Welche Kfz- und Immobilienversicherung könnt ihr empfehlen ?

Diskutiere Welche Kfz- und Immobilienversicherung könnt ihr empfehlen ? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Ähhh, wolltest Du nicht Holzmöbel kaufen? Ach, ich vergaß es sind ja nur Pläne die man am nächsten Tag wieder über Bord schmeißt, vorläufig ist ja...
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.431
Reaktion erhalten
6.700
Ort
Im Norden
Bei meinem Haus in Deutschland hätte ich jetzt einige Stellen im Haus, vom Dachstuhl angefangen, bis zum Parkett, die brennen können....

In dem Haus, das ich in Hua Hin kaufen möchte, ist das einzige Holz das in den Möbeln.... der Gebäudeschaden wird sich also in Grenzen halten. Ein Kabelbrand schmort sich eventuell bis zum Sicherungskasten... dann ist auch da Schluss.

Das Haus wird auch erst mal leer stehen... mit leer meine ich auch leer. Nur die Maid, die bereits drei andere Häuser betreut, kommt ab und zu zum Lüften und nach dem rechten zu sehen.

Ähhh, wolltest Du nicht Holzmöbel kaufen? Ach, ich vergaß es sind ja nur Pläne die man am nächsten Tag wieder über Bord schmeißt, vorläufig ist ja noch nichtmal das Haus besichtigt geschweige denn gekauft.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.457
Reaktion erhalten
5.639
Ort
Essen/ Nong Prue
Da kommen Fragen auf.
Reicht es nicht mehr an Geld oder an Zeit, das Haus neu zu bauen? (oder beides?)
Wenn das Haus gekauft ist, wird es dann auf den eigenen Bauplatz geschleppt / versetzt?
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
11.953
Reaktion erhalten
4.588
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Da kommen Fragen auf.
Reicht es nicht mehr an Geld oder an Zeit, das Haus neu zu bauen? (oder beides?)
Wenn das Haus gekauft ist, wird es dann auf den eigenen Bauplatz geschleppt / versetzt?
Ich empfehle das "Larry Silverstein-Modell" :
Kaufen, versichern,abfackeln,neu bauen (kvanb).
 
P

papa

Senior Member
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
1.143
Reaktion erhalten
259
Yogi, das ist wahrscheinlich die Tokyo Marine, und mit denen kannst du zu jeder Mitsubishi-Werkstatt.

Socrates, eine Versicherung gegen Brand und Naturkatastrophen ist keine schlechte Idee, vor allem weil das hier viel billiger ist als in Deutschland.

Eine Hausratversicherung wie in Deutschland die alle Wertgegenstände mit einschließt habe ich allerdings noch nicht gefunden. Da hilft dann halt nur der eigene Safe. Wenn der schwer genug ist, ist er auch relativ sicher.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
11.953
Reaktion erhalten
4.588
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Yogi, das ist wahrscheinlich die Tokyo Marine, und mit denen kannst du zu jeder Mitsubishi-Werkstatt.

Socrates, eine Versicherung gegen Brand und Naturkatastrophen ist keine schlechte Idee, vor allem weil das hier viel billiger ist als in Deutschland.

Eine Hausratversicherung wie in Deutschland die alle Wertgegenstände mit einschließt habe ich allerdings noch nicht gefunden. Da hilft dann halt nur der eigene Safe. Wenn der schwer genug ist, ist er auch relativ sicher.
Mein Tipp:
Safe sofort beim Hausbau integrieren - und zwar :

1.) Unbeaufsichtigt (eigenhändig und alleine) konstruieren und selbst bauen.
2.) Nicht in einer Wand installieren, sondern vielmehr - unsichtbar - unter der Bodendecke einbetonieren.
Nur ein solcher Standort garantiert eine relativ hohe Sicherheit gegen einen Totalverlust bei Feuer.

So werde ich es jedenfalls machen ...............................
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.488
Reaktion erhalten
2.856
Ort
Bangkok / Ban Krut
Soll ja Leute geben die ihr Erspartes so gut verbuddeln, dass sie selbst nicht mehr rankommen 8-) .
 
