Was war euer erstes Konzert und eure erste LP im Leben?

Diskutiere Was war euer erstes Konzert und eure erste LP im Leben? im Essen & Musik Forum im Bereich Thailand Forum; Erstes Konzert: ca. 13, 2 Tages Open Air irgendwo im total verregneten Burgenland mit den Metzlutschkas Erben und anderen Austro Freak Grössen...
benni

benni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.249
Reaktion erhalten
3.735
Ort
Beach/Thailand
Erstes Konzert: ca. 13, 2 Tages Open Air irgendwo im total verregneten Burgenland mit den Metzlutschkas Erben und anderen Austro Freak Grössen damals, u.a. .........., Mist.haufen, Worried Men Skiffle Group
Erstes Hallenkonzert: Slade
Erste selbst gekaufte LP: Machine Head, Deep Purple
Lautestes Konzert: Status Quo, Tinnitus einige Tage trotz robuster sweet 16
Bestes Konzert: obwohl nicht d e r Fan, Jethro Tull
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.093
Reaktion erhalten
365
Erstes Konzert: ca. 13, 2 Tages Open Air irgendwo im total verregneten Burgenland mit den Metzlutschkas Erben und anderen Austro Freak Grössen damals, u.a. .........., Mist.haufen, Worried Men Skiffle Group
Erstes Hallenkonzert: Slade
Erste selbst gekaufte LP: Machine Head
Lautestes Konzert: Status Quo, Tinnitus einige Tage trotz robuster sweet 16
Erstes Konzert Deep Purple Wien glaube 1971
Erste LP Deep Purple Made in Japan
Lautestes Konzert Manowar Wien
 
noritom

noritom

Senior Member
Dabei seit
15.02.2010
Beiträge
2.057
Reaktion erhalten
665
Ort
Tholey im schönen Saarland
Udo Lindenberg und sein Panikorchester, muss so um 1983 gewesen sein, in Saarbrücken.

Erste LP war Supertramp, Breakfast in Amerika
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.197
Reaktion erhalten
4.050
Ort
Leipzig
1971 im Speisesaal mit Bühne meiner Firma eine einheimische Rockgruppe.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.093
Reaktion erhalten
6.452
Ort
Im Norden
erstes Konzert mit 14 oder 15 Nektar Journey to the Center of the Eye



da ich die ersten ca 40 Platten geklaut habe kann ich mich mehr an den ersten Kauf erinnern
 
waltee

waltee

Senior Member
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
3.092
Reaktion erhalten
712
Erste Konzerte waren lokale Bands, z. B. im Hirschen (Krokodil), im Niederdorf, Weisser Wind (Jazz), Hinterer Sternen, Ravi Shankar an der ETH, Vandergraaf Generator, Golden Earing, Amon Düül im Aff SG...?

Hab da vernebelte Erinnerungen, war immer viel los, Pfingstfest, Volkshaus, open airs - tolle Zeit.


Düde Dürst - Bazillus

Erste LP Revolver von den Beatles.




Lautestes Konzert Twinkle Brothers im AJZ Zug, kleiner Raum, 50 Leute und viel zu grosses Sound-Sistim. :teuflisch:

 
I

Ilse_Reloaded

Full Member
Dabei seit
30.08.2018
Beiträge
63
Reaktion erhalten
19
Mein erstes richtige Konzert war: Uriah Heep (Lady in Black und so) - kennt ihr wahrscheinlich nicht :bounce:, danach Rammstein :dance2:
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
12.822
Reaktion erhalten
3.230
Erste LP: Elvis Presley a Portrait in Music
Erstes nennenswertes Konzert : Ideal 1980 in der besetzten Brauerei Berlin Zehlendorf


 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
9.911
Reaktion erhalten
4.564
"The Sweet" und im Vorprogramm "Scorpions" - 1975 Offenbach.

Zu der Zeit hatte ich auch an einem Bravo Preisausschreiben teilgenommen - Hauptgewinn: der Glitzer Fummel von Brian Connolly.
Meine Oma: " Ach Gott Junge, was willst du denn mit dem verschwitzten Zeug von dem grässlichen Kerl....?":rolleyes:

1978 Black Sabbath/Van Halen - Offenbach. Die "Bones" an der Tür, Ozzy aufgedunsen vom Koks und Schnaps, die Halle hat nach Weed gestunken, es war so schön.

