www.thailaendisch.de

Wie geht es euch persönlich in dieser Krise? Ist sie bei euch angekommen?

Diskutiere Wie geht es euch persönlich in dieser Krise? Ist sie bei euch angekommen? im Allgemeines Forum im Bereich Thailand/Südostasien in Bildern; Und diesen STATUS QUO zu behalten, sollte eigentlich das Ziel einer pragmatischenAußenpolitik sein. . (...denn mit diesem Status Quo haben...
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
6.269
Reaktion erhalten
529
Ort
MUC
Nun, die VR China, Taiwan und die Welt leben jetzt schon über 70 Jahre mit dem Status Quo.

Warum sollte die VR China diesen Zustand ohne Notwendigkeit ändern?

Warum muss die USA hier provozieren?

Und warum muss die Völkerechtlerin hier ungefragt die Goschn aufreissen?
Und diesen STATUS QUO zu behalten, sollte eigentlich das Ziel einer pragmatischenAußenpolitik sein. .


(...denn mit diesem Status Quo haben eigentlich ALLE BETEILIGTEN (incl Taiwan selber) die letzten Jahre ganz gut gelebt. ..)
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
41.581
Reaktion erhalten
4.548
Ort
Bangkok / Ban Krut
Die Forderung, daß eine Delegation des Bundestages nach Taiwan reisen soll, finde ich persönlich extrem schräg, da das NOCH MEHR ÖL INS FEUER GIESSEN würde. ...
Das ist keine Forderung, sonder schonl laenger geplant und voellig in Ordnung.
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
39.844
Reaktion erhalten
9.016
Ort
Essen/ Nong Prue
Die Invasion Taiwans ist fuer die VR China schon lange beschlossene Sache. Es geht nicht um das ob, sondern um das wann.
Das ist ja nicht verkehrt. Wenn ich mich recht entsinne, hat man seinerzeit Taiwan aus der UNO rausgeschmissen, nur um China aufzunehmen.
Das ging viele Jahre gut, warum muss man denn jetzt Öl ins Feuer gießen?
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
41.581
Reaktion erhalten
4.548
Ort
Bangkok / Ban Krut
Das ist ja nicht verkehrt. Wenn ich mich recht entsinne, hat man seinerzeit Taiwan aus der UNO rausgeschmissen, nur um China aufzunehmen.
DAs ging viele Jahre gut, warum muss man denn jetzt Öl ins Feuer gießen?
Seit 5 Jahren zieht China die Schrauben an und steigert die Provokationen. Die Gelegenheit schien mit einem aussenpolitisch desinteressierten Trump als US Praese guenstig wie nie.

Von Provokationen der USA zu sprechen ist eine absurde Umkehr der Tatsachen.
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
6.269
Reaktion erhalten
529
Ort
MUC
Seit 5 Jahren zieht China die Schrauben an und steigert die Provokationen. Die Gelegenheit schien mit einem aussenpolitisch desinteressierten Trump als US Praese guenstig wie nie.

Von Provokationen der USA zu sprechen ist eine absurde Umkehr der Tatsachen.
Es sind nicht die "Provokationen der USA" , sondern die Provokationen der Biden-Regierung. ...
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
39.844
Reaktion erhalten
9.016
Ort
Essen/ Nong Prue
Seit 5 Jahren zieht China die Schrauben an und steigert die Provokationen. Die Gelegenheit schien mit einem aussenpolitisch desinteressierten Trump als US Praese guenstig wie nie.

Von Provokationen der USA zu sprechen ist eine absurde Umkehr der Tatsachen.

Das darfst du natürlich gerne so sehen. Ich persönlich sehe das Zündeln an allen Ecken als bedrohlich an.
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
6.269
Reaktion erhalten
529
Ort
MUC
Das ist die bedrohliche Folge vierjaehrigen aussenpolitischen Desinteresses des ehemaligen Praesidentet Trump.
Man macht es sich schlicht zu einfach, wenn man alles, was nicht geklappt hat, einfach Trump ( der in Europa ja noch unbeliebter ist, als die Steuererklärung - zu Unrecht übrigens ) in die Schuhe schiebt. ...
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.338
Reaktion erhalten
1.613
Froh gelaut und optimistisch durch die zukünftige Hunger-Krise. Der Staatsfunk stimmt uns auf herrliche Zeiten ein. Keine Satire.
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
6.269
Reaktion erhalten
529
Ort
MUC
Froh gelaut und optimistisch durch die zukünftige Hunger-Krise. Der Staatsfunk stimmt uns auf herrliche Zeiten ein. Keine Satire.
1. Wer wirklich Geld sparen will, kauft Gemüse nicht auf dem Bauernmarkt, sondern schaut, was beim Discounter im Angebot ist.
2. Hat mit der Zeit ein Augenmaß dafür, daß er davon erst gar nicht so viel kauft, so daß er eigentlich alles gegessen kriegt
3. Hat jeder gute Prepper lang haltbare Vorräte . Wenn man nicht alles hat, ist nicht so schlimm. Wer ein paar Dinge hat, die Mangelware sind, kriegt die dann im Zweifelsfall auch getauscht.
4. Nichts kaputt gehen lassen, ist selbstverständlich. Aber um bei einem der Beispiele im Video zu bleiben, koche ich nur so viele Nudeln, wie ich wirklich esse. Und trocken halten die ewig. Ich habe davon eine zweistellige Zahl von Kilos. Und zwar Barilla. Ich habe halt immer zugeschlagen, wenn die im Angebot waren.
5. Fleischkonserven sind wichtig. Und das Zeug hält in der Dose JAHRELANG. ...