Maenamstefan

Maenamstefan

Senior Member
Dabei seit
20.06.2005
Beiträge
5.374
Reaktion erhalten
2.779
Ort
Berlin-Schöneberg
Soll ja Leute geben die ihr Erspartes so gut verbuddeln, dass sie selbst nicht mehr rankommen 8-) .
Ist dem früheren Mercedes-Rennfahrer Manfred von Brauchitsch passiert, während des Krieges einiges am Starnberger See verbuddelt, nie wiedergefunden...
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.384
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
Eine Hausratversicherung wie in Deutschland die alle Wertgegenstände mit einschließt habe ich allerdings noch nicht gefunden. Da hilft dann halt nur der eigene Safe. Wenn der schwer genug ist, ist er auch relativ sicher.
gibt es auch nicht, schon die normale Hausrat ist ein Kampf, warum ?

naja, es ist eine Crux, so einen vernünftigen Vertrag hinzubekommen,
weil die Verträge grundsätzlich nur eine Laufzeit von 1 Jahr haben und dann wieder neue abgeschlossen werden müssen,
bz man bekommt eine "Renewal" notice, muss aber bei den zugesandten Kleingedruckten Bedingungen genau prüfen,
ob man nicht wieder auf Standardwerte zurück gesetzt wurde, und ob die eigenen, individuellen Bedingungen noch eingedruckt sind.

Grundsätzlich gilt in Thailand, die Versicherung haftet nicht für Falschinformation des Vermittlers (in Deutschland schon)
Die Versicherung erkennt ausländische Wertgutachten oft nicht an (also auch keine Deutsche),
wenn jetzt jemand zB. für 200.000 Euro Wert Familiensilber hat, das seit 300 Jahren im Besitz der Familie ist,
das er aus Gründen der Clan-Ehre nicht verkaufen darf, dann sollte er es in einem sicheren europäischen Bankschliessfach einlagern, aber nicht mit nach Thailand nehmen.

Thailand ist ein Land mit jungem Wertverständniss, wo alte historische Häuser lieber abgerissen werden, anstatt sie unter Denkmalschutz zu stellen.
Dementsprechend ist das Verständniss eines Schadenersatzwertes, dass sich immer an einem Marktwert im Lande orientiert,
wobei bei der Marktwerteinschätzung immer der günstigste Wiederbeschaffungswert zur Grundlage genommen wird,
wovon man dann, für jedes Jahr, einen Abnutzungswert abzieht.

Eine Schadenabrechnung ist so ein Drama, das die meisten Europäer keinen Bock haben,
weil die Regel gilt,
alles, was nicht im Polizeibericht erwähnt wird, wird nicht berücksichtigt,
sprich, man kann nicht angeben - diverses Werkzeug,
sondern es müssen 3 Seiten Aufstellungen kommen, wo steht - eine Bohrmaschine Marke Bosch, bezeichnung xyz,
- ein Akkubohrer Marke Bosch, bez ..., 15 Bohrspitzen Makita, usw usw
alleine das bei der Polizei hinzubekommen, ist eine zeiitliche Anstrengung von 2 Tagen.

Die Versicherungsliste ist dann dieselbe Aufstellung, nur mit Alter, Anschaffungspreis und Belegnummer,
denn sie wollen für alles Belege, was ein Kunststück in einem Land ist, wo Geschäfte Thermo-Belegpapier verwenden, wo die Schrift nach 8 Monaten verschwindet.

Am schlimmsten wird dann die Verhandlung mit dem "unabhängigen Schadensabwickler", einem Selbständigen, der in diesem Ortsbereich für alle Versicherungen arbeitet.
Der macht nach dem 3 Treffen, nach 2 Monaten einem Vergleichsvorschlag, weil ja Positionen ohne Rechnungen nicht voll berücksichtigt werden können, und er lässt empfangene Rechnungsorginale verschwinden und fordert die Übergabe erneut, um Leidensdruck zu erzeugen, damit der Vergleichsvorschlag akzeptiert wird, damit man endlich seinen Frieden hat.

