Werden die Thais immer dicker?

Diskutiere Werden die Thais immer dicker? im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Ist das nun ein thaitypisches Thema oder das erste Anzeichen einer Wohlstandsgesellschaft? In Deutschland konnte ich vor 60-50-40-30-20-....Jahren...
Yung

Yung

Senior Member
Dabei seit
10.11.2017
Beiträge
2.016
Reaktion erhalten
781
Ort
RLP / THAI
Ist das nun ein thaitypisches Thema oder das erste Anzeichen einer Wohlstandsgesellschaft? In Deutschland konnte ich vor 60-50-40-30-20-....Jahren ähnliches beobachten.
An allererster Stelle stand früher das satt essen wenn man Hunger hatte.
So richtigen Hunger wie damals hatte ich schon mindestens seit 30 Jahre nicht mehr. Heute ißt man in Deutschland wegen Appetit und nicht mehr Hunger.
Dazu werden die Nahrungsmittel immer verführerischer. Vom Geschmacksverstärker, chem. naturidentischen? Geschmacksstoffen über viel Zucker und natürlich Fett als Aromaträger packt die Nahrungsmittelindustrie heute alles in die Wundertüte.
Diese sehr leckeren Kalorienbomben machen großteils süchtig auf mehr von dem Zeugs.

1621158649172.png

Das Synonym des modernen, günstigen, guten und schnellen Geschmackserlebnisses. Für Hungrige ?? gibts dann die XXL Version als Doppelburger. Noch mehr Geschmackserlebnis noch mehr lustvolle Freude am (Fr)Essen. Dazu eine Coke damits nicht so trocken runtergew.... werden muß --- hmmmmm
Um das schlechte Gewissen zu beruhigen wird noch ein bißchen Gesundheit zum Bakon und der Käsescheibe draufgepackt.
1621158859213.png


Guten Appetit und wohl bekomms
 
Zuletzt bearbeitet:
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
15.113
Reaktion erhalten
6.435
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Um das schlechte Gewissen zu beruhigen wird noch ein bißchen Gesundheit zum Bakon und der Käsescheibe draufgepackt.
Wobei der "Gesundheitsaspekt" bei den grünen Salatblättern oder diesen Treibhaustomaten, selbst pur (ganz ohne "Bacon + Käsescheiben) genossen, eine vernachlässigbare Größe darstellt.
 
Yung

Yung

Senior Member
Dabei seit
10.11.2017
Beiträge
2.016
Reaktion erhalten
781
Ort
RLP / THAI
Wobei der "Gesundheitsaspekt" bei den grünen Salatblättern oder diesen Treibhaustomaten, selbst pur (ganz ohne "Bacon + Käsescheiben) genossen, eine vernachlässigbare Größe darstellt.
Besser gar nichts - als überhaupt nichts :teuflisch:
Schon der Glaube kann Berge versetzen. Und es hilft wenn man dran glaubt - geht es uns nicht allen so bei Corona ??
1621169777859.jpeg

Wenn behauptet wird, daß der Bacon Vitamin C enthält - glaubst du das?? Möglich ist es, denn Ascorbinsäure wird als Konservierungsmittel bei (Fleisch-und) Wurstwaren schon seit mehr 40 Jahren eingesetzt.
1621169721344.jpeg
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
36.800
Reaktion erhalten
6.988
Ort
Essen/ Nong Prue
Ich habe in den letzten 2 Jahren 25 kg abgenommen.
Warum? Weil ich es wollte und mich nicht mehr wohl mit meinem Übergewicht gefühlt habe.
Wie? Ich habe und hab mir Ziele gesetzt.
Was mich überraschte war, dass mein Gewicht über längere Zeit stagnierte und dann auf einmal stramm nach unten ging, ohne dass ich etwas bewusst geändert hatte.
 
Yung

Yung

Senior Member
Dabei seit
10.11.2017
Beiträge
2.016
Reaktion erhalten
781
Ort
RLP / THAI
Ich habe in den letzten 2 Jahren 25 kg abgenommen.
Warum? Weil ich es wollte und mich nicht mehr wohl mit meinem Übergewicht gefühlt habe.
Wie? Ich habe und hab mir Ziele gesetzt.
Was mich überraschte war, dass mein Gewicht über längere Zeit stagnierte und dann auf einmal stramm nach unten ging, ohne dass ich etwas bewusst geändert hatte.
Meine Hochachtung und Bewunderung.
Ich bin nicht so konsequent doch ich arbeite daran.
Zumindest nehme ich zur Zeit nicht weiter zu.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.052
Reaktion erhalten
3.374
Ort
Bangkok / Ban Krut
An allererster Stelle stand früher das satt essen wenn man Hunger hatte.
So richtigen Hunger wie damals hatte ich schon mindestens seit 30 Jahre nicht mehr. Heute ißt man in Deutschland wegen Appetit und nicht mehr Hunger.
Dazu werden die Nahrungsmittel immer verführerischer. Vom Geschmacksverstärker, chem. naturidentischen? Geschmacksstoffen über viel Zucker und natürlich Fett als Aromaträger packt die Nahrungsmittelindustrie heute alles in die Wundertüte.
Deine Beitraege erinnern mich oefters an das frustrierte Genoehle alter Jungfern. Es war wohl noch nie so einfach wie in den letzten 5 Jahren, sich in D gesund, abwechslungsreich und preisguenstig zu ernaehren. Wer da auf beworbene industrielle Fertignahrung zurueckgreift ist selbst schuld.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.874
Reaktion erhalten
501
Ort
Bangkok
Nun, mancher, manche, manches lebt zum Essen. Ich nicht, ich esse um zu leben.