FAZIT : Nachhilfe von der Staatspropaganda brauche ich nicht!
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
6.719
Reaktion erhalten
1.402
Ort
Outer Space
Die Forderung, daß eine Delegation des Bundestages nach Taiwan reisen soll, finde ich persönlich extrem schräg, da das NOCH MEHR ÖL INS FEUER GIESSEN würde. ...
angebl. schon lange geplant / vor Pelosi auf jeden Fall u. auch nicht wg. Politik sondern "wg. Menschenrechten" usw., eine kleine Mannschaft von 3-4rangigen Politikern (die eh nix bewegen aber einmal reisen dürfen)
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
6.269
Reaktion erhalten
529
Ort
MUC
angebl. schon lange geplant / vor Pelosi auf jeden Fall u. auch nicht wg. Politik sondern "wg. Menschenrechten" usw., eine kleine Mannschaft von 3-4rangigen Politikern (die eh nix bewegen aber einmal reisen dürfen)
"bewegen" werden sie nichts dürfen, aber dazu, Öl ins derzeitige Feuer zu gießen, reicht das allemal. Auch wenn die Reisenden lauter Hinterbänkler sind. Da spielt es keine Rolle, ob da ein Fraktionsvorsitzender dabei ist, oder "nur" der Abgeordnete XXX aus Hinterscheisshausen. Spielt keine Rolle. Es wird als zusätzliche Provokation wahrgenommen werden. ...
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
41.581
Reaktion erhalten
4.548
Ort
Bangkok / Ban Krut
Es ist keine Provokation Chinas, wenn westliche Politiker Taiwan besuchen. Taiwan bedroht China nicht. China hingegen bedroht und provoziert Taiwan massiv.
 
nika

nika

Senior Member
Dabei seit
18.10.2021
Beiträge
1.216
Reaktion erhalten
470
Nun, die VR China, Taiwan und die Welt leben jetzt schon über 70 Jahre mit dem Status Quo.

Warum sollte die VR China diesen Zustand ohne Notwendigkeit ändern?
Weil sie es erst jetzt militärisch könnten? Warum sollte Putler die Ukraine überfallen, haben auch die meisten gemeint.
 
Thema:

Wie geht es euch persönlich in dieser Krise? Ist sie bei euch angekommen?

Wie geht es euch persönlich in dieser Krise? Ist sie bei euch angekommen? - Ähnliche Themen

  • Home Working - wie geht es euch?

    Home Working - wie geht es euch?: Habe heute im Radio einen interessanten Bericht zu diesem Thema gehört. Dort wurden die Vor- und Nachteile beleuschtet. Besonders wenn Kinder auch...
  • Im Reiskocher Brot backen, geht das?

    Im Reiskocher Brot backen, geht das?: Brot backen mit dem Reiskocher Hat das schon mal jemand getestet und wenn ja, wo bekomme ich denn Hefe her? LG Stefan
  • Was geht mit der Weiblichkeit vor Ort in LOS?

    Was geht mit der Weiblichkeit vor Ort in LOS?: Bin jetzt jetzt fast zwei Jahre hier, mit 66 Jahren ein alter Sack und mir die Hörner weitgehend abgestoßen, gibt aber noch Anzeichen von Damen...
  • Heikles Thema-Substitution und Urlaub in Thailand-geht das?

    Heikles Thema-Substitution und Urlaub in Thailand-geht das?: Hallo, heute mal ein etwas heikles Thema. Ich habe einen sehr netten Ex Arbeitskollegen, er hat nur ein Manko-er ist Suchtkrank. Erst war er im...
  • Flugticket buchen VOR Visa-Antrag - gehts noch?

    Flugticket buchen VOR Visa-Antrag - gehts noch?: Hi, ich möchte gerne wissen, wie andere mit dieser Regelung umgehen! Für mich stellt sie eine Hürde dar, so hoch, daß ich TH als 2. Heimat davon...
  • Flugticket buchen VOR Visa-Antrag - gehts noch? - Ähnliche Themen

  • Home Working - wie geht es euch?

    Home Working - wie geht es euch?: Habe heute im Radio einen interessanten Bericht zu diesem Thema gehört. Dort wurden die Vor- und Nachteile beleuschtet. Besonders wenn Kinder auch...
  • Im Reiskocher Brot backen, geht das?

    Im Reiskocher Brot backen, geht das?: Brot backen mit dem Reiskocher Hat das schon mal jemand getestet und wenn ja, wo bekomme ich denn Hefe her? LG Stefan
  • Was geht mit der Weiblichkeit vor Ort in LOS?

    Was geht mit der Weiblichkeit vor Ort in LOS?: Bin jetzt jetzt fast zwei Jahre hier, mit 66 Jahren ein alter Sack und mir die Hörner weitgehend abgestoßen, gibt aber noch Anzeichen von Damen...
  • Heikles Thema-Substitution und Urlaub in Thailand-geht das?

    Heikles Thema-Substitution und Urlaub in Thailand-geht das?: Hallo, heute mal ein etwas heikles Thema. Ich habe einen sehr netten Ex Arbeitskollegen, er hat nur ein Manko-er ist Suchtkrank. Erst war er im...
  • Flugticket buchen VOR Visa-Antrag - gehts noch?

    Flugticket buchen VOR Visa-Antrag - gehts noch?: Hi, ich möchte gerne wissen, wie andere mit dieser Regelung umgehen! Für mich stellt sie eine Hürde dar, so hoch, daß ich TH als 2. Heimat davon...
  • Oben