www.thailaendisch.de

Wo Küche kaufen in Thailand

Diskutiere Wo Küche kaufen in Thailand im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Bin gerade in Thailand, wir sind am bauen, es kommt die Zeit sich nach einer Küche umzuschauen. Waren im Home Pro Baumarkt zwecks einer...
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
5.890
Reaktion erhalten
1.072
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Hallo
Bin gerade in Thailand, wir sind am bauen, es kommt die Zeit sich nach einer Küche umzuschauen. Waren im Home Pro Baumarkt zwecks einer Einbau Küche. Es kam ein Typ auf die Baustelle, hat die Küche ausgemessen, wir haben in etwa Model und Elektro Geräte dazu ausgesucht, dann kam der Preis Hammer. Fast 7000,- Euro, wobei die Elektro Geräte weniger als 2000,- Euro waren. Das ist ja teurer als in Deutschland. Weiss jemand einen Ratschlag, wo man in Thailand günstig Küchen kaufen kann? Bauen in der Nähe von Cha am, Hua-Hin, nur mal am Rande erwähnt. Soll schon irgentwie aussehen wie in Deutschland, die fertig Küchen passen halt meist nicht so ganz genau. Falls jemand einen vernünftigen Ratschlag weiss - vielen Dank im Voraus

mfg
Reiner
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.468
Reaktion erhalten
2.372
Einfach mal die Bau- und Einrichtungsmaerkte abklappern und sich verschiedene Angebote einholen. Home Pro gehoert da eher in die Hochpreisgegend. Fuer 7000 Eurotaler oder 250kTHB kann man sich aber sicher schon was Individuelles fertigen lassen, anstelle von der Stange zu kaufen. Wie es damit in Hua Hin / Cha Am aussieht, weiss ich aber nicht. Muss man aber auch nicht in Farang-Abzockgegend bestellen.
 
F

franzchalao

Full Member
Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
71
Reaktion erhalten
48
Ort
Augsburg/Suphanburi
Schränke und Elektrogeräte im Baumarkt holen, selber mauern und fliesen, Schränke mit einbauen. Bist bei maximal 50000 Thb. Je nachdem wie groß Du Deine Küche planst.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.361
Reaktion erhalten
2.035
Ort
nicht mehr hier
ich weiss nicht ,was du an Küchen gewohnt bist,aber Küchen mit Dach-Standard fangen bei 150000 an, nur fragt man sich ,wozu braucht man sowas?
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
6.069
Reaktion erhalten
1.037
Ort
Joho (Khorat)
Fast 7000,- Euro...Das ist ja teurer als in Deutschland
das sollte keinen Eingessenen wundern: in Th. ist fast alles (inzwischen auch durch die Kursentwicklung) teurer als in DACH, dazu kommt eine erheblich schlechtere Qualität, dilettantischer Einbau u. Installation, sowie Nachsorge / evtl. Garantieleistungen unter aller Sau
 
D

didi

Senior Member
Dabei seit
20.11.2009
Beiträge
1.075
Reaktion erhalten
82
Ort
Bangkok
Küchenmöbel aus Spanplatte sind definitiv nicht in einer Küche in Thailand zu empfehlen. Besonders nicht im Bereich der Spüle! Bei den Wasserspielen, die beim Spülen veranstaltet werden, ist das Zeug in kürzester Zeit durchweicht und aufgequollen. Nach 2 Jahren habe ich den Bereich durch einen gemauerten und gefliesten Bereich ersetzen müssen.

Wir brauchen keine Küche zum Vorzeigen, sondern eine die praktisch und unkaputtbar ist.
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.811
Reaktion erhalten
3.901
Ort
Chiang Mai
Einbauküchen sind teuer in Thailand. Man kann sie aber für etwa den gleichen Preis (oder weniger) maßanfertigen lassen. Dabei bekommt man meist mehr für sein Geld. Spanplatten sollte man im tropischen Klima natürlich nicht verwenden. Ich habe 2009 unsere Küche selbst entworfen und nach Plan fertigen lassen. Der Preis mit Einbaugeräten und Granitplatte lag bei ca. 250k. Hat bis heute gut gehalten von kleineren reparierbaren Verschleißerscheinungen abgesehen.

