Wer kennt diese Münze?

Diskutiere Wer kennt diese Münze? im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Hallo zusammen, ich hab hier eine thailändische Münze und wüsste gerne Näheres darüber. Vielleicht kann ja jemand lesen, was darauf steht oder...
L

ling

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.02.2005
Beiträge
1.761
Reaktion erhalten
0
Hallo zusammen,

ich hab hier eine thailändische Münze und wüsste gerne Näheres darüber. Vielleicht kann ja jemand lesen, was darauf steht oder die Symbolik deuten. Die Fotos sind von ziemlich schlechter Qualität. Hoffe, der ein oder andere kann trotzdem was damit anfangen. :nixweiss:

Hier die Fotos:
Die eine Seite...

...und die andere Seite.


Durchs Verkleinern hat die Qualität der Fotos natürlich stark gelitten. Falls jemand glaub, mir Näheres über die Münze sagen zu können, dann gebt mir bitte Bescheid. Ich wäre natürlich auch gerne bereit die unverkleinerten Originalfotos per Email zu verschicken.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

LG vom ling :wink:
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
die münze ist wohl aus dem Jahre 1244 thaizeit (jetzt haben wir das Jahr 2548) die Währung nennt sich ad phueang

und hinten befindet sich das Köningssymbol choo bo roo drauf
und der Text krung siam (altes Wort für THailand)und radscha gan tee 5 (für den fünften König)
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.223
Reaktion erhalten
20
Ort
Braunschweig
Stefan

Bist du dir mit 1244 sicher?? Ich lese da eher ne 99 :nixweiss:
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.223
Reaktion erhalten
20
Ort
Braunschweig
1244 oder 99 - Egal!
Was soll das fuer eine Muenze sein?? im 13 Jah. B.A - also im 8 Jah.n.Chr. - da war von Siam , geschweige Muenzen aus der Zeit doch noch gar keine Rede :nixweiss:
Was soll das fuer eine Muenze aus dem 13Jah. B.A sein :rolleyes:

Thailaendiche Schrift/Sprache gibt es ja auch erst seit ca. 1290 n.Chr !!!
 
L

ling

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.02.2005
Beiträge
1.761
Reaktion erhalten
0
:nixweiss: Ja, das ist natrülich merkwürdig... würde sich jemand von euch denn gerne mal eine etwas bessere Auflösung des Fotos andschauen? Das Original hat so um 1,3 MB. Hat mich ja jetzt echt gewundert, dass jemand auf dem schlechten Foto was erkennt hat.

LG vom ling :wink:
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.223
Reaktion erhalten
20
Ort
Braunschweig
Wenn ich das richtig sehe ist der gesamte Rand ja noch beschrieben!
Kannst du das vielleicht deutlicher bekommen :???:
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.223
Reaktion erhalten
20
Ort
Braunschweig
Stefan,

hast Recht sind 4ren, habe es mir mal groesser gezogen.
 
L

ling

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.02.2005
Beiträge
1.761
Reaktion erhalten
0
Also, was die Zahl "1244" angeht, so kann ich das nur bestätigen... Die steht wirklich drauf.

Was die jedoch mit der Münze zu tun hat, weiß ich nicht... Ich glaub nicht, dass diese Münze schon so alt ist. Kann ja auch nur auf ein bestimmtes (wichtiges?!) Jahr hinweisen und eine Gedenkmünze oder so was Ähnliches sein. :nixweiss:

Weiß jemand von euch, ob im Jahr 1244 irgendwas besonderes in LOS vorgefallen ist?

LG vom ling :wink:
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
Frank ich lese auf der Münze die Zahlen ๑๒๔๔, wie auch immer das diese Münze aus dem Jahre 1244 stammt kann wohl nicht richtig sein...sollte wohl erstmal das Gehirn einschalten, oder warten bis meine FRau von ihrer Arbeit nach Hause kommt, bevor ich drauf los tippe :round:
Hier noch ne interessante Seite über die Münzgeschichte in LOS
 
L

ling

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.02.2005
Beiträge
1.761
Reaktion erhalten
0
Tschaang-Frank" schrieb:
Wenn ich das richtig sehe ist der gesamte Rand ja noch beschrieben!
Kannst du das vielleicht deutlicher bekommen :???:
Hi, Tschaang Frank...

