www.thailaendisch.de

Wo lebt sich's gut in Thailand?

Diskutiere Wo lebt sich's gut in Thailand? im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Der Typ hat schlichtweg keine Ahnung, man kann ihm also alles oder nichts empfehlen. wo es ihm gefällt muss er selbst rauskriegen.
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
31.381
Reaktion erhalten
10.230
Ort
Im Norden
Der Typ hat schlichtweg keine Ahnung, man kann ihm also alles oder nichts empfehlen. wo es ihm gefällt muss er selbst rauskriegen.
 
P

printe

Senior Member
Dabei seit
13.07.2019
Beiträge
1.036
Reaktion erhalten
425
Busstikets sind billig!

Einfach auf der Landkarte 3 Orte nahe des Meeres raussuchen und nacheinander abfahren, jeweils ein paar Tage vor Ort , dann hat man einen guten 1. Eindruck.

Aber warum soll es Thailand sein? Die Sprache ists wohl nicht den ich vermute Du sprichst kein Thai ?!

Die Bürokratie ist überbordend in Thailand und z.B alle 90Tage wie jemand auf Bewährung in der Imigration antreten müssen?!

Ein Teil der Thais hält uns für Aliens, auch teils welche die Krankheiten mit einschleppen... in Kambodscha oder Vietnam ists auch schön.

Kambodscha hat kürzlich das 10 Jahresvisum eingeführt und ist recht relaxt was die Visabestimmungen anbelangt, 90Tägiges Antreten gibt es dort nicht!

Vietnam hat die längsten Strände , leider ist dort alle 30Tage ein Visarun an die Grenze nötig.. ansonsten beides schöne Länder mit ähnlichem Klima und ähnlichen Einheimischen.
 
T

Tobi265

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.05.2022
Beiträge
179
Reaktion erhalten
73
Ort
Braunschweig
Thailand kenne ich gut. Aber natürlich nicht alles, ist ja ein großes Land. Habe mich dort immer sehr wohl gefühlt und mag das Land.
Kambodscha und Malaysia habe ich aber auch im Auge,
Vietnam eher weniger.
Ich weiß nicht ob das noch aktuell ist, aber Malaysia hatte zumindest mal ein ähnliches Einwanderungsprogramm (10 Jahre).
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
12.426
Reaktion erhalten
7.601
Thailand kenne ich gut. Aber natürlich nicht alles, ist ja ein großes Land. Habe mich dort immer sehr wohl gefühlt und mag das Land.
Kambodscha und Malaysia habe ich aber auch im Auge,
Vietnam eher weniger.
Ich weiß nicht ob das noch aktuell ist, aber Malaysia hatte zumindest mal ein ähnliches Einwanderungsprogramm (10 Jahre).
Kambodscha? Um Gottes Willen. Wie kommst du denn da drauf?
Meines Wissens sind die Anforderung für ein Retirement Visum in Malaysia schärfer als in Thailand - abgesehen davon möchte ich dort nicht tot über den Zaun hängen. Teilweise ziemlich rüde Leute, teures Bier.......alles ein bisschen merkwürdig. Nichts für mich, was über einen Kurztrip hinaus geht.

Vietnam "eher weniger". Warum? In Sachen Lebensqualität schlägt Vietnam Kambodscha und Malaysia um Längen!
 
T

Tobi265

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.05.2022
Beiträge
179
Reaktion erhalten
73
Ort
Braunschweig
Jeder wie er mag. ;-)
Aber Länder mit nur 30 Tagen Aufenthaltserserlaubnis habe ich persönlich gar nicht auf dem Schirm, außer mal für einen Urlaub.

Was gefällt dir nicht an Kambodscha? Ist doch ein schönes Land.
 
Maenam_Stefan

Maenam_Stefan

Senior Member
Dabei seit
15.11.2021
Beiträge
104
Reaktion erhalten
72
Ort
Berlin
Und ich auch im NANA- PLAZA, sowie in PATPONG und in der THERME..... ;-)

Aber das alles in der 1990ern. .. ;-)
Die Therme ist immer noch im Gange, war 2020 besonders lustig mangels Touristen, habe ein paar Tage im Hotel oben gewohnt :cool2:
 
P

printe

Senior Member
Dabei seit
13.07.2019
Beiträge
1.036
Reaktion erhalten
425
Jeder wie er mag. ;-)
Aber Länder mit nur 30 Tagen Aufenthaltserserlaubnis habe ich persönlich gar nicht auf dem Schirm, außer mal für einen Urlaub.

