Wut und Trauer !!

Diskutiere Wut und Trauer !! im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Es tut mit leid, aber ich muss das einfach niederschreiben!!! Ich sitze zu Hause und sehe schon den ganzen Tag TV. Z.Zt. sehe ich RTL und meine...
A

Airport

Gast
Es tut mit leid, aber ich muss das einfach niederschreiben!!!

Ich sitze zu Hause und sehe schon den ganzen Tag TV. Z.Zt. sehe ich RTL und meine Wut und Trauer ist einfach nicht mehr in den Griff zu kriegen...
Ich muss bei vielen Szenen schlucken und es faellt mir sehr, sehr schwer, die Traenen zu unterdruecken.......

DER 11. September 2001 ist bis an das Ende meines Lebens ein Tag, den ich nie, nie vergessen werde....
Wenn jetzt jemand kommen wuerde und sagen wuerde, wir brauchen jeden Mann, um diese Terroristen zu jagen und zu beseitigen: ICH WAERE DABEI !!!!
Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie soviel Wut und Trauer in mir gehabt, wie in diesen Momenten, wenn man die Szenen wieder sieht.

Kein Film kann das jemals wiedergeben, was damals geschah und es wird hoffentlich auch nie ein Film darueber gedreht werden.....

Sorry Leute, aber das musste mal raus, sonst waere ich erstickt.....

DANKE...
 
K

Kheldour

Senior Member
Dabei seit
18.06.2002
Beiträge
477
Reaktion erhalten
0
Ort
Sankt Augustin
@Airport,

auch wenn das Thema tatsächlich sehr strapaziert wird. Aber ich kann es Dir nach empfinden. Als ich vor einem Jahr davon gehört habe, war meine erste Reaktion, daß mich da einer verar****.

Als ich dann die Bilder gesehen habe, lief mir ein Schauer nach dem anderen über den Rücken und ich war zu tiefst getroffen.

Das volle Ausmaß habe ich dann mitbekommen als drei US-Kollegen, die gerade auf Europareise waren plötzlich nicht mehr nach Hause kamen und auch zu Hause keinen erreichen konnten. Diese drei habe ich dann mit versorgt und Ihnen den Zwangsaufenthalt in Europa ein wenig leichter gemacht.

So etwas schweißt zusammen dachte ich, leider hat sich von den dreien nach weiteren vier Wochen dann doch wieder keiner mehr gemeldet...... :schuettel: Amerikaner halt, oberflächlich und dabei noch arrogant..... :schuettel:

Letzte Änderung: Kheldour am 11.09.02, 21:12
 
O

onnut

Gast
sorry peter,
aber ich kann meine gefühle nicht in worte fassen!
onnut
 
I

Iffi

Gast
@Airport,
mal davon abgesehen, an die Menschen in einem zusammenbrechenden Gebäude zu denken, mal davon abgesehen an die HINAUFGEHENDEN und in in ihr Verderben gehende Feuerwehrmänner zu denken, habe ich einen Traum:

Ich sitze im Leo und baller auf Teufel komm heraus auf die Arschlöcher....

Ach könnt ich noch mal dabei sein....
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.770
Reaktion erhalten
1.780
Ort
Hannover
Ein mitfühlendes Herz, egal ob der Vorgang in Filmaufnahmen dokumentiert ist, oder nicht, sollte man niemals aufgeben.

Nichts ist schlimmer, als Gleichgültigkeit.

Immer, wenn Unschuldige sterben,
ob im WTC in den USA, oder durch amerikanische Splitterbomben in Jugoslavien, oder anderswo, steigt die Wut in mir hoch.
 
F

Farang

Gast
Warum trauert die Welt um die Toten aus dem WTC? Warum trauert die Welt nicht einmal um die tausende tote die jeden Monat im Irak Palestina etc sterben wo die Amerikaner für verantworlich sind?`
Ist ne ernste Frage.

mfg
 
A

Airport

Gast
@ Farang,
VOLL DANEBEN, DEIN POSTING !!

