Wieviel Geld benötigt man in Thailand für 4 Wochen Urlaub oder Aufenthalt als Expat?

Diskutiere Wieviel Geld benötigt man in Thailand für 4 Wochen Urlaub oder Aufenthalt als Expat? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Dieser Thread sollte eigentlich ausführlicher sein. Daher: Es gibt einen Nachfolge-Thread, bitte diesen nicht mehr benutzen...... Danke

wieviel € pro Monat sollte man einplanen? Ohne Flug. Einschliessl. Unterkunft +VP.

  • bis 500,00 € -1000,00 €/Tourist

    Stimmen: 5 7,5%
  • ca. 1000,00-2000,00 € /Tourist

    Stimmen: 15 22,4%
  • ca. 2000,00 € - 3000,00 /Tourist

    Stimmen: 12 17,9%
  • ca. 3000,00-5000,00 € / Tourist

    Stimmen: 7 10,4%
  • ca 5000,00 €- 10000,00€ und mehr/ Tourist

    Stimmen: 2 3,0%
  • bis 500,00 - 1000,00 €/ Expat

    Stimmen: 8 11,9%
  • ca. 1000,00- 2000,00 € / Expat

    Stimmen: 6 9,0%
  • ca. 2000,00 €- 3000,00€ /Expat

    Stimmen: 5 7,5%
  • ca. 3000,00 €-5000,00€ /Expat

    Stimmen: 3 4,5%
  • ca. 5.000,00 €-10.000,00€ und mehr / Expat

    Stimmen: 4 6,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    67
  • Umfrage geschlossen .
sanukk

sanukk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.857
Reaktion erhalten
720
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Dieser Thread sollte eigentlich ausführlicher sein.
Daher:
Es gibt einen Nachfolge-Thread, bitte diesen nicht mehr benutzen......
Danke
 
same-same

same-same

Gesperrt
Dabei seit
21.10.2015
Beiträge
70
Reaktion erhalten
14
für uns beide (meine Frau und mich) müssen 2.000.- € ausreichen - Krankenversicherung nicht mitgerechnet.
Haus nebst Garten sind in TH schon vorhanden und ich denke / hoffe dass es reichen wird. Falls nicht, machen wir wieder den Abflug - ganz einfach.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.857
Reaktion erhalten
720
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Da es unterschiedliche Bedürfnisse gibt, gibt es auch unterschiedliche Reisekassen/ Renten, regelmäßige Einkünfte.

Wieviel muss man pro Urlaub/ Monat in Thailand pro Person einplanen bzw. wieviel € veranschlagt Ihr für Euch persönlich???

Die Krankenversicherung ist natürlich, insbesondere für Expats auch ein Posten, der mit bewertet werden sollte. Bei Touristen fällt er nicht ins Gewicht-----> ALR-KV für die ganze Familie: bis 56 Tage: 19,00€ p.a.

Da nur eine eine Stimme pro member möglich ist, wäre es gut, wenn Touristen bei den Touristen (1-5) und die Expats bei den Expats ihre Meinung abgeben würden......
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.857
Reaktion erhalten
720
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Zuständige MODS:

Bitte diesen Thread in den Nachfolge-Thread integrieren. Es gab technische Probleme bei der Veröffentlichung
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.857
Reaktion erhalten
720
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Edit: von @sanukk

Zitat von:

@same-same

für uns beide (meine Frau und mich) müssen 2.000.- € ausreichen - Krankenversicherung nicht mitgerechnet.
Haus nebst Garten sind in TH schon vorhanden und ich denke / hoffe dass es reichen wird. Falls nicht, machen wir wieder den Abflug - ganz einfach.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
35.410
Reaktion erhalten
6.144
Ort
Essen/ Nong Prue
Für mich ist es schwierig, eine Aussage zu den Übernachtungskosten zu tätigen.
Ich habe da mal 1.000 Baht angesetzt. Aber 2 bis 3 k€ ohne F.icken scheint mir, für meine ureigensten Bedürfnisse realistisch.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.857
Reaktion erhalten
720
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Es geht in diesem Thread um eine seriöse Umfrage über die monatlichen Kosten in Thailand für Touristen und/oder Expats. Nicht mehr und nicht weniger.......
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.067
Reaktion erhalten
531
Der thread zeigt eindrucksvoll, dass ein Aufenthalt in Thailand keine Frage des Geldes sondern der persoenlichen Konditionierung ist.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.857
Reaktion erhalten
720
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Der thread zeigt eindrucksvoll, dass ein Aufenthalt in Thailand keine Frage des Geldes sondern der persoenlichen Konditionierung ist.
Ja, aber das eine spielt dem anderen in die Hand.
Jeder hat doch andere Bedürfnisse. Einer mag/ kann es nur billig, der andere komfortabel. Das ist durchaus eine Frage des Geldes........
 
