Wie am besten die thailändische Sprache lernen

Diskutiere Wie am besten die thailändische Sprache lernen im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Viel einfacher. Einfach die Beiträge von RAR lesen und man ist im Bilde.
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.676
Reaktion erhalten
354
Wie geht denn die - diese Kindersprache - ist das die wo man sagt - na wo issa denn?....
Viel einfacher. Einfach die Beiträge von RAR lesen und man ist im Bilde.
 
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.728
Reaktion erhalten
234
Ort
Suphan Buri
Meine Restlebenszeit kann ich sinnvoller gestalten, hab mit deutscher Grammatik schon ausreichend Probleme, die thailändischen Schrift und Sprache zu erlernen würde ich nicht mehr packen, bin aber trotzdem weitgehend selbstständig und nur selten auf die Unterstützung meiner Ehefrau angewiesen.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
1.591
Reaktion erhalten
234
Ort
Bangkok
früher ab und zu lief so einer übern Weg, aber sonst eigentlich nicht. Bin aber nie im Rotlicht Milieu
Muss nicht im Rotlicht Milieu sein. Erfahrungsgemaess ist der Wartebereich der Deutsche Botschaft in Bangkok manchmal ebenbuertig. :biggrin:
 
P

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.853
Reaktion erhalten
272
Muss nicht im Rotlicht Milieu sein. Erfahrungsgemaess ist der Wartebereich der Deutsche Botschaft in Bangkok manchmal ebenbuertig. :biggrin:
Dann ist das dort so ähnlich wie im General Konsulat in Frankfurt.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.959
Reaktion erhalten
3.911
Ort
Beach/Thailand
eh, jeder so wie er glaubt. Kannte einen relativ wohlhabenden schweizer Pensionisten ne zeitlang besser. Der hatte immer, bei allen, einen jüngeren Thai bei sich, der sich um alles kümmerte. Der war sein Fahrer, Bote, Übersetzer, Gärtner, beim Einkaufen, den Behörden, Arzt ... überall und immer dabei.
Er, der Thai, hatte ein nettes, sauberes, klimatisiertes Zimmer in seiner, Schweizer, grossen Villa am Hang gleich übern Meer, in das auch nach wenigen Jahren seine Frau, die des Thais, einzog und dann das Haus reinigte und auch einkaufen ging etc. Die, Thai und seine Frau, hatten bestimmt zusammen neben bequemer gratis Unterkunft, Fahrzeuge, Essen und Trinken 50k pro Monat.

Alle waren happy. Kein Sprachkurs von Nöten
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
1.591
Reaktion erhalten
234
Ort
Bangkok
eh, jeder so wie er glaubt. Kannte einen relativ wohlhabenden schweizer Pensionisten ne zeitlang besser. Der hatte immer, bei allen, einen jüngeren Thai bei sich, der sich um alles kümmerte. Der war sein Fahrer, Bote, Übersetzer, Gärtner, beim Einkaufen, den Behörden, Arzt ... überall und immer dabei.
Er, der Thai, hatte ein nettes, sauberes, klimatisiertes Zimmer in seiner, Schweizer, grossen Villa am Hang gleich übern Meer, in das auch nach wenigen Jahren seine Frau, die des Thais, einzog und dann das Haus reinigte und auch einkaufen ging etc. Die, Thai und seine Frau, hatten bestimmt zusammen neben bequemer gratis Unterkunft, Fahrzeuge, Essen und Trinken 50k pro Monat.

Alle waren happy. Kein Sprachkurs von Nöten
Die Sprache des Geldes ist universal. Da kann selbst Esperanto nicht mithalten. :rolleyes2:
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.676
Reaktion erhalten
354
Herrlich, jeder der die Sprache also nicht kann, ist demnach ein Schweizer Millionär. 8-) Ich will nicht wissen, was der Thai sonst noch so erledigen musste ...
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.491
Reaktion erhalten
451
Herrlich, jeder der die Sprache also nicht kann, ist demnach ein Schweizer Millionär. 8-) Ich will nicht wissen, was der Thai sonst noch so erledigen musste ...
Das brauchen Sie auch nicht zu wissen - lernen Sie brav die Sprache vielleicht dürfen Sie dann 2025 einreisen.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
1.591
Reaktion erhalten
234
Ort
Bangkok
Verbleibende Frage ist aber, ob dann noch nach Thailand oder Siam. :unsure:
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.692
Reaktion erhalten
1.971
... Alle waren happy. Kein Sprachkurs von Nöten
Was war denn eigentlich Deine Motivation? Nach eigenem Bekunden hast Du ja Sprachkurse besucht und Dich mit entsprechender Literatur befasst.
Vermute mal, dass auch bei Dir die Motivation abseits von irgend einer Not-Wendigkeit zu finden war- oder ist?

Denke mal es ist auch nicht eine Frage von arm oder reich, ob sich jemand für eine fremde Sprache interessiert oder nicht.
So belegen unzählige Thailand-Besucher, dass Mann sich vor Ort prächtig amüsieren konnte, ohne sich auch nur ansatzweise für die Sprache zu interessieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.959
Reaktion erhalten
3.911
Ort
Beach/Thailand
Meine Motivation war mich mit den Bewohnern unterhalten zu können. Ich kam mit Mitte 20 nach Bangkok und besuchte 3 Jahre lang die Sprachschule im YWCA in der Sathon.

Im YWCA war ich davor mehrmals ein paar Wochen, denn dort
gabs auch gute, klimatisierte Zimmer, ein super Restaurant, einen Pool und ein Sportzentrum mit Taekwondo.