....und das meine ich ernst!!
Dein "Hass" auf alles amerikanische hast Du ja schon oft in deinen Postings bekundet..
Ich hoffe das bezieht sich auch auf deine Ernaehrung, deine Kleidung und alles andere was aus Amerika kommt..........

Aber in diesem Fall ist dieses Posting absolut unangebracht und in meinen Augen eine Frechheit........

In diesem Sinne.......
 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.731
Reaktion erhalten
37
Ort
Mittelhessen
@Farang

Was sollte das ?


Gerade an einem solchen Tag, war eine solche Antwort unnötig !!
 
F

Farang

Gast
NEIN gerade an solch einen Tag sollte man das auch mal sagen ,
warum erwähnen sie nur ihre Tote? Warum werden nicht mal die Menschen erwähnt die durch das verschulden der Amerikaner sterben?
Sind wir wirklich schon soweit das wir nach Klassen gehen ? Die sidn es wert erwähnt zu werden die anderen aber nicht?
Es ist schlimm was am 11 September passiert ist , aber es gibt schlimme sachen die passieren Andauernd und daran sind die Amerikaner in Schuld.
Aber anscheinend sind diese Menschen es nicht wert erwähnt zu werden.

mfg
 
A

Airport

Gast
@ Farang,
Du tust mir leid.........
Und Du willst ein "Weltbuerger" sein ?????????
Sorry, weitere Kommentare zwecklos........

Ein Kopfschuettelnder und diese Einstellung nicht verstehende...

Letzte Änderung: Airport am 11.09.02, 23:39
 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.731
Reaktion erhalten
37
Ort
Mittelhessen
Ohne Worte !!! Wie kann man nur so verbohrt sein.
 
F

Farang

Gast
Wie kann man nur so verbohrt sein ? Das selbe kann ich euch fragen.
Außerdem würde ich gerne mal eine Antwort erhalten , warum trauert keiner um all die toten und die die durch die Amerikaner immer noch Sterben für nichts ?
Ich verstehe die Trauer der Amerikaner aber ich verstehe nicht wie man den Tod an einem anderen Platz der Erde einfach so ignorieren kann.



Letzte Änderung: Farang am 11.09.02, 23:55
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@Farang
Ich verstehe die Trauer der Amerikaner aber ich verstehe nicht wie man den Tod an einem anderen Platz der Erde einfach so ignorieren kann.
Das verstehe ich auch nicht. Deine Einstellung verstehe ich allerdings noch viel weniger!
Man kann Menschenleben nicht miteinander aufrechnen, nicht in Amerika und auch nicht in anderen Ländern.

Ich kann nur hoffen, dass du durch ungeschickten Gebrauch von Worten etwas vermittelt hast, was du so eigentlich nicht meinst.


Gruß

Mang-gon Jai
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.075
Reaktion erhalten
1.383
Ich habe noch nie in meinem Leben für so viele Stunden gebannt/entsetzt/paralysiert vor dem Fernseher gehangen. Ich hatte früh Feierabend und hörte im Auto vom ersten "Unglück", ca. 15:20 vom zweiten. Fünf Minuten später saß ich vor der Kiste. Wen das so kalt lässt, das er diesen Thread für seine Amerika-Abneigung nutzt entlockt mir fast Worte, die einer sofortigen Löschung zum Opfer fallen sollten.
Farang, mach deien Palestina-Thread auf, da kannst du von den jubelnden Menschen in der Westbank sprechen (am 11.9.01), vom heuchelnden Arafat, von den Müttern, die ihre Söhne auf den Namen Osama tauften, und und und ... aber bitte nicht hier.

Loso
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.770
Reaktion erhalten
1.780
Ort
Hannover
Im WTC sind ja nicht nur Amerikaner, sondern Menschen von allen Teilen dieser Welt ums Leben gekommen.

Jeder, der unschuldig umgebracht wird,

ist einer zuviel, egal welchen Pass er in der Tasche hat.

