Windows 10

Diskutiere Windows 10 im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Servus Ich habe mir gestern Windows 10 installiert natürlich die Windows 10 January Preview (Build 9926, natürlich eine Beta Version auf...
O

odysseus

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
[FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][/FONT]Servus
Ich habe mir gestern Windows 10 installiert natürlich die [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif] Windows 10 January Preview (Build 9926, natürlich eine Beta Version auf Deutsch, Cool geht sogar auf meinen Altären Laptop. Ich als Linux Benutzer muss sagen es gefällt mir wirklich sehr gut. Bin noch beim experimentieren mit diesen neuen Betriebssystem, endlich wieder ein Windows was einiger Massen Freude macht, Windows 8.1 wahr nicht schlecht aber ein Albtraum für viele PC Benutzer. Warum und wieso, einfach zu Revolutionär für diese Zeit Zeit? Auf einen Smartphone ein Traum aber auf einen Festnetz Pc sehr Gewöhnungs Bedürftig. [/FONT]
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.412
Reaktion erhalten
1.327
Ort
Heidelberg, Phayao
Ich benutze seit 2009 keine Produkte aus Redmond mehr.
Mittlerweile hab ich nicht mal mehr 'nen PC, auf dem ich MS-Produkte installieren könnte.

Ansonsten hätt ich gesagt, dass ich WIN10 mal probieren würde.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.128
Reaktion erhalten
1.699
Ort
Hannover
Ansonsten hätt ich gesagt, dass ich WIN10 mal probieren würde.
vor allem, weil W10 zu einer Sackgasse führen kann,

erstes Jahr kostenlos,
danach umstellung auf ein Lizenz-Abo,
wobei das Betriebssystem bei Nicht-zahlung deaktiviert wird.

Dann wieder W7 draufspielen,
klar wird jeder einen Systemdatenträger und ein Systembackup zur verfügung haben,
nur steht noch nicht fest, ob durch ein Update von W7 auf W10, die W7 Lizenz "einkassiert" wird,
und man dafür auf die 1 Jahr Abo-freie W10 Lizenz wechselt,

soll heissen, recovery auf W7, wenn W10 zu teuer wird, und die W7 Lizenz ist geblockt,
kein guter Deal.
 
O

odysseus

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Servus DisainaM
3 Pc laufen bei mir auf Linux ubuntu 14.04. Seit 2002 bin ich schon mit Linux vertraut Open Suse 7.1 usw und jetzt ubuntu 14.04. Auch einen Chromebook Acer nenne ich mein eigen. 3 Notebooks laufen auf Windows 2 auf 8.1 und einer jetzt Windows 10. Apple ich habe es mal Probiert, aber ich kann mich damit nicht anfreunden, mein 4 s Apple Smartphone habe ich meiner Nichte Geschenkt, ich habe mir dafür ein Archos Platinum gekauft, lauft auf Android 4.4 kitkat, Und dann habe was Enteckt, Microsoft Lumia 535 super? Apple kommt mir nicht mehr ins Haus 600 bis 1000 Euro für ein Smartphone, ich bin doch nicht Verrückt geworden. Meine 3 Linux Geräte sind gebraucht, habe sie so gekauft Ubuntu rausgespielt, ein Traum muss ich Sagen. Apple Notboot 899 Euro nicht mit mir,
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.128
Reaktion erhalten
1.699
Ort
Hannover
Windows 10, der Lizenzenkiller

Microsoft hat das Lizenzmodell offenbar dahin geändert, dass eine Windows-Lizenz nicht mehr zu jedem "komplett" neuen System mitgenommen werden kann. Komponenten-Upgrades sind aber im Rahmen der Lizenz möglich.

Lebenslang bedeutet aber in bezug auf das Gerät. Solange die Hardware unterstützt wird, bleibt Windows 10 auf dem Gerät kostenlos. Ist dieses Gerät ein PC, kann man darin einzelne Komponenten tauschen und Windows 10 erneut aktivieren (siehe Windows 7/8). Allerdings wird das nicht mit einem komplett neuen Rechner funktionieren (siehe eingebetteter Tweet). Wer die Hardware komplett tauscht (neuer PC, Laptop), wird demnach eine neue Lizenz benötigen.
Windows 10: Upgrade grundsätzlich lebenslang kostenlos - "für das Gerät"

als mein notebook kaputt ging, kaufte ich mir ein notebook ohne betriebssystem, spielte Windows drauf und registrierte mich mit dem Lizenzschlüssel des kaputten gerätes.
Als ich das alte Gerät damals neu kaufte, wurde ich auch Eigentümer der Windows Softwarelizenz.
Jedesmal, wenn ich eine grössere Festplatte, eine SSD Festplatte oder sonstige Veränderungen vorgenommen hatte, / Garantieaustausch des Motherboards mit anderem Bios und anderem Prozessor, war es kein Problem, mit der erworbenden Lizenz Windows freizuschalten.

