Windows 10

Diskutiere Windows 10 im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Im Vergleich mit Euch, bin ich ein "Grufti" - kenne mich mit diesem Kram überhaupt nicht aus. Bei mir reicht es gerade mal aus um eine Excel -...
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.120
Reaktion erhalten
5.982
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Im Vergleich mit Euch, bin ich ein "Grufti" - kenne mich mit diesem Kram überhaupt nicht aus.

Bei mir reicht es gerade mal aus um eine Excel - oder Word-Dokument zu erstellen
und hier im Nittaya ein wenig zu lästern.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
32.310
Reaktion erhalten
6.126
Ort
Superior
Da mein Altrechner möglicherweise demnächst nicht mehr will (Kauf in 2012), denke ich über Alternativen zum Mac OS nach. Dabei empfahl mir ein Bekannter, mir mal W10 plus Linux anzuschauen. Eigentlich nicht der Microsoft Fan, muss ich aber gestehen, dass die Implementierung des LNX-Subsystems in W10 schlicht funktioniert.

Man kann (muss?) ein paar kleine Dinge modifizieren, aber danach arbeitet man im LNX@W10 mit und auf den Daten wie gewohnt. Gefällt mir. Dann nach einem Vierteljahrhundert demnächst vielleicht doch mal wieder ein MS-System zu Hause?
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.533
Reaktion erhalten
936
Ort
Hausen
die Implementierung des LNX-Subsystems in W10 schlicht funktioniert.

Man kann (muss?) ein paar kleine Dinge modifizieren, aber danach arbeitet man im LNX@W10 mit und auf den Daten wie gewohnt.
Die meisten MAC Nutzer müssen sich ja nicht in die Tiefe des Systems begeben, und das ist auch gut so :rolleyes:
Was ist mit LNX-Subsystems in W10 gemeint? Etwa das Windows Subsystem for Linux (WSL) oder einfach eine Parallelinstallation von Windows und Linux mit Auswahl des OS beim Starten über einen Bootmanager?
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.533
Reaktion erhalten
936
Ort
Hausen
Für mich ist die Commandline "mein ZuHause".
Warum dann nicht Linux statt Windows?
Ich habe schon fast immer eine Parallelinstallation von Windows und Linux gehabt. In den letzten Jahren haben sich meine Aktivitäten von früher 80:20 Windows zu linux nach gegenwärtig 90:10 Linux zu Windows verschoben.
Windows starte ich nur noch für Steuerabrechnung ein mal im Jahr, Fotoverwaltung und Finanzsoftware alle paar Tage.
Ich könnte zwar alle drei Sachen auch unter Linux machen, habe mich aber an die Software gewöhnt und ich muss ja eh Windows ab und zu starten um Updates zu machen :D
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
32.310
Reaktion erhalten
6.126
Ort
Superior
... Warum dann nicht Linux statt Windows? ...
Ja, das wäre konsequent. Habe ich ja auch lange - parallel zu MacOS - gelebt.

Aber da der Sohnemann immer wieder Fragen zu W10 hat und via Schule nutzt, wäre ein wenig mehr Beschäftigung mit dem MS-Produkt vielleicht hilfreich ;)
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.533
Reaktion erhalten
936
Ort
Hausen
das ist ein Grund :)
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.434
Reaktion erhalten
409
Ort
Bangkok
Hierhin geht die Reise immer mehr und nicht nur seitens Makro Spam, sondern fast aller Softwareanbieter:

Windows 10 Telemetrie abschaltbar: Doch Privatnutzer werden hingehalten

Somit nicht verwunderlich, dass das letzte Feature update 2004 extrem lange benoetigt, beim Bootvorgang, ehe es ueberhaupt in den eigentlichen Start-Up geht.

Erst einmal wird beim Einschalten des Computers, noch nicht einmal notwendig wer im staendigen Hypernate Mode ist, da wird nur elektrischer Strom benoetigt, dass sich der Computer verselbststaendigen kann, geerntet, wenn dann in zweiter Instanz der Aufgabe als OS nachgekommen wird.

"Telemetrie" is the name of the game. Unwort des Milleniums.

Natuerlich nur zum Nutzen des Users, um ihn zu schuetzen und zu sichern. Dafuer muss es sich aber natuerlich nackig ausziehen, ob er nun will oder nicht. Es geht ja um sein Bestes. Ein paar Freiheiten werden scheinbar gelassen, aber die Programm-Schreiber halten sich grundsaetzlich ein Recht des "overwritings" vor. Im Stillen, wenn der User nicht schaut sondern vertraut. Wenn Service zum Disservice wird. User = Use'm and abuse'm.

