Wie verbringt man Weihnachten in Thailand? Same Prosedure as every day?

Diskutiere Wie verbringt man Weihnachten in Thailand? Same Prosedure as every day? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Warum gleich so verbiestert? War doch ne schoene Zeit für Abhisit. Von seinen Wegbereitern bis zu vollständigen Volksverarschung
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
865
Ort
Udon Thani
alle lieben Kommunisten? - Rot ist die Farbe der Kommunisten. Siehe Dr. Weng und wie heisst der mit dem Mao Tse Tung Käppi? Ebenso Giles Ungpakorn usw.
Warum gleich so verbiestert? War doch ne schoene Zeit für Abhisit. Von seinen Wegbereitern



bis zu vollständigen Volksverarschung

 
ccc

ccc

Senior Member
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
5.245
Reaktion erhalten
1.633
hab' mich eh schon gefragt wie lange es dauert bis jemand aus dem Fred über die besinnliche(??) Weihnachtszeit einen Thai-Hemdenfarben-Fred macht! :confused:
 
waltee

waltee

Senior Member
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
3.092
Reaktion erhalten
714
Ich glaube das können die noch schneller!




Mal sehen beim nächsten Thema...
:zorn:--:zorn:--:zorn:--:zorn:--:zorn: :motz::motz::motz::motz::motz:
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.395
Reaktion erhalten
5.127
Ort
Chumpae
Denke das Stichwort ist Gratis, die Thais wollen Sanuk egal um was es an der Party geht. Frag mal einen was er da gerade feiert und Du wirst sehr lustige Antworten bekommen wie z.B Geburtstag des Nikolauses oder Europaisches Neujahr.
Naja, gerechterweise sollte man ja zubilligen, daß wir Deutschen ja auch jeden Mist aus US oder anderswo übernehmen,z.B. Halloween oder Junggesellen-Abschiede beiderlei Geschlechts. Im Gegensatz zu den Thais, wo es nur um Sanuk geht, verstehe ich uns biedere und "lebensunlustige"Deutsche nicht , warum Sie sich das antun.
Warum hats eigentlich der Kölner Karneval noch nicht nach Thailand oder sogar in den Isaan geschafft?OK, einige Pappnasen sind schon da, gesoffen wird auch zu allen anderen Anlässen - mir fehlt persönlich aber Elferrat. Ich habe schon mal in Chiang Mai schuhplattlernde Thais in bayrischen Lederhosen gesehen-seit der Zeit kann mich nichts mehr erschüttern.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.853
Reaktion erhalten
711
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Warum hats eigentlich der Kölner Karneval noch nicht nach Thailand oder sogar in den Isaan geschafft?OK, einige Pappnasen sind schon da, gesoffen wird auch ...
Geh mal zur Karnevalszeit in das WhyNot oder andere Kölsche Bars. Da vergeht Dir hören und sehen.......Da lassen die Jecken die Sau raus und vergessen alles, wa sie in der Tanzstunde mal gelernt haben.....:dance2:

Zurück:
Denke Mal, das die Thais Feste so zu nehmen wissen, wie sie kommen. Es gibt immer einen Grund, zu feiern. Wenn Du den Thais sagst, der Osterhase kommt zu Weihnachten und
bringt Glück ohne Ende, würden sie wahrscheinlich am 24.12.2012 mit Löffel-Mützen rumrennen. In gelb natürlich, alse Hase verkleidet.
Hauptsache Glück und jeden Tag Sanuk(k).