Bei einem Schaden von 250.000 Baht, war dann das Vergleichsangebot 100.000 Baht,
was von mir abgelehnt wurde.
Bei den weiteren Verhandlungen ging es nur noch mit einem befreundeten Thai, der direktkontakt mit der Versicherung in Bkk aufnahm,
die nach einem halben Jahr schliesslich den Vorgang abschliessen konnten, weil ich den Vergleichsvorschlag von 150.000 Baht annahm.

War dieser Zeitaufwand, die 50.000 Baht wert ? zwei bis drei Treffen, der Mann aus Bkk kommt zur Verhandlung, der selbständige Schadenabwickler ist dabei, und ignoriert Dich, bz ist stinkig, weil es für ihn ein ewiger Gesichtsverlust war, dass Du die 100.000 Baht nicht geschluckt hattest. Das Gespräch wird nur noch zwischen Deinem Thai und dem Versicherungsleiter aus Bkk geführt.
diverse emails, ca. 20 Stunden Zeitverlust und Nerverei, exreme Nerverei.

Konsequenz :

Wer in einer Gegend von Baht Milliardären lebt, der kann daran denken, seine schweizer Uhrensammlung nach Thailand mitzunehmen,
weil
der zuständige selbständige Schadensabwickler (loss adjustor) ... auf dieses Gegend eingestellt ist.
Wer in einer Gegend von 3 Mio Baht Häusern lebt, der sollte nix (schnell entwendbares) im Haus haben, was über 500.000 Baht hinaus geht, weil er es mit einem Menschenschlag von loss adjustor zutun bekommt, der Dir nur den mittleren Schadenersatz in dieser Gegend zubilligen will.

(siehe USA, Leute ziehen aus ihrem Eigenheim aus, weil der Mann einen besser bezahlten Job bekommen hat,
... wir können hier nicht mehr wohnen, weil wir jetzt zu einer anderen Liga gehören.
Wenn jetzt Leute aus Europa nach Thailand kommen, die diese "amerikanische Schadenersatz-Kultur" nicht kennen,
die verlieren im Alter viel wertvolle Restlebenszeit, um zu erfahren, dass andere Regeln zB. bei einer Hausratversicherung bestehen.

Warum müssen Thais viel überbaubare Terassenfläche um ihr Haus schaffen ?
weil die m2 dem Haus zugerechnet werden, und damit die Schadenskalkulation für Raub,
bis maximal 500.000 bis 800.000 Baht die Grundlage geben. scoring-Wahnsinn der Statistiker
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.972
Reaktion erhalten
1.872
Ort
nicht mehr hier
ja wie denn auch,
wieviele Server laufen bei Dir schon im 24 Stunden Betrieb ? - keine
ich jedenfalls möchte dir von ganzem Herzen danken,dass du all die Mühen und Kosten auf dich nimmst,um uns mit deinen schönen Videos zu verwöhnen.
Lass den Dieter,der ist ja nur neidisch.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.972
Reaktion erhalten
1.872
Ort
nicht mehr hier
Bei Dir komme ich bereits zu spät mit meinem Sarkasmus, aber vielleicht kann ich jemandem helfen der gerade plant sich ein Haus im Nirgendwo zu kaufen bei der Verwandschaft, kann es denn schöneres geben?
.
..die man überzeugen muss ,dass es nix zu stehlen gibt..:rolleyes:.na ja ich schreib jetzt nix mehr..
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.384
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
ich jedenfalls möchte dir von ganzem Herzen danken,dass du all die Mühen und Kosten auf dich nimmst,um uns mit deinen schönen Videos zu verwöhnen.
Lass den Dieter,der ist ja nur neidisch.
Das in Thailand gefilmte Datenmaterial wird nachts ja auch auf die NAS in Hannover hochgeladen,

aber wie im vorherigen Beitrag zum Thema Hausratversicherung schon zu sehen ist,

denn sie wollen für alles Belege, was ein Kunststück in einem Land ist, wo Geschäfte Thermo-Belegpapier verwenden, wo die Schrift nach 8 Monaten verschwindet.
bei nennenswerten Anschaffungen muss man die Belege in Thailand fotographieren,
und in seinem Archiv abspeichern.
Neben dem Belegarchiv, gibts auch ein Archiv für Bedienungsanleitungen der vorhandenen Geräte,
oder ein Fotoarchiv von unter Putz stromleitungen, oder im Garten verlegte Leitungen,
damit man später nachschauen kann, ... wo lief die eigentlich.