Mit Windows 10 bindet sich aber die Lizenz an das Motherboard, geht das Motherboard kaputt, erlischt die Lizenz.
Macht man das Upgrade auf Windows 10, bindet man seine alte Windows 7 oder 8 Lizenz an das Gerät,
mit dem man das Uprade macht,
und vernichtet seinen bislang ewigen Lizenzanspruch durch die Wandlung zu einem Hardware-abhängigen Nutzungsrecht,
das mit dem Defekt des Motherboards erlischt.

Gerade bei Kompaktgeräten, wie Notebook, Tablett usw,
wo der Grafikchip auf der Motherboardplatine sitzt, und die Überhitzung des Grafikchips oft vorprogrammiert ist,
teilweise oft noch in der Garantiezeit, weil die extra konzipierte Wärmeleitpaste, welche Grafikchip mit der Kühlschiene verbindet, sich zersetzt,

wird sich ein grosser Aufschrei ergeben,
wenn den Leuten klar wird,
dass nicht nur durch den defekten Grafikchip ein Motherboarddefekt vorliegt,
sondern auch der Verlust der Windowslizenz.

Das Konzept ist klar,
alle Geräte, diein Zukunft verkauft werden, haben eine Motherboardlebenszeit von maximal 3 bis 5 Jahren,
und ab dann macht Microsoft richtig Geld,
der alte Ballast der Vergangenheit hat man sich vom Hals geschafft.

(auf wieviel ATM Bargeldautomaten auf der Welt läuft Windows XP und was verdient Microsoft daran ??? )

der Weg ist klar, und damit ist für mich die Frage beantwortet.
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
Irgendeinen Haken musste die Sache ja haben. Ich habe meinem Mainboard im PC schon vor 2 jahren eine Elkokur spendiert, nachdem er sich mausetot gestellt hat.
Aber welcher User würde schon versuchen ein Mainboard instandzusetzen?

Es ist auch schon ewig bekannt, das man die Wärmeleitpaste regelmässig im Zuge einer Reinigung erneuern sollte......sie trocknet aus und der Wärmeableiteffekt wird beeinträchtigt. Das gilt für PCs aber insbesonders für Notebooks, die deutlich wärmer werden.
Ich mache es mir einfach, ich nehme meinen PC mit nach draussen, nehme die Seitenwand herunter und blase das Ding mit Pressluft aus. Unglaublich was da für Staub raus kommt, insbesonders beim CPU Lüfter und dem Netzteil.
Zum Abschluss nehme ich den Lüfter ab und erneuere die Wärmeleitpaste.
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.412
Reaktion erhalten
1.327
Ort
Heidelberg, Phayao
Oder kauf ein Chromebook, das hat keine bewegl. Teile, keinen Luefter.

Und natuerlich kein Windows [emoji14]
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
hat ja schon ewig gedauert mich vom XP zu trennen...............für schon wieder einen wechsel von win7 auf 10 ist es viel zu früh :-).
 
C

Cantor

Senior Member
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.784
Reaktion erhalten
99
Ort
Thailand
Keine Panik, ist ja noch nichts im Handel.
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.717
Reaktion erhalten
3.700
Ort
Chiang Mai
Mir fällt kein guter Grund ein, warum man ein Betriebssystem installieren sollte, das sich noch im Public Beta Testing Status befindet, außer natürlich man arbeitet für Microsoft oder entwickelt Software dafür.

Die Frage die sich jeder stellt: warum heisst es Windows 10 statt Windows 9? Offensichtlich ein Marketingmanöver. Überspringt Microsoft eine Versionsnummer um ihre Kunden nach dem unbeliebten Windows 8 zu einem Update zu motivieren?

Ich bleibe lieber bei Linux. Seit 1997.

Cheers, X-pat
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
30.989
Reaktion erhalten
4.864
Ort
Superior
... Ich bleibe lieber bei Linux. Seit 1997.
:super:

Meine allerallerallererste LINUX-Distribution war übrigens DLD (schuettel, schuettel).
Kennt die noch jemand?