Vielleicht werden bald auch russische Feiertage gefeiert. Wenn es Spass und Geld bringt, wird sich kein(e) Thai dagegen wehren......
Sanukk
 
Ban Bagau

Ban Bagau

Moderator
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
9.517
Reaktion erhalten
1.697
Vielleicht werden bald auch russische Feiertage gefeiert. Wenn es Spass und Geld bringt, wird sich kein(e) Thai dagegen wehren......
Sanukk
Wäre eher kontaproduktiv. Silvester und das Weihnachtsfest (Jolka-Fest) an dem russische Kinder ihre Geschenke von Großväterchen Frost bekommen, fallen auf einen Tag.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.853
Reaktion erhalten
711
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Bist Du da ganz sicher?
Hier die Fakten, Quelle: Botschaft der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland: Botschaft der Russischen Föderation

Russische Feiertage

1– 5. Januar – Neujahresferien
7. Januar - Weihnachten

23. Februar - Tag des Vaterlands Verteidigers
8. März - Internationaler Frauentag

1. Mai – Tag des Frühlings und der Arbeit
9. Mai - Tag des Sieges
12. Juni – Tag Russlands (Nationalfeiertag)
4. November – Tag der Einheit des Volkes


Somit wäre zumindest der 7.Januar eine Geloegenheit für obligatorisches "Dinner" mit saftigen Auf-Preisen in den Russen-Hotels oder auch anderen, die das Datum kennen.....
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.163
Reaktion erhalten
1.034
Ort
NRW/BKK
Voranaj definierte Weihnachten in Thailand wie folgt - sehr passend m.E.:
We all will celebrate the birth of a Jewish man, who's a messenger to the Muslims, God to the Christians, and another reason to get drunk for the Buddhists.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Die etwas andere Weihnachtsgeschichte:

DPA:
Säugling im Stall gefunden - Polizei und Jugendamt ermitteln - Schreiner aus Nazareth und unmündige Mutter vorläufig festgenommen. Bethlehem/ Judäa

In den frühen Mogenstunden wurden die Behörden von einem besorgten Bürger alarmiert. Er hatte eine junge Familie entdeckt, die in einem Stall haust. Bei Ankunft fanden die Beamten des Sozialdienstes, die durch Polizeibeamte unterstützt wurden, einen Säugling, der von seiner erst 14-jährigen Mutter, einer gewissen Maria H. aus Nazareth, in Stoffstreifen gewickelt worden war.

Missbrauchspuren wurden später keine festgestellt. Bei der Festnahme von Mutter und Kind, versuchte ein Mann, der später als Joseph H., ebenfalls aus Nazareth, identifiziert wurde,die Sozialarbeiter ab zu halten. Joeseph H, unterstützt von anwesenden Hirten, sowie drei unidentifizierten Ausländern, wollte die Mitnahme des Kindes unterbinden, wurde aber von der Polizei daran gehindert.

Festgenommen wurden auch die drei Ausländer, die sich als "weise Männer" eines östlichen Landes bezeichneten. Ein Visum konnten sie nicht vorweisen. Sowohl das Innenministerium als auch der Zoll sind auf der Suche nach Hinweisen über die Herkunft dieser drei Männer, die sich anscheinend illegal im Land aufhalten. Ein Sprecher der Polizei teilte ausserdem mit, dass sie keinerlei Ausweispapiere bei sich trugen, jedoch im Besitz von Gold, vermutlich aus Einbrüchen, sowie von einigen, möglichérweise verbotenen Substanten waren. Sie widersetzten sich der Festnahme und gaben unglaubwürdige Schutzbehauptungen ab, wie: Gott habe ihnen angetragen, sofort nach Hause zu gehen und jeden Kontakt mit offiziellen Stellen zu vermeiden. Vermutlich sind sie beteiligt an einem internationalen Kinderhandelsring, die Babys im Ausland kaufen. Die mitgeführten Substanzen wurden zur weiteren Untersuchung in das Kriminallabor gesandt.

Der Aufenthaltsort des Säuglings wird bis auf weiteres nicht bekannt gegeben. Eine schnelle Klärung des ganzen Falls scheint zweifelhaft. Auf Rückfrage teilte eine Mitarbeiterin des Sozialamtes mit: "Der Vater ist mittleren Alters und die Mutter ist definitiv noch nicht volljährig. Wir prüfen gerade mit den Behörden in Nazareth, in welcher Beziehung die beiden zueinander stehen."

