Webseiten-Design im Wandel der Zeit (www)

Diskutiere Webseiten-Design im Wandel der Zeit (www) im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; es wird dem geneigten www-Konsumenten immer schwerer gemacht: (da ist ja eine Adblock-Nutzung quasi zwingend erforderlich) im Jahre 2008 - -...
LosFan

LosFan

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.10.2005
Beiträge
2.133
Reaktion erhalten
768
Ort
Ruhrgebiet / Isaan
es wird dem geneigten www-Konsumenten immer schwerer gemacht:
(da ist ja eine Adblock-Nutzung quasi zwingend erforderlich)

im Jahre 2008 -
- Suchbegriff oder URL eingeben
- die Seite lädt
- lesen/nutzen/bearbeiten

dazu im Vergleich im Jahre 2018/2019
- Suchbegriff oder URL eingeben
- die Seite lädt
- DatenschutzRichtlinien bestätigen
- Cookie-Nutzung bestätigen
- BenachrichtigungsFenster schließen
- InfoFenster Adblock-Abschaltung schließen
- Fenster-Abfrage zur Geo-Location-Nutzung schließen
- Newsletter-OptionsFenster schließen
- lesen/nutzen/bearbeiten Beginn . . .
- Paywall verhindert weitere Nutzung


Webseiten-Design (passend skizziert)

 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.097
Reaktion erhalten
1.690
Ort
Hannover
naja, die rechtlichen Bürden auf der einen Seite,

der Kommerz auf der Anderen,

die User Technik, wie iphone notepad, pp.

und dann Herden von Echokammerleuten, die Deine Kommentarleiste zuspammen wollen.
 
LosFan

LosFan

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.10.2005
Beiträge
2.133
Reaktion erhalten
768
Ort
Ruhrgebiet / Isaan
ich kann ja verstehen, das man neue mobile Endgeräte ebenfalls mit Content / Webseiten versorgen will,
die frühere Trennung (WAP-Content oder www-Normal) fand ich allerdings besser,
o.k. die Pflege der Webseiten war sicherlich für zwei Varianten schwieriger.

Allerdings sehen die HTML5-Inhalte in Desktop-Bildschirmgröße wirklich Scheiße aus,
was auf dem Smartphone ggf. Sinn macht,
ist in groß-Skalierung auf dem Desktop-Bildschirm dann absolut unbrauchbar.

Aber alle (großen internationalen) Konzerne müssen dem HTML5 Hype offenbar blind folgen und
verunstalten ihre Webseiten dadurch völlig - Inhalte sind offenbar sowieso überschätzt.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.097
Reaktion erhalten
1.690
Ort
Hannover
viele Seiten haben eine zu kleine Schrift, sodass man weder auf dem Handy, noch am PC richtig lesen kann.

Doch man kann sich behelfen,
indem man im PC eine Grafikkarte hat, die zwei Bildschirmausgänge hat.



einfach die kleine Forumschrift des Nittaya auf den TV als zweites Ausgabegerät schicken,



dann klappt es auch mit dem lesen.
 
pegasus

pegasus

Senior Member
Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
2.715
Reaktion erhalten
311
Ort
Bangkok - Town in Town
Aber ihr wisst schon, dass man bei den Browsern die Größe der angezeigten Seiten verändern kann. Bei Chrome z.B. mit strg + und strg -

Habe selten Probleme mit zu kleiner Schrift.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.249
Reaktion erhalten
1.762
Aber ihr wisst schon, dass man bei den Browsern die Größe der angezeigten Seiten verändern kann. Bei Chrome z.B. mit strg + und strg -

Habe selten Probleme mit zu kleiner Schrift.
Oder Strg-Taste halten und Mausrad bewegen. Einfacher geht es kaum.
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.110
Ort
Bangkok
ich kann ja verstehen, das man neue mobile Endgeräte ebenfalls mit Content / Webseiten versorgen will,
die frühere Trennung (WAP-Content oder www-Normal) fand ich allerdings besser, o.k. die Pflege der Webseiten war sicherlich für zwei Varianten schwieriger.
WAP? Ich erinnere mich, vor 20 Jahren war da mal was.

Ist halt inzwischen eher umgekehrt: Man will bzw. muss die Desktop-PCs immer noch mit Inhalten versorgen, obwohl zwei Drittel der Nutzer, Tendenz steigend, von Mobilgeräten aus darauf zugreifen.

Was viel mehr nervt als die Darstellung auf unterschiedlichen Systemen und Displays ist doch, dass alles inzwischen viel zu grafik- und videolastig geworden ist, und Navigation zu Inhalten dabei vernachlässigt wird.
 
