Wat Rong Khun bei Chiang Rai

Diskutiere Wat Rong Khun bei Chiang Rai im Norden Forum im Bereich Reiseberichte, Tipps, Lokationen; Wat Rong Khun Wo? Cirka 15- 20 Kilometer südlich von Chiang Rai liegt der kleine Ort Pa O Don Chai direkt am Highway 1 Koordinaten: +19° 49'...
G

gerhardveer

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887
Wat Rong Khun

Wo? Cirka 15- 20 Kilometer südlich von Chiang Rai liegt der kleine Ort Pa O Don Chai direkt am Highway 1

Koordinaten: +19° 49' 26.93", +99° 45' 49.27" / 19.824148, 99.763685

Auszüge aus: Quellen siehe unten

Die Konzeption des Tempels geht auf den thailändischen Maler und Architekten Chalermchai Kositpipat zurück. 1994, im Alter von 42 Jahren, entwickelte er die Idee den Tempel Rong-Khun in seiner Heimatstadt, aus seinem durch die Malerei verdienten Geld, zu erbauen. Drei Jahre später im Jahr 1997 begann er den Bau einer Ordinationshalle. Sieben Jahre Später, 2004, erweiterte er das Gelände. Er kaufte es aus eigenen Mitteln und mit Unterstützung durch Mr. Wanchai Witchayachakorn. Chalermchai arbeitet mit einem Team von Studenten an seinem Kunstwerk und geht davon aus, dass diese das Werk nach seinem Tod fertig stellen werden.
Durch die weiße Farbe der Mauern und vieler Fenster wirkt der Tempel ungewöhnlich. Weiß ist eine traditionelle Farbe der Trauer in Thailand, hier aber wird sie als Buddhas Reinheit interpretiert und im Glas als Buddhas Weisheit, die hell „über der Erde und dem Universum scheint“.

Übrigens ist auch der neue goldene Uhrenturm in Chiang Rai von Chalermchai..

Quellen:
Wat Rong Khun Chiang Rai Thailand
Wat Rong Khun
Wat Rong Khun, der weiße Tempel von Thailand - Wat Rong Khun

Der Tempel ist am beindruckendsten bei blauem Himmel - der Kontrast des leuchtenden Weiß dazu gibt dem Werk eine im wahrsten Sinne strahlende Fazination. Das Besondere der Anlage liegt nicht nur in seiner Einzigartigkeit - es sind die künstlerisch und qualitativ sehr hochwertigen Arbeiten, denen man (bilde ich mir's ein??) ansieht, dass da der Wille und Enthusiasmus eines einzelnen Künstlers dahintersteht, der außerdem auch noch über die Mittel verfügt, weitgehend unabhängig zu wirken. Daher nimmt er übrigens auch keine Spenden von über 10000 Baht an, um den möglichen Einfluß von Großmäzenen auszuschließen.
Ich zeige nur Außenaufnahmen - sehr empfehlenswert sind aber auch die Malereien im Inneren, deren Fertigstellung noch Jahre dauern wird....


Wer von Süden anreist, dem sei ca. 100km südlich Chiang Rai in Phayao (auch an der 1) ein Abstecher an den dortigen Kwan Payao - einen großen See - empfohlen. An der Uferpromenade sind im Wasser sehr schöne, auch weiße Nagas


Koordinaten (irgendwo auf der Uferpromenade, dort selbst suchen oder fragen, habe die Daten aus google, wo man die Nagas nicht erkennnt)
+19° 9' 47.06", +99° 54' 11.38" / 19.163071, 99.903160




Die Nagas vom Kwan Payao





 
G

gerhardveer

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887
Wat Rong Khun



















 
G

gerhardveer

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887
Figürliches



















 
G

gerhardveer

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887
Dachdrachen












Furcht- und Fabelgestalten







 
G

gerhardveer

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887









Goldenes





 
G

gerhardveer

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887









Furchteinflößend





 
G

gerhardveer

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887
Händeringend








Warnungen








Schlussendlich

 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.738
Reaktion erhalten
41
Ort
Mittelhessen
Man muss sich schon auf die tw. verrückten Bilder des Künstlers einlassen. Gerade das sogenannte "Fegefeuer" ist schon etwas strange. Auch die offensichtliche Abscheu gegen das Rauchen nicht zu übersehen.