In den ersten Jahren sagten alle ich spreche Thai mit indischen Akzent. Aber das sagt seit ca 20 Jahren keiner mehr.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.692
Reaktion erhalten
1.971
Letztlich zählt das Ergebnis.
Wenn ein Ausländer die D-Sprache erlernt, wird der Erfolg einigermaßen verlässlich abgeprüft und nachgewiesen. Da gibt es dann diese Einstufungen wie A1 bis C2.
Leider gibt es solche Nachweise für die Thaisprache nicht. Zumindest ist mir nichts dergleichen bekannt.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.959
Reaktion erhalten
3.911
Ort
Beach/Thailand
Je nach Prüfer kann das bei der Resident Permit vorkommen. Aber wenn member Otto die hat, dann sicherlich nicht streng. Also bei seinem Prüfer damals. Auf alle Fälle sind einwandfreie Thai-Sprachkenntnisse beim Staatsbürgerschaftsantrag notwendig.

Aber wenn jeder, der sich her in Thailand lange niederlassen würde, positiv auf, keine Ahnung, C2 getestet werden sollte, wäre die Farang-Masse nicht mehr hier. Obwohl es mehr Farangs als je zuvor mit sehr guten Sprachkenntnissen gibt. Das ist kein Alleinstellungsmerkmal mehr.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.676
Reaktion erhalten
354
Leider gibt es solche Nachweise für die Thaisprache nicht. Zumindest ist mir nichts dergleichen bekannt.
Aber sicher. Wird halt nur schwierig hierzulande eine Prüfung zu finden, da die Nachfrage sehr gering sein dürfte.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.135
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Aber sicher. Wird halt nur schwierig hierzulande eine Prüfung zu finden, da die Nachfrage sehr gering sein dürfte.
Eben, schrieb ich doch schon mehrmals, die Kurse hier sind genau so in Sprachniveaus eingeordnet. Nur Prüfungen macht eben keiner.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.775
Reaktion erhalten
2.927
Ort
Bangkok / Ban Krut
Einer von tausend vielleicht.
Kommt drauf an was man unter "sehr guten Sprachkenntnissen" versteht.

Von den langjährigen Expats in Bangkok haben die meisten kein Problem sich zumindest so in Thai auszudrücken, dass es problemlos verstanden wird und nicht wenige sprechen fliessend.
 
Thema:

Wie am besten die thailändische Sprache lernen

Wie am besten die thailändische Sprache lernen - Ähnliche Themen

  • Welche SIM Karte am Besten für Bankkonto

    Welche SIM Karte am Besten für Bankkonto: Hallo, ich habe einmal in D vergessen, meine SIM Karte, welche bei meiner Bank (SCB) für die mobile Pin hinterlegt ist, auf zu laden. Jetzt Karte...
  • Wer ist noch betroffen ... Best Deal Flights - Insolvenz !

    Wer ist noch betroffen ... Best Deal Flights - Insolvenz !: Ich hoffe dass sich möglichst wenig bei mir melden werden. Wir haben bei Best Deal Flights Flüge nach Bangkok gebucht, nachdem letztes jahr auch...
  • Meine besten Sonnenuntergänge fotografiert an der Beachroad in Pattaya.

    Meine besten Sonnenuntergänge fotografiert an der Beachroad in Pattaya.: Ein paar meiner schönsten Bilder von Sonnenuntergängen gemacht in Pattaya. Da dies mein erster Beitrag ist fiel mir nichts besseres ein als das...
  • Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?

    Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?: Hallo zusammen, ich brauche mal Hilfe. Da ich noch nie in der Ecke Thailands unterwegs war. Wir planen im April nach Ko Lanta zu fahren. Wir...
  • Wo am besten Urlaub machen in Krabi?

    Wo am besten Urlaub machen in Krabi?: Hallo an alle Thailandfans... Ich bin Silke und Reise seit über 20 Jahren regelmäßig 1-2 mal im Jahr nach Thailand. Bisher aber aus privaten...
  • Wo am besten Urlaub machen in Krabi? - Ähnliche Themen

  • Welche SIM Karte am Besten für Bankkonto

    Welche SIM Karte am Besten für Bankkonto: Hallo, ich habe einmal in D vergessen, meine SIM Karte, welche bei meiner Bank (SCB) für die mobile Pin hinterlegt ist, auf zu laden. Jetzt Karte...
  • Wer ist noch betroffen ... Best Deal Flights - Insolvenz !

    Wer ist noch betroffen ... Best Deal Flights - Insolvenz !: Ich hoffe dass sich möglichst wenig bei mir melden werden. Wir haben bei Best Deal Flights Flüge nach Bangkok gebucht, nachdem letztes jahr auch...
  • Meine besten Sonnenuntergänge fotografiert an der Beachroad in Pattaya.

    Meine besten Sonnenuntergänge fotografiert an der Beachroad in Pattaya.: Ein paar meiner schönsten Bilder von Sonnenuntergängen gemacht in Pattaya. Da dies mein erster Beitrag ist fiel mir nichts besseres ein als das...
  • Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?

    Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?: Hallo zusammen, ich brauche mal Hilfe. Da ich noch nie in der Ecke Thailands unterwegs war. Wir planen im April nach Ko Lanta zu fahren. Wir...
  • Wo am besten Urlaub machen in Krabi?

    Wo am besten Urlaub machen in Krabi?: Hallo an alle Thailandfans... Ich bin Silke und Reise seit über 20 Jahren regelmäßig 1-2 mal im Jahr nach Thailand. Bisher aber aus privaten...
  • Oben