In einem Bericht zeigten sie heute die vielen jungen Leute, die Stolz ein T-shirt mit Osamas Bild in Indonesien tragen.

Es ist ein großer Fehler, wenn man auf Terror falsch reagiert,
und dadurch näher an einen kulturellen Konflikt kommt.

IMO hätten moslemische Anti Terrorkämpfer in Afgahnistan kämpfen müssen, denn das amerikanische Feindbild hat sich in vielen arabischen Ländern schon viel zu weit verfestigt.

Der jetzige Krieg gegen die moslemischen Terroristen kann nicht auf Schlachtfeldern geführt und gewonnen werden, sondern nur in den moslemischen Koran-kommentatoren von Al Jazzeria, dem arabischen CNN in der moslemischen Welt.

Es ist ein Krieg in den Köpfen von Gläubigen, die glauben, das Richtige zu tun.
Nur wenn sie eines Tages verstehen, das sie den falschen Koran-Interpreten folgen, kann man die Reihen aufbrechen.

Hoffen wir, das die politischen Führer wieder zum führen kommen, und weniger vom reagieren auf politische Umfrageergebnisse abhängig bleiben.

Die USA wird ohne Lösung des Palestinakonfliktes keine Gläubwürdigkeit bei den arabischen Verbündeten erhalten,
und die Lage in Saudi Arabien sollte nicht destabilisiert werden.


Darum kann ich abschließend nur hoffen, das sich der Wahnsinn auf allen Seiten nicht wiederholt, sondern das die Vernunft wieder zurückkehrt.
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@Dauwing
Darum kann ich abschließend nur hoffen, das sich der Wahnsinn auf allen Seiten nicht wiederholt, sondern das die Vernunft wieder zurückkehrt.
Ich hoffe mit dir, doch mir fehlt daran der Glaube.

Gruß

Mang-gon Jai
 
F

Farang

Gast
Original erstellt von Loso:
Ich habe noch nie in meinem Leben für so viele Stunden gebannt/entsetzt/paralysiert vor dem Fernseher gehangen. Ich hatte früh Feierabend und hörte im Auto vom ersten "Unglück", ca. 15:20 vom zweiten. Fünf Minuten später saß ich vor der Kiste. Wen das so kalt lässt, das er diesen Thread für seine Amerika-Abneigung nutzt entlockt mir fast Worte, die einer sofortigen Löschung zum Opfer fallen sollten.
Farang, mach deien Palestina-Thread auf, da kannst du von den jubelnden Menschen in der Westbank sprechen (am 11.9.01), vom heuchelnden Arafat, von den Müttern, die ihre Söhne auf den Namen Osama tauften, und und und ... aber bitte nicht hier.

Loso
Weißt du was euer Problem ist? Ihr macht Klassenunterschiede bei Menschen.
Es sterbe viele menschen durch die schuld der Amerikaner , also ist es so schlimm das ich daraufhinweise und das ich frage warum auch nicht für diese Menschen getrauert wird? Stimmt 2-3 Klassige Menschen aus den Arabischen Ländern haben nicht das Recht das man um sie trauert .
könnt stolz auf euch sein
 
I

Iffi

Gast
In Patty haben die Araber-Jungs während der Fernsehbilder im vorigen Jahr gejubelt. Die waren keine Palästinenser (von denen ich übrigens viele Bekannte aus meinen Saudi-Zeiten habe)oder boykotgeschädigte Irakis. Die waren einfach Araber und haben sich tierisch gefreut.

Meine Meinung dazu? Nun, es gibt einen Grund dafür, aber ich hasse diesen Grund, weil er Idioten zu idiotischem Handeln bemüssigt. Und wer das gutheisst, ist für mich ebenfalls ein Idiot.

@Farang,
der Punkt ist doch ganz einfach. Falls dir die sterbenden Leute in einem zusammenbrechenden Hochhaus nicht leid tun, dann tut es mir auch nicht leid, falls deine (Thai)Partnerin dir den Schwanz wg. einem Missverständnis abschneidet. Im Gegenteil, ich hoffe, dass sie ihn den Hunden vorwirft....
 