Was gefällt dir nicht an Kambodscha? Ist doch ein schönes Land.
Sihanoukville ist von den Chinesen erst überrannt dann nach dem Hun Senn die Reisleine gezogen hat, wieder verlassen worden. SV ist jetzt voller Bauruinen, die Expads sind nach Kampot weitergezogen.

Kambo hat quasi 2 Hotspots, Phnom Penh selbst, verkehrsteschnisch ein Morloch aber einige nette Ecken, eine Barscene und gute Condos (Zu finden z. b Khmer24.com)
Dann Siem Reap , mit Ankor Wat und div. anderen Tempeln kultureller Hotspot, in S.R auserdem eine umfangreiche Bar und Restaurantscene. Beide keinen Strand, wenn du Strand wünschst dann Kampot, dort ist allerdings sonst weniger los. Schaus dir erst mal an, durchs Land reist du am besten mit dem Minibus.

In Vietnam hat mir Vung Tau am besten gefallen, erst nach HochiminCity (Saigon ) reisen von dort mit dem Minib. weiter nach VT. VT hat Strand gute Hotels und einiges an Restaurants, auch eine Expad Scene ist dort vertreten. Wenn die Vietnamesen eine freundlichere Visapolitik für Nichtamerikaner betreiben würden fänd ichs interessant. Die Amis bekommen bessere konditionen, warum auch immer.

Malaysia ist mir völlig unbekannt, wenn dann , wenn sich die Schiessereien erledigt haben, Rangoon, ex Burma jetzt Myanmar . Imo sind da Zustände wie in der Ukraine.

Die Philippinen haben gerade wieder geöffnet, allerdings ist Restauranttechnisch einiges im Argen, kaum gute Restaurants, die Bars haben zumeist wieder offen, Hotels gibts eh viele. Die Burgosstreet in Manila ist da vermutlich besser, gute Restaurants und Bars und Freelancer in der City.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
12.426
Reaktion erhalten
7.601
Kambodscha ist billig.

Der Nachteil: Das merkt man. :)
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
6.726
Reaktion erhalten
1.405
Ort
Outer Space
Was an Chonburi klingt für dich interessant? Die Stadt selbst hat genau so wenig reizvolles an sich wie jede andere thailändische Stadt
bin häufigst in Pattaya, Jomtien, Sattahip, Rayong ... aber noch nie auf die Idee gekommen, "mal zu gucken, was denn so in Chonburi City los ist..."
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.205
Reaktion erhalten
587
Ort
Pattaya
Hi Buddy,

ich bin auch nicht mehr taufrisch, Bangkok ist mir auf Dauer auch zu wuselig.
In Pattaya war ich noch nicht, habe aber die Vorstellung das es für mich persönlich zu touristisch für längerfristig ist. (?)
Chonburi ist ja nicht weit weg, das hörte sich für mich, zumindest in Theorie ganz interessant an.
Kannst Du darüber aus deiner Erfahrung heraus was sagen?

Chonburi bietet folgendes.. NIX!

Schöner Strand und auch mehr gibt es in Bangsaen, nicht weit weg! Und in Jomtien...5 km von Ptty!

Aber wie fast überall in LOS, am Wochenende meiden!

Einfach mal ansehen...Evtl. mal für einen Monat irgendwo einmieten?

"Never try ..Never know"

Ich wohne am Wong Amart Beach, eigentlich auch der beste Stand in Pattaya,80 meter vor meinem Condo!

Absolut ruhig, wenn ich Unterhaltung will..5 Minuten in der Stadt!

Tolle Einkaufscenter, riesiges Angebot an deutschem Essen, in Lokalen sowie auch in den Supermärkten!

