Wohnsituation in Hongkong

Diskutiere Wohnsituation in Hongkong im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Ich habe gestern im TV ein erschreckenden Bericht über die Wohnsituation in Hongkong gesehen. Was ich da zu sehen bekam konnte ich mir in meinen...
W

Willi

Gast
Ich habe gestern im TV ein erschreckenden Bericht über die Wohnsituation in Hongkong gesehen.
Was ich da zu sehen bekam konnte ich mir in meinen kühlsten Träumen nicht vorstellen.Es war einfach schockierend.
Da leben die Armen der Armen Menschen eingefärcht wie Tiere in Käfigen von 2x2 Metern und müssen sogar noch über 100 €!!! für so ne Sch...e bezahlen!
http://images.google.de/imgres?imgu...refox-a&rls=org.mozilla:de:official&sa=N&um=1
und der Chinesischen Regierung geht das alles am Arsch vorbei.
Am liebsten würde ich den Verantwortlichen so eine in die Fresse haun,das die......ihr ganzes Leben gebranntmarkt sind.
In Thailand gibts auch Armut.Habe die Slams in BKK gesehen,aber so ne Wellblechhütte is ja da schon Luxus und ich denke auch kostenlos.
Im Isaan haben die Leute auch nichts,aber ein Dach übern Kopf(sprich ein kleines bescheidenes Holzhäuschen)haben Sie.

Willi :wink:
 
marc

marc

Senior Member
Dabei seit
19.02.2006
Beiträge
2.714
Reaktion erhalten
0
Ort
Berlin/Kuantan
kann man so nicht sagen, in hongkong herrscht nunmal kronischer platzmangel. kann man mit thailand sicherlich nur schwer vergleichen (schon gar nicht mit dem isaan..). an der architektur sieht man ja schon recht gut wie der platz in hongkong ausgefüllt wird, nämlich immer nach oben richtung himmel weil dort der platz nicht begrenzt ist :-). ohne geld in den taschen kann man platz in hongkong nunmal im ansatz vergessen.
 
Yenz

Yenz

Senior Member
Dabei seit
12.11.2008
Beiträge
1.415
Reaktion erhalten
1
habe ich auch gesehn neulich, vielleicht sogar gleicher bericht...viele mieten sich einen wohnkäfig um die 100 euro im monat...der vermieter is dann der gewinner, denn er kann in seiner 60qm wohnung durch die gestapelten käfige und boxen locker 80 menschen unterbringen... :lol:
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.459
Reaktion erhalten
2.849
Ort
Bangkok / Ban Krut
Wird ja zum Glueck niemand gezwungen dort zu wohnen :-) .
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.362
Reaktion erhalten
1.723
Ort
Hannover
du meinst hoffentlich nicht den Doppelgänger Film mit Van Damme, der gestern abend lief,
und wo die berüchtigten Betonburgen gezeigt wurden, wo die Menschen in kleinen Verschlägen hausten.

Doch seit 1994 hat sich viel getan,
die meisten Boatpeople, die auf den Dschunken hausten, sowie die meisten Illegalen in den Betonburgen sind nach 1999 alle verschwunden gewesen, abgeschoben und diejenigen, mit Papieren umgesiedelt. In den neuen Betonburgen, die für die Polizei wesentlich übersichtlicher sind, sind nur die vermögenden untergekommen.

Hongkong hat sich grundlegend gewandelt, mit einer bewußten Abkehr von der westlichen Lebensart haben asiatische Werte Einzug gehalten,
und die werden mit vorauseilendem Gehorsam befolgt.
http://forum.china.com.cn/redirect....m.gSessionId=845C9E51BC32FA26CB7DB125421A3911

Alles schon sauber, anständig und gut :wink: [/quote]
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
12.720
Reaktion erhalten
2.094
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Ist sicher eine erschreckende Situation. Wer 100€ für solch einen Verschlag bezahlen kann hat aber sicherlich einen Job und damit Geld.
Ist jedefalls menschenwürdiger als in Kalkutta. Da liegen die Leute auf den Bürgersteig, die meisten auf dem blanken Boden. Schlimmer geht es nicht mehr.´
Gruß
 
Conrad

Conrad

Ehrenmitglied
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
9.096
Reaktion erhalten
677
Ort
Mordor
Dieter1" schrieb:
Wird ja zum Glueck niemand gezwungen dort zu wohnen :-) .
Doch. Die, die diese 100 € für diese Hundehütte zahlen, die wohnen ganz bestimmt nicht freiwillig da. Wenn die könnten, würden die sicher lieber in einem Haus am Strand wohnen.....oder in einem Loft in New York......
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.459
Reaktion erhalten
2.849
Ort
Bangkok / Ban Krut
Ich denke eher diese bedauernswerten Leute wohnen dort, weil sie Honkong trotz der "Hundehuette" fuer besser zum ueberleben halten, als ein Dorf mit viel Platz und wenig Arbeit.
 
