www.thailaendisch.de

Wie viel Bargeld nehmt ihr mit nach Thailand?

Diskutiere Wie viel Bargeld nehmt ihr mit nach Thailand? im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Euro-Thai Baht | EUR/THB | aktueller Wechselkurs | finanzen.net
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
31.378
Reaktion erhalten
10.220
Ort
Im Norden
Ja, danke Heli, wenn mich das interessiert bin ich durchaus in der Lage auch unterschiedliche Wechselkurse von Deutschland aus zu erfahren.
 
klaustal

klaustal

Senior Member
Dabei seit
10.06.2009
Beiträge
1.763
Reaktion erhalten
220
Ort
Cha AM-Hua Hin
Das ist der Börsenkurs der leider nicht an den Verbraucher weitergegeben wird.
Wir haben die ersten Jahre bei jeder Reise, ca 10 k jeder mitgenommen und ins Schließfach deponiert. Bei gutem Kurs dann getauscht. Da wir mit bauen fertig sind, wird nur sporadisch Geld mitgenommen nach thailand und da ich nicht mit einer thai verheiratet bin, kommen wir auch länger mit dem Geld vor Ort aus als manche mix-ehen.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
23.089
Reaktion erhalten
3.775
Ist es inzwischen möglich, das Geld in bar bei wise einzuzahlen? Wenn nicht, dann ist das keine Alternative zum vor Ort Tausch.

Nicht alle Kreditkarten haben ein so hohes Tageslimit.
Die Genialcard kann nur 500 € am Tag wie hier jemand schrieb. Kann man mit der Hanseatic 30.000 am Stück ziehen?
Hast Recht, nicht jede Karte ist geeignet.
 
A

Alo46

Gast
Hast Recht, nicht jede Karte ist geeignet.
Auch die beliebte Barclaycard macht nur 500 € am Tag:

1643538420775.png

Normal kein Problem, aber in Ländern mit ATM-fee halt deutlich teurer. Ich zahl in TH große Beträge mit Karte, aber wenn z.B. ein Hotel dann 5% Aufschlag haben will, dann laufe ich lieber zum ATM und zahle bar. Ist dann blöd, wenn 500 € oder Franken nicht reichen.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
23.089
Reaktion erhalten
3.775
Auch die beliebte Barclaycard macht nur 500 € am Tag:

Anhang anzeigen 56397
Normal kein Problem, aber in Ländern mit ATM-fee halt deutlich teurer. Ich zahl in TH große Beträge mit Karte, aber wenn z.B. ein Hotel dann 5% Aufschlag haben will, dann laufe ich lieber zum ATM und zahle bar. Ist dann blöd, wenn 500 € oder Franken nicht reichen.
Also scheint diese Norwegian Kreditkarte die einzig brauchbare?
 
A

Alo46

Gast
Also scheint diese Norwegian Kreditkarte die einzig brauchbare?
Die meisten Karten bieten 1.000 € Limit am Tag, denke eher, dass die kostenlosen Hanseatic und Barclays eher die Ausnahme sind.
Hab mir die Versicherung angeschaut da kostenlos. Interessant finde ich die Gepäck- und Verspätungsversicherung, die sind richtig gut, auch der Diebstahl eines Smartphones ist versichert. Bis 6.000 € für Gepäck und 6.700 € für Reiserücktritt sind auch nicht schlecht. Aber ich hab schon eine Karte, muss allerdings auch eine Jahresgebühr zahlen :D
 
W

weyon

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.06.2010
Beiträge
170
Reaktion erhalten
32
Die 500€ pro Tag liegt aber an den Thai Banken und nicht an den Karten. Mehr als 20000 Baht kann man pro Tag nicht holen. Nur die Bank mit den schwarzen ATMs bietet 30000 Baht pro Tag.
 
A

Alo46

Gast
Wieder mal ein Beispiel dafür das es heutzutage durchaus möglich ist bessere Informationen zu haben als jemand direkt im Lande. บริษัท ไทยวารี ซุปเปอร์ริช ขอนแก่น
ist ja sogar ungünstiger als Wise, trotz dem erheblich größeren Aufwand.
Das ist wirklich interessant, wise zahl 50 Satang pro Euro mehr als Superrich trotz bereits eingerechneter Gebühren. Wenn das so bleibt ist es sinnlos Bargeld nach TH zu schleppen. Vielleicht passt das den Eigentümern von Superrich nicht und daher die Einschränkung auf 50.000 für wise.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
23.089
Reaktion erhalten
3.775
Das mit Wise ist kein Geheimniss,nützt aber jenen nix ,die kein Konto in Thailand haben.
Oder nützt du Wise?
Mir ist einmal die DKB-Karte abhanden gekommen. Hatte mir darauf hin die Karte der Frau ausgeliehen. Erwies sich als viel bequemer - und auch noch billiger. Seit dem nur noch ...
 