Ergo, entstehen da schon zwangslaeufig Unterschieden in den Ernaehrungsplaenen. Durch unterschiedliche Priorisierung.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.874
Reaktion erhalten
501
Ort
Bangkok
Ich habe in den letzten 2 Jahren 25 kg abgenommen.
Warum? Weil ich es wollte und mich nicht mehr wohl mit meinem Übergewicht gefühlt habe.
Wie? Ich habe und hab mir Ziele gesetzt.
Was mich überraschte war, dass mein Gewicht über längere Zeit stagnierte und dann auf einmal stramm nach unten ging, ohne dass ich etwas bewusst geändert hatte.
Schwere Muskelmasse verliert sich von selbst im Alterungsprozess. Wie sich auch der Stoffwechsel im Regelfall verlangsamt. Ausser Mann und Frau unternimmt was dagegen.

Somit KANN dann auch ein Gleichgrosser bei identischem Knochenbau mit 75kg fett sein und der andere mit 100kg nicht. Der Muskelabbau beginnt bereits mit Ende Zwanzig, wenn Mann und Frau nichts dagegen unternimmt. Bei den 100kg meine ich natuerlich nicht 50% Flubber. Bei den 75kg aber im besagten Fall schon. Kurzum, der BMI ist in Sachen Fettleibigkeit relativ. Ein weitaus besserer Indikator ist hier das Verhaeltnis zwischen Taillenumfang zu Brustumfang.

Je grosser der Umfang zugunsten Brust, je vorteilhafter. Oftmals ist aber genau das Gegenteil der Fall. Aus besagten Gruenden.

Formel: "Biertitten" kommen nicht mit Wespentaille.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
15.059
Reaktion erhalten
5.494
Ort
Leipzig
Nun, mancher, manche, manches lebt zum Essen. Ich nicht, ich esse um zu leben.

Ergo, entstehen da schon zwangslaeufig Unterschieden in den Ernaehrungsplaenen. Durch unterschiedliche Priorisierung.
Zwischen den Extremen genießt ein vernünftiger Esser, kann auch ein Mahl zelebrieren - gerade in Asien.

Auch hier werden entsprechende Bilder gezeigt, kaum nur unter dem Aspekt der Ernährung.
 
Thema:

Werden die Thais immer dicker?

Werden die Thais immer dicker? - Ähnliche Themen

  • Thais und die liebe Arbeitswelt

    Thais und die liebe Arbeitswelt: Angeregt durch das informative ,aber alte Buch ,Kulturschock Thailand habe ich mal ein paar Punkte zusammengefaßt. Ich will mit diesen Zeilen...
  • Das Wasserfest, Songkran, oder das Neujahrsfest der Thais!

    Das Wasserfest, Songkran, oder das Neujahrsfest der Thais!: Das Wasserfest ,S O N G K R A N ,ODER das Neujahrsfest der Thais! Dieses Jahr soll es laut Beschluß der Regierung von Thailand ausfallen ,wegen...
  • Thai für Deutsche, Englisch für Thais

    Thai für Deutsche, Englisch für Thais: Hallo, meine Frage an die Moderation dieses Forums: Spricht was dagegen, dass ich den Mitgliedern das Angebot mache, Lehrmaterial zum Thailernen...
  • Was sich die Thais alles Erlauben

    Was sich die Thais alles Erlauben: Also zum Thema, es geht dabei nicht um den Bullen selber, sondern nur um die Hörner, das Foto dient auch nur als Vergleich und ist bei google zu...
  • Quarantäne für heimkehrende Thais

    Quarantäne für heimkehrende Thais: Weiß jemand ob Thais die von Deutschland nach Thailand heimfliegen die Quarantäne selber bezahlen müssen. Danke.
  • Quarantäne für heimkehrende Thais - Ähnliche Themen

  • Thais und die liebe Arbeitswelt

    Thais und die liebe Arbeitswelt: Angeregt durch das informative ,aber alte Buch ,Kulturschock Thailand habe ich mal ein paar Punkte zusammengefaßt. Ich will mit diesen Zeilen...
  • Das Wasserfest, Songkran, oder das Neujahrsfest der Thais!

    Das Wasserfest, Songkran, oder das Neujahrsfest der Thais!: Das Wasserfest ,S O N G K R A N ,ODER das Neujahrsfest der Thais! Dieses Jahr soll es laut Beschluß der Regierung von Thailand ausfallen ,wegen...
  • Thai für Deutsche, Englisch für Thais

    Thai für Deutsche, Englisch für Thais: Hallo, meine Frage an die Moderation dieses Forums: Spricht was dagegen, dass ich den Mitgliedern das Angebot mache, Lehrmaterial zum Thailernen...
  • Was sich die Thais alles Erlauben

    Was sich die Thais alles Erlauben: Also zum Thema, es geht dabei nicht um den Bullen selber, sondern nur um die Hörner, das Foto dient auch nur als Vergleich und ist bei google zu...
  • Quarantäne für heimkehrende Thais

    Quarantäne für heimkehrende Thais: Weiß jemand ob Thais die von Deutschland nach Thailand heimfliegen die Quarantäne selber bezahlen müssen. Danke.
  • Oben