www.thailaendisch.de

x wieder Heiraten :-)

Diskutiere x wieder Heiraten :-) im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; x angenommen, das Visa, oder die Aufendhaltsgenehmigung der Frau, laeuft am 10.6.04 ab, es wird aber am 7.6. in Daenemark geheiratet, muss die...
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
x angenommen, das Visa, oder die Aufendhaltsgenehmigung der Frau, laeuft am 10.6.04 ab, es wird aber am 7.6. in Daenemark geheiratet, muss die Frau dann wieder Aussreisen, bevor die Ehe hier anerkannt wurde?

Natuerlich wird sie Ausreisen, da sie ja noch einen Haushalt aufloesen muss. Kann sie aber vorher hier noch alles erledigen? Z.B. Arbeitserlaubnis beantragen, etc.

Wie lange dauern diese Dinge nach der Hochzeit? Was ist wichtig?
Wird es ein Problem, wenn sie nach der Hochzeit, wenn denn alles erledigt wurde, fuer ein paar Monate nach Hause fliegt, oder wird sie und ihr Mann, dann direkt der Scheinehe beschuldigt?

Falls es wichtig ist, sie ist nicht aus Thailand. ;-)
 
C

CNX

Gast
dawarwas" schrieb:
x angenommen, das Visa, oder die Aufendhaltsgenehmigung der Frau, laeuft am 10.6.04 ab, es wird aber am 7.6. in Daenemark geheiratet, muss die Frau dann wieder Aussreisen, bevor die Ehe hier anerkannt wurde?
Deutscher Ehemann ?

Wenn die Heiratsdokumente aus Dänemark rechtzeitig legalisiert sind, die Ehe auf dem Standesamt eingetragen wird. Wenn man es dann noch schaft rechtzeitig auf dem Ausländeramt einzutreffen um eine Aufenthaltserlaubnis zu bekommen dann ........

Aber alles in drei Tagen ?.

Ansonsten wäre sie illegal in Deutschland. Aber dies ist nur eine erste Einschätzung.

Gruss
C N X
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
Ja, deutscher Ehemann! :-)

"Ansonsten wäre sie illegal in Deutschland. Aber dies ist nur eine erste Einschätzung."

Genau darum geht es. Aber sie waere ja schon verheiratet.
Zaehlt dat nix? :nixweiss:

Im uebrigen ist es fuer Frauen aus Brasilien nicht so dramatisch, wenn sie ein paar Wochen laenger im Land waeren (sie hat noch nicht einx einen Einreise Stempel). Nur wie sehen die Aemter das, die man braucht? Damit meine ich aber nicht das BGS oder so.

"(sie hat noch nicht einx einen Einreise Stempel). "

Kann das helfen?
 
C

CNX

Gast
dawarwas" schrieb:
Im uebrigen ist es fuer Frauen aus Brasilien nicht so dramatisch, wenn sie ein paar Wochen laenger im Land waeren (sie hat noch nicht einx einen Einreise Stempel). Nur wie sehen die Aemter das, die man braucht? Damit meine ich aber nicht das BGS oder so.

Das die Frauen aus Brasilien das vielleicht nicht so dramatisch sehen kann ich mir denken ;-). Bei den derzeitigen Problemen mit den Ausländerämtern würde ich mich aber nicht darauf verlassen, dass man es dort auch so gelassen nimmt.

Hier mal ein Auszug

Auch Inhaber von Nationalpässen der Staaten die zur Einreise nach Deutschland kein Visum benötigen (Angabe: "Nein"), dürfen sich ohne Visum nicht länger als drei Monate pro Halbjahr im Bundesgebiet aufhalten.
Brasilien benötigt für 3 Monate kein Visum. Alle Informationen gibt es hier


Wird es ein Problem, wenn sie nach der Hochzeit, wenn denn alles erledigt wurde, fuer ein paar Monate nach Hause fliegt, oder wird sie und ihr Mann, dann direkt der Scheinehe beschuldigt?
Wenn sie nicht länger wie 6 Monate die BRD verläßt, gibt es keine Probleme.

Ansonsten wäre sie illegal in Deutschland. Aber dies ist nur eine erste Einschätzung." Genau darum geht es. Aber sie waere ja schon verheiratet. Zaehlt dat nix?
Die Frage wird aus meiner Sicht nur das Ausländeramt beantworten können.