C

Cantor

Senior Member
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.785
Reaktion erhalten
100
Ort
Thailand
Da es unterschiedliche Bedürfnisse gibt, gibt es auch unterschiedliche Reisekassen/ Renten, regelmäßige Einkünfte.

Wieviel muss man pro Urlaub/ Monat in Thailand pro Person einplanen bzw. wieviel € veranschlagt Ihr für Euch persönlich???

Die Krankenversicherung ist natürlich, insbesondere für Expats auch ein Posten, der mit bewertet werden sollte. Bei Touristen fällt er nicht ins Gewicht-----> ALR-KV für die ganze Familie: bis 56 Tage: 19,00€ p.a.

Da nur eine eine Stimme pro member möglich ist, wäre es gut, wenn Touristen bei den Touristen (1-5) und die Expats bei den Expats ihre Meinung abgeben würden......
Du gibst dich doch sonst hier immer als Experte. Es verwundert mich schon das du jetzt hier diese Fragen stellst.
 
C

Cantor

Senior Member
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.785
Reaktion erhalten
100
Ort
Thailand
Ja, aber das eine spielt dem anderen in die Hand.
Jeder hat doch andere Bedürfnisse. Einer mag/ kann es nur billig, der andere komfortabel. Das ist durchaus eine Frage des Geldes........
Deshalb verwundert es mich noch mehr das du solche .......... Fragen stellst.
 
changnoi17

changnoi17

Moderator
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.950
Reaktion erhalten
284
Temporär geschlossen
Leute, so geht es NICHT. Hier muss nun bereits das 2. Mal innerhalb von 12 Std. "ausgemistet" werden.
Nach Wieder-Eröffnung bitten wir um sachliche, themenbezogene Diskussion, andernfalls wird dieser Thread irgendwo im Nirwana landen.


Ich mache nun wieder auf.
Private Streitigkeiten bitte NUR per PN, jede weitere Provokation hier im Thread wird ohne weitere Umstände gelöscht und/oder sanktioniert.

 
changnoi17

changnoi17

Moderator
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.950
Reaktion erhalten
284
Threads wunschgemäss zusammengeführt
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.067
Reaktion erhalten
531
Deshalb verwundert es mich noch mehr das du solche .......... Fragen stellst.
Zumal diese Frage zumindest bezueglich Daueraufenthalt in Bezug auf die Untergrenze der verfuegbaren Mittel von der Immigration eindeutig beantwortet ist.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.857
Reaktion erhalten
720
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Deshalb verwundert es mich noch mehr das du solche .......... Fragen stellst.
Nochmal: Es geht ja nicht mich an, sondern ggf. um interessierte member oder Leser, die sich nach Thailand bewegen wollen.

Zumal diese Frage zumindest bezueglich Daueraufenthalt in Bezug auf die Untergrenze der verfuegbaren Mittel von der Immigration eindeutig beantwortet ist.
Falls Du das meinst:
Auch ein Rentner mit 500,00 € pro Monat kann in Thailand ein Dauervisum bekommen. Entweder mit einer eigenen erforderlichen legalen Bankeinlage von 800.000 baht oder auf Kredit mit Wucherzinsen von sog. Dienstleistern.........
 
