www.thailaendisch.de

Wilde Tiere in Thailand - Reale Gefahren oder übertriebene Angstmache?

Diskutiere Wilde Tiere in Thailand - Reale Gefahren oder übertriebene Angstmache? im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Ngu Singh?
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.916
Reaktion erhalten
2.308
Ort
nicht mehr hier
@Koelner Ich glaub, wenn sich hier im Forum wer mit Schlangen und anderem Gefleuch (Reptilien) auskennt, auch was deren Systematik angeht, dann isses @Eutropis .
das macht nix,der Koenler ist Experte für jedes Gebiet, noch nicht aufgefallen?
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
3.109
Reaktion erhalten
1.136
Ort
Berlin
Ein Schlangenbieger :nixweiss:
Ich denke, das können die Biester schon alleine.:grazy:
Das darfst du nicht so wörtlich nehmen. An einem Schlangen-Bender beißen sich die Viecher die Zähne aus, das meint Kölner sicher:
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
3.109
Reaktion erhalten
1.136
Ort
Berlin
Jetzt geht das wieder los mit den Schwanzvergleichen... ich wusste es 🤦🏼‍♀️

Dabei ist Eutropis ist doch eher die Berliner Ausgabe von dem hier

Aufgrund der Mieten und dichten Besiedlung sind seine Haustiere halt etwas handlicher.

Krokodil schmeckt übrigens lecker, wie eine Mischung aus Hühnchen und Fisch 🙂
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
14.666
Reaktion erhalten
4.578
Nee ! mit dem Vogel hab ich sicher Nichts gemein.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
14.666
Reaktion erhalten
4.578
So gesehen habe ich mit beiden nichts gemein.
Bin "asian sized" immer gut klar gekommen.
Ersatzpenis nicht erforderlich
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
3.109
Reaktion erhalten
1.136
Ort
Berlin
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
14.666
Reaktion erhalten
4.578
Es macht eben immer Sinn die wissenschaftlichen Namen zu verwenden.
Trivialnamen in Landessprache oder " Volksmund" führen fast immer zu Missverständnissen.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
5.554
Reaktion erhalten
1.243
Also ja, kann Schwellungen auslösen, aber giftig ist anders, das sind die Hundertfüßer.
Du meinst giftig im Sinne von lebensgefährlich? Weil auch eine Biene oder ein Skorpion sind giftig und nicht zwangsweise extrem gefährlich.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
40.015
Reaktion erhalten
3.834
Ort
Bangkok / Ban Krut
Harmlose Tausendfuesser sehe ich taeglich dutzende, giftige Hundertfuesser vielleicht alle zwei Jahre mal einen.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
5.554
Reaktion erhalten
1.243
Harmlose Tausendfuesser sehe ich taeglich dutzende, giftige Hundertfuesser vielleicht alle zwei Jahre mal einen.
Das glaube ich dir ja. Ich weiß aber immer noch nicht, was das Bedrohliche an beiden ist? Der Hundertfüssler hat mehr Gift und gibt mir das Feeling einer Feuerqualle und der Tausendfüssler ist ein Bienenstich?
 
Thema:

Wilde Tiere in Thailand - Reale Gefahren oder übertriebene Angstmache?

Wilde Tiere in Thailand - Reale Gefahren oder übertriebene Angstmache? - Ähnliche Themen

  • Leben im wilden Süden

    Leben im wilden Süden: Wäre vielleicht schön, wenn sich die anderen hier Anwesenden Südländer auch einbringen würden. :) Und am Anfang gleich mal eine Korrektur. Es...
  • Thailand 2013 - ein schwangerer Hund und wilde Affen - Fehler in Reisebericht

    Thailand 2013 - ein schwangerer Hund und wilde Affen - Fehler in Reisebericht: Wertes Moderatoren-Team In meinem Reisebericht "Thailand 2013-ein schwangerer Hund und wilde Affen" gibt es leider zwei Fehlermeldungen von...
  • Thailand 2013 - ein schwangerer Hund und wilde Affen

    Thailand 2013 - ein schwangerer Hund und wilde Affen: Thailand 2013 – ein schwangerer Hund und wilde Affen Montag, 04. 03. 2013 – Schwarzheide – Berlin – Amsterdam – Bangkok Um 2:00 Uhr reißt mich...
  • Arte- Wild Thing ", Geschichte der Rockmusik Teil 2

    Arte- Wild Thing ", Geschichte der Rockmusik Teil 2: Arte- Geschichte der Rockmusik Teil 2 u.a. Velvet Underground, Nico, Bowie, Pete Doherty, Reg Presley, Iggy Pop, Lydia Lunch, Lemmy K, Jelli...
  • Wild-Elefanten in der Reha (Spiegel Online)

    Wild-Elefanten in der Reha (Spiegel Online): http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-651378,00.html
  • Wild-Elefanten in der Reha (Spiegel Online) - Ähnliche Themen

  • Leben im wilden Süden

    Leben im wilden Süden: Wäre vielleicht schön, wenn sich die anderen hier Anwesenden Südländer auch einbringen würden. :) Und am Anfang gleich mal eine Korrektur. Es...
  • Thailand 2013 - ein schwangerer Hund und wilde Affen - Fehler in Reisebericht

    Thailand 2013 - ein schwangerer Hund und wilde Affen - Fehler in Reisebericht: Wertes Moderatoren-Team In meinem Reisebericht "Thailand 2013-ein schwangerer Hund und wilde Affen" gibt es leider zwei Fehlermeldungen von...
  • Thailand 2013 - ein schwangerer Hund und wilde Affen

    Thailand 2013 - ein schwangerer Hund und wilde Affen: Thailand 2013 – ein schwangerer Hund und wilde Affen Montag, 04. 03. 2013 – Schwarzheide – Berlin – Amsterdam – Bangkok Um 2:00 Uhr reißt mich...
  • Arte- Wild Thing ", Geschichte der Rockmusik Teil 2

    Arte- Wild Thing ", Geschichte der Rockmusik Teil 2: Arte- Geschichte der Rockmusik Teil 2 u.a. Velvet Underground, Nico, Bowie, Pete Doherty, Reg Presley, Iggy Pop, Lydia Lunch, Lemmy K, Jelli...
  • Wild-Elefanten in der Reha (Spiegel Online)

    Wild-Elefanten in der Reha (Spiegel Online): http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-651378,00.html
  • Oben