Wie bekomme ich Sie zurück nach D?

Diskutiere Wie bekomme ich Sie zurück nach D? im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Einen Guten Abend Euch Allen! Ich bin zwar eigentlich kein Fan davon, als "Forenfrischling" direkt "Serviceempfänger" zu sein, aber ich bin mit...
S

Schurke

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Wiesbaden
Einen Guten Abend Euch Allen!

Ich bin zwar eigentlich kein Fan davon, als "Forenfrischling" direkt "Serviceempfänger" zu sein, aber ich bin mit meinem Latein mehr als einfach nur "am Ende" (und das wo ich nichtmal ein Latinum habe :P )

Ich bin seit ca. einem halben Jahr mit einer Thailänderin zusammen, die noch mit ihrem deutschen Mann zusammen lebt/e.
Aus dieser Ehe gibt es ein Kind (2 Jahre alt), welches jedoch bei den Großeltern in Thailand lebt.

Bisher war die ganze Sache für uns recht einfach, wollte sich ihr Mann partout nicht scheiden lassen.. (Sie wäre nach ihrem Momentanen Urlaubsaufenthalt in Thailand einfach mit Ihm zurück gekommen.Fertig)

Nun kommen die Dinge aber immer anders als man(n) denkt.
Nach drei Wochen Urlaub steht für morgen Früh die Scheidung an.
Diesmal definitiv. Leider hat meine Freundin aber noch keine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung, und ich kaum Ahnung.
Die vielen Dinge, die ich gelesen habe verwirren mich nur noch zusätzlich.
Und annähernd 10 Stunden Telefonkonferenz mit meiner Liebsten bringen auch nicht wirklich Antworten..
Da meine Frage sicher sehr allgemein ist, bin ich auch gar nicht böse, wenn ich keine oder nur ebenso allgemeine Antworten bekommme..

Aber mich beißt einfach die Frage, ob und wie ich sie wieder nach D zurück bekomme.
An Arbeiten in Thailand denke ich kaum, weil ich weiß, wie schwer es ist, dort einen Job zu bekommen..

Besteht die Möglichkeit dass Sie Ihren Sohn (der Deutscher Staatsbürger ist) zurück in die "Heimat" bringt und mit Ihm hier lebt?

Oder kann Sie einfach wieder einreisen, solange hier in D noch kein Amt von der Scheidung weiß..

oder oder oder..

Ich bin für jeden Hinweis mehr als Dankbar.
Fragen beantworte ich gerne ausschöpfend, wenn´s hilft Licht ins Dunkel zu bringen.

Verzweifelte Grüße aus Hessen
Schurke
 
A

antibes

Gast
Schurke" schrieb:
Ich bin seit ca. einem halben Jahr mit einer Thailänderin zusammen, die noch mit ihrem deutschen Mann zusammen lebt/e.
Aus dieser Ehe gibt es ein Kind (2 Jahre alt), welches jedoch bei den Großeltern in Thailand lebt.
Hatte der Vater nichts dagegen, daß das Kind nicht bei ihm in D wohnt? Nachtigall.........

Wie lange warst du mit ihr tatsächlich zusammen, wenn sie noch beim Gatten lebt?

Ach so, Willkommen im Forum. :-)
 
Küstennebel

Küstennebel

Senior Member
Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
1.453
Reaktion erhalten
1
Ort
an der Küste
Willkommen im Forum,

irgendwie verstehe ich den Zusammenhang nicht so 100%ig, aber plötzlich scheint sich also eine Scheidung anzubahnen oder der Termin steht sogar schon fest, wenn ich es richtig interpretiert habe.
Leider kann ich dir auch nicht sagen, ob nach erfolgter Scheidung, wegen des gemeinsamen deutschen Kindes ein Aufenthaltsrecht besteht, aber das könnte deine Freundin auch selbst bei der zuständigen AB erfragen.

Sollte sie dennoch ausreisen müssen, könntet ihr ja ein Heiratsvisum beantragen (Wartezeit?????) und ich nehme mal an, dass sie A1 haben wird, so dass die oft größte Hürde, der Sprachtest, vom Tisch wäre.
 