IMG_6771.JPG


Cheers, X-pat
 
F

funnygirlx

Gesperrt
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
2.502
Reaktion erhalten
245
ich hatte einmal eine einbaukueche hier eingebauct, niw wieder.
Grund ueberteuert,minderwertige qualiatet ,die oberflaechend a kein Granit ( msietns) shen zwar neu toll und modern aus, wird die kueche benutzt schaue dir sie nach einem jahr an.....

hier in thailand MAUERN !!! und oben eine schoene GRANITPLATTE !! ( da kann dann auch eine thai ala isaan auf der platte schneiden )
schimmelt nicht bei feuchtigkeit , und dann die entsprechenden Einbausachen im Baumarkt holen ,je nach Geschmack.
anschauen und ggf reklamieren und sft zurueckgeben, wenn sachen vrzogen, schlecht verarbeitet sind ..kommt oefter vor
lieber da was mehr ausgeben ,als die billigste marke zu nehmen.
Ich bevorzuge Plaste od reines Holz ( udn nicht die oberbeschichteten modernen einbauteile ,denn nach 2-3 jahren kann man da nicht nacharbeiten mit farbe)

Schreiner sachen,sehen zwar toll aus ,aber nicht so zweckmaessig in sachen wasser desweiteren viele kleine verarbeitunggsmacken.
habe eine in einem meiner condos hatte der vorbesitzer vor 7 jahren eingebaut, leider muesste sie eigentlich gewechslt werden, denn am boden ist alles aufgeweicht (mangels fehlendem wasserschutz) desweiteren im inneren die ganzen lackierungen verfaerbt-vergilbt. ganz ehrlich innen unhygienisch. leider ist das eine grosse kueche mit 6mtr und dementsprechend teuer beim austausch.

mauern beste wahl !! in meinem condo mauerten wir vor ueebr 14 jahren ne kueche , vollholztueren (lackierbar) granit.....seit 14 jahren ist die kueche da,und fast wie ame rsten tag.
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.468
Reaktion erhalten
2.372
Muss nicht unbedingt Granit sein, kann man auch aus Beton giessen. Spart auch ggf. das Fliessen.Stichwort "concrete countertop". In DL weitgehend unbekannt.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
14.040
Reaktion erhalten
4.047
Hier in D sind zunehmend ( seit 20 Jahren )
Rückwände aus satiniertem / lackiertem / beschichtetem ESG-Glas angesagt. Fliesen will keiner mehr.
Sieht gut aus und läßt sich auch gut reinigen.
Allerdings wird jetzt auch öfter unterseitig satiniertes Glas als Arbeitsfläche angefragt.
Da kann ich dann nur den Kopf schütteln und ablehnen - völlig unpraktisch und fehl am Platz.
Fliesenspiegel Sicherheitsglas ESG satiniert.JPGKuechenwand Satinato.JPGWandverkleidung Drahtglas gelb.JPGSpritzschutz Draht glas lackiert.JPG
 
Joerg_N

Joerg_N

Gesperrt
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
15.082
Reaktion erhalten
250
Ort
Hamburg
In Thailand eine Einbaukueche.......

man lebt doch eher im Freien,
ausser es regnet,
auf dem Gedanken waere ich nie gekommen, war aber auch immer nur Tourist
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.380
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Einbauküche? Am besten mit dem Pressspanzeugs :lachen:
Das Mauern hat in den Tropen durchaus seinen Sinn, wobei man eher an eine überdachte Außenküche denken sollte.

Es gibt ein YT Filmchen, wo einer seinen Hausbau dokumentierte. Der letzte Teil fand ich am interessantesten - sein Resümee. War die Badewanne noch am Anfang der Hit, wird sie gar nicht mehr genutzt. Ebenso die Küche, hier macht er noch demonstrativ seinen Kaffee, ansonsten wird draußen gekocht - er klang hier schon leicht verbittert.
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.811
Reaktion erhalten
3.901
Ort
Chiang Mai
Eine gemauerte Küche ist zwar auch im tropischen Klima beständig, aber ich habe selten eine wirklich gute gesehen. Thailändische Arbeiter die das vernünftig hinkriegen sind so gut wie nicht existent. Meist sieht es schrecklich aus und ist dazu auch noch unpraktisch. Zum Beispiel werden viel zu kleine Türen hineingesetzt und die Front und Arbeitsfläche (!) gefliest:



Auch einen Concrete Countertop würde ich in Thailand niemals in Erwägung ziehen. Der Beton wird garantiert innerhalb weniger Jahre von Rissen durchzogen sein, was dann sowohl optische als auch hygienische Probleme nach sich zieht. Um das zu verhindern müssen spezielle Fasern eingezogen werden und die Mischung und Politur muss 100% sein, was wiederum nur von Experten gemacht werden kann, nicht von normalen Thai Arbeitern. Da Natursteine wie Granit in Thailand nicht sehr teuer sind, macht das auch finanziell keinen Sinn.

