Wie schicke ich meine Unterlagen sicher!!??

Diskutiere Wie schicke ich meine Unterlagen sicher!!?? im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Hallöchen an alle, habe mal eine Frage. Möchte gerne eine Freundin aus Thailand zu Besuch in Deutschland einladen. Habe nun auch so die ganzen...
O

octallus

Gast
Hallöchen an alle,

habe mal eine Frage. Möchte gerne eine Freundin aus Thailand zu Besuch in Deutschland einladen. Habe nun auch so die ganzen Info´s über ein Schengen Visum gesammelt. Wenn ich nun meine Unterlagen alle zusammen habe, wie schicke ich die Unterlagen (Ticket, Verpflichtungserklärung) zu Ihr nach Thailand, dass sie auch 100% Prozentig bei Ihr ankommen. Von den Briefen die ich peer Post an Ihr geschrieben hatte kam nur jeder 2 an. Wenn die Unterlagen verloren gingen wäre das ja wirklich blöd!!Oder ??

Danke schon mal im vorraus für die Infos!!

MFG
Octallus

:round: Mut tut gut !!! :round:
 
B

Bangkok Dangerous

Senior Member
Dabei seit
26.10.2003
Beiträge
146
Reaktion erhalten
0
Ort
Erlangen, Franken
Einschreiben mit Rückschein; zusätzlich die Möglichkeit Eilbrief International angeben, dann gehts schneller und kostet (als DIN A 4-Brief bis 100 Gramm) 14 Euro per Deutsche Post. Ich habe damit bisher nur gute Erfahrungen gemacht (auch wenn andere Leute gerne das Gegenteil von der Post behaupten; die einzige negative postalische Erfahrung habe ich mit FedEx gemacht :zorn: ).

Noch ein Tip: unter www.portokalkulator.de kann man gut nachvollziehen, was Briefe, Pakete etc. nach TH kosten (auch bei Paketen ist die gute alte Post am billigsten!).
 
M

mrhuber

Gast
Servus meine Herren,

wie wäre es denn mit einer kurzen Vorstellung, ist hier immer wieder gerne gesehen.

Im Treffpunkt gibt es einen wunderbaren Thread dafür.

Beste Grüße
Karlheinz ;-)
 
heini

heini

Senior Member
Dabei seit
22.05.2001
Beiträge
1.254
Reaktion erhalten
15
Ort
Kummerland
na mit der post bin ich nicht so sicher... hab da schon selbst schlechte erfahrungen gemacht....
teuer aber sicher ist z.b. UPS, DHL (ist ja auch die post jetzt ;-) )

die sicher günstigste lösung wäre, die papiere jemanden mitzugeben der nach thailand fliegt, welcher diese dann vor ort per EMS verschickt..... ist auch ziemlich sicher!
einfach mal in den diversen thaiforen anfragen......
gruss heini
 
B

Bangkok Dangerous

Senior Member
Dabei seit
26.10.2003
Beiträge
146
Reaktion erhalten
0
Ort
Erlangen, Franken
heini" schrieb:
na mit der post bin ich nicht so sicher... hab da schon selbst schlechte erfahrungen gemacht....
teuer aber sicher ist z.b. UPS, DHL (ist ja auch die post jetzt ;-) )

die sicher günstigste lösung wäre, die papiere jemanden mitzugeben der nach thailand fliegt, welcher diese dann vor ort per EMS verschickt..... ist auch ziemlich sicher!
einfach mal in den diversen thaiforen anfragen......
gruss heini
Warum sollte UPS u.ä. sicherer sein als die Post? Wie gesagt: einmal per FedEx Dokumente verschickt und weg waren sie; das entspricht einer Fehlerquote von 100%, leider;

Und ob das mit dem Mitgeben so viel sicherer ist??
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
Ich weiss es zwar nicht, aber aus erfahrung kann ich mit denken das alle kullanter in der Schadensbehebung sind, als die DEUTSCHE POST. :zorn:
 
C

Chak

Gast
Scahdensbehebung bei der Post? Wenn ein normaler Brief verloren geht, bekommst du höchstens das Porto zurück.
Ich habe selbst schon einige schlechte Erfahrungen mit der Post gemacht, selbst innerhalb Deutschlands gingen schon Briefe verloren.
Gute Erfahrungen habe ich dagegen mit Einschreiben nach Thailand gemacht. Die kamen bisher an, obwohl die dann manchmal beim Dorfboss lagen, weil der zu faul war die weiter zu geben.
 