Gruss
C N X
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
@CNX,
erstxdanke. :super:
Was fuer Antraege muss Mann den hier stellen?

Arbeitserlaubnis und Aufendhaltsgenehmigung ist ja klar.

Aber was noch? :nixweiss:
 
C

CNX

Gast
Hallo dawarwas,

weitere Anträge dazu fallen mir jetzt keine ein.
Anmeldung/Einwohnermeldeamt ist wohl klar, genauso wie die Klärung der Krankenversicherung.

Warum so eilig die Arbeitserlaubnis ? Die bekommt sie auch später noch.

Gruss
C N X
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
"Warum so eilig die Arbeitserlaubnis ? Die bekommt sie auch später noch."

Weil ich in verschiedenen Foren gelesen habe, das die Genehmigung hierfuer (Arbeitserlaubnis), teilweise sehr lang dauern koennte. Zwischen 0 und 360 Tagen.
 
C

CNX

Gast
dawarwas" schrieb:
Weil ich in verschiedenen Foren gelesen habe, das die Genehmigung hierfuer (Arbeitserlaubnis), teilweise sehr lang dauern koennte. Zwischen 0 und 360 Tagen.
Wäre mir vollkommen neu. Soweit ich weiß hat sie einen Anspruch darauf. Bisher dauerte es bei uns einen Tag.

Aber vielleicht weiß ja noch jemand näheres dazu.

Gruss
C N X
 
C

Chak

Gast
Es ist wohl besser, wenn die Dame zur Ausländerbehörde geht und ihren Aufenthalt erstmal verlängern lässt, als dass es womöglich hinterher Probleme gibt.
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
@Chak,
und was soll sie dort sagen? :???:

"Ich werde in Daenemark heiraten?"
 
C

CNX

Gast
Warum kann sie eigentlich nicht hier heiraten. Stimmen die Papiere nicht?

Gruss
C N X
 
C

Chak

Gast
dawarwas" schrieb:
@Chak,
und was soll sie dort sagen? :???:

"Ich werde in Daenemark heiraten?"
Entschuldige, ich hatte versehentlich nicht erwähnt, dass der Besuch beim Ausländeramt in den drei Tagen zwischen Heirat in Dänemark und Ablauf des Visums erfolgen sollte.
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
@Chak,
ok, das is ne Idee. Kann sie machen.

@CNX,
"Warum kann sie eigentlich nicht hier heiraten. Stimmen die Papiere nicht?"

Da gibt es viele gruende fuer!!

Z.B.: Die deutschen Verlangen Documente die es, in dieser Art, in Brazil gar nicht gibt. Uebersetzungen und Frist einhaltungen, wie sie kein anderer kennt.
Nein nein, Deutschland ist da einfach viel zu konversizionell.
 
C

CNX

Gast
dawarwas" schrieb:
Da gibt es viele gruende fuer!!
Z.B.: Die deutschen Verlangen Documente die es, in dieser Art, in Brazil gar nicht gibt. Uebersetzungen und Frist einhaltungen, wie sie kein anderer kennt.
Nein nein, Deutschland ist da einfach viel zu konversizionell.
Sorry wenn ich das mal so sage. Aber es wäre ja nicht die erste Brasileira die hier heiratet. So schlimm kann es ja dann nicht sein.

Aber gut, es muss letztendlich jeder selbst entscheiden welches der richtige / einfachere Weg für ihn ist.

Gruss
C N X
 
Tommy

Tommy

Senior Member
Dabei seit
27.11.2003
Beiträge
856
Reaktion erhalten
0
Ort
Berlin
Nach der Heirat in Dänemark sofort eine Aufenthaltserlaubnis zu bekommen ist zwar möglich, aber mE recht unwahrscheinlich.

Ich würde versuchen eine Duldung zu erwirken (Schutz der Ehe...), bis die notwendigen Papiere legalisiert wurden. Sie darf dann allerdings das Bundesland in dem sie gemeldet ist, bis zur Erteilung der Aufenthaltserlaubnis nicht mehr verlassen.

Eine Arbeitserlaubnis gibt es beim Arbeitsamt gegen Vorlage der Aufenthaltserlaubnis, der Heiraturkunde (legalisiert) und der Meldebescheinigung zumindestens in Berlin sofort (hat bei uns weniger als eine Stunde gedauert).