Ansonsten: wenn man mit LINUX wirklich zufrieden ist, tut man sich das MS Zeugs nicht mehr an.
Wir haben hier auch seit langem zu Hause eine komplette MS-freie Zone.
Und dem MacOSX halte ich zugute, dass es ja eigentlich ein BSD ist ;-)

Von daher meine Empfehlung:
besser auf Windows 28 oder 42 warten und bis dahin Konzentration auf das gute, anständige LINUX ;-)
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.412
Reaktion erhalten
1.327
Ort
Heidelberg, Phayao
Ich hab ein Problem bekpmmen.
Ubuntu, was ich mit Crouton ins Chromebook installiert habe, funzt leider nicht 100%.

- Scannen geht nur mit Root-Rechten. Die Files daraus koennen auch nur als Root geoeffnet werden.
- Keyboardlayoutumstellung via Keyboard geht nicht.
- Direktes Oeffnen einer downloaded File aus dem Browser heraus geht nicht.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
30.989
Reaktion erhalten
4.864
Ort
Superior
... Ubuntu, was ich mit Crouton ins Chromebook installiert habe ...
Das hat mich auch schon Zeit und Nerven gekostet.
Aber ich nutze das Chromebook mittlerweile nur noch für was eigentlich gedacht ist: im Netz unterwegs sein ;)
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.412
Reaktion erhalten
1.327
Ort
Heidelberg, Phayao
Und ist bei Dir das Update auf die Version 40 schon gekommen ?
In TH wird das Chromebook nicht angeboten. Kommen dann auch evtl. keine Updates fuer CROS ?
Spotify kann man in TH ja auch nicht nutzen.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.624
Reaktion erhalten
2.164
Ort
Singapore
Nein, ist kein Marketinggag. Die erwarten Probleme mit Kompatiblitaet aelterer Software, da sich die alten Windowsversionen 95 und 98 als Windows9 ausgeben. Mit dem Versionssprung will man das umgehen.
 
Ironman

Ironman

Moderator
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
4.723
Reaktion erhalten
1.622
Ich werd erst auf Windows 10 wechseln, wenn die nächste DirectX Version es zur Voraussetzung macht. Ähnlich wie bei Windows 7 und DX10. Vorher sehe ich aktuell keinen Grund für ein Update. System läuft sauber, Software auch.

Die Frage die sich jeder stellt: warum heisst es Windows 10 statt Windows 9? Offensichtlich ein Marketingmanöver. Überspringt Microsoft eine Versionsnummer um ihre Kunden nach dem unbeliebten Windows 8 zu einem Update zu motivieren?
Von Windows 10: Darum heißt Windows 10 nicht Windows 9 - Windows - FOCUS Online - Nachrichten
Auf der Internetplattform „Reddit“ meldete sich ein Nutzer unter dem Alias „cranbourne“ zu Wort, der behauptet, ein Entwickler bei Microsoft zu sein. Frühen Tests zufolge eigneten sich sehr viele Programme nicht für den Gebrauch mit einem Betriebssystem dessen Name Windows 9 beinhaltet. Von Drittherstellern programmierte Software nutze oft eine recht einfache Zeile im Code, die dem Programm sagt, auf welchem Betriebssystem es gerade gestartet wird. Da Windows 95 und Windows 98 jeweils „Windows 9“ enthalten, könnte es hier häufig zu Problemen kommen.
Naja, ob das nun stimmt, mag jeder selbst beurteilen. Windows 7 hat die interne Versionsnummer 6.

Microsoft Windows [Version 6.1.7601]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
30.989
Reaktion erhalten
4.864
Ort
Superior
Die Leut' sollen einfach neue Software kaufen.
Da tun sie auch was für das Bruttosozialprodukt ;-)

Ansonsten bleibe ich bei meiner Meinung: Windows ist nur was für wirkliche IT-Profis.
Da bin ich lieber Weichei und bleib' einfach bei LINUX.

 
Ironman

Ironman

Moderator
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
4.723
Reaktion erhalten
1.622
Ansonsten bleibe ich bei meiner Meinung: Windows ist nur was für wirkliche IT-Profis.
Da bin ich lieber Weichei und bleib' einfach bei LINUX.
Jaja :) Passt schon. Wer im Moment spielen will, kommt um einen Windows-PC oder eine Konsole (eingeschränkt auch MacOS) nicht herum.

Ich hab auch schon mit Linux rumgespielt und finde es für ein Server-System durchaus brauchbar. Aber für den 08/15 User, der nicht jede Woche irgendwelche Patches einspielen und Kernel Updates machen möchte ist es einfach immer noch mit einem erheblichen Einarbeitungsaufwand und Wartungsaufwand verbunden. Und OpenOffice ist im Vergleich zu den Windows Produkten einfach immer noch richtiger Schrott. Wenn ich immer sehe wieviel Zeit mein Kumpel in sein Linux-System investiert um auf dem neuesten Stand zu bleiben... In der Zeit wo er vor dem PC hockt und an seinen Config-Dateien rumspielt kann ich 1000 andere Sachen machen, denn mein Windows läuft seit jeher stabil.

