www.thailaendisch.de

wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw)

Diskutiere wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw) im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; dass ein militaer lkw, der einen schwung bewaffneter soldaten transportiert, von 50 oder 100 wuetenden demonstranten gekapert werden kann? mir...
Z

zappalot

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.03.2007
Beiträge
1.743
Reaktion erhalten
0
Ort
bangkok
dass ein militaer lkw, der einen schwung bewaffneter soldaten transportiert, von 50 oder 100 wuetenden demonstranten gekapert werden kann?

mir gehen die bilder von gestern aus dem thaitv nicht aus dem kopf, wo der armeelkw kampflos an die demonstranten ging. und obwohl die soldaten voellig widerstandslos den lkw aufgaben wurden mehrere verpruegelt, einer gar bewusstlos gepruegelt.

wie koennen die jemanden, der voellig widerstandlos aufgibt und alle zeichen von unterwerfung von sich gibt halb tot pruegeln? :nixweiss: :fertig:
 
S

Simpson

Gast
Das ist normal bei friedlich für Deemokratie demonstrierenden Rothemden.
Wer immernoch daran zweifelt ob die Rothemden friedlich demonstrieren, siehe hier:
 
J

J-M-F

Senior Member
Dabei seit
10.04.2005
Beiträge
4.155
Reaktion erhalten
118
welchen lkw meinst du? den mit dem angeschossenen soldaten drauf?

die demonstranten haben ihn sogar zum rettungswagen gebracht.

natürlich sind die demonstranten aufgebracht und verprügeln die restlichen militärs vom lkw erst einmal. würdest du das nicht machen, wenn die vorher auf dich geschossen hätten?
 
B

Bukeo

Gast
J-M-F" schrieb:
welchen lkw meinst du? den mit dem angeschossenen soldaten drauf?

die demonstranten haben ihn sogar zum rettungswagen gebracht.

natürlich sind die demonstranten aufgebracht und verprügeln die restlichen militärs vom lkw erst einmal. würdest du das nicht machen, wenn die vorher auf dich geschossen hätten?
diese Erklärung klingt so, als wenn du es in Ordnung findest würdest - wenn ein Bankräuber erst mal die Polizisten verprügelt, die auf ihn stoppen wollten.
Schliesslich haben sie ihn ja nicht die Bank ausrauben lassen. :lachen:

Das sind keine Demonstranten, das sind aufgehetzte - mit Yaba vollgestopfte Radikale.
Ähnlich den NeoNazis in Berlin am 1. Mai.

Nach deiner Sichtweise müsste dann auch der Soldat der schiesst - korrekt handeln, immerhin haben die Rothemden den Kommandanten ermordet, oder sogar seinen Kollegen.
 
Z

zappalot

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.03.2007
Beiträge
1.743
Reaktion erhalten
0
Ort
bangkok
J-M-F" schrieb:
welchen lkw meinst du? den mit dem angeschossenen soldaten drauf?

die demonstranten haben ihn sogar zum rettungswagen gebracht.

natürlich sind die demonstranten aufgebracht und verprügeln die restlichen militärs vom lkw erst einmal. würdest du das nicht machen, wenn die vorher auf dich geschossen hätten?
nein, es befand sich kein angeschossener soldat auf diesem lkw.

zuerst war zu sehen, wie auf der einen seite die scheibe (natuerlich von aussen) zertruemmert wurde. dann haben sie irgendwie die tuer auf der anderen seite aufgekriegt.

zu sehen war dann wie der der da sass sein letztes gebet gemacht hat, mehrere wais der unterwerfung und wie er dann rausgezerrt wurde...

hinten wurden die soldaten ebenfalls vom lkw gezerrt, einer wurde am boden getreten und halb massakriert.

das ist ja die frage, also wenn da ein lkw voll mit bewaffneten soldaten ist, wie kann der ueberhaupt ueberfallen werden? kann doch nur dann klappen, wenn sich die die auf dem lkw sitzen weigern in die heranstuermende menge zu schiessen...??? :nixweiss: :nixweiss: :gruebel:
 
P

petpet

Gast
zappalot" schrieb:
J-M-F" schrieb:
welchen lkw meinst du? den mit dem angeschossenen soldaten drauf?

die demonstranten haben ihn sogar zum rettungswagen gebracht.