Hans.K

Hans.K

Senior Member
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
2.892
Reaktion erhalten
787
Ort
โกสุมพิสัย - Rheinland
Es ist auf jeden Fall ein riesen Unterschied ob man dort als Urlauber oder als Expat lebt. Wie bereits erwähnt, spielt die PKV für Expats eine große und teure Rolle was einige dazu verleitet, auf diese Absicherung zu verzichten. Für mich oder uns, kommt deshalb später auch lediglich eine Überwinterung in Frage. Das hat zudem den Vorteil, dass man ………………………………………..(gibt einige Gründe, die ich aber bewusst weglasse, um hier nicht missverstanden zu werden)
 
F

funnygirlx

Gesperrt
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
2.509
Reaktion erhalten
245
urlauber od expat ,schon die frage ist total verbloedet

die antworten genauso...denn jeder hat andere prioritaeten

expat ..ich..zahle keine miete , wuerde gerne mit knapp 2000 hinkommen,meist liegt es aber darueber, wenn sonderausgaben kommen, wie zb urlaub paar tage,reperaturen,Anschaffungen,Krankheit etc.... im jahr im durchtnitt 2500 leider (koennte natuerlich sparen,,,aber dafuer bin ich nicht in Thailand)

urlauber ..wenn ich einer waere, brauchte ich mindestens 5000

andere als urlauber 2000 andere 10000 ,als expat die einen 1000 die anderen 10000

ganze umfrage scwach;-)sinn

@ans k

PKV siehe Versicherung forum , ist sicher billiger als jede tussy , das ist der groesste posten bei allen,auch wenn es keiner zugibt. eine Tusse kostet in jedem fall mehr wie 5k-8k fuer eine Versicherung
 
same-same

same-same

Gesperrt
Dabei seit
21.10.2015
Beiträge
70
Reaktion erhalten
14
urlauber od expat ,schon die frage ist total verbloedet

die antworten genauso...denn jeder hat andere prioritaeten

expat ..ich..zahle keine miete , wuerde gerne mit knapp 2000 hinkommen,meist liegt es aber darueber, wenn sonderausgaben kommen, wie zb urlaub paar tage,reperaturen,Anschaffungen,Krankheit etc.... im jahr im durchtnitt 2500 leider (koennte natuerlich sparen,,,aber dafuer bin ich nicht in Thailand)

urlauber ..wenn ich einer waere, brauchte ich mindestens 5000

andere als urlauber 2000 andere 10000 ,als expat die einen 1000 die anderen 10000

ganze umfrage scwach;-)sinn

@ans k

PKV siehe Versicherung forum , ist sicher billiger als jede tussy , das ist der groesste posten bei allen,auch wenn es keiner zugibt. eine Tusse kostet in jedem fall mehr wie 5k-8k fuer eine Versicherung
Liebes @funnygirl,
was meinst Du denn mit "Tusse" bitte ? Etwa die KV für die Ehefrau ?
Kann sein ich stehe auf dem Schlauch - aber welchen großen Posten meinst Du bitte ?

Für meine Frau und mich zahlen wir ca. 500.- € für die KV - und wir werden die natürlich beibehalten.

Meine Kalkulation als Rentner mit Wohnsitz in TH also :
ca. 500.- bis 1.000 € pro Kopf und Monat plus ca. 500.- € für gemeinsame KV (mietfreies Wohnen vorausgesetzt)
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.067
Reaktion erhalten
531
Falls Du das meinst:
Auch ein Rentner mit 500,00 € pro Monat kann in Thailand ein Dauervisum bekommen. Entweder mit einer eigenen erforderlichen legalen Bankeinlage von 800.000 baht oder auf Kredit mit Wucherzinsen von sog. Dienstleistern.........
Das ist illegal. Und die Geschichte mit der Bankeinlage wird sich in Zukunft wohl auch schwieriger gestalten. Die Immi ist doch nicht bloed. Wenn da puenktlich 3 Monate vor Antragstellung 800.000 Baht auf dem Konto auftauchen und anschliessend wie von Zauberhand wieder verschwinden wissen die was los ist. Bisher haben wohl einige ganz gut mitverdient, aber mittlerweile wird das oeffentlich thematisiert.
 