Natürlich gibts auch ein Archiv von ärztlichen Befunden, um unnötige Doppel röntgen oder CT zu vermeiden,
oder Hautzustand, um zB Muttermale in tropischer Sonne zu beobachten.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.972
Reaktion erhalten
1.872
Ort
nicht mehr hier
Mein Tipp:
Safe sofort beim Hausbau integrieren - und zwar :

1.) Unbeaufsichtigt (eigenhändig und alleine) konstruieren und selbst bauen.
2.) Nicht in einer Wand installieren, sondern vielmehr - unsichtbar - unter der Bodendecke einbetonieren.
Nur ein solcher Standort garantiert eine relativ hohe Sicherheit gegen einen Totalverlust bei Feuer.

So werde ich es jedenfalls machen ...............................
oder alle Arbeiter nach dem Einbau töten..haben sie früher irgendwo gemacht,weiss aber nicht mehr wer ..habe in Geografie öfters gefehlt.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Da kommen Fragen auf.
Reicht es nicht mehr an Geld oder an Zeit, das Haus neu zu bauen? (oder beides?)
Wenn das Haus gekauft ist, wird es dann auf den eigenen Bauplatz geschleppt / versetzt?
auf die Idee, dass ich eines kaufe und das andere baue, kommst Du nicht ?
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Socrates, eine Versicherung gegen Brand und Naturkatastrophen ist keine schlechte Idee, vor allem weil das hier viel billiger ist als in Deutschland.
hast Du/ habt ihr dazu eine Versicherung, die Du/ ihr empfehlen könnt ?
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.431
Reaktion erhalten
6.700
Ort
Im Norden
auf die Idee, dass ich eines kaufe und das andere baue, kommst Du nicht ?
das sind ähnlich belastbare Aussagen wie.......

ich werde Popstar, Millionär, Topmodell, später werde ich mir mal einen Porsche kaufen, was kostet eigentlich die Werkstattstunde bei Porsche?

welchen Reifen fahrt ihr auf eurem Porsche, ich kaufe mir auch einen, jedoch nicht vor dem Jahr 2025, die Planung steht.
 
P

papa

Senior Member
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
1.143
Reaktion erhalten
259
Socrates, ich kann glücklicherweise keine fundierte Empfehlung aussprechen, weil der Versicherungsfall bei mir noch nicht eingetreten ist. Ich habe meine Versicherung aber bei meiner Bank. Der Preis ist vergleichsweise günstig, die Leute sind nett, und der Service ist gut.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Danke, Chak… wenn ich Zeit und die Ruhe dazu habe, werd ich mir mal die 41 Seiten durchlesen. Vielleicht im Flieger...

Ansonsten halte ich die Anregung von @Papa auch für einen gangbaren Weg... alles über seine Bank ab zu sichern. Ich geh mal davon aus, dass es auch in Thailand von freien Handelsvertretern nur so wimmelt....

Ich will hier keine neue Diskussion über deren Seriosität eröffnen, aber mit dieser Berufsgruppe hatte ich schon in D meine Probleme (zum Glück nie in eigener Sache).
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.000
Reaktion erhalten
674
Ort
Hausen
Safe sofort beim Hausbau integrieren - und zwar :

2.) Nicht in einer Wand installieren, sondern vielmehr - unsichtbar - unter der Bodendecke einbetonieren.
ist es klug im öffentlichen Forum den Standort deiner Wertsachen zu nennen?
Schließlich wimmelt es hier von armen Rentnern, die für Geld fast alles machen :giggle:
 
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.598
Reaktion erhalten
221
Ort
Suphan Buri
Moin,

bisher war unser alter Volvo nur über die gesetzliche Haftpflicht bei der ThaisriErgo versichert, ist zwar mit 645,00 Baht sehr günstig, allerdings ist die Deckung völlig unzureichend.

