Welchen Wasserfilter ??????

Diskutiere Welchen Wasserfilter ?????? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Bei uns auf dem Dorf kommt aus der Wasserleitung nur Lehmhaltiges wasser. Welchen filter benutzt Ihr ? Das wasser ist zum Wäschewaschen nicht...
N

norberti

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2004
Beiträge
1.643
Reaktion erhalten
28
Ort
Phitsanulok
Bei uns auf dem Dorf kommt aus der Wasserleitung nur Lehmhaltiges wasser. Welchen filter benutzt Ihr ? Das wasser ist zum Wäschewaschen nicht geeignet es sein den die kleidung ist braun.
 
wasa

wasa

Gesperrt
Dabei seit
13.07.2002
Beiträge
7.876
Reaktion erhalten
433
Ort
Bangkok
Benutz mal bitte die Suchfunktion hier im Nittaya und Du wirst die hervoragenden Filtererfahrungen der Isaaner Expats finden.

mfg
 
pef

pef

Senior Member
Dabei seit
24.09.2002
Beiträge
3.974
Reaktion erhalten
0
Ort
Bonn/Ban Nong Gok
Wenn das Wasser so schlecht ist, nutzt auch kein Filter :-)
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.303
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
norberti" schrieb:
Bei uns auf dem Dorf kommt aus der Wasserleitung nur Lehmhaltiges wasser. Welchen filter benutzt Ihr ? Das wasser ist zum Wäschewaschen nicht geeignet es sein den die kleidung ist braun.

"สารส้ม" (Sa:n Som) - Alaunstein in den Brunnen geben anschliessend ueber 1-2-3 Absetzbhaelter (regelmaessig saeubern!), mindestens einen, dann ueber Sandfilter und BINGO!

Geht nicht, gibt's nicht, !
 
thailandheiner

thailandheiner

Full Member
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
66
Reaktion erhalten
6
Ort
Chainat Thailand
ist das immer so oder nur zur Zeit? Es kann sein das der Wasserversorgung gearbeitet wird. Bei uns war das auch einmal so für etwa 2 Wochen. Anschliessend war alles wieder gut.
 
andydendy

andydendy

Senior Member
Dabei seit
25.12.2003
Beiträge
2.746
Reaktion erhalten
0
Ort
Rellingen/Bangkok
Benutz mal bitte die Suchfunktion hier im Nittaya und Du wirst die hervoragenden Filtererfahrungen der Isaaner Expats finden.


Danke Danke großer Meister für die tolle Auskunft :aetsch:

Entweder man sagt wo man Wasserfilter kaufen kann oder man hält den Mund.

Brauche für Bangkok auch einen vernünftigen Wassserfilter
und wenn es geht mit einer Internetseite für die Vorabinfo.

Denn wenn man nur 2 Monate in LOS ist, bringt der normale Wasserfilter nix.
 
pef

pef

Senior Member
Dabei seit
24.09.2002
Beiträge
3.974
Reaktion erhalten
0
Ort
Bonn/Ban Nong Gok
@noberti,

erkundige dich im Ort, warum die Wasserqualität so schlecht ist. Es kann sein, dass irgendwo etwas ausgebessert wird. Bei uns hat man nach Wochen eine neue Ringleitung gelegt, zu einem großen Wasserreservoir. :-)
 
Lukchang

Lukchang

Senior Member
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
948
Reaktion erhalten
0
Ort
Kiel
Moin-Moin!

Werd mal was Konstruktives versuchen:

http://www.katadyn.com/dede/

Kenne ich noch aus Wildnis-Wanderurlaub im Schwedischen Busch um 1985. Einer von uns hatte so ein Dingens mit mit dem er aus der letzten Sumpfbrühe erstklassiges Trinkwasser zaubern konnte. Nur bei Industrie-chemischer Verunreinigung des Wassers hätte diese mechanische (Porzellan-Porenfilter) Geschichte nicht gereicht.