F

Farang

Gast
WO HABE ICH BITTE SCHÖN GESAGT DAS SIE MIR NICHT LEID TUEN??????

Es ist zwecklos darüber zu reden denn hier legen wirklich einige alles auf der Goldwaage , das ic Amerikaner nicht mag heisst nicht das ich en Anschlag für gut heisse , aber ich will nur daran erinnern das es auch ein Platz auf der Welt gibt wo Menschen durch die Schuld der Amerikaner sterben aber warum wird nicht auch um diese Menschen getrauert? Was ist so falsch an dieser Frage?

Ich sehe mich hier nicht in Schuld ich finde ich habe wohl ein Recht zu fragen warum man den Tod dieser Menschen IGNORIERT.. WARUM?
 
Thema:

Wut und Trauer !!

Wut und Trauer !! - Ähnliche Themen

  • Wie gehen Thais mit Trauer um?

    Wie gehen Thais mit Trauer um?: Sicherlich wird das von Fall zu Fall verschieden sein, aber eine Richtung sollte es doch geben - oder? Ein Freund von mir (lebt schon lange in...
  • "Politikerinnen als Wunderwesen - da packt mich die Wut !"

    "Politikerinnen als Wunderwesen - da packt mich die Wut !": Wo Martenstein Recht hat, hat er Recht: Martenstein: "Politikerinnen als Wunderwesen Es ist wirklich zum kotxxx: »Im Umgang mit politischen...
  • Milliardengrab "EURO 21", ich krieg die Wut

    Milliardengrab "EURO 21", ich krieg die Wut: 10.04.2011 00:31 Uhr Berlin – Es ist die nächste große Bewährungsprobe für unser Geld: Nach Griechenland und Irland ist nun auch Portugal auf...
  • Wut:  Eine phänomenologische Skizze

    Wut:  Eine phänomenologische Skizze: Von C. George Boeree, Ph.D. Übersetzung von Diana Wieser Die folgende phänomenologische Skizze basiert auf der Arbeit aus verschiedenen Seminaren...
  • Anleitung zur Abreagierung eigener Wut !!!!

    Anleitung zur Abreagierung eigener Wut !!!!: Für alle unter Euch, die ab und an einen schlechten Tag haben, und ihre Laune an jemandem auslassen müssen!!! [highlight=yellow:0d17c04945]Das...
  • Anleitung zur Abreagierung eigener Wut !!!! - Ähnliche Themen

  • Wie gehen Thais mit Trauer um?

    Wie gehen Thais mit Trauer um?: Sicherlich wird das von Fall zu Fall verschieden sein, aber eine Richtung sollte es doch geben - oder? Ein Freund von mir (lebt schon lange in...
  • "Politikerinnen als Wunderwesen - da packt mich die Wut !"

    "Politikerinnen als Wunderwesen - da packt mich die Wut !": Wo Martenstein Recht hat, hat er Recht: Martenstein: "Politikerinnen als Wunderwesen Es ist wirklich zum kotxxx: »Im Umgang mit politischen...
  • Milliardengrab "EURO 21", ich krieg die Wut

    Milliardengrab "EURO 21", ich krieg die Wut: 10.04.2011 00:31 Uhr Berlin – Es ist die nächste große Bewährungsprobe für unser Geld: Nach Griechenland und Irland ist nun auch Portugal auf...
  • Wut:  Eine phänomenologische Skizze

    Wut:  Eine phänomenologische Skizze: Von C. George Boeree, Ph.D. Übersetzung von Diana Wieser Die folgende phänomenologische Skizze basiert auf der Arbeit aus verschiedenen Seminaren...
  • Anleitung zur Abreagierung eigener Wut !!!!

    Anleitung zur Abreagierung eigener Wut !!!!: Für alle unter Euch, die ab und an einen schlechten Tag haben, und ihre Laune an jemandem auslassen müssen!!! [highlight=yellow:0d17c04945]Das...
  • Oben