Maria ist im Kreiskrankenhaus in Bethlehem zu medizinischen und psychatrischen Untersuchungen. Sie kann mit einer Anklage wegen Strafvereitelung rechnen, weil sie behauptet, sie wäre noch Jungfrau und der Säugling stamme von Gott. Zwar wird ihr geistiger Zustand näher unter die Lupe genommen, doch es ist offensichtlich, dass sie durch ihre falschen Aussagen das Strafverfahren gegen Joseph H. wegen Sexualverkehr mit einer Minderjährigen behindern will.Es kann daraus vermutet werden, dass sie aufgrund finanzieller Vergütung zugestimmt hat.

In einer offiziellen Mitteilung der Psychatrie steht:" Mir steht nicht zu, den Leuten zu sagen, was sie glauben sollen, aber wenn dieser Glaube dazu führt, dass - wie in diesem Fall - ein Neugeborenes gefährdet wird, muss man diese Leute als gefährlich einstufen.
Die Tatsache, dass Drogen die vermutlich von den anwesenden Ausländern verteilt wurden, vor Ort waren, trägt nicht dazu bei, Vertrauen zu erwecken. Ich bin mir jedoch nicht sicher, dass alle Beteiligten nach einigen Jahren Umerziehungslager wieder normale Mitglieder unserer Gesellschaft werden können."

Zu guter Letzt erreicht uns noch diese Info: Die anwesenden Hirten behaupten übereinstimmend, dass ihnen ein grosser Mann mit weissem Nachthemd mit Flügeln (!) auf dem Rücken befohlen hatte, den Stall auf zu suchen und das Neugeborene zu seinem Geburtstag hoch leben zu lassen. Dazu meinte ein Sprecher der Drogenfahndung: " Das ist so ziemlich die dümmste Ausrede vollgekiffter Junkies die ich je gehört habe".
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.853
Reaktion erhalten
711
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
@Sokrates
Weihnachten ist schon vorbei. Also keine Panik mehr....
Heb Dir Deine Geschichte für das nächste Jahr auf!
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Das ist wohl eine unserer unterschiedlichen Philosophien: bei mir ist jeden Tag Weihnachten... Ein Fest des Friedens und der Freude.. schlimm, wenn sich diese Gefühle bei manchen nur auf 1-2 Tage im Jahr beschränken...da hilft dann auch das Pseudonym nichts, mit dem man sich und anderen das Gegenteil vor machen möchte.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.782
Reaktion erhalten
2.928
Ort
Bangkok / Ban Krut
Die etwas andere Weihnachtsgeschichte:

DPA:
Säugling im Stall gefunden - Polizei und Jugendamt ermitteln - Schreiner aus Nazareth und unmündige Mutter vorläufig festgenommen. Bethlehem/ Judäa.....
Klingt doch schon mal weit realistischer als das Gesaeusel, das uns die Leute die die Bibel schrieben glauben lassen wollen 8-).
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.853
Reaktion erhalten
711
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
... bei mir ist jeden Tag Weihnachten...
Bei mir auch. Ausser, das ich nicht jeden Tag soviel essen muss, wie an den drei "offiziellen" Tagen.

Wenn Du Deine o.a. eher geschmacklose "Geschichte" zu einem anderen Religionskreis bringen würdest, ständest Du wahrscheinlich schnell auf der Liste der "meistgesuchten" und auf weltweit zum Abschuss frei gegeben.
Belohnung für denjenigen, der Dich zur Strecke bringt läge im Millionenbereich!!! Ausgelobt von irgendeinem Religionstaat.

Bring doch mal eine ähnliche Story über "das" Königshaus in die Medien, dann gehst Du für Jahre ins Bangkok Hilton, mit VP.

PS: Bin nicht sonderlich gläubig, respektiere aber andere......., nicht nur Religionen.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.666
Reaktion erhalten
4.367
Ort
Leipzig
bei mir ist jeden Tag Weihnachten... Ein Fest des Friedens und der Freude..
Da muß man aber die Welt ausblenden. Das ist höchstens 1-2 Tage akzeptabel.