Cloud storage? Yoh, das ist wie seinen Safe mit geoeffneter Tuer in den Garten zu stellen. Damit die "Engel" schauen koennen, ob auch alles im Safe am richtigen Platz ist. Nur zum Besten des Safe-Besitzers, versteht sich. Cloud storage space fuer umme? Nur scheinbar. Der Preis ist hoch, viel hoeher als nur ein paar Euros, da der Feind freiwillig ins Bett geholt wird.
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.318
Reaktion erhalten
1.333
Ort
Heidelberg, Phayao
Ich musste für die Firma neue Branchensoftware kaufen, wegen GOBD. Da wäre Windows unumgänglich gewesen.

Habe hinterher beides über Bord geworfen und eine Cloud-Lösung genommen, die auch mit Linux läuft.
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.318
Reaktion erhalten
1.333
Ort
Heidelberg, Phayao
Ich meinte keine Cloud Storage, sondern cloudbasierte Branchensoftware, also solche Sachen wie Rechnungseditor, Buchhaltung, etc.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.434
Reaktion erhalten
409
Ort
Bangkok
Lucky In The Sky With Diamonds.

Na denn.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.571
Reaktion erhalten
2.546
Nachdem dem letzten update auf 2004 war die downloadgeschwindigkeit von 50 auf 10MBit/s geschrumpft.
Hab dann im Netz gegraben und nix passendes gefunden (wo ist der Ferdi wenn man ihn mal braucht).
Hab mir dann mal den Netzwerkadapter angeschaut und siehe da, bei Übertragungsrate stand nicht wie jetzt 100- sondern nur 10,0 MBit/s

1604683128713.png



Die Übertragungsgeschwindigkeit stand auf Auto Negotiation.

1604683212548.png


Nun lässt sich da manuell auch ein Wert von bis zu 1 Gbps einstellen.

Mittlerweile funktioniert die automatische Geschwindigkeitsanpassung des Netzwerkadapters wieder.
Die manuelle Umstellung hatte das gewünschte Ergebnis gebracht. Aber nach dem zurück stellen auf Auto weißt der Adapter wieder den selben Wert aus, der in der Fritzbox eingestellt ist. Da kann man wählen zwischen 1GBit/s und 100 MBit/s.
Was diese Herabsetzung der Übertragungsgeschwindigkeit auf 10 MBit/s tatsächlich ausgelöst hat, weiß ich nicht.
Vielleicht ist dies nur rein zufällig unmittelbar nach dem Windows update passiert.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.533
Reaktion erhalten
936
Ort
Hausen
Wenn dein PC mit einem Netzwerkkabel mit der Fritzbox verbunden ist, dann ist das die Geschwindigkeit zwischen PC und Fritzbox. Jede Fritzbox und jeder PC kann mindestens 100 Mbit/s. 50 Mbit/s kann es bei einem Ethernet-Kabel nicht geben. 10 Mbit/s ist eigentlich viel zu wenig, sollte immer 100 Mbit/s oder 1Gbit/s sein. Da muss man in der Regel auch nichts einstellen, und verstellen sollte es sich auch nicht. Am ehesten verursacht ein defektes oder langsames Netzwerkkabel zwischen PC und Fritzbox den Abfall der Geschwindigkeit. Sollte es sich wieder verstellen, würde ich das Kabel tauschen. Falls du ein neues kaufst dann gleich CAT.7, ist kaum teurer.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.571
Reaktion erhalten
2.546
50 Mbit/s liefert der Provider. Download brachte nur noch 10. So war mir der Kummer aufgefallen.
Und der Netzwerkadapter zeigte tatsächlich das an:

1604690137982.png


Wie es zu dieser Einstellung kam, weiß ich wie gesagt nicht. Fiel halt zeitgleich mit dem W update zusammen.

Jetzt sieht es wieder normal aus und damit allemal ausreichend für downloads.

1604690316778.png
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.533
Reaktion erhalten
936
Ort
Hausen
Die 50 Mbit/s wirst du aber nie in den Netzwerkeinstellungen von Windows sehen, da die dortige Netzwerkgeschwindigkeit davon komplett unabhängig und nur 10, 100 oder 1.000 Mbit/s anzeigen kann. Wichtig ist nur, dass die höher ist als die vom Provider gelieferte.
Beobachte es, falls es wieder auf 10 fällt, tausche das Kabel, denn durch ein Windows update sollte sich da nichts ändern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.571
Reaktion erhalten
2.546
Zuletzt bearbeitet:
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.638
Reaktion erhalten
338
Ort
Pattaya
Bei mir steht .....