Maenamstefan

Maenamstefan

Senior Member
Dabei seit
20.06.2005
Beiträge
5.347
Reaktion erhalten
2.709
Ort
Berlin-Schöneberg
...Doch man kann sich behelfen,
indem man im PC eine Grafikkarte hat, die zwei Bildschirmausgänge hat ...
Das sind ja brandneue Erkenntnisse...:rolleyes: Seid über zwanzig Jahren habe ich am PC zwei Monitore. Wenn man sich mit Foto-/Videobearbeitung halbwegs ernsthaft beschäftigt geht es nicht anders.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.097
Reaktion erhalten
1.690
Ort
Hannover
Das sind ja brandneue Erkenntnisse...:rolleyes: Seid über zwanzig Jahren habe ich am PC zwei Monitore. Wenn man sich mit Foto-/Videobearbeitung halbwegs ernsthaft beschäftigt geht es nicht anders.

es geht zwar um die Grösse eines Lese- Monitors,

aber mach Dir nix draus,
so konntest Du wenigstens auch Dein Beinchen heben.
 
LosFan

LosFan

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.10.2005
Beiträge
2.133
Reaktion erhalten
768
Ort
Ruhrgebiet / Isaan
WAP? Ich erinnere mich, vor 20 Jahren war da mal was.

Ist halt inzwischen eher umgekehrt: Man will bzw. muss die Desktop-PCs immer noch mit Inhalten versorgen, obwohl zwei Drittel der Nutzer, Tendenz steigend, von Mobilgeräten aus darauf zugreifen.

Was viel mehr nervt als die Darstellung auf unterschiedlichen Systemen und Displays ist doch, dass alles inzwischen viel zu grafik- und videolastig geworden ist, und Navigation zu Inhalten dabei vernachlässigt wird.

korrekt,

und die Darstellung von HTML5 Inhalten, welche zwar auf Mobilgeräten gut aussehen und für Mobilgeräte und kleine Bildschirme kleinere Content-Module liefern,
sind nun mal (für die arbeitende Bevölkerung ja doch meist noch auf Desktop-/Notebook + zb zwei oder drei 24" Displays) dann suboptimal, man sieht große Abschnitte mit meist relativ wenig Inhalt -

übersichtlich, kompakt und leicht zu lesen (und auch leicht zu navigieren) geht anders.
da wünsche ich mir schon die (vor HTML5) besseren Webseiten zurück.
 
Thema:

Webseiten-Design im Wandel der Zeit (www)

Webseiten-Design im Wandel der Zeit (www) - Ähnliche Themen

  • was bedeutet das ersceint bei mailabruf von meienr webseite

    was bedeutet das ersceint bei mailabruf von meienr webseite: allo in thunderbird, kommt so eine mitteilung der absender ,sieht so aus ist meine webseite mail. xxxxx.com:143 aber thuderbird mahnt...
  • Werbe-Webseite bei Seitenwechsel

    Werbe-Webseite bei Seitenwechsel: Nachdem ich das jetzt einige Monate mitgemacht habe, gehts mir nun echt auf den Keks: bei jedem Seitenwechsel öffnet sich diese Werbeseite, die...
  • Webseite nicht anzeigen

    Webseite nicht anzeigen: Wenn ich zu einer Sitte anklicke, bekomme ich die Zunge raus gestreckt und bekomme dadurch das die Webseite nicht angezeigt werden kann. Was ist...
  • Wie hoch ist der Wert einer Webseite?

    Wie hoch ist der Wert einer Webseite?: Bei einer Recherche zu diesem Thema fand ich dann folgenden LINK Die einstige Idee des WWW ist zum Instrument geworden.
  • Webseite von Khattiya erklaert 53 Personen als markiert!

    Webseite von Khattiya erklaert 53 Personen als markiert!: http://www.nationmultimedia.com/home/2010/03/04/politics/Website-lists-53-persons-marked-on-forehead-30123910.html :rolleyes: Die Freunde der...
  • Webseite von Khattiya erklaert 53 Personen als markiert! - Ähnliche Themen

  • was bedeutet das ersceint bei mailabruf von meienr webseite

    was bedeutet das ersceint bei mailabruf von meienr webseite: allo in thunderbird, kommt so eine mitteilung der absender ,sieht so aus ist meine webseite mail. xxxxx.com:143 aber thuderbird mahnt...
  • Werbe-Webseite bei Seitenwechsel

    Werbe-Webseite bei Seitenwechsel: Nachdem ich das jetzt einige Monate mitgemacht habe, gehts mir nun echt auf den Keks: bei jedem Seitenwechsel öffnet sich diese Werbeseite, die...
  • Webseite nicht anzeigen

    Webseite nicht anzeigen: Wenn ich zu einer Sitte anklicke, bekomme ich die Zunge raus gestreckt und bekomme dadurch das die Webseite nicht angezeigt werden kann. Was ist...
  • Wie hoch ist der Wert einer Webseite?

    Wie hoch ist der Wert einer Webseite?: Bei einer Recherche zu diesem Thema fand ich dann folgenden LINK Die einstige Idee des WWW ist zum Instrument geworden.
  • Webseite von Khattiya erklaert 53 Personen als markiert!

    Webseite von Khattiya erklaert 53 Personen als markiert!: http://www.nationmultimedia.com/home/2010/03/04/politics/Website-lists-53-persons-marked-on-forehead-30123910.html :rolleyes: Die Freunde der...
  • Oben