Was wird aus ThaiJet?

Diskutiere Was wird aus ThaiJet? im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Leute: Heute habe ich folgende Email erhalten, vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen von Euch: "Liebe SunLine-Gemeinde, die...
P

Pustebacke

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
Hallo Leute: Heute habe ich folgende Email erhalten, vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen von Euch:

"Liebe SunLine-Gemeinde,

die Frage, was aus der ThaiJet wird, interessiert uns natürlich sehr. Die Airline hat uns sehr viel Kopf- und Bauchschmerzen dieses Jahr bereitet.

Der Start im Dezember 2003 war noch sehr erfolgversprechend. Später ist es aber durch Managementfehler und Unstimmigkeiten zwischen den Partnern Atlas Jet und Thai Jet immer wieder zu krassen Verspätungen und Flugumstellungen gekommen.

Heute wissen wir, dass eine Zusammenarbeit zwischen türkischen Airlinern (Atlas Jet aus der ÖGER Tours Gruppe) und thailändischen Nicht-Airlinern (Juwelier und Hotelbesitzern) nicht immer gut gehen muss.

Der Streit war vorprogrammiert und der Untergang der Airline auch.

Im Mai zog die Atlas Jet gesamtes Personal (Piloten und Techniker) und die zwei ausgeliehenen Flieger vom Typ Boeing 757 in einer Nacht und Nebel Aktion zurück und die "Airline" Thai Jet stand nur noch mit "schlauen" thailändischen Managern und netten thailändischen Stewardessen, aber ohne Fluggerät und Piloten da.

Seit dem hat die Thai Jet immer wieder versucht neue Flugzeuge zu leasen. Im Juli sollte ("100%") eine neue Boeing 757-200 in Dienst gestellt werden.

Das Thai Jet Management bat SunLineDirect mit Nachdruck die neuen Flüge ab Mitte Juli auf dem deutschen Markt anzubieten.

Mit grossem Werbeaufwand und sehr erfolgreich wurden die Thai Jet Flüge verkauft. Anfang Juli hiess es dann aber aus Bangkok, Sorry, very Sorry, aber der Flieger kommt erst im September. Dann aber nicht mehr 757 sondern eine Boeing 747-Jumbo von Korean Airlines.

Hunderte von SunLine-Flugkunden mussten von Thai Jet auf andere Airlines (Qatar- und Kuwait Airways und Royal Brunei) umgebucht werden.

Auch im September war der Jumbo-Flieger für die Thai Jet noch nicht einsatzbereit und aus Bangkok hiess es wieder nur "Sorry, very Sorry" (trotz Vertrag und Zusicherungen der thailändischen "Airliner").

Jetzt hiess es, ab Dezember ist unser Thai Jet-Flieger soweit fertig und wir fliegen "1000%" die Strecke Frankfurt-Bangkok.

Gut. Alles super und very fine. Aber irgendwann platzt auch dem geduldigsten Touristiker der Kragen. Aus und vorbei.

Wir "fliegen" nicht mehr Thai Jet, wollen auch nicht mehr die GSA ("General Sales Agent") der Airline sein.

Der ganze "Spass" hat im laufenden Jahr durch Umbuchungen auf andere Airlines und Reklamationen die Firma SunLineDirect gut 300.000 Euro Schaden gekostet (und sehr viel Stress).

Jetzt ist es an der Zeit, einen neuen Partner zu präsentieren: Die SKY EYES AIRWAYS (www.skyeyesairways.de).

Eine Airline, die seit 1996 auf dem Markt ist und mit kanadischen und amerikanischen Partnern operiert.

Die Flieger sind top gewartet (zuletzt für Delta Airlines im Einsatz) und das Personal ist super ausgebildet.

Freuen Sie sich auf neue Non-Stop-Flüge von Frankfurt nach Bangkok und Phuket ab 19. Dezember.

Alles Weitere unter www.sunline.de/html/thaicharter.html.