Tam dii dai dii

Tam dii dai dii

Senior Member
Dabei seit
07.04.2008
Beiträge
124
Reaktion erhalten
0
Ort
Mal hier, mal da!
...und meistens noch ihre Familie auf dem Dorf ernähren müssen.
Bei dem andauernden Bevölkerungsanstieg werden diese Situationen wohl eher häufiger, statt seltener.
Ein weiser Mann sagte mal: Das kostbarste Gut der Zukunft wird Platz sein.
das denke ich auch.
 
kcwknarf

kcwknarf

Senior Member
Dabei seit
27.06.2005
Beiträge
10.249
Reaktion erhalten
67
Ort
Bangkok
Tam dii dai dii" schrieb:
Ein weiser Mann sagte mal: Das kostbarste Gut der Zukunft wird Platz sein.
das denke ich auch.
Ich nicht.
In den letzten Jahrzehnten herrschte ja Landflucht, da die meisten Jobs in den Großstädten angeboten werden.
Man zog also den Jobs hinterher und musste sich mit wenig Wohnfläche zufrieden geben (ist ja nicht nur in Hongkong so).

Aber das ändert sich so langsam mit dem Anstieg der Heimarbeit (dank Internet und der Erschaffung neuer Berufe, die man auch oder gerade vom Land aus ausüben kann). Es wird also mittelfristig zu einer Stadtflucht kommen und somit hat man auch wieder genügend Platz (auch in den Großstädten).
 
Thema:

Wohnsituation in Hongkong

Wohnsituation in Hongkong - Ähnliche Themen

  • Hongkong Autonomy Act

    Hongkong Autonomy Act: Ein, Achtung, parteiübergreifender Gesetzesentwurf. Das wird die deutsche, schreibende Zunft ganz schön in die Bredouille bringen. Aber gut...
  • Heiraten in Hongkong, wie lange wird der Rest dauern.

    Heiraten in Hongkong, wie lange wird der Rest dauern.: Wir wollen wenn alles nach Plan läuft im Januar in Hongkong heiraten. Deshalb in Hongkong da ich die Schnauze voll habe von unserer Botschaft und...
  • 6 Monate Thailand, 6 Monate Deutschland.... suche Tipps - nur Wohnsituation

    6 Monate Thailand, 6 Monate Deutschland.... suche Tipps - nur Wohnsituation: Früher war ich mal recht aktiv hier im Forum, aber nach der Heirat, wie so oft, gibt es neue Herausforderungen. Das ist schon einige Jahre her...
  • Bangkok --> HongKong - Umsteigezeit Suvarnabhumi nach Don Muaeng

    Bangkok --> HongKong - Umsteigezeit Suvarnabhumi nach Don Muaeng: Hallo,Ich will nächstes Jahr von Bangkok für ein paar Tage nach HongKong fliegen. Nun meine Frage , reicht die Umsteigezeit zwischen den Flügen...
  • Ein Land, zwei Systeme gescheitert?? Scheitert jetzt die Demokratie in Hongkong .....

    Ein Land, zwei Systeme gescheitert?? Scheitert jetzt die Demokratie in Hongkong .....: War Thailand ein Vorbild für die Demos in Hongkong oder sind die Studenten dort sehr mutig geworden, denn der Ursprung der Demos ging von einem 16...
  • Ein Land, zwei Systeme gescheitert?? Scheitert jetzt die Demokratie in Hongkong ..... - Ähnliche Themen

  • Hongkong Autonomy Act

    Hongkong Autonomy Act: Ein, Achtung, parteiübergreifender Gesetzesentwurf. Das wird die deutsche, schreibende Zunft ganz schön in die Bredouille bringen. Aber gut...
  • Heiraten in Hongkong, wie lange wird der Rest dauern.

    Heiraten in Hongkong, wie lange wird der Rest dauern.: Wir wollen wenn alles nach Plan läuft im Januar in Hongkong heiraten. Deshalb in Hongkong da ich die Schnauze voll habe von unserer Botschaft und...
  • 6 Monate Thailand, 6 Monate Deutschland.... suche Tipps - nur Wohnsituation

    6 Monate Thailand, 6 Monate Deutschland.... suche Tipps - nur Wohnsituation: Früher war ich mal recht aktiv hier im Forum, aber nach der Heirat, wie so oft, gibt es neue Herausforderungen. Das ist schon einige Jahre her...
  • Bangkok --> HongKong - Umsteigezeit Suvarnabhumi nach Don Muaeng

    Bangkok --> HongKong - Umsteigezeit Suvarnabhumi nach Don Muaeng: Hallo,Ich will nächstes Jahr von Bangkok für ein paar Tage nach HongKong fliegen. Nun meine Frage , reicht die Umsteigezeit zwischen den Flügen...
  • Ein Land, zwei Systeme gescheitert?? Scheitert jetzt die Demokratie in Hongkong .....

    Ein Land, zwei Systeme gescheitert?? Scheitert jetzt die Demokratie in Hongkong .....: War Thailand ein Vorbild für die Demos in Hongkong oder sind die Studenten dort sehr mutig geworden, denn der Ursprung der Demos ging von einem 16...
  • Oben