Bild 025.jpg
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.571
Reaktion erhalten
2.546
Bei mir steht .....
Sehr schön.

Das kann man wie gesagt direkt einstellen oder durch Änderung der Übertragungswerte von außen initiieren.

Bspw. in der Fritzbox

1604729810667.png


1604729890164.png


Hatte es bisher noch nicht erlebt dass diese Einstellung von einer (noch) unbekannten Ursache geändert wurde.
Deshalb dieser Beitrag.

Im Netz gibt es nicht wenige die sich über geänderte Einstellungen und geänderte Ergebnisse nach einem W-Uptate beklagen.
Immerhin sind die Einstellmöglichkeiten allein für so einen Netzwerkadapter sehr zahlreich.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.533
Reaktion erhalten
936
Ort
Hausen
Die Einstellungen sind umfangreich, werden aber zwischen den Geräten automatisch ausgehandelt.
Ich will ja nicht ausschließen, dass ein Windows update da was ändert, ich habe aber zwei Windows PC, ein Windows Notebook und zwei Windows tablets, und bei mir wurde da noch nie etwas verändert. Ich tippe da immer auf irgendwelche Zusatztools oder "Optimierungsprogramme", die sich manche installieren, um Windows vermeintlich besser zu machen. Aber wie gesagt, wenn es bei dir ein Windows update war, dann war es wohl so.
 
Thema:

Windows 10

Windows 10 - Ähnliche Themen

  • Bananenrepublik Deutschland, wie Microsoft Behörden unterwandert

    Bananenrepublik Deutschland, wie Microsoft Behörden unterwandert: nachdem die Politik in München das eigentlich gut angelaufene LiMux-Projekt (Linux bei Münchener Behörden) gekillt hat, steht nun auch der...
  • Programm auf windows- Rechner installieren oder anwenden, suche Hilfe

    Programm auf windows- Rechner installieren oder anwenden, suche Hilfe: Hallo, habe open VPN auf meinem Rechner installiert, aber beim Prüfen meiner öffentlichen IP zeigt er mir die unerwünschte Thai-IP und...
  • Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai

    Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai: Es gelingt mir nicht mit der Windows-Bildschirmtastatur unter Verwendung von OpenOffice das ร์ (r mit ์mai thanthakhat) einzutippen. Weis...
  • windows 10 lide 25

    windows 10 lide 25: Hallo, habe einen Scanner Lide 25 und möchte mit Windows 10 weiter arbeiten. Gibt es Treiber für Lide 25 von Windows 10 oder von Canon. Bitte um...
  • Windows 160x update Tastaturprobleme

    Windows 160x update Tastaturprobleme: Nach dem kürzlichen Groß-Update funktionierte noch alles, aber nach einem weiteren Klein-Update funktionierte auf einmal die Tastatur meines...
  • Windows 160x update Tastaturprobleme - Ähnliche Themen

  • Bananenrepublik Deutschland, wie Microsoft Behörden unterwandert

    Bananenrepublik Deutschland, wie Microsoft Behörden unterwandert: nachdem die Politik in München das eigentlich gut angelaufene LiMux-Projekt (Linux bei Münchener Behörden) gekillt hat, steht nun auch der...
  • Programm auf windows- Rechner installieren oder anwenden, suche Hilfe

    Programm auf windows- Rechner installieren oder anwenden, suche Hilfe: Hallo, habe open VPN auf meinem Rechner installiert, aber beim Prüfen meiner öffentlichen IP zeigt er mir die unerwünschte Thai-IP und...
  • Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai

    Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai: Es gelingt mir nicht mit der Windows-Bildschirmtastatur unter Verwendung von OpenOffice das ร์ (r mit ์mai thanthakhat) einzutippen. Weis...
  • windows 10 lide 25

    windows 10 lide 25: Hallo, habe einen Scanner Lide 25 und möchte mit Windows 10 weiter arbeiten. Gibt es Treiber für Lide 25 von Windows 10 oder von Canon. Bitte um...
  • Windows 160x update Tastaturprobleme

    Windows 160x update Tastaturprobleme: Nach dem kürzlichen Groß-Update funktionierte noch alles, aber nach einem weiteren Klein-Update funktionierte auf einmal die Tastatur meines...
  • Oben