A

Alo46

Gast
Die 500€ pro Tag liegt aber an den Thai Banken und nicht an den Karten. Mehr als 20000 Baht kann man pro Tag nicht holen. Nur die Bank mit den schwarzen ATMs bietet 30000 Baht pro Tag.
Doch es liegt an den beiden Karten, die nur 500 € am Tag also ca. 18.500 Baht erlauben, auch wenn der ATM 20 oder 30 Tausend ausspucken würde. Auch mehrfach am Tag Abheben ist über 500 € nicht möglich.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
18.341
Reaktion erhalten
2.502
Ort
nicht mehr hier
Mir ist einmal die DKB-Karte abhanden gekommen. Hatte mir darauf hin die Karte der Frau ausgeliehen. Erwies sich als viel bequemer - und auch noch billiger. Seit dem nur noch ...
ganz zu schweigen von der App zum Zahlen.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
18.341
Reaktion erhalten
2.502
Ort
nicht mehr hier
ich habe sie auch noch nicht,meiner Frau hat ihre Tochter für ihr SCB konto eingerichtet,damit kann man Überweisungen und Zahlungen tätigen. Ich zahle noch mit der Debitkcard.
 
Thema:

Wie viel Bargeld nehmt ihr mit nach Thailand?

Wie viel Bargeld nehmt ihr mit nach Thailand? - Ähnliche Themen

  • Bargeld - wie lange noch?

    Bargeld - wie lange noch?: Eben ausgepackt. Seite 4 und 5 lesen: Die vorliegenden Auslegungs- und Anwendungshinweise beziehen sich auf das Gesetz über das Aufspüren...
  • Wo lasst ihr Bargeld?

    Wo lasst ihr Bargeld?: Hallo. Habt ihr Geld immer dabei? Faengt ja schon an wenn man schwimmen geht. Geld am Strand lassen? In der pappigen Huette? Hotelsafe? Ich finde...
  • Bargeld - Quo Vadis?

    Bargeld - Quo Vadis?: Kommt das Bargeldverbot ? Es macht mich ein bisschen nachdenklich! Vor einigen Tagen ein Bericht im Focus, Warum das Bargeld wirklich...
  • Kein Bargeld mehr..unsere zukunft Cashless Countrys

    Kein Bargeld mehr..unsere zukunft Cashless Countrys: Ich beobachte das schon lange,so etwa seit 2003 ,wohin die Reise geht.Die westlichen Regierungen und Banken wollen das Bargeldsystem abschaffen...
  • Bargeld bei Einreise vorweisen

    Bargeld bei Einreise vorweisen: Eben im Wochenblitz gelesen: Nicht genug Bargeld dabei: Längerer Aufenthalt für ?Visa-Runner? am Grenzübergang in Sadao :: Wochenblitz - Ihre...
  • Bargeld bei Einreise vorweisen - Ähnliche Themen

  • Bargeld - wie lange noch?

    Bargeld - wie lange noch?: Eben ausgepackt. Seite 4 und 5 lesen: Die vorliegenden Auslegungs- und Anwendungshinweise beziehen sich auf das Gesetz über das Aufspüren...
  • Wo lasst ihr Bargeld?

    Wo lasst ihr Bargeld?: Hallo. Habt ihr Geld immer dabei? Faengt ja schon an wenn man schwimmen geht. Geld am Strand lassen? In der pappigen Huette? Hotelsafe? Ich finde...
  • Bargeld - Quo Vadis?

    Bargeld - Quo Vadis?: Kommt das Bargeldverbot ? Es macht mich ein bisschen nachdenklich! Vor einigen Tagen ein Bericht im Focus, Warum das Bargeld wirklich...
  • Kein Bargeld mehr..unsere zukunft Cashless Countrys

    Kein Bargeld mehr..unsere zukunft Cashless Countrys: Ich beobachte das schon lange,so etwa seit 2003 ,wohin die Reise geht.Die westlichen Regierungen und Banken wollen das Bargeldsystem abschaffen...
  • Bargeld bei Einreise vorweisen

    Bargeld bei Einreise vorweisen: Eben im Wochenblitz gelesen: Nicht genug Bargeld dabei: Längerer Aufenthalt für ?Visa-Runner? am Grenzübergang in Sadao :: Wochenblitz - Ihre...
  • Oben