nun, der Rand ist nicht beschrieben. Das sind lediglich muster reingestempelt/-gepresst... :rolleyes:

LG vom ling :wink:
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.223
Reaktion erhalten
20
Ort
Braunschweig
Ich muss jetzt erstenmal los. Das Ding ist von Rama V , was das mit der 1244 auf sich hat :nixweiss: Ich komme mit eben mit der Jahreszahl auch nicht klar :rolleyes:
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.223
Reaktion erhalten
20
Ort
Braunschweig
Das muss ein 1, 2 oder 4 Att Stück sein. Geprägt wurde es unter Chulalongkorn (Rama V.) 1868 - 1910. Was mir neu ist, das die damals andere Jahreszahlen in der Chakridynastie hatten, da habe ich eben keine Infos drueber noch nie was von gehoert :nixweiss: is aber anscheinend so :rolleyes:
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
Hier hat auch jemand versucht Informationen über deine Münze zu bekommen.......
dort steht das sie aus dem Jahr 1244 (1882)stammt :rolleyes:
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
ling" schrieb:
Tschaang-Frank" schrieb:
Wenn ich das richtig sehe ist der gesamte Rand ja noch beschrieben!
Kannst du das vielleicht deutlicher bekommen :???:
Hi, Tschaang Frank...

nun, der Rand ist nicht beschrieben. Das sind lediglich muster reingestempelt/-gepresst... :rolleyes:

LG vom ling :wink:
auf dieser Seite ist das Foto auch wesntlich deutlicher abgebildet.......
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.223
Reaktion erhalten
20
Ort
Braunschweig
Hier haetten wir noch ein 1 Att Stueck aus dem jahr 1238.




am Durchmesser der Muenzen kann du bestimmen ob es 1,2 oder 4 Att sind.
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
Soweit ich im net raus lesen konnte, handeltes sich dabei um unterschiedliche Zeitrechnungen. auf der Münze steht das Jahr 1244 chullasakkarad, was nach der jetzigen Zeitrechnung also 2425 po so, ist. Ich denke jetzt dürfte es soweit klar sein..... :rolleyes:
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.223
Reaktion erhalten
20
Ort
Braunschweig
1244 chullasakkarad??

Ich kenne diese Zeitrechnung nicht :nixweiss: hast du Infos darueber??
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
จุลศักราช ๑๒๔๔ ตรงกับวันที่ ๓ มีนาคม พ.ศ.๒๔๒๕ ....
.Link + Link
จากพงศาวดารโยนก พ่อขุนรามคำแหงมหาราช เป็นพระสหายสนิทกับพญางำเมือง เจ้าเมืองพระเยา และพญาเม็งราย เจ้าเมืองเชียงใหม่ จึงมีผู้สันนิษฐานว่าน่าจะมีพระชนมายุรุ่นราวคราวเดียวกัน
ตามพงศาวดารและจดหมายเหตุเมืองเหนือกล่าวว่า
พญางำเมืองสมภพเมื่อปีจอ จุลศักราช ๖๐๐ (ปีพระพุทธศักราช ๑๗๘๑)
ส่วนพญาเม็งรายสมภพเมื่อปีกุน จุลศักราช ๖๐๑ (ปีพระพุทธศักราช ๑๗๘๒)
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
so wie ich`s verstanden habe fängt das jahr 1 nach Zeitrechnung chulsakkarad จุลศักราช( od. sakkarad noi)ศักราชน้อย mit dem Jahr 1181 putthaskkarad พุืทธศักราช an.
putthasakkarad durch buddhas Tod
chulakkarad Zeitrechnung gab es durch den Austritt eines burmesischen Mönchs aus dem Kloster um König zu werden......so hab ich`s wenigstens verstanden..ist ein schwieriger text

พุทธศักราช มากกว่า คริสต์ศักราช 543 ปี
พุทธศักราช มากกว่า มหาศักราช 621 ปี
พุทธศักราช มากกว่า จุลศักราช 1,181 ปี
พุทธศักราช มากกว่า รัตนโกสินทร์ศก 2,324 ปี
คริสต์ศักราช มากกว่า มหาศักราช 78 ปี
คริสต์ศักราช มากกว่า จุลศักราช 638 ปี
คริสต์ศักราช มากกว่า รัตนโกสินทร์ศก 1,781 ปี
มหาศักราช มากกว่า จุลศักราช 560 ปี
มหาศักราช มากกว่า รัตนโกสินทร์ศก 1,705 ปี
จุลศักราช มากกว่า รัตนโกสินทร์ศก 1,143 ปี