natürlich sind die demonstranten aufgebracht und verprügeln die restlichen militärs vom lkw erst einmal. würdest du das nicht machen, wenn die vorher auf dich geschossen hätten?
nein, es befand sich kein angeschossener soldat auf diesem lkw.

zuerst war zu sehen, wie auf der einen seite die scheibe (natuerlich von aussen) zertruemmert wurde. dann haben sie irgendwie die tuer auf der anderen seite aufgekriegt.

zu sehen war dann wie der der da sass sein letztes gebet gemacht hat, mehrere wais der unterwerfung und wie er dann rausgezerrt wurde...

hinten wurden die soldaten ebenfalls vom lkw gezerrt, einer wurde am boden getreten und halb massakriert.

das ist ja die frage, also wenn da ein lkw voll mit bewaffneten soldaten ist, wie kann der ueberhaupt ueberfallen werden? kann doch nur dann klappen, wenn sich die die auf dem lkw sitzen weigern in die heranstuermende menge zu schiessen...??? :nixweiss: :nixweiss: :gruebel:
Ich fand das grässlich! Möglicherweise hatten die Soldaten keine Munition mehr, um sich mit ihren Waffen zu verteidigen? Kann auch sein, dass der Mob außer Rand und Band war, weil eben diese Soldaten ihr Pulver auf die eigenen Landsleute verschossen hatten? Wie auch immer: Schlimm!
 
B

Bukeo

Gast
petpet" schrieb:
Ich fand das grässlich! Möglicherweise hatten die Soldaten keine Munition mehr, um sich mit ihren Waffen zu verteidigen? Kann auch sein, dass der Mob außer Rand und Band war, weil eben diese Soldaten ihr Pulver auf die eigenen Landsleute verschossen hatten? Wie auch immer: Schlimm!
am 10.4. wurden verletzte Soldaten verprügelt.
So etwas wird leider in ausl. Medien selten gezeigt.
 
A

Amarant

Gast
Von diesen Videos hab ich eine Menge. Ich hab mich nisher immer geäussert ohne mich auf eine Seite zu stellen, aber ich bin langsam angewiedert von den Rothemden.

Wie kann man wirklich irgendetwas gutes in den Taten sehen? Jeder muss doch sehen das sie verrückt sind. Aber komplett.

Ich hab so oft gesehen wie die Soldaten wirklich mit Rubber Bullets, sogar in die Luft geschossen haben, und als Antwort wurden Molotov Cocktails, Granaten und andere lustige Dinge zurückgeworfen.

Ich sag mit Sicherheit nicht das an der Regierung alles so toll ist, aber welche Regierung ist das schon? Die deutsche? USA? Aber dieses scheinheilige getue der Reshirts ist so abartig das ich echt am würgen bin.

Wer gibt denen das recht alles zu ihrem Vorteil zu nutzen was sie nur wollen? Wer gibt ihnen das Recht Busse anzuzünden, Shops zu sertstören, die halbe Stadt zu kapern, Leute aus ihren Bussen und Zügen zu werfen, und und und und und???

Ich bin so genervt echt, meine Frau muss zum arbeiten, 600 m von Rajaprarop entfertn, und muss sich jeden tag an diesen Idioten vorbeimogeln, jeden tag muss ich wieder Angst haben das ihr was passiert. Und nein, ich hab keine Angst das ihr ein Soldat in den Rücken schiesst, ich hab Angst das irgendein bekloppter Roter meint er muss Molotov Cocktails oder sonstwas rumwerfen, den Bus kapern in dem sie sitzt, Bomben legen oder einfach nur Verwirrung stifen und somit Chaos in der Umgebung auszulösen.

Also meine Meinung ist, wenn es wirklich so wäre das die Regierung der dumme ist, dann wäre das alles schon lange vorbei. Keine wirkliche Militärregierung lässt sich von ein paar Rothemden befehlen was zu tun ist. Dann würden Panzer anrollen, und auf Seiten des Militärs garantiert nicht mir Gummi geschossen. So eine Aktion würde ohne Rücksicht auf Verluste durchgeführt. Wie gesagt, ich hab einige Videos wo deutlich zeigen das das Militär so einiges mit sich machen lässt bevor sie wirklich selbst agieren. Das deutet nicht gerade an das sie die bösen sind oder?