Wir haben daraufhin das Auto bei der Axa Typ of Insurance: Class 3 versichert, die Jahresprämie beträgt 5610,00 Baht, mit wesentlich besserer Deckung, der Abschluss erfolgte online.



 
Thema:

Welche Kfz- und Immobilienversicherung könnt ihr empfehlen ?

Welche Kfz- und Immobilienversicherung könnt ihr empfehlen ? - Ähnliche Themen

  • IT Vernetzung, Clouddienste, digitales Fahren + Kfz-Hersteller

    IT Vernetzung, Clouddienste, digitales Fahren + Kfz-Hersteller: Digitaler Wandel im Auto: VW und Microsoft werden Partner Der deutsche Autohersteller ist mit dem US-Softwarekonzern...
  • KFZ Versicherung "upgrade" in Thailand

    KFZ Versicherung "upgrade" in Thailand: Hallo zusammen, bisher sind wir im Urlaub mit "unserem" Auto unterwegs gewesen. Das hat aber mein Schwager geschrotet. Jetzt dürfen wir...
  • Pay back tax für KFZ in Thailand ?

    Pay back tax für KFZ in Thailand ?: Heute hat meine Freundin einen Bescheid bekommen, dass ihr eine tax Rückerstattung überwiesen wird. So genau wurde ich aus den Erklärungen nicht...
  • Neuer Crime - Trend in TH: Mit Fernbedienung Abscließen eines KFZ verhindern

    Neuer Crime - Trend in TH: Mit Fernbedienung Abscließen eines KFZ verhindern: Ist schnell erklärt: Ein nichtsahnenender Autofahrer parkt sein Auto z.B. bei einer Tankstelle, steigt aus, schliesst mit der Fernbedienung ab -...
  • Ersatzteil Daihatsumotor

    Ersatzteil Daihatsumotor: hat einer von Euch einen Tip wo ich Fahrzeugteile in Bangkok für einen Daihatsumotor bekommen kann. Habe ein Tuk Tuk in Deutschland. Bin zur Zeit...
  • Ersatzteil Daihatsumotor - Ähnliche Themen

  • IT Vernetzung, Clouddienste, digitales Fahren + Kfz-Hersteller

    IT Vernetzung, Clouddienste, digitales Fahren + Kfz-Hersteller: Digitaler Wandel im Auto: VW und Microsoft werden Partner Der deutsche Autohersteller ist mit dem US-Softwarekonzern...
  • KFZ Versicherung "upgrade" in Thailand

    KFZ Versicherung "upgrade" in Thailand: Hallo zusammen, bisher sind wir im Urlaub mit "unserem" Auto unterwegs gewesen. Das hat aber mein Schwager geschrotet. Jetzt dürfen wir...
  • Pay back tax für KFZ in Thailand ?

    Pay back tax für KFZ in Thailand ?: Heute hat meine Freundin einen Bescheid bekommen, dass ihr eine tax Rückerstattung überwiesen wird. So genau wurde ich aus den Erklärungen nicht...
  • Neuer Crime - Trend in TH: Mit Fernbedienung Abscließen eines KFZ verhindern

    Neuer Crime - Trend in TH: Mit Fernbedienung Abscließen eines KFZ verhindern: Ist schnell erklärt: Ein nichtsahnenender Autofahrer parkt sein Auto z.B. bei einer Tankstelle, steigt aus, schliesst mit der Fernbedienung ab -...
  • Ersatzteil Daihatsumotor

    Ersatzteil Daihatsumotor: hat einer von Euch einen Tip wo ich Fahrzeugteile in Bangkok für einen Daihatsumotor bekommen kann. Habe ein Tuk Tuk in Deutschland. Bin zur Zeit...
  • Oben