Wirtschaftsdaten !

Diskutiere Wirtschaftsdaten ! im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Thailands Börse boomt. Das Rating für den Baht wurde von Baa3 auf Baa1 um zwei Stufen erhöht. Moody’s begründet seine Entscheidung mit den...
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Thailands Börse boomt.
Das Rating für den Baht wurde von Baa3 auf Baa1 um zwei Stufen erhöht.

Moody’s begründet seine Entscheidung mit den stabilen Exporten und mit fallenden Schulden im Land.

Bei den Zinsen sieht es fuer Anleger nicht so gut aus.
Heute sind 0,75 % normal bei einer Preissteigerung von 1,8 %

Im Jahr 2007 sollen 2,5 % Zinsen moeglich sein bei einer Preissteigerung von 2,5 %.

Touristen aus dem Euroraum provitieren von einem starken Euro ,bzw einem schwachen Dollar.
Meine letzte Umtauschrechnung vom 20.12,03 ,1 Euro = 48,86 Bath. :super:

Gruss

Otto
 
H

HPollmeier

Senior Member
Dabei seit
27.08.2003
Beiträge
1.959
Reaktion erhalten
0
Ort
48653 Coesfeld-Lette
Otto,

war doch klar, dass der Euro wieder steigt:


Gruss
Heinz
 
T

thai norbert

Gast
:wink: heute wird der €uro wohl seinen Höstand erreicht mit 49,39 ThB. je €euro.
In Phuket haben wir klasse Wetter, also kommt mal uns besuchen.
Norbert aus Phuket
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hallo Heinz !
Wo du das nur immer wieder findest . :lol: :rofl: :super:

Ja Norbert ,der Euro ist stark ,aber ob das die deutsche Wirtschaft freud.
Wann kann ich denn entlich wieder Dollar kaufen ???

Geht der Kurs noch ueber 1,30 :nixweiss: :nixweiss: :nixweiss:

Otto
 
T

thai norbert

Gast
:bravo: Die europäische Wirtschaft kann sich über den hohen €uro nur freuen, da alle Rohstoffe preiswert sind.
Den Dollar wird man wohl mit einem weiteren Krieg stärken können :rofl:
Otto am besten kauft du Schweizer Franken, die sind ziemlich stabiel.
Liebe grüße aus Phuket Norbert

PS: wann bist du mal wieder in Phuket?
 
C

Chak

Gast
Norbert, da sind bloß die Wirtschaftsexperten anderer Meinung, denn viel wichtiger für unsere Wirtschaft sind doch die Exporte. Mittlerweile wird bereits die EZB aufgefordert dem steigenden Dollarkurs Einhalt zu gebieten.
 
W

woody

Gast
Chak" schrieb:
....viel wichtiger für unsere Wirtschaft sind doch die Exporte. Mittlerweile wird bereits die EZB aufgefordert dem steigenden Dollarkurs Einhalt zu gebieten.
Ja Chak, Theorie und Praxis gehen aber oft auseinander.
Tatsache ist, das trotz schwächerem Dollar (oder stärkerem EURO - bzw. beides gemischt) der Export in die US$-Länder gestiegen ist z.B. hat Porsche einen ungebrochenen Zuwachs in den USA.
übrigends die US$-Länder machen inzwischen nur noch ca. 1/4 unseres Exports aus, das meiste geht ohnehin in die EuRO-Zone.
Günstige Importpreise z.B. beim Rohöl könnten aber die Binnennachfrage verbessern, deshalb sind die Rufe nach einer US$-Unterstützung auch noch sehr verhalten.
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
Im Farang steht das Thailand 6.8! % Wachstum aufzyweisen hat. Naechstes Jahr sollen es 8 und noch eins weiter gar 10 !! :O % werden.
Jaja, der Schroeder sollte x mit dem Tahksin sprechen. ;-D
 
C

Chak

Gast
Dawarwas, in Thailand gibt es aber auch nicht so viele Pessimisten, die immer nur daran denken, was alles noch schlimmer werden könnte, sondern da konsumieren die Leute was das Zeug hält, ob sie es sich leisten können oder nicht.
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.922
Reaktion erhalten
84
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
@Chak,

"...sondern da konsumieren die Leute was das Zeug hält, ob sie es sich leisten können oder nicht."

und so entsteht die nächste Blase die dann wieder...

Wie ich in einem Jahresrückblick hören konnte, war der SET Klassenprimus mit über 100% Zuwachs.