Jeder muss doch klar sehen das die Regierung wirklich sehr gedulig ist. Man stelle sich das mal im eigenen Lande vor, denkt ihr unsere Polizei würde sich das gefallen lassen?
 
P

petpet

Gast
Bukeo" schrieb:
petpet" schrieb:
Ich fand das grässlich! Möglicherweise hatten die Soldaten keine Munition mehr, um sich mit ihren Waffen zu verteidigen? Kann auch sein, dass der Mob außer Rand und Band war, weil eben diese Soldaten ihr Pulver auf die eigenen Landsleute verschossen hatten? Wie auch immer: Schlimm!
am 10.4. wurden verletzte Soldaten verprügelt.
So etwas wird leider in ausl. Medien selten gezeigt.
Du musst Dir nicht den Zwang antun, alles und jeden zu kommentieren! Ich bin durchaus in der Lage differenziert über Ereignisse zu denken/urteilen, Deine einseitige Denke brauche ich dazu nicht!
 
strike

strike

Senior Member
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
35.556
Reaktion erhalten
9.480
Ort
Superior
Amarant" schrieb:
... Man stelle sich das mal im eigenen Lande vor, denkt ihr unsere Polizei würde sich das gefallen lassen?
In D sind die gegebenen Umstaende, deren Historie und die handelnden Personen GottseiDank (noch?) nicht vorstellbar.
Mord und Totschlag sind strafbar und werden nicht nur einseitig strafrechtlich verfolgt.
Hoffentlich bleibt das so .......
 
Z

zappalot

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.03.2007
Beiträge
1.743
Reaktion erhalten
0
Ort
bangkok
petpet" schrieb:
Möglicherweise hatten die Soldaten keine Munition mehr
ja aber wenn ich einen lkw habe dann kann ich wenn ich keine munition mehr habe davon fahren? haben die auch nicht gemacht...

ich denke da ist ne menge fehlplanung/missorganisation dabei... und viel zu wenig soldaten. die paar hanseln sollen mehrere kilometer abriegeln. na wohin diese orga fuerht sieht man ja... die soldaten muessen einen job machen den sie so eigentlich gar nicht erledigen koennen
 
P

petpet

Gast
zappalot" schrieb:
petpet" schrieb:
Möglicherweise hatten die Soldaten keine Munition mehr
ja aber wenn ich einen lkw habe dann kann ich wenn ich keine munition mehr habe davon fahren? haben die auch nicht gemacht...

ich denke da ist ne menge fehlplanung/missorganisation dabei... und viel zu wenig soldaten. die paar hanseln sollen mehrere kilometer abriegeln. na wohin diese orga fuerht sieht man ja... die soldaten muessen einen job machen den sie so eigentlich gar nicht erledigen koennen
Ist wirklich schwer nachzuvollziehen! Du hast sicherlich Recht damit, dass mit einem massiveren Aufgebot an Manpower die Lage weniger stark eskaliert wäre!
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
19
strike" schrieb:
....Mord und Totschlag sind strafbar und werden nicht nur einseitig strafrechtlich verfolgt.....
moin,

frage mich gerade, wie nativ sind eigentlich die beteiligten akteure.
bleibt abzuwarten was, dank you tube, ggf. x aufgearbeitet wird.

:wai:
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
31.856
Reaktion erhalten
10.821
Ort
Im Norden
Die Sache (Zapparots Frage) ist einfach zu erklären.

Innerhalb der Gesellscaft und damit auch innerhalb der Armee
gibt es keine klaren einheitlichen Symphatien weder für die eine noch für die andere Seite.

Insbesondere die einfachen Soldaten aus dem Isaan stammend
kommen in große Gewissenskonflikte wenn sie gegen die Roten eingesetzt werden sollen. So sind sie einerseits offiziell im Dienst und müssen Befehlen gehorchen, andererseits symphatisieren sie offen oder verdeckt für die Leute aus ihren Heimatprovinzen. Das führt dann zu einem solchen eher passiven Verhalten wenn kein Vorgesetzter da ist.

Auf der Seite der Roten sieht es so aus, sie fühlen sich im Recht sind aufgeputscht und ne Uniform ist zunächst mal ne Uniform und repräsentiert das wogegen man ist.