Nicht umsonst ist das Linux Experiment der Stadt München inzwischen kläglich gescheitert. Die hatten 2005 die Vision alle Software über Linux und das OpenSource Konzept zu beziehen. Die rudern seit letztem Jahr wieder kräftig zurück und setzen inzwischen wieder auf Microsoft Produkte. (http://www.zdnet.de/88202452/stadt-muenchen-erwaegt-abkehr-von-linux/)

Es ist wie bei den Mac Jüngern auch, alles Einstellungssache.
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.412
Reaktion erhalten
1.327
Ort
Heidelberg, Phayao
Firewall und Antivir bremsen Windows aus oder nicht ?
 
Ironman

Ironman

Moderator
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
4.723
Reaktion erhalten
1.622
Firewall und Antivir bremsen Windows aus oder nicht ?
Schwierige Frage... Ich sag mal so... Kommt drauf an. Manche Virenscanner sind wirklich grausam was die Performance angeht.

Wir hatten in der Firma vor Jahren mal einen Virenscanner, der eine komplette Software so ausgebremst hat das wir eine Woche nach der Ursache gesucht haben. Hat sich dann als ein vom Virenscanner verursachtes Problem herausgestellt. Anderen Virenscanner drauf und gut wars.

Im Grunde kannst du aber den besten Virenscanner der Welt installieren, wenn der Schwachpunkt des Systems der Benutzer davor ist.

Und wenn du eine Fritzbox hast, die du vernünftig einstellst kannst du die Firewall im Windows getrost abstellen.
 
Thema:

Windows 10

Windows 10 - Ähnliche Themen

  • Bananenrepublik Deutschland, wie Microsoft Behörden unterwandert

    Bananenrepublik Deutschland, wie Microsoft Behörden unterwandert: nachdem die Politik in München das eigentlich gut angelaufene LiMux-Projekt (Linux bei Münchener Behörden) gekillt hat, steht nun auch der...
  • Programm auf windows- Rechner installieren oder anwenden, suche Hilfe

    Programm auf windows- Rechner installieren oder anwenden, suche Hilfe: Hallo, habe open VPN auf meinem Rechner installiert, aber beim Prüfen meiner öffentlichen IP zeigt er mir die unerwünschte Thai-IP und...
  • Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai

    Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai: Es gelingt mir nicht mit der Windows-Bildschirmtastatur unter Verwendung von OpenOffice das ร์ (r mit ์mai thanthakhat) einzutippen. Weis...
  • windows 10 lide 25

    windows 10 lide 25: Hallo, habe einen Scanner Lide 25 und möchte mit Windows 10 weiter arbeiten. Gibt es Treiber für Lide 25 von Windows 10 oder von Canon. Bitte um...
  • Windows 160x update Tastaturprobleme

    Windows 160x update Tastaturprobleme: Nach dem kürzlichen Groß-Update funktionierte noch alles, aber nach einem weiteren Klein-Update funktionierte auf einmal die Tastatur meines...
  • Windows 160x update Tastaturprobleme - Ähnliche Themen

  • Bananenrepublik Deutschland, wie Microsoft Behörden unterwandert

    Bananenrepublik Deutschland, wie Microsoft Behörden unterwandert: nachdem die Politik in München das eigentlich gut angelaufene LiMux-Projekt (Linux bei Münchener Behörden) gekillt hat, steht nun auch der...
  • Programm auf windows- Rechner installieren oder anwenden, suche Hilfe

    Programm auf windows- Rechner installieren oder anwenden, suche Hilfe: Hallo, habe open VPN auf meinem Rechner installiert, aber beim Prüfen meiner öffentlichen IP zeigt er mir die unerwünschte Thai-IP und...
  • Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai

    Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai: Es gelingt mir nicht mit der Windows-Bildschirmtastatur unter Verwendung von OpenOffice das ร์ (r mit ์mai thanthakhat) einzutippen. Weis...
  • windows 10 lide 25

    windows 10 lide 25: Hallo, habe einen Scanner Lide 25 und möchte mit Windows 10 weiter arbeiten. Gibt es Treiber für Lide 25 von Windows 10 oder von Canon. Bitte um...
  • Windows 160x update Tastaturprobleme

    Windows 160x update Tastaturprobleme: Nach dem kürzlichen Groß-Update funktionierte noch alles, aber nach einem weiteren Klein-Update funktionierte auf einmal die Tastatur meines...
  • Oben