Wasser bei "Oma und Opa" in LOS ist glücklicherweise bis auf ein bisschen Sand drinne erstklassig haben die mehrfach untersuchen lassen.

Guten und gesunden Schluck wünscht

Lukchang
 
K

Kjd4

Junior Member
Dabei seit
22.11.2018
Beiträge
23
Reaktion erhalten
1
Hallo,

das ist hier zwar nicht mehr aktuel aber vielleicht trotzdem einen Versuch wert:

Wie VERTRAUENSWÜRDIG sind denn diese öffentlichen Stationen, wo man gefiltertes Wasser, quasi am Automaten ziehen kann ?
Steht zwar groß "Trinkwasser" dran, kostet natürlich nur einen Bruchteil von dem Wasser was man im Supermarkt kaufen kann, aber so ganz trauen tue ich der Sache nicht. Man muss halt seinen eignen Wasserbehälter mitbringen und die Maschinen sehen auch schon was "älter" aus. Das letzte mal als ich hier war (Bangkok Kannayao) habe ich davon regelmäßig getrunken und ein paar "Verdauungsprobleme" bekommen. Bin mir aber natürlich nicht sicher dass es davon kommt und wollte mal nachhören wie hier ggf die Erfahrungen mit diesen Stationen sind! Danke :)
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.439
Reaktion erhalten
284
Ort
Pattaya
Wenn ich mal da mein Trinkwasser holen müsste,wäre es für mich an der Zeit über eine Rückkehr nach Köln nachzudenken!

Aber wenn "Geiz ist Geil" angesagt ist.... ; - )
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.077
Reaktion erhalten
6.445
Ort
Im Norden
Wasser aus dem Supermarkt ist ja so dermaßen teuer da kann ich es schon verstehen das Du Deiner Gesundheit zuliebe doch lieber mal nachfragst ob auch schon andere das deutlich billigere Wasser gut überstanden haben.
 
S

Stacyboy

Senior Member
Dabei seit
23.03.2015
Beiträge
204
Reaktion erhalten
49
Hallo,

......so ganz trauen tue ich der Sache nicht.

.......die Maschinen sehen auch schon was "älter" aus.

.......das letzte mal als ich hier war (Bangkok Kannayao) habe ich davon regelmäßig getrunken und ein paar "Verdauungsprobleme" bekommen.
Gibst Du dir die Antwort hiermit nicht bereits selbst?
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.061
Reaktion erhalten
1.682
Ort
Hannover
Hallo,

das ist hier zwar nicht mehr aktuel aber vielleicht trotzdem einen Versuch wert:

Wie VERTRAUENSWÜRDIG sind denn diese öffentlichen Stationen, wo man gefiltertes Wasser, quasi am Automaten ziehen kann ?
Steht zwar groß "Trinkwasser" dran, kostet natürlich nur einen Bruchteil von dem Wasser was man im Supermarkt kaufen kann, aber so ganz trauen tue ich der Sache nicht. Man muss halt seinen eignen Wasserbehälter mitbringen und die Maschinen sehen auch schon was "älter" aus. Das letzte mal als ich hier war (Bangkok Kannayao) habe ich davon regelmäßig getrunken und ein paar "Verdauungsprobleme" bekommen. Bin mir aber natürlich nicht sicher dass es davon kommt und wollte mal nachhören wie hier ggf die Erfahrungen mit diesen Stationen sind! Danke :)

naja,

die nächste Stufe ist das kostenlose Wasser an den Tankstellen,

man bekammt dort eine 1,5 Liter Flasche von Singha reingereicht,
ich hab sie immer hinter den Sitz gestellt, und dort gelassen,
nach 2 Wochen mit häufigem Tanken waren es hinten voll und ich musste ausmisten,
alle Wasserflaschen von Singha waren ohne die eingeschleisste Verschlussabdeckung,
aber mit dem intakten Unterring des Verschlusses.

