verkauften xbox spiele fuer 300THB auf der dt. Konsole ohne Umbau laufen?einer sagt so,der andre so... Gruss Kuranyi
  • Thai xbox 360 Spiele - Ähnliche Themen

  • Xbox 360

    Xbox 360: Ich moechte zu Weihnachten eine XBOX 360 verschenken. Die Box wird in TH gekauft und benutzt. Wo kann/sollte man kaufen? Was muss ich beim Kauf...
  • xbox 360 - Spiele in Thailand

    xbox 360 - Spiele in Thailand: - Hat jemand Kenntnis wo ich Originalspiele kaufen kann in Thailand? Ist wirklich wichtig, dass die Dinger nicht copyware sind, da die Box online...
  • Mediaplayer Thai language Pack

    Mediaplayer Thai language Pack: Hallo offensichtlich sind hier alle profies und haben den Mediaplayer bestens im griff.zumindest hab ich das Thema nicht gefunden. ich möchte Thai...
  • MS Mediaplayer "killen"

    MS Mediaplayer "killen": Seitdem ich den MS Mediaplayer mal zum abspielen einer CD verwendet habe, popped mir das Ding staendig auf und stoert dadurch den normalen...
  • Thai xbox 360 Spiele

    Thai xbox 360 Spiele: Hallo, weiss jmd. ob die hier verkauften xbox spiele fuer 300THB auf der dt. Konsole ohne Umbau laufen?einer sagt so,der andre so... Gruss Kuranyi
  • Oben