Darauf will ich nicht verzichten, auch nicht nach mehr als 30 Jahren in Thailand lebend!
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
39.853
Reaktion erhalten
9.026
Ort
Essen/ Nong Prue
Ich wohne am Wong Amart Beach, eigentlich auch der beste Stand in Pattaya,80 meter vor meinem Condo!
War mir auch immer die liebste Ecke dort. Aber seit sie vor vielen Jahren diese Klötze da hingehauen hatten, war ich danach nur einmal wieder dort.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.718
Reaktion erhalten
1.579
Ort
Hamburg
Ich hab' das Gegenteil als sehr angenehm empfunden! Vor allen Dingen nicht so höllisch scharf (wie meistens im Isaan)!
Der Isaan ist nun allerdings auch alles andere als der kulinarische Maßstab für Thailand.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
41.595
Reaktion erhalten
4.555
Ort
Bangkok / Ban Krut
Wenn es um einen coolen Ort mit schoenem Strand geht, sollte man die Kueste zwischen Bangkok und Rayong auf der einen Seite und auf der anderen Bangkok bis einschliesslich Hua Hin meiden.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.205
Reaktion erhalten
587
Ort
Pattaya
Kommt man da denn ohne Russisch zurecht?
Nicht, wenn Du russische Frauen anbaggern willst, da ist nix mit deutsch und wenig mit englisch ;-)

Russische Touristen sind hier absolute Mangelware°!

Und wenn sie mal hier sind, bleiben sie unter sich, und sind kaum wahrnehmbar, im Gegensatz zu den allseits beliebten Chinesen und Indern. Die aber auch hier eher selten anzutreffen sind!
 
Thema:

Wo lebt sich's gut in Thailand?

Wo lebt sich's gut in Thailand? - Ähnliche Themen

  • Der Ruhrpott lebt

    Der Ruhrpott lebt: Ich frage mal dummdreist, warum willst du einen Kumpel fragen, wenn du einen Freund hast? Ist schon klar, dass die Voraussetzung ist, dass ich vor...
  • Scheidung nach kurzer Ehe mit einer Thailänderin, die in Deutschland lebt

    Scheidung nach kurzer Ehe mit einer Thailänderin, die in Deutschland lebt: Ich habe eine Thailändische Frau kennen gelernt. Sie kam letztes Jahr nach Deutschland und hat einen deutschen geheiratet. Am Anfang war wohl noch...
  • Ein paar " Piepen " machen oder wie ein Thai so lebt mit 65 Jahren

    Ein paar " Piepen " machen oder wie ein Thai so lebt mit 65 Jahren: Ein paar " Piepen " machen.. oder wie ein Thai so lebt, mit 65 Jahren und einer staatlichen mini " Thairente ". Erster Teil: im letztem...
  • Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand

    Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand: Als ich das erstemal nach thailand kam hatte ich 105 kg und war durchtrainiert.kein g fett war 1994 als bauch sichtbar. 2014 umgesiedelt nach...
  • Warum lebt ihr in Thailand ?

    Warum lebt ihr in Thailand ?: aber bitte nicht das Übliche wie Steuerflucht, Weiber, Sonne-Saufen-Strand, Verwirklichung von Eigenheimbau und dergleichen8-)
  • Warum lebt ihr in Thailand ? - Ähnliche Themen

  • Der Ruhrpott lebt

    Der Ruhrpott lebt: Ich frage mal dummdreist, warum willst du einen Kumpel fragen, wenn du einen Freund hast? Ist schon klar, dass die Voraussetzung ist, dass ich vor...
  • Scheidung nach kurzer Ehe mit einer Thailänderin, die in Deutschland lebt

    Scheidung nach kurzer Ehe mit einer Thailänderin, die in Deutschland lebt: Ich habe eine Thailändische Frau kennen gelernt. Sie kam letztes Jahr nach Deutschland und hat einen deutschen geheiratet. Am Anfang war wohl noch...
  • Ein paar " Piepen " machen oder wie ein Thai so lebt mit 65 Jahren

    Ein paar " Piepen " machen oder wie ein Thai so lebt mit 65 Jahren: Ein paar " Piepen " machen.. oder wie ein Thai so lebt, mit 65 Jahren und einer staatlichen mini " Thairente ". Erster Teil: im letztem...
  • Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand

    Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand: Als ich das erstemal nach thailand kam hatte ich 105 kg und war durchtrainiert.kein g fett war 1994 als bauch sichtbar. 2014 umgesiedelt nach...
  • Warum lebt ihr in Thailand ?

    Warum lebt ihr in Thailand ?: aber bitte nicht das Übliche wie Steuerflucht, Weiber, Sonne-Saufen-Strand, Verwirklichung von Eigenheimbau und dergleichen8-)
  • Oben