B

Bangkok Dangerous

Senior Member
Dabei seit
26.10.2003
Beiträge
146
Reaktion erhalten
0
Ort
Erlangen, Franken
dawarwas" schrieb:
Und dann kannste auch x hier,hier, oder hier kucken.

Nur x so z.B. ;-)
Naja, es wird halt leider immer über das Negative gesprochen. Die knapp 98% der Briefe, die ankommen, ist halt nicht erwähnenswert. Bei den anderen Brief- und Paketdiensten sind die Zahlen übrigens diesselben! :-)
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Auf dem normalen Postweg sind bei uns auch öfter Briefe/Päckchen verschwunden.
Wichtige Post habe ich immer per Post mit Einschreiben mit Rückschein geschickt, das kam auch immer an.
 
pef

pef

Senior Member
Dabei seit
24.09.2002
Beiträge
3.974
Reaktion erhalten
0
Ort
Bonn/Ban Nong Gok
Dokumente, wie z.B. Tickets habe ich mit UPS verschickt; ist zwar relativ teuer, aber immer angekommen. Zudem kann man seine Sendung bis zur Abnahme vor Ort im Internet verfolgen.
Briefe mit Inhalt z.B. kleinere Geldbeträge mit der Post als Einschreiben mit Rückschein. Hatte damit auch keine Probleme. Auch einfache Luftpostbriefe sind bisher immer angekommen.
 
pef

pef

Senior Member
Dabei seit
24.09.2002
Beiträge
3.974
Reaktion erhalten
0
Ort
Bonn/Ban Nong Gok
Dokumente, wie z.B. Tickets habe ich mit UPS verschickt; ist zwar relativ teuer, aber immer angekommen. Zudem kann man seine Sendung bis zur Abnahme vor Ort im Internet verfolgen.
Briefe mit Inhalt z.B. kleinere Geldbeträge mit der Post als Einschreiben mit Rückschein. Hatte damit auch keine Probleme. Auch einfache Luftpostbriefe sind bisher immer angekommen.
 
Overkillratz

Overkillratz

Senior Member
Dabei seit
12.08.2003
Beiträge
243
Reaktion erhalten
0
Ort
37124 Rosdorf
Die Anschrift sollte auf alle Fälle in Thai sein!!!

Seit dem ich Adressaufkleber in Thaischrift benutze kommt JEDER Brief auch ohne Einschreiben an!

Vorher hatten wir da auch extreme Probleme und es sind auch Einschreiben weggekommen!
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Senior Member
Dabei seit
11.08.2002
Beiträge
1.700
Reaktion erhalten
0
Ort
Mannheim
Ich hatte bisher NIE Probleme mit verschwundenen Sendungen.

Allerdings, je groesser Sie wurden, umso laenger hat es gedauert, bis Sie ankamen.

Erfolgsqoute mit der Post 100%...
 
Silvus

Silvus

Senior Member
Dabei seit
06.03.2002
Beiträge
171
Reaktion erhalten
0
Ort
NW / Phimai
Bangkok Dangerous" schrieb:
Warum sollte UPS u.ä. sicherer sein als die Post? Wie gesagt: einmal per FedEx Dokumente verschickt und weg waren sie; das entspricht einer Fehlerquote von 100%, leider;
...
Der Meinung bin ich auch.:einmal per UPS Dokumente verschickt und weg waren sie; das entspricht auch einer Fehlerquote von 100 %.