Allerdings muß Realismus nicht bedeuten, daß man sich fertigmacht.
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
865
Ort
Udon Thani
Weihnachten? Wann war das noch einmal? Ach so.
An den Threadstarter: ......und Asien ist dazu noch in vieler Hinsicht ein schnell-lebiges Land. Deshalb: Beste Wünsche für phi mai.
 
Derk

Derk

Senior Member
Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
819
Reaktion erhalten
22
Ort
Südniedersachsen
Also am 24.12. - da hab ich mit Nikolausmutze am Fischteich gehockt.
Nikolausmütze deshalb, weil ich schon am 23.12. am Fischteich gehockt habe und mir dabei meine mönchische Frisur angekokelt habe.
Tja, und dann wurden Fische gefangen.
Aber nicht so viele wie erhofft, dafür aber auch einige "etwas" kapitalere Burschen - der schräg nach oben aufsteigt hat das Format meines Unterarmes mit ausgestreckter Hand!

IMG_0959-2a.jpg

Bye,
Derk
 
Thema:

Wie verbringt man Weihnachten in Thailand? Same Prosedure as every day?

Wie verbringt man Weihnachten in Thailand? Same Prosedure as every day? - Ähnliche Themen

  • Wie verbringt ihr Silvester 2017???

    Wie verbringt ihr Silvester 2017???: Also wir bleiben dieses Jahr schön brav zuhause und ich versuch Lamm-Steaks zu grillen :p
  • Wie verbringt man als Rentner/ Pensionist/ Aussteiger die Monate/ Jahre in Thailand ?

    Wie verbringt man als Rentner/ Pensionist/ Aussteiger die Monate/ Jahre in Thailand ?: Wir haben das Thema schon an anderer Stelle erörtert. Mich interessieren nicht die Pläne, die jemand hat, wenn er irgendwann mal in Thailand...
  • Wie verbringt man einen möglichst entspannenden Tag in BKK?

    Wie verbringt man einen möglichst entspannenden Tag in BKK?: Leider lässt sich ein Zwischenstopp in BKK nicht immer vermeiden - eigentlich wollte ich nach meiner Ankunft am 2.1. direkt nach Krabi düsen, aber...
  • Wie verbringt Ihr den "langen" Flug?

    Wie verbringt Ihr den "langen" Flug?: Ich hatte gestern ein nettes Gespräch mit meiner Fraundin, die noch nie geflogen ist. Sie meinte, der Flugnach Thailand wäre viel zu lang und die...
  • Wie verbringt Ihr den "langen" Flug? - Ähnliche Themen

  • Wie verbringt ihr Silvester 2017???

    Wie verbringt ihr Silvester 2017???: Also wir bleiben dieses Jahr schön brav zuhause und ich versuch Lamm-Steaks zu grillen :p
  • Wie verbringt man als Rentner/ Pensionist/ Aussteiger die Monate/ Jahre in Thailand ?

    Wie verbringt man als Rentner/ Pensionist/ Aussteiger die Monate/ Jahre in Thailand ?: Wir haben das Thema schon an anderer Stelle erörtert. Mich interessieren nicht die Pläne, die jemand hat, wenn er irgendwann mal in Thailand...
  • Wie verbringt man einen möglichst entspannenden Tag in BKK?

    Wie verbringt man einen möglichst entspannenden Tag in BKK?: Leider lässt sich ein Zwischenstopp in BKK nicht immer vermeiden - eigentlich wollte ich nach meiner Ankunft am 2.1. direkt nach Krabi düsen, aber...
  • Wie verbringt Ihr den "langen" Flug?

    Wie verbringt Ihr den "langen" Flug?: Ich hatte gestern ein nettes Gespräch mit meiner Fraundin, die noch nie geflogen ist. Sie meinte, der Flugnach Thailand wäre viel zu lang und die...
  • Oben