Cheers, X-pat
 
F

funnygirlx

Gesperrt
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
2.502
Reaktion erhalten
245
mensch ne Granitplatte ksotet doch wenig.

pro meter ca 3000 ( schwarzer mit goldeinlage finde ich gut 3800) lfd meter 0,8 breit (langt sogar fuer ne boarder)

bearbeitung max 1000 pro meter

..logo gibt auch italienischen granit zb lichtdurchlaessigen onix , geil,aber mit 12000 meter dann schon was teurer,aber das muss ja alles nicht sein

@x-pat da hasst du was besonders scheussliches eingestellt ,ist thaigeschmack

mnesh unten holztueren , aufs gemauerte paar schoen neutrale fliessen oder naturfliessen je nach haus, ne geiel platte aus granit drauf ,das wars.... schafft jeder wenn du dabei bist . inneneinbauten moeglichst wenig,ist alles schrott , holz quillt auf, angeblicher edelstahl rostet,und das plasikzueg finde ich eckelhaft
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.619
Reaktion erhalten
2.577
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Einbauküche? Am besten mit dem Pressspanzeugs :lachen:
Das Mauern hat in den Tropen durchaus seinen Sinn, wobei man eher an eine überdachte Außenküche denken sollte.

Es gibt ein YT Filmchen, wo einer seinen Hausbau dokumentierte. Der letzte Teil fand ich am interessantesten - sein Resümee. War die Badewanne noch am Anfang der Hit, wird sie gar nicht mehr genutzt. Ebenso die Küche, hier macht er noch demonstrativ seinen Kaffee, ansonsten wird draußen gekocht - er klang hier schon leicht verbittert.

Ist bei uns auch so; überdachte Aussenküche mit Essecke

Da kann gebrutzelt werden was will, kein Gestank im Haus!

Küche im Haus gibt es natürlich trotzdem; für Kühlschrank und Schränke für die Vorräte.
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.468
Reaktion erhalten
2.372
Ist bei uns auch so; überdachte Aussenküche mit Essecke
Hat ja vor ein paar Tagen endlich angefangen zu regnen. Da wird man ins Haus zurueckgedraengt und merkt erstmal wieder, wie es in Europa die Haelfte des Jahres ist. Irgendwie bedrueckend. Aussenkueche ist natuerlich eine nette Ergaenzung. Man wird aber kaum noch ein Haus in TH finden, dass keine Innenkueche hat. Der kleine Luxus wie ein Kuehlschrank oder eine Microwelle hat mittlerweile auch in der Totalpampa Einzug gehalten :)
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.935
Ort
Hannover
man lebt draussen, solange beim Nachbar keinen Zoff herrscht,
und die Frau mit dem Gekeiffe anfängt,

dann gehts nämlich rein, und die Aircon wird eingeschaltet.

Küchen sind das Herzstück jeden Hauses, und mit besonderem Geschick zu konzipieren,

bei der Elektrik, die zum Herd und zu den Geräten geführt wird,
hat man nur 1 Chance,
sind die Kabel kurzgeschlossen, weil sie die dünn konzipiert waren,
kann man die Küche wieder rausreissen, um neue Kabel zu verlegen ??? --- a - ha lerneffekt.

Unter dem Kühlschrank verstecken sich gerne die grossen ......lacken und Jagdspinnen.

ein 2 Türiger Samsung /halbe US Baugrösse/ kostetentweder 7.500 Baht neu,
oder 20.000 Baht, wenn ein Eis-crusher in der Tür ist.

So ist das mit fast allen Dingen, will man Standart, oder teuren Luxus.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.423
Ort
Sued-Isaan
mensch ne Granitplatte ksotet doch wenig.

pro meter ca 3000 ( schwarzer mit goldeinlage finde ich gut 3800) lfd meter 0,8 breit (langt sogar fuer ne boarder)

bearbeitung max 1000 pro meter

..logo gibt auch italienischen granit zb lichtdurchlaessigen onix , geil,aber mit 12000 meter dann schon was teurer,aber das muss ja alles nicht sein

@x-pat da hasst du was besonders scheussliches eingestellt ,ist thaigeschmack

mnesh unten holztueren , aufs gemauerte paar schoen neutrale fliessen oder naturfliessen je nach haus, ne geiel platte aus granit drauf ,das wars.... schafft jeder wenn du dabei bist . inneneinbauten moeglichst wenig,ist alles schrott , holz quillt auf, angeblicher edelstahl rostet,und das plasikzueg finde ich eckelhaft
Hier kann man viel Geld sparen, wenn man sich fuer den countertop keine fette teure Granitplatte zurecht schneiden laesst, sondern entsprechend grosse ( 60 x 60, 70 x 70 und auch in 80 x 80 ) Granit Fussbodenfliessen (!!!) kauft, die gibts in den schoensten Farbvarianten, auch schwarz/gold gesprenkelt. Damit FLIEST man die gemauerte Anrichte, verwendet eine Mini-Fuge mit Fugenkitt von derselben Farbe! Den Abschluss nach vorne macht die Kunsstoffleiste wie bei gefliesten Ecken auch. Die Front passt man mit 10 x 10 Fliesen farblich an.