จุลศักราช (จ.ศ.) เริ่มนับเมื่อ พ.ศ. ล่วงมาได้ 1,181 ปี โดยนับเอาวันที่พระเถระพม่ารูปหนึ่งนามว่า "บุพโสระหัน " สึกออกจาก การเป็นพระมาเพื่อชิงราชบัล-ลังก์ การนับเดือนปีเป็นแบบทางจันทรคติ โดยจะมีวันขึ้น 1 ค่ำ เดือน 5 เป็นวันขึ้นปีใหม่

Link
 
L

ling

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.02.2005
Beiträge
1.761
Reaktion erhalten
0
Jetzt müsste man bloß noch Thaischrift lesen können. :hilfe:

LG vom ling :heul:
 
Thema:

Wer kennt diese Münze?

Wer kennt diese Münze? - Ähnliche Themen

  • Wer kennt Cheaptixx Flights aus Bremen?

    Wer kennt Cheaptixx Flights aus Bremen?: Wer hat Erfahrung mit diesem Reisebüro?www.Cheaptixx.de Ist es möglich,dass Cheaptixx Thai-Airline Nonestop Rück-Flüge für 512 Euro in der...
  • Gebräuche und Sitten.. wer kennt sich aus

    Gebräuche und Sitten.. wer kennt sich aus: Hallo hätte da mal eine frage an die alten Hasen hier.. habe gerade eine grössere Diskussion mit meiner Thai frau , am wochenende waren wir in...
  • Wer kennt diese Meeretiere?

    Wer kennt diese Meeretiere?: Kennt Jemand diese Meerestiere? Die sind ca. 1 bis 2 cm im Durchmesser und haben außen blaue Fäden. Sie haben aber nichts Galertartiges wie...
  • Wer kennt sich aus im Dark Net?

    Wer kennt sich aus im Dark Net?: Mein Sohn hat mich gerade damit vertraut gemacht ,weiss aber immer noch nicht ,was ich damit anstellen kann. Ok,Bomben bastelt oder Sturmgewehre...
  • Wer von Euch kennt sich denn auf Samui aus?

    Wer von Euch kennt sich denn auf Samui aus?: Es soll auf Samui eine Deutsche geben, die ca. 50 Bungalows hat, und diese an Touries vermietet. Kennt sie jemand von Euch?
  • Wer von Euch kennt sich denn auf Samui aus? - Ähnliche Themen

  • Wer kennt Cheaptixx Flights aus Bremen?

    Wer kennt Cheaptixx Flights aus Bremen?: Wer hat Erfahrung mit diesem Reisebüro?www.Cheaptixx.de Ist es möglich,dass Cheaptixx Thai-Airline Nonestop Rück-Flüge für 512 Euro in der...
  • Gebräuche und Sitten.. wer kennt sich aus

    Gebräuche und Sitten.. wer kennt sich aus: Hallo hätte da mal eine frage an die alten Hasen hier.. habe gerade eine grössere Diskussion mit meiner Thai frau , am wochenende waren wir in...
  • Wer kennt diese Meeretiere?

    Wer kennt diese Meeretiere?: Kennt Jemand diese Meerestiere? Die sind ca. 1 bis 2 cm im Durchmesser und haben außen blaue Fäden. Sie haben aber nichts Galertartiges wie...
  • Wer kennt sich aus im Dark Net?

    Wer kennt sich aus im Dark Net?: Mein Sohn hat mich gerade damit vertraut gemacht ,weiss aber immer noch nicht ,was ich damit anstellen kann. Ok,Bomben bastelt oder Sturmgewehre...
  • Wer von Euch kennt sich denn auf Samui aus?

    Wer von Euch kennt sich denn auf Samui aus?: Es soll auf Samui eine Deutsche geben, die ca. 50 Bungalows hat, und diese an Touries vermietet. Kennt sie jemand von Euch?
  • Oben