Als ich den Thread gestern las, wollte ich gerade als erster antworten, hatte dann aber keine Zeit mehr. Schreiben wollte ich: 100 % sicher verschicken geht nicht. Mittlerweile bestätigen das die bisherigen Antworten. Ich meine, egal ob Post, UPS, oder FedEx usw. - in der Regel werden die Dokumente wohl ankommen, aber wenn mal was schiefgegangen ist, zeigt sich, wer einen guten Service leistet. Und da kann ich behaupten: UPS nicht.
Immerhin hatte ich 120 DM für einen Brief mit der Verpflichtungserklärung bezahlt, im Internet war das wunderbar zu verfolgen - am Ende stand da ein Name (vergessen), jedenfalls nicht der meiner Freundin. Ich sofort bei ihr angerufen, gefragt ob der Brief angekommen ist - Antwort: nein. Ich bei UPS angerufen, reklamiert - Antwort: Da müssen wir einen Nachforschungsauftrag stellen - dauert ca. 2 Wochen. Na wunderbar, ihr gebuchter Flug ging in einer Woche. Ich also nochmal die ganze Aktion von vorne: Aufs Ausländeramt für eine neue Verpfl.erklärung (nochmal 40 DM bezahlt), dann wieder per UPS (nochmal 120 DM bezahlt) - und diesesmal kam der Brief an. Flug hat sie inzwischen auf späteren Zeitpunkt umgebucht.
Ich wollte dann von UPS eine der doppelt bezahlten Gebühren zurückbekommen. Da haben sie dann ein halbes Jahr dafür gebraucht, um "kulanterweise" den Betrag zu erstatten, nachdem sie "eigentlich keinen Fehler feststellen konnten". Dazu musste ich auch schon mehrmals telefonisch nachfragen und bekam jedesmal die Antwort, dass ihre Nachforschung noch andauert. Ich meine, die sollten ihre internen Probleme klären, ohne den Kunden hinzuhalten.
Konsequenz für mich: Niemals mehr UPS !
 
P

Pixsos1

Gast
Jetzt mal ganz konkret:

Dokumentsendung mit UPS
Kosten: 45,50 Euro
Dauer: 3 Tage
wird Nachhause ausgeliefert
Da kannst du locker 20 Seiten reinpacken.
Ich hoffe das hilft dir


Pixsos
 
Silvus

Silvus

Senior Member
Dabei seit
06.03.2002
Beiträge
171
Reaktion erhalten
0
Ort
NW / Phimai
Hi Pixsos,
also wenn ich mal bei UPS folgende Beispielkalkulation eingebe, sehe ich untenstehendes, und - sie schreiben was von Geld-zurück-Garantie - nur ob alles so funktioniert können sie nicht garantieren. Die Preise sind wohl etwas günstiger geworden als noch vor 4 Jahren.

UPS Quick Cost Calculator™ - Details

Herkunftsort: Neustadt, 67433 DE
Bestimmungsort: Phuket, 83000 TH
Art der Adresse: Privatadresse
Verpackung: UPS Envelope
Währung: EUR
Gesamtgewicht der Sendung: kg

Versandinformationen


Serviceart Tarife


UPS Worldwide ExpressSM -- Zone 9 46,18*
Deklarierter Wert Gebührenfrei
Summe(EUR) 46,18*



*Tarif einschließlich Treibstoffzuschlag .

Bitte beachten Sie: Bei den angezeigten Versandtarifen handelt es sich um Schätzungen auf Basis Ihrer Informationen. Möglicherweise gelten andere Versandtarife. Abhängig von Ihrer UPS Kundennummer und der Art, wie Sie Pakete an UPS übergeben, können die tatsächlichen Versandtarife von den genannten Tarifen abweichen. Weitere Einzelheiten finden Sie in der jeweils gültigen UPS Service- und Tariftabelle.

Die Versandkosten beinhalten keine Zölle, Steuern oder sonstige Gebühren für die Zollabfertigung.

Versandinformationen
Paket 1 von 1
Gewicht: 0,1 kg
Abmessungen: Nicht eingegeben
Deklarierter Wert: EUR 50
 
F

Franky69

Gast
Hallo!