Daneben hat soetwas auch immer eine gewisse Eigendynamik und
kollektive Entladungen sind anders als wenn Menschen auf sich gestellt sind. Ähnlich wie bei zwei rivalisierenden
Fangemeinden beim Fußball. Wer schon mal aktiv an gewlttätigen Demonstrationen teilgenommen hat, weiß wie sowas abgeht.
 
M

Mr.Lof

Gast
Bei der Überzahl hätten die Soldaten mit ihren M16s voll in die Menge schiessen müssen. Das wäre ein Gemetzel geworden. Deshalb hatten sie wohl kaum ne wahl, als sich zu ergeben.
 
B

Bukeo

Gast
Mr.Lof" schrieb:
Bei der Überzahl hätten die Soldaten mit ihren M16s voll in die Menge schiessen müssen. Das wäre ein Gemetzel geworden. Deshalb hatten sie wohl kaum ne wahl, als sich zu ergeben.
lt. Nattawut haben die Rothemden-Führer nun die Kontrolle über die Aussen-Rothemden verloren, da sie mit diesen wohl nicht mehr kommunizieren können. Die ziehen nun also einzelne Horden durch die Gegend und zerstören alles, was gerade im Weg steht.
 
Thema:

wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw)

wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw) - Ähnliche Themen

  • Was wurde eigentlich aus dem neuen Landrecht Sap-Ing-Sith?

    Was wurde eigentlich aus dem neuen Landrecht Sap-Ing-Sith?: Hallo Forum, Sap-Ing-Sith soll Ausländern mehr Rechte beim Leasen von Land einräumen und ist schon vor einigen Monaten in Kraft getreten. Aber...
  • Was mir eigentlich in diesem Forum schon lange Aufgefallen ist..

    Was mir eigentlich in diesem Forum schon lange Aufgefallen ist..: Es stehen irgendwie 2 Lager sich Spinnefeind gegenüber.. Alles was der Einte schreibt ..wird vom anderen Lager niedergemacht & umgekehrt.. Naja...
  • Wer beleidigt hier eigentlich wem

    Wer beleidigt hier eigentlich wem: Hallo erst einmal Du hast im Forum eine Verwarnung erhaltenHallo klaustal, du hast im Forum Thailand Forum - Nittaya.de einen Regelverstoß...
  • Was ist eigentlich aus ... geworden?

    Was ist eigentlich aus ... geworden?: Dieser Thread wurde ja geschlossen: http://www.nittaya.de/mitglieder-board-19/wo-ist-eigentlich-38404/ Bin beim Durchforsten meiner...
  • Woran erkennt man eigentlich einen Dummen?

    Woran erkennt man eigentlich einen Dummen?: Diese Frage bewegt uns doch eigentlich alle? Sollte man nicht eigentlich das komplette Forum hier mal als Untersuchungsobjekt einstellen...
  • Woran erkennt man eigentlich einen Dummen? - Ähnliche Themen

  • Was wurde eigentlich aus dem neuen Landrecht Sap-Ing-Sith?

    Was wurde eigentlich aus dem neuen Landrecht Sap-Ing-Sith?: Hallo Forum, Sap-Ing-Sith soll Ausländern mehr Rechte beim Leasen von Land einräumen und ist schon vor einigen Monaten in Kraft getreten. Aber...
  • Was mir eigentlich in diesem Forum schon lange Aufgefallen ist..

    Was mir eigentlich in diesem Forum schon lange Aufgefallen ist..: Es stehen irgendwie 2 Lager sich Spinnefeind gegenüber.. Alles was der Einte schreibt ..wird vom anderen Lager niedergemacht & umgekehrt.. Naja...
  • Wer beleidigt hier eigentlich wem

    Wer beleidigt hier eigentlich wem: Hallo erst einmal Du hast im Forum eine Verwarnung erhaltenHallo klaustal, du hast im Forum Thailand Forum - Nittaya.de einen Regelverstoß...
  • Was ist eigentlich aus ... geworden?

    Was ist eigentlich aus ... geworden?: Dieser Thread wurde ja geschlossen: http://www.nittaya.de/mitglieder-board-19/wo-ist-eigentlich-38404/ Bin beim Durchforsten meiner...
  • Woran erkennt man eigentlich einen Dummen?

    Woran erkennt man eigentlich einen Dummen?: Diese Frage bewegt uns doch eigentlich alle? Sollte man nicht eigentlich das komplette Forum hier mal als Untersuchungsobjekt einstellen...
  • Oben