Die Anlage ist so ganz Anders.
 
A

antibes

Gast
Die Zigarettenschachtel ist doch bestimmt vom Gerhard in die Hand gelegt worden. . :wink:
 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.738
Reaktion erhalten
41
Ort
Mittelhessen
@antibes

Nein, die Schachteln sind vom Künstler trapiert worden.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
13.126
Reaktion erhalten
3.744
Ort
RLP/Isaan
Ausländer bezahlen jetzt 50 Baht Eintritt.
Anfahrt: Für 20 Baht mit vielen Bussen ab dem Busbahnhof im Zentrum von Chiang Mai, derzeit eine Großbaustelle.
Identischer Thread: http://www.nittaya.de/touristik-25/wat-rong-khun-bei-chiang-rai-24473/index2.html
@chumpae und ich waren mit unseren Frauen letztes Jahr im März dort. Da wurde bereits angekündigt, dass ab Oktober 50 THB Eintritt verlangt wird (von jedem Besucher!). Ob das jetzt nur für Farang sein soll, weiß ich nicht. Bei 50 THB aber eher unwahrscheinlich. "Bei Farangs wäre mehr zu holen"!
 
faulerfarang

faulerfarang

Senior Member
Dabei seit
05.03.2019
Beiträge
143
Reaktion erhalten
22
Ort
Bangkok
Schöner Beitrag!
 
changnoi17

changnoi17

Moderator
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.032
Reaktion erhalten
309
Der Eintritt wird definitiv nur von Ausländern (auch Chinesen....) kassiert, und es sind, Stand November 2018, THB 50,--
 
faulerfarang

faulerfarang

Senior Member
Dabei seit
05.03.2019
Beiträge
143
Reaktion erhalten
22
Ort
Bangkok
ohne Diskussion sind 50 Baht nicht der Farang-Rede wert, mei pen arai.
 
K

King

Senior Member
Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
401
Reaktion erhalten
115
Hi Gerhard,
knapp 7 Jahre ist es her seit ich dasselbe das erste mal anschauen durfte.
Hoffe, dass noch mehr kommt und die Leser wieder mal etwas richtig Positives im Nitty finden
 
Khun_MAC

Khun_MAC

Senior Member
Dabei seit
20.06.2005
Beiträge
1.206
Reaktion erhalten
26
Ort
Chiang Mai
Habe den Tempel das erste mal gesehen da ist er noch als "solitär"ohne die ganzen Nebengebäude in der grünen Wiese gestanden.
Da hat es rundherum noch gar nichts Anderes gegeben. Es war um ca.7 Uhr früh und die Morgensonne hat dieses Kunstwerk
angestrahlt. Hat ausgesehen wie ein Eisgebilde. Diesen Anblick werde ich nie vergessen. Jetzt als Touristen-"falle" gefällt
er mir nicht mehr.
 
K

King

Senior Member
Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
401
Reaktion erhalten
115
er ist immer noch schön, nur zu komplex.
Schaut den Tempel mit/aus Gerhards Blickwinkel an und ihr werden viel Freude daran haben.
Ich habe vieles von ihm angeschaut und bin jedesmal erfreut wenn ich seine Bilder sehe, danke
 
Yung

Yung

Senior Member
Dabei seit
10.11.2017
Beiträge
1.629
Reaktion erhalten
629
Ort
RLP / BW / THAI
Was heißt hier zu komplex ??
Schwelgen im Schönen ist die Device wenn ich den Wat Rong Khun besuche. Da reicht keine halbe Stunde wie sie meist von den Reiseveranstaltern vorgesehen sind. Allein das Museum hat mich mehr als zwei Stunden verzaubert. Und dann die faszinierenden Toiletten an verschiedenen Orten, in ihren vielfältigen Formen.
Und da habe ich noch nicht vom eigentlichen Herzstück gesprochen.
Der Wat Rong Khun eingefangen von der untergehenden Sonne - Ruhe vor lärmenden,wuselnden Touristen , das ist es was den Tempelkomplex besonders reizvoll macht.