Ich habe alle Formulare mit der Post geschickt und alle sind auch angekommen,wichtige Formulare würde ich auch per Einschreiben mit Rückschein schicken.
Die Einschreiben dauern komischerweise ziemlich lange,im Vergleich zu einem normalen Brief(ca 9 Tage länger-meine Erfahrung-),aber bei mir ist nie ein Brief verschütt gegangen.
Wenn Du 100% sicher gehen willst,schicke ihn mit DHL,da kannst du in Internet verfolgen,wo er zur Stunde ist,was aber extrem teuer ist,das hat mein Bruder gemacht,als er seiner jetztigen Frau die Papiere geschickt hat.
Ich würde meine Variante befortzugen,da es eine nachweisbare Sendung ist(ich bin bei der Post)und im Vergleich auch sicher ist und doch deutlich billiger,als eine dann ja auch als Express aufzugebene Sendung ist.Die dauert zwar etwa länger,aber das ganze dauert eh immer,wenn man mit unseren Behörden zu tun hat.
Aber jeder wie er mag.
:wink: Frank
 
Thema:

Wie schicke ich meine Unterlagen sicher!!??

Wie schicke ich meine Unterlagen sicher!!?? - Ähnliche Themen

  • waren aus china nach Thailand schicken lassen -- zoll ?

    waren aus china nach Thailand schicken lassen -- zoll ?: Bestellt man aus China nach DE, so ist ja ab 22 € die Mehrwertsteuer zu bezahlen. Zoll erst ab m.W. 150€ Wie ist das denn, wenn man sich die Ware...
  • Würdet ihr euer Kind noch in Deutschland in die Schule schicken?

    Würdet ihr euer Kind noch in Deutschland in die Schule schicken?: Würdet Ihr noch euer Kind in Deutschland in die Schule schicken ? Ich spreche von Frankfurt - Offenbach und Vororte Habe Kind Thai Deutsch 2...
  • Kleidung und persönliche Dinge nach Thailand schicken

    Kleidung und persönliche Dinge nach Thailand schicken: Wie schickt man am besten persönliche Dinge und Kleidung nach Thailand, vor allem kostengünstig. Danke Nahmkaeng
  • Gibt es Schicker hier? Für "meine" ist anders? Wer schickt Geld nach Asien?

    Gibt es Schicker hier? Für "meine" ist anders? Wer schickt Geld nach Asien?: Immer wieder liest man von Damen, die von verschiedenen "Unterstützern" regelmäßig Geld bekommen, damit diese vor Ort eine gute Freundin haben...
  • Das leidige Thema: Geld an die Familie schicken

    Das leidige Thema: Geld an die Familie schicken: Hallo Zusammen, es geht mal wieder um das leidige Thema Geld. Habe herausgefunden dass meine Frau seit letztem Monat 100 EUR an Ihre Eltern...
  • Das leidige Thema: Geld an die Familie schicken - Ähnliche Themen

  • waren aus china nach Thailand schicken lassen -- zoll ?

    waren aus china nach Thailand schicken lassen -- zoll ?: Bestellt man aus China nach DE, so ist ja ab 22 € die Mehrwertsteuer zu bezahlen. Zoll erst ab m.W. 150€ Wie ist das denn, wenn man sich die Ware...
  • Würdet ihr euer Kind noch in Deutschland in die Schule schicken?

    Würdet ihr euer Kind noch in Deutschland in die Schule schicken?: Würdet Ihr noch euer Kind in Deutschland in die Schule schicken ? Ich spreche von Frankfurt - Offenbach und Vororte Habe Kind Thai Deutsch 2...
  • Kleidung und persönliche Dinge nach Thailand schicken

    Kleidung und persönliche Dinge nach Thailand schicken: Wie schickt man am besten persönliche Dinge und Kleidung nach Thailand, vor allem kostengünstig. Danke Nahmkaeng
  • Gibt es Schicker hier? Für "meine" ist anders? Wer schickt Geld nach Asien?

    Gibt es Schicker hier? Für "meine" ist anders? Wer schickt Geld nach Asien?: Immer wieder liest man von Damen, die von verschiedenen "Unterstützern" regelmäßig Geld bekommen, damit diese vor Ort eine gute Freundin haben...
  • Das leidige Thema: Geld an die Familie schicken

    Das leidige Thema: Geld an die Familie schicken: Hallo Zusammen, es geht mal wieder um das leidige Thema Geld. Habe herausgefunden dass meine Frau seit letztem Monat 100 EUR an Ihre Eltern...
  • Oben