Gruß Tommy
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
19
Tommy" schrieb:
...Eine Arbeitserlaubnis gibt es beim Arbeitsamt gegen Vorlage der Aufenthaltserlaubnis, der Heiraturkunde (legalisiert) und der Meldebescheinigung zumindestens in Berlin sofort (hat bei uns weniger als eine Stunde gedauert)....
kann ich so auch von bw bestätigen.

gruss :cool:
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
In Daenemark wollen sie eine Meldebescheinigung, wenn man Heiraten moechte.
Aber die bekommt sie als Gast hier nicht.

Und was jetzt? :nixweiss:
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.380
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Hä ! Wieso das ?

Du kannst Sie doch auf dem Einwohnermeldeamt ganz normal anmelden. Die machen eine Kopie vom Pass und das war es. Das Meldeamt interessiert doch nicht, ob sie nur zu Besuch bzw ob sie mit Schengenvisum da ist.

Juergen
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
Doch,
habe gerade wieder mit denen gesprochen.
 
J

Johann43

Gast
JT29 hat Recht, einfach in D anmelden, das genügt für DK.

Gruss Johann
 
Thema:

x wieder Heiraten :-)

x wieder Heiraten :-) - Ähnliche Themen

  • Standesamt Thailand Bangkok Heiraten

    Standesamt Thailand Bangkok Heiraten: Wunderschönen Tag an Nittaya Mitglieder Also soweit habe ich verstanden und fast alles vorbereitet Ehefähigkeitszeugnis, Konsularbescheinigung und...
  • Kosten Heirat mit einer Thailänderin

    Kosten Heirat mit einer Thailänderin: Hallo, ich bin ganz neu in dem Forum und habe da einige Fragen bezüglich den Kosten einer Heirat in einem Dorf in Thailand. Kommen würden etwa 200...
  • Thailänderin mit deutschem Pass in Deutschland heiraten?

    Thailänderin mit deutschem Pass in Deutschland heiraten?: hallo thailand-freunde, meine zukünftige frau (geboren in thailand) und ich (geboren in deutschland) möchten dieses jahr heiraten. sie lebt schon...
  • Heirat Bang Rak - Überbeglaubigung Konsularbescheinigung.

    Heirat Bang Rak - Überbeglaubigung Konsularbescheinigung.: Hallo zusammen, ich habe mittlerweile das Ehefähigkeitszeugnis in DE erhalte und beabsichtige nun dieses, zwecks Ausstellung einer...
  • Heirats-und Geburtsurkunde übersetzen lassen

    Heirats-und Geburtsurkunde übersetzen lassen: Moin in die Runde, für mich stellt sich die Frage ob ich eine Heirats- und Geburtsurkunde in Deutschland oder besser in Thailand ins Thailändische...
  • Heirats-und Geburtsurkunde übersetzen lassen - Ähnliche Themen

  • Standesamt Thailand Bangkok Heiraten

    Standesamt Thailand Bangkok Heiraten: Wunderschönen Tag an Nittaya Mitglieder Also soweit habe ich verstanden und fast alles vorbereitet Ehefähigkeitszeugnis, Konsularbescheinigung und...
  • Kosten Heirat mit einer Thailänderin

    Kosten Heirat mit einer Thailänderin: Hallo, ich bin ganz neu in dem Forum und habe da einige Fragen bezüglich den Kosten einer Heirat in einem Dorf in Thailand. Kommen würden etwa 200...
  • Thailänderin mit deutschem Pass in Deutschland heiraten?

    Thailänderin mit deutschem Pass in Deutschland heiraten?: hallo thailand-freunde, meine zukünftige frau (geboren in thailand) und ich (geboren in deutschland) möchten dieses jahr heiraten. sie lebt schon...
  • Heirat Bang Rak - Überbeglaubigung Konsularbescheinigung.

    Heirat Bang Rak - Überbeglaubigung Konsularbescheinigung.: Hallo zusammen, ich habe mittlerweile das Ehefähigkeitszeugnis in DE erhalte und beabsichtige nun dieses, zwecks Ausstellung einer...
  • Heirats-und Geburtsurkunde übersetzen lassen

    Heirats-und Geburtsurkunde übersetzen lassen: Moin in die Runde, für mich stellt sich die Frage ob ich eine Heirats- und Geburtsurkunde in Deutschland oder besser in Thailand ins Thailändische...
  • Oben