was soll ich sagen, probiert habe ich es bislang noch nicht,
sondern an Arbeiter gegeben, die bei mir gearbeitet haben und durstig erschienen.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.293
Reaktion erhalten
2.775
Ort
Bangkok / Ban Krut
Hallo,

das ist hier zwar nicht mehr aktuel aber vielleicht trotzdem einen Versuch wert:

Wie VERTRAUENSWÜRDIG sind denn diese öffentlichen Stationen, wo man gefiltertes Wasser, quasi am Automaten ziehen kann ?
Warum sollte man sich in Thailand mal mehr oder mal weniger schlecht gefiltertes und stark gechlortes Leitungswasser antun?
 
K

Kjd4

Junior Member
Dabei seit
22.11.2018
Beiträge
23
Reaktion erhalten
1
Die Frage war eigtl ob das "Trinkwasser" an solchen Stationen tatsächlich als solches bedenkenlos genutzt werden kann, oder nicht. Ich weiß nicht wie gut das gefiltert wird und ob man davon lieber ablassen sollte, oder ob es da im Vergleich zum Supermarkt-Wasser keinen Unterschied gibt.

Wenn keiner von euch bescheid weiß, lasst doch einfach so schwachsinnige Antworten bleiben wie "wenn ich da mein Wasser kaufen müsste bla bla". Keine Sorge, MUSS ich nicht, wäre nur sehr bequem weil ich da jeden Tag mitm Hund vorbei gehe, meine Frau trinkt das seit Ewigkeiten und lebt auch noch, ich bin mit sowas nur vorsichtig und Frage nach Erfahrungswerten, mehr brauche ich nicht, danke!
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.293
Reaktion erhalten
2.775
Ort
Bangkok / Ban Krut
Nochmal fuer dich:

Leitungswasser, stark gechlort, Filterqualitaet stark unterschiedlich.
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.085
Reaktion erhalten
365
Die Frage war eigtl ob das "Trinkwasser" an solchen Stationen tatsächlich als solches bedenkenlos genutzt werden kann, oder nicht. Ich weiß nicht wie gut das gefiltert wird und ob man davon lieber ablassen sollte, oder ob es da im Vergleich zum Supermarkt-Wasser keinen Unterschied gibt.

Wenn keiner von euch bescheid weiß, lasst doch einfach so schwachsinnige Antworten bleiben wie "wenn ich da mein Wasser kaufen müsste bla bla". Keine Sorge, MUSS ich nicht, wäre nur sehr bequem weil ich da jeden Tag mitm Hund vorbei gehe, meine Frau trinkt das seit Ewigkeiten und lebt auch noch, ich bin mit sowas nur vorsichtig und Frage nach Erfahrungswerten, mehr brauche ich nicht, danke!
Bevor ich Wasser trinke reinige ich es mithilfe von bergkristallen aus der Heimat
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
11.443
Reaktion erhalten
4.319
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Thema:

Welchen Wasserfilter ??????

Welchen Wasserfilter ?????? - Ähnliche Themen

  • Welchen Wasserfilter fuer Brunnen

    Welchen Wasserfilter fuer Brunnen: Hi habe ein kleines problem bezueglich wasserfilter wenn man einen brunnen hat. Hat jemand eine empfelung fuer mich in den baumaerkten hier...
  • Welchen Wasserfilter ??????

    Welchen Wasserfilter ??????: :lachen: Bist heute zum Scherzen aufgelegt? :cool:
  • Welchen Wasserfilter ?????? - Ähnliche Themen

  • Welchen Wasserfilter fuer Brunnen

    Welchen Wasserfilter fuer Brunnen: Hi habe ein kleines problem bezueglich wasserfilter wenn man einen brunnen hat. Hat jemand eine empfelung fuer mich in den baumaerkten hier...
  • Welchen Wasserfilter ??????

    Welchen Wasserfilter ??????: :lachen: Bist heute zum Scherzen aufgelegt? :cool:
  • Oben