Und dann diskutieren manche über 50 Bhat. Ungefähr ein Euro für die Besichtigung - nein das Erleben dieses einzigartigen Sightseeings am Ende der Welt von Thailand.
Chalermchai Kositpipat der Schöpfer dieses einzigartigen surrealistischen buddhistischen Tempels auf der Welt hat ein Denkmal geschaffen, das viele gar nicht verstehen oder zu würdigen wissen. Das lebende Kunstwerk wird weiter wachsen und noch mehr surrealisten Charme versprühen. Für mich immer ein Ort der Inspiration wenn ich jährlich dort hinkomme.
 
Thema:

Wat Rong Khun bei Chiang Rai

Wat Rong Khun bei Chiang Rai - Ähnliche Themen

  • Sri Racha/Chonburi Skywalk bei Wat Khao Tabaek

    Sri Racha/Chonburi Skywalk bei Wat Khao Tabaek: Sri Racha/Chonburi Skywalk bei Wat Khao Tabaek Dieses Ausflugsziel gibt es noch nicht so lange, deshalb ein eigener Thread dazu im Bereich...
  • Wat Chedi Ai Kai und andere Plätze

    Wat Chedi Ai Kai und andere Plätze: Sind unlängst aufs Festland um dort die 3 Schwestern meiner Frau, Brüder gibts nicht, und noch andere Familymember aus BKK eingeflogen und...
  • Bilderreise durch Südostasien - Ko Tao - Ko Phangan - Bangkok - Angkor Wat

    Bilderreise durch Südostasien - Ko Tao - Ko Phangan - Bangkok - Angkor Wat: Hallo liebes Forum! Erst mal danke - wir waren jetzt schon einige male in Südostasien unterwegs und haben hier im Forum immer nützliche Infos...
  • Ein Fest im Wat

    Ein Fest im Wat: Am Samstag war Party im Wat angesagt. Den Anlaß dieses Festes bzw den Namen konnte meine Frau nicht übersetzten. So eine Art Erntedank? Am...
  • Wat Rong Khun bei Chiang Rai

    Wat Rong Khun bei Chiang Rai: Für mich in der Hitliste ganz oben. Wer war schon mal da? Da dort ja noch fleissig gebaut wird, werde ich mir das Wat bei jedem Besuch anschauen.
  • Wat Rong Khun bei Chiang Rai - Ähnliche Themen

  • Sri Racha/Chonburi Skywalk bei Wat Khao Tabaek

    Sri Racha/Chonburi Skywalk bei Wat Khao Tabaek: Sri Racha/Chonburi Skywalk bei Wat Khao Tabaek Dieses Ausflugsziel gibt es noch nicht so lange, deshalb ein eigener Thread dazu im Bereich...
  • Wat Chedi Ai Kai und andere Plätze

    Wat Chedi Ai Kai und andere Plätze: Sind unlängst aufs Festland um dort die 3 Schwestern meiner Frau, Brüder gibts nicht, und noch andere Familymember aus BKK eingeflogen und...
  • Bilderreise durch Südostasien - Ko Tao - Ko Phangan - Bangkok - Angkor Wat

    Bilderreise durch Südostasien - Ko Tao - Ko Phangan - Bangkok - Angkor Wat: Hallo liebes Forum! Erst mal danke - wir waren jetzt schon einige male in Südostasien unterwegs und haben hier im Forum immer nützliche Infos...
  • Ein Fest im Wat

    Ein Fest im Wat: Am Samstag war Party im Wat angesagt. Den Anlaß dieses Festes bzw den Namen konnte meine Frau nicht übersetzten. So eine Art Erntedank? Am...
  • Wat Rong Khun bei Chiang Rai

    Wat Rong Khun bei Chiang Rai: Für mich in der Hitliste ganz oben. Wer war schon mal da? Da dort ja noch fleissig gebaut wird, werde ich mir das Wat bei jedem Besuch anschauen.
  • Oben