Gruß
AlHash
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
Chak" schrieb:
Dawarwas, in Thailand gibt es aber auch nicht so viele Pessimisten, die immer nur daran denken, was alles noch schlimmer werden könnte, sondern da konsumieren die Leute was das Zeug hält, ob sie es sich leisten können oder nicht.
Hi Chak, genau das ist ja der Punkt.
In DLand wird es dir weggenommen, bevor du es ausgeben kannst. ;-D
 
C

Chak

Gast
dawarwas" schrieb:
Chak" schrieb:
Dawarwas, in Thailand gibt es aber auch nicht so viele Pessimisten, die immer nur daran denken, was alles noch schlimmer werden könnte, sondern da konsumieren die Leute was das Zeug hält, ob sie es sich leisten können oder nicht.
Hi Chak, genau das ist ja der Punkt.
In DLand wird es dir weggenommen, bevor du es ausgeben kannst. ;-D
und in Thailand geben sie es aus, bevor sie es haben. :lol:

Aber mal im Ernst, so toll sind die thailändischen Wirtschaftsdaten eigentlich nicht, wenn man das alles mal in der richtigen Perspektive sieht. Als Beispiel nur die niedrige Arbeitslosenquote, in Thailand irgendwo bei 3,x % statt 10 % in D.
Die Lösung: Thailändische Verhältnisse, keine Sozialhilfe, dafür Niedriglohnsektor auf Sozialhilfeniveau. Dann haben diejenigen, die einen besseren Job haben, wenigstens jemaden, der ihnen an der Supermarktkasse die Tüten einpackt oder ihnen an der Tankstelle die Scheibe reinigt.
Überlegt auch mal, warum wir in Deutschland so hohe Steuern zahlen und in Thailand kaum jemand Einkommensteuer.
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
@Chak,
auch wenn wir noch sehr weit davon entfernt sind, bewegen wir uns aber doch in die Richtung, aus der Thailand sich jetzt raus entwickelt.
X ganz Krass gesehen.
Irgendwann gibt es keine Rente mehr. Sogar die Betriebsrente jetzt. Keine Gewerkschaften, die Lohne gehen ja jetzt auch schon maechtig in Keller. Krankheit muss auch alles seperat Bezahlt werden oder du bekommst es nicht. Und und und.
Im Verhaeltnis zu Deutschland ist Thailand natuerlich 2. rangig. Im Vergleich aber zu Nachbarlaendern stehen sie sehr gut da.
Also ist das alles eine Sache des Verhaeltnises.
Und natuerlich sollte man sich auch nur die guten Vortentwicklungen Kopieren. Was ja nicht einfach ist.
Es sollte mehr aber auch nur eine Huldigung der Daten sein, als eine wirklicher Vorschlag, das sich Schroeder mit Thaksin treffen sollte.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Aber mal im Ernst, so toll sind die thailändischen Wirtschaftsdaten eigentlich nicht,
Irgendwie vrstehe ich das nicht :nixweiss: ,
Thailand ist in den letzten Jahren in allen Punkten am aufsteigen und hier im Forum werden die wirtschaftlichen Daten nur kritisiert.

Wer aus Deutschland kommt sollte erst mal vor der eigenen Tuer kehren.

Ein Thaksin taete Deutschland auch mal gut ,vieleicht auch etwa mit seine Nationaleinstellung
"ein Deutscher liebt Deutschland" :rolleyes: !

Otto
 
C

Chak

Gast
Otto, das ist doch in Deutschland jammern auf hohem Niveau. Das Bruttosozialprodukt pro Kopf in Deutschland ist immer noch mindestens sieben mal so hoch wie dass in Thailand.
Aber wie man in diesem Thread auch wieder wunderbar sehen kann, in Deutschland neigen wir zum jammern. Wie soll es da auch zu einem nenneswerten Aufschwung kommen? Der nächste Unterscheid ist, wie bereits angedeutet, in Deutschland hat eben jeder Haushalt Kühlschrank, Fernseher, Waschmaschine, Computer, Mikrowelle (ok, letztere beide vielleicht nicht jeder), dagegen gibt es in Thailand einfach noch viel nachzuholen.
Im übrigen ist dieses Wachstum mit Sicherheit nicht die Folge von Thaksins Politik sondern der von Leepai gestellten Weichen. thaksin erntet jetzt nur die Früchte.
 
W

woody

Gast
Chak" schrieb:
Im übrigen ist dieses Wachstum mit Sicherheit nicht die Folge von Thaksins Politik sondern der von Leepai gestellten Weichen. thaksin erntet jetzt nur die Früchte.
Chak :super: ,Ja so ist es, Chuan hat die Drecksarbeit gemacht und dieser Ch.k-Emporkömmling streicht die Lorbeeren ein.

Otto, deine Einstellung zu diesem Narzissten verstehe ich nicht. Auf der einen Seite beklagst du, dass es für die Ausländer in Thailand immer enger wird, seitdem die Thais sich selbst lieben und dann lobst du den Führer dieser Politik auch noch.
Was wir in D von so einem Mini-Berlusconi lernen sollen, ist mir total schleierhaft :fertig: ??
 
P

Peanut

Senior Member
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
358
Reaktion erhalten
0
Ort
Duesseldorf Ubon R.
@Woody :super:
Dein Mini Berlusconi hats genau getroffen, denn das ist eindeutig und klar ueberschaubar diesselbe eigenuetzuge Politik.

Liebe Gruesse,
Peanut
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Als Thai würde ich Thaksin beklatschen :bravo:
als hier lebender Ausländer aber nicht ,ausser das meine Aktinwerte sich im letzten Jahr verdoppelt haben und ich mir jetzt wieder ein paar neue Mia s leisten kann.
Ist doch auch etwas wert ,oder ? :lol:

Otto
 
Thema:

Wirtschaftsdaten !

Oben