man kann sich ne schoene Kueche mauern lassen, mit Echtholz Einbau Unter- und Oberschraenken ( pro Teil von 3500 - 4500 THB) aus dem Whatsadu oder Home Mart oder Global. Die Haelfte sind bloss Tueren (850 - 1000 THB), dahinter der Platz fuer die Gasflasche und Putzzeug, aber auch Konservenlager. Oberschraenke auch aus dem schoenen Echtholz in Verbund mit Glastueren. Das alles bleibt weit unterhalb von 80,000 THB . . eher 50 - 60 Tausend THB

Spuele eingelassen in den Countertop, Ebenso einen geilen zwei- oder dreiflammigen Gas-Top. Wir brauchen keine 4 Feuerstellen, und auch kein Elektro oder Induktionkochstellen. Richtige Koeche kochen immer noch mit Gas. In Thailand absolutes Muss. Einen Backofen haben wir zum aufstellen, nicht als Einbau, da er selten benutzt wird, eine Microwelle im Oberschrank eingelassen. Bingo, alles unter 60T THB

Ach ja, und dieses Holz aus den Thai Baumaerkten, es quillt NICHT auf, es ist Vollholz und kein Span-Leimholz furniert! Hab das jetzt seit 8 Jahren und es sieht noch genauso aus wie am ersten Tag.
 
Thema:

Wo Küche kaufen in Thailand

Wo Küche kaufen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Traditionelle Kuchen aus Taiwan/Asien

    Traditionelle Kuchen aus Taiwan/Asien: Liebes Forum, dies ist unser erster Beitrag hier. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, uns kurz vorzustellen: Unter dem Namen Long Fong Tarng...
  • Ballaststoffreiche Nahrungsmittel in der Thai Küche

    Ballaststoffreiche Nahrungsmittel in der Thai Küche: Welche ballaststoffreichen Nahrungsmittel gibt es in der Thai Küche? Ich vermute mal, dass Vollkornprodukte so gut wie gar nicht existieren oder...
  • Thailändische Küche in NRW – (Adressen-Verzeichnis)

    Thailändische Küche in NRW – (Adressen-Verzeichnis): Hallo zusammen, auf meiner kleinen Webseite findet ihr (u.a.) Adressen von Thai-Restaurants & Thai-Cuisine in NRW. (nur Regierungsbezirke...
  • Brauche Hilfe in der Kueche :)

    Brauche Hilfe in der Kueche :): Kennt jemand das Thaiwort fuer Lorbeerblaetter? :gruebel:
  • Bungalow mit Küche Koh Samui

    Bungalow mit Küche Koh Samui: Wir suchen im Januar 2011 einen Bungalow mit Küche für 2 Pers. für 1 Monat zu mieten.
  • Bungalow mit Küche Koh Samui - Ähnliche Themen

  • Traditionelle Kuchen aus Taiwan/Asien

    Traditionelle Kuchen aus Taiwan/Asien: Liebes Forum, dies ist unser erster Beitrag hier. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, uns kurz vorzustellen: Unter dem Namen Long Fong Tarng...
  • Ballaststoffreiche Nahrungsmittel in der Thai Küche

    Ballaststoffreiche Nahrungsmittel in der Thai Küche: Welche ballaststoffreichen Nahrungsmittel gibt es in der Thai Küche? Ich vermute mal, dass Vollkornprodukte so gut wie gar nicht existieren oder...
  • Thailändische Küche in NRW – (Adressen-Verzeichnis)

    Thailändische Küche in NRW – (Adressen-Verzeichnis): Hallo zusammen, auf meiner kleinen Webseite findet ihr (u.a.) Adressen von Thai-Restaurants & Thai-Cuisine in NRW. (nur Regierungsbezirke...
  • Brauche Hilfe in der Kueche :)

    Brauche Hilfe in der Kueche :): Kennt jemand das Thaiwort fuer Lorbeerblaetter? :gruebel:
  • Bungalow mit Küche Koh Samui

    Bungalow mit Küche Koh Samui: Wir suchen im Januar 2011 einen Bungalow mit Küche für 2 Pers. für 1 Monat zu mieten.
  • Oben