Stets einen guten Flug wünscht das

SunLineDirect-Team"
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.260
Reaktion erhalten
18
moin pusti,

hat der chris hier schon eingestellt

gruss :wink:
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
Danke Pascal,
diesen mail habe ich noch nicht gelesen
;-)
 
db1tau

db1tau

Senior Member
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
396
Reaktion erhalten
0
Ort
Chiang Mai / Pirmase
OneWay Flüge 399,- + Tax :fertig:

Das ist wirklich nicht günstig... aber wenigstens durfte ich ja einen Thaijet Flug geniessen. Schade drum.
 
P

PETSCH

Gast
skyeyes:
soll angeblich mit der Tristar 1011 fliegen.
Diese alte Lockheed ist schon fast Nostalgie :cool:
wer das nochmal erleben möchte: nur zu :O
;-D
 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.734
Reaktion erhalten
39
Ort
Mittelhessen
Mal wieder was Neues von der Chaos-Airline


Liebe SunLine-Gemeinde,

kürzlich habe ich zufällig im Airliners-Forum (http://www.airliners.de/community/forum/index.php) folgendes gefunden:


"Thema: Wir suchen eine Boeing 747-400 zum Leasen"

von "thaijet" Mitglied seit: Dec 20, 2004

Text:

"Wir suchen eine Boeing 747-400 ab März für Charter-Flüge von Bangkok - Köln -Bangkok und andere asiatische Destinationen.
Für entsprechende Hinweise würden wir uns Freuen.
Unser Eigenkapital sind 3 Mio.Us Dollar Cash und 25 Mio.Us Dollar Bankbürgschaft.
Für Ernsthafte bemühungen würden wir ihnen eine Mandatsoption anbieten.
Wir bitten um Seriöse Antworten

Vielen Dank im Voraus

Thaijetairways

E-Mail : center@thaijetair.com"

Was sagt uns das (Gut, die Rechtschreibung lassen wir aussenvor)?

Jawoll, im Februar nix mit Flugbetrieb ab Köln (wie bereits vollmundig zum X-ten Mal aus Bangkok angekündigt und versprochen) und im März 2005 muss noch erst einmal eine Boeing 747-400 gefunden werden!

Natürlich möchten wir aus alter Freundschaft der ThaiJet helfen und bitten die SunLine-Gemeinde dringend, sich doch in der Nachbarschaft umzusehen, ob nicht irgendwo eine Boeing 747-400 herumsteht, die wir der ThaiJet anbieten könnten. Immerhin winkt eine "Mandatsoption" !

*****************************************

aus dem Newsletter von Sunline
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Forget it ! Kann eigentlich eine 747-400 in Kölle landen? Ähmm landen schon aber wieder starten ?

Alles sehr merkwürdig ..... aber lassen wir uns überraschen....

Juergen
 
Ralf_aus_Do

Ralf_aus_Do

Senior Member
Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
3.787
Reaktion erhalten
1
Ort
Immer JWD ...
JT29" schrieb:
Forget it ! Kann eigentlich eine 747-400 in Kölle landen? Ähmm landen schon aber wieder starten ?
Bin mir nicht ganz sicher, aber die UPS 747 Frachter landen doch in Köln / Bonn
 
Jim Thompson

Jim Thompson

Senior Member
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Kreis Hildesheim
...von einer Katastrophe in die Nächste...!

aber bitte, wer es immer noch nicht gelernt hat!
 
P

PETSCH

Gast
meinst Du jetzt eine 747 in Köln
oder die "airline" (in Gänsefüßchen, da Luftnummer ;-D )
:???:
grez nach HAJ zum Rollfeld :wink:
 
Jim Thompson

Jim Thompson

Senior Member
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Kreis Hildesheim
Hi PETSCH, ich meine natürlich das Abenteuer-Airline (incl.L1011-nostalcica :lol: )

Solltest mal nach HAJ schauen, ist zur Zeit CEBIT, da steht der Hof voll und jede Menge Arbeit... :ohoh:
 
P

PETSCH

Gast
ich bin sicher, die hauen auch wieder ab :lol:
Geruhsame Nacht im tower :wink:
 
Thema:

Was wird aus ThaiJet?

Oben