1979 Ted Nugent - Rüsselsheim, Rainbow-Frankfurt, Uriah Heep - im Hammersmith, London, UFO in Bournemouth (UK)..........

1980 dann der vorläufige Höhepunkt - das vorletzte Konzert von Led Zeppelin in Frankfurt vor dem Tod Bonhams.

Danach versinkt die Welt in Dunkelheit....:)


Edit: 1979 ACDC/Judas Priest aach in Offebach. Ebenfalls ein Meilenstein in der Geschichte meiner Gehörschädigung, die mit Ted Nugent dann zur Vollendung führte.
 
Uns Uwe

Uns Uwe

Senior Member
Dabei seit
23.05.2010
Beiträge
14.951
Reaktion erhalten
5.539
Ort
hamburg
Ähem. Sweet war auch mein erstes Konzert. Tina Turner und Michael Jackson habe ich mir in unserer alten Betonschüssel im Volkspark angetan. Gute Konzerte habe ich von Bowie und Santanas im Bad Segeberg am Kalkberg erlebt. Rammstein und Scorpions sind eigentlich nicht so mein Ding, aber ihre Konzerte fand ich trotzdem sehr gut. Und wer kennt eigentlich noch Spliff? Mein heissestes Konzert war Golden Earing in Scheeßel, weil auf dem dortigen Festival die Bühne abgefackelt wurde.8-)

https://www.dewezet.de/region/hinte...kel,-als-die-heide-wackelte-_arid,808644.html
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.075
Reaktion erhalten
1.382
Mein erstes Konzert habe ich als Teil eines Blasorchesters gegeben, müsste so mit 13-15 Jahren gewesen sein. Eine LP haben wir damals nicht eingespielt.

An mein erstes Musik-Kneipen-Konzert kann ich mich nur unsicher erinnern. In meiner Jugend entstanden regional vielerorten kleine Dorf-open-airs, die wir alle abklapperten. Bis heute geblieben sind das Moers Festival für New Jazz und das gleichbleibend herausragende Haldern Pop. Ich habe damals lieber Blues wie z.B. Muddy Waters, Folk-Songs, Liedermacher oder Konzept-Alben von z.B. Genesis gehört.

Die von einigen hier erwähnten Bands gab es damals im benachbarten Ruhrgebiet. Das war für uns Landeier damals zu prollig und auch bedrohlich, und mit damaligen Möglichkeiten auch schwer erreichbar. Ende der 80er war ich dann als Handwerker mal in einem ehemaligen Kino auf der Marktstrasse in Oberhausen. Das hatte da abgemauert im Hinterhof-Tiefschlaf überdauert, zur Strasse längst Geschäfte und Wohnungen. Anhand der zahlreichen Konzert- und Star-Poster an den Wänden lebte da in meiner Vorstellung recht gut die beeindruckend wilde Zeit der 70er im Revier auf. So richtig versöhnt habe ich mich mit dem Pott erst durch den Schimanski-Tatort, dessen damalige gesellschaftliche Bedeutung man gar nicht hoch genug einschätzen kann.

Das erste grosse Konzert mit internationalem Star könnte Tina Turner in der Gruga-Halle in Essen gewesen sein. Meine erste LP als Jugendlicher war glaube ich die schon von waltee erwähnte Revolver/Beatles. Was ich als Kind erworben habe, verschweige ich mal verschämt.
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.085
Reaktion erhalten
4.886
Ort
Chumpae
Erstes Konzert(in Erinnerung) Bürkholz-Formation(WIKI streikt heute, also morgen mal googeln)- habe dazu wie die Gretel aus Bullerbü heutzutage am Sonnabend die Schule geschwänzt und mich bereits 24 h vor Konzertbeginn nach einer Karte angestellt.
Erste LP "Ekseption 5" von Amiga(hab ich heute noch) und aus dem Westen"Deep Purple- Made in Japan"für 200 Ost-Ocken von einem Schulfreund zusammen mit einem Satz heißer Löffel vom Vater erstanden.
Lautestes Konzert war "Carabao" im Tawan Daeng in KKC und beste Konzerte Tina Turner und Joe Cocker in der Waldbühne.
 
waltee

waltee

Senior Member
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