A

antibes

Gast
Ist es nicht so gesetzlich festgelegt, daß eine Thai bei mehr als 6-monatiger Abwesenheit von Deutschland der Aufenthalt neu beantragt werden mnuß, einschließlich A1? :nixweiss:
 
S

Schurke

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Wiesbaden
Vielleicht gut, dass ich Auskunftswille bekundet habe..

Dem Vater ist das gemeinsame Kind vergleichsweise egal. Sehr schade, aber wahr.
Eine Scheidung stand für Sie schon lange im Raum, aber für Ihn eben nicht. Ich glaube das Erwachen hat ihn jetzt in Thailand ereilt.

Zusammen waren wir die letzten drei Monate eigentlich jeden Tag. Ich hatte meinen restlichen Jahresurlaub und auch sonst haben wir uns - wie ein fast normales Paar - jeden Tag nach der Arbeit gesehen. Sie hat quasi zur hälfte bei mir gewohnt. Wir haben viel unternommen, viel geredet.. Zeit verbracht eben.

Ihren A1 hat sie noch nicht hinter sich. Der Kurs läuft aktuell noch, sie wurde für ein paar Wochen von der Schule freigestellt.. Darum machen ich mir aber absolut gar keine Gedanken..


Vielleicht sei noch dazu gesagt, das bei mir "nicht viel zu holen" ist.
Ist bin selbst noch getrennt lebend, Heirat also zumindest bis Ende des laufenden Scheidungsverfahrens ausgeschlossen.
Und das große Geld kann ich auch nicht bieten. Das hat sie aber noch nie davon abgehalten meine Nähe zu suchen.

Das nur um den Hauch von Zweifeln etwas zu beruhigen der anklingt..

Gruß!
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Hi (du) Schurke :wink:

Wie sieht es denn mit dem Trennungsjahr aus?
Wann ist dein zu Ende (Scheidung)?
Wann wäre ihres zu Ende bzw. hat es überhaupt schon angefangen?
 
S

Schurke

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Wiesbaden
Mein Trennunsjahr ist bereits vor einem Jahr abgelaufen.
Mit der rechtskräftigen Scheidung rechne ich im Laufe der nächsten 6 - 8 Wochen..

Sie wird in ca. 3,5 Stunden ihre Scheidungspapiere in Bangkok unterschreiben.
 
Küstennebel

Küstennebel

Senior Member
Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
1.453
Reaktion erhalten
1
Ort
an der Küste
antibes" schrieb:
Ist es nicht so gesetzlich festgelegt, daß eine Thai bei mehr als 6-monatiger Abwesenheit von Deutschland der Aufenthalt neu beantragt werden mnuß, einschließlich A1? :nixweiss:
antibes, das mit den 6 Monaten hätte ich fast vergessen. Ist schon richtig, sie würde ihr Aufenthaltsrecht verlieren. Für A1 kann ich das nicht beantworten, aber wie @Schurke geschrieben hat, hat sie selbigen noch nicht.
 
A

antibes

Gast
Darf ich hier eine Zwischenfrage einwerfen.

Mir wurde erzählt, daß nach einer schriftlich anerkannten Trennung von 3 Jahren eine Ehe automatisch ohne Familiengericht geschieden werden kann.

Das ist doch Unsinn?
 
Küstennebel

Küstennebel

Senior Member
Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
1.453
Reaktion erhalten
1
Ort
an der Küste
@antibes,

entweder brandneu oder zumindestens nicht für Deutschland gültig.
Wäre aber bei der allgemein zunehmenden Scheidungsrate eine brauchbare Idee.
Oder es wird sich irgendwann durchsetzen, was ich schon seit langer Zeit sage, Leasingverträge nach dem Motto "rent a friend", nach dem Ablauf kann man problemlos aussteigen. Wer weiß, der Tag wird noch kommen....
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Schurke, wir sind hier nicht bei "Wär wird Millionär" ;-D

Sie hat die ganze Zeit hier in D bei ihrem Mann gelebt?

Da der Ehemann das Kind nicht mag, wurde für das Kind
der Lebensmittelpunkt TH von beiden beschlossen?

Jetzt sind beide (Urlaub?) in Thailand und wollen sich dort scheiden lassen?

Sie bleibt danach in TH und der Ex-Mann fliegt allein zurück?

Du möchtest nun wissen, was notwenig ist, dass ihr heiraten könnt?