same-same

same-same

Gesperrt
Dabei seit
21.10.2015
Beiträge
70
Reaktion erhalten
14
Das ist illegal. Und die Geschichte mit der Bankeinlage wird sich in Zukunft wohl auch schwieriger gestalten. Die Immi ist doch nicht bloed. Wenn da puenktlich 3 Monate vor Antragstellung 800.000 Baht auf dem Konto auftauchen und anschliessend wie von Zauberhand wieder verschwinden wissen die was los ist. Bisher haben wohl einige ganz gut mitverdient, aber mittlerweile wird das oeffentlich thematisiert.
Danke Volker,

ich frage mich ohnehin, warum für ein Jahresvisum immer wieder eine Bonitätsprüfung verlangt wird obwohl doch in Thailand für einen Farang überhaupt kein soziales Netz existiert.

Hierüber darf man angesichts der in Deutschland herrschenden Mentalität einer Alimentierung von JEDERMANN (und gerade auch angesichts der aktuellen Flüchtlings"versorgung") nicht näher nachdenken. Mir jedenfalls wird übel bei der Gegenüberstellung dieser beiden Praktiken.
 
Thema:

Wieviel Geld benötigt man in Thailand für 4 Wochen Urlaub oder Aufenthalt als Expat?

Wieviel Geld benötigt man in Thailand für 4 Wochen Urlaub oder Aufenthalt als Expat? - Ähnliche Themen

  • Wieviel Geld auf Konto bei Auswanderung?

    Wieviel Geld auf Konto bei Auswanderung?: Hallo Habe Trotz Suchfunktion keine richtige Antwort gefunden auf folgende Frage: Wenn man auswandert und das Monatseinkommen bzw. die Rente keine...
  • Thailand --> Europa. Mitgeführtes Geld - wieviel?

    Thailand --> Europa. Mitgeführtes Geld - wieviel?: Kann mir jemand sagen wie die aktuellen Regeln für das Mitführen von Geld für einen thailändischen Besucher Europas aussehen? Welche Menge Euro...
  • Wieviel Geld braucht man

    Wieviel Geld braucht man: Mal nee Frage, was braucht man um in Thailand gut leben zu können. Alleine zu Zweit oder zu Viert (mit Versicherungen/Krankenkasse) Würde mich...
  • Unterstützung Schwiegermutter * Thai Gemeinde will wissen wieviel Geld

    Unterstützung Schwiegermutter * Thai Gemeinde will wissen wieviel Geld: Meine Frau befindet sich derzeit in Thailand und hat eine deutsch/thailändische Unterhaltserklärung der zuständigen Gemeinde/Behörde vorgelegt...
  • Wieviel Geld mitnehmen?

    Wieviel Geld mitnehmen?: Wieviel Geld sollte man für ca. 14 Tage Pattaya / Phuket etc. einplanen?
  • Wieviel Geld mitnehmen? - Ähnliche Themen

  • Wieviel Geld auf Konto bei Auswanderung?

    Wieviel Geld auf Konto bei Auswanderung?: Hallo Habe Trotz Suchfunktion keine richtige Antwort gefunden auf folgende Frage: Wenn man auswandert und das Monatseinkommen bzw. die Rente keine...
  • Thailand --> Europa. Mitgeführtes Geld - wieviel?

    Thailand --> Europa. Mitgeführtes Geld - wieviel?: Kann mir jemand sagen wie die aktuellen Regeln für das Mitführen von Geld für einen thailändischen Besucher Europas aussehen? Welche Menge Euro...
  • Wieviel Geld braucht man

    Wieviel Geld braucht man: Mal nee Frage, was braucht man um in Thailand gut leben zu können. Alleine zu Zweit oder zu Viert (mit Versicherungen/Krankenkasse) Würde mich...
  • Unterstützung Schwiegermutter * Thai Gemeinde will wissen wieviel Geld

    Unterstützung Schwiegermutter * Thai Gemeinde will wissen wieviel Geld: Meine Frau befindet sich derzeit in Thailand und hat eine deutsch/thailändische Unterhaltserklärung der zuständigen Gemeinde/Behörde vorgelegt...
  • Wieviel Geld mitnehmen?

    Wieviel Geld mitnehmen?: Wieviel Geld sollte man für ca. 14 Tage Pattaya / Phuket etc. einplanen?
  • Oben