Mit A1-Kurs meinst du den Integrationskurs, den sie hier in D besucht hat?

Fragen über Fragen... :rolleyes:
 
A

antibes

Gast
Küstennebel,
ja das wäre auch für mich günstig. ;-D
So gemütlich auslaufen lassen, als gute Freunde.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.112
Reaktion erhalten
1.696
Ort
Hannover
das alte Problem, bei Infos aus 2. Hand,
es gibt zu viele Möglichkeiten, des Missverstehens.

Sollte der Ehemann deutscher Staatsbürger sein, und hat er den Sohn als seinen Sohn anerkannt, dann hat die Mutter ein eigenständiges Aufenthaltsrecht in Deutschland,
muss also nach der Scheidung nicht auf das Ausländeramt angewiesen sein.

Wie bekommt man sie schnell zurück,

indem man ihr sagt, dass der Bezug des Kindergeldes bei längerer Abwesendheit zu strafrechtlichen Problemen führen kann, weil sie nach 6 Monaten Abwesendheit u.U. keinen Anspruch auf die Leistung hat.
 
Küstennebel

Küstennebel

Senior Member
Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
1.453
Reaktion erhalten
1
Ort
an der Küste
antibes" schrieb:
Küstennebel,
ja das wäre auch für mich günstig. ;-D
So gemütlich auslaufen lassen, als gute Freunde.

Schön, ja, aber Fantasie, reine Fantasie :heul:
 
S

Schurke

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Wiesbaden
Hallo Michael! :wai:

Wie gesagt, bisher musste ich mich damit noch nicht beschäftigen.

Der Kleine ist in TH, weil sein Vater ein riesen A**ch ist, und nicht im Stande sich um ein Kind angemessen zu kümmern (ich rede nicht von Geld!).

Momentan sind beide in Thailand. Die Ehe wird in Kürze gescheiden.
Der Rückflug ist für beide erst Anfang März geplant. Meine Freundin wollte aber eigentlich Dienstag schon zurück fliegen, weil Ihr Mann ihr dort unerträglich wurde.
Plötzlich willigt er in die Scheidung ein. Positiv für Sie.
Für mich irgendwie auch. Aber das macht das Ganze jetzt unnötig schwer glaub ich.
Sie denkt eben, wegen der Scheidung könne Sie nicht mehr zurückreisen. Das sagte ihr Mann.
Aufenthaltserlaubnis besteht noch bis Mitte Juni.
Und ja, ich meinte wohl den Integrationskurs, den sie hier gerade besucht..
 
A

antibes

Gast
Küstennebel,
habe eben im neuen Scheidungsrecht nachgelesen.
Alles hoffnungslos. :ohoh:

Schurke,
willst nicht noch ein bisschen mehr erzählen bzw. dich vorstellen oder biste hier schon bekannt. ;-D
 
S

Schurke

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Wiesbaden
DisainaM" schrieb:
Sollte der Ehemann deutscher Staatsbürger sein,
Jawohl ist er. Und der Kleine ist auch anerkannt.

DisainaM" schrieb:
... dass der Bezug des Kindergeldes bei längerer Abwesendheit zu strafrechtlichen Problemen führen kann, weil sie nach 6 Monaten Abwesendheit u.U. keinen Anspruch auf die Leistung hat.
Meines Wissens (und ich weiß nicht ganz so wenig..) wird zur Zeit kein Kindergeld gezahlt.
Was ich nicht weiß ist, ob das daran liegt, das keins Beantragt wurde, oder weil der Kleine eben sowieso nicht in D lebt..
 
S

Schurke

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Wiesbaden
antibes" schrieb:
Schurke,
willst nicht noch ein bisschen mehr erzählen bzw. dich vorstellen oder biste hier schon bekannt. ;-D
Hmm.. irgendwie weiß ich nicht, zu wieviel Prozent ich diese Frage nun ernst nehmen soll.. ;-D

Glaub nicht, es fiele mir leicht, dass hier so breit zu treten.
Aber ich wüsste nicht wie ich sonst so schnell an brauchbare Infos kommen könnte..

Deshalb bin ich auch überaus dankbar, dass man sich um diese Uhrzeit noch um die Probleme eines Fremden kümmert. :-)
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Schurke, hast du die Threads hier über 'Scheidung, aber wo am besten' gelesen?
M.W. muß die Scheidung hier in D erfolgen, damit diese auch rechtl. anerkannt wird bzw. muß eine Scheidung in TH hier in D nachträglich anerkannt werden.

Solange die Scheidung hier nicht anerkannt wird, gelten die beiden demnach als noch verheiratet. Also sollte sie (problemlos) nach D zurückkehren können.

Wenn dem so ist (sie ist wieder in D), nimmst du dir einen guten Anwalt und der regelt das dann schon.


BTW: Haben die beiden sich schon Gedanken über das Sorge- resp. Aufendhaltsbestimmungsrechts des Kindes gemacht?
 
S

Schurke

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Wiesbaden
OMG!
Dann lag ich so verkehrt mit meiner Vermutung gar nicht.

Ich bin nämlich davon ausgegangen, dass die Scheidung in TH hier erstmal keinen Interessiert.
Das ist schonmal etwas.
Vielleicht gibt's ja noch etwas mehr Hoffnung, als ich dachte..
 
Thema:

Wie bekomme ich Sie zurück nach D?

Wie bekomme ich Sie zurück nach D? - Ähnliche Themen

  • Thai-Visum im Reisebüro bekommen?

    Thai-Visum im Reisebüro bekommen?: Wenn ich nach Russland gereist bin, habe ich mein Visum immer in einem russischen Reisebüro machen lassen. Die kennen alle Tricks und haben das...
  • Unbefristete Aufenthaltserlaubnis unverhofft bekommen :-)

    Unbefristete Aufenthaltserlaubnis unverhofft bekommen :-): Hallo, wir sind ja jetzt 12 Jahre verheiratet, haben 2 Kinder und sind alle 2-3 Jahre zur ABH wegen der Verlängerung! Im April waren wir bei der...
  • Wie bekomm ich die Mia nach Deutschland ?

    Wie bekomm ich die Mia nach Deutschland ?: Serwus i bims ! Ich bräuchte die Hilfe der Experten im Forum, da ich mit meinem Latein am Ende bin. Welche Möglichkeiten gibt es, dass meine...
  • wer weiss Microsoft frontpage 2003 wo bekomme ich cd od black..eilig!

    wer weiss Microsoft frontpage 2003 wo bekomme ich cd od black..eilig!: wer hat wer weiss microsoft frontpage2003 brauch die dringend am besten gestern... muessen morgeen was machen ..denn geht nur bis donnerstag...
  • Mein Nachbar hat heute Besuch bekommen

    Mein Nachbar hat heute Besuch bekommen: ein Oschi - rein in die Tüte - und dann sind wir gemeinsam in den Dschungel gefahren zum wieder auswildern
  • Mein Nachbar hat heute Besuch bekommen - Ähnliche Themen

  • Thai-Visum im Reisebüro bekommen?

    Thai-Visum im Reisebüro bekommen?: Wenn ich nach Russland gereist bin, habe ich mein Visum immer in einem russischen Reisebüro machen lassen. Die kennen alle Tricks und haben das...
  • Unbefristete Aufenthaltserlaubnis unverhofft bekommen :-)

    Unbefristete Aufenthaltserlaubnis unverhofft bekommen :-): Hallo, wir sind ja jetzt 12 Jahre verheiratet, haben 2 Kinder und sind alle 2-3 Jahre zur ABH wegen der Verlängerung! Im April waren wir bei der...
  • Wie bekomm ich die Mia nach Deutschland ?

    Wie bekomm ich die Mia nach Deutschland ?: Serwus i bims ! Ich bräuchte die Hilfe der Experten im Forum, da ich mit meinem Latein am Ende bin. Welche Möglichkeiten gibt es, dass meine...
  • wer weiss Microsoft frontpage 2003 wo bekomme ich cd od black..eilig!

    wer weiss Microsoft frontpage 2003 wo bekomme ich cd od black..eilig!: wer hat wer weiss microsoft frontpage2003 brauch die dringend am besten gestern... muessen morgeen was machen ..denn geht nur bis donnerstag...
  • Mein Nachbar hat heute Besuch bekommen

    Mein Nachbar hat heute Besuch bekommen: ein Oschi - rein in die Tüte - und dann sind wir gemeinsam in den Dschungel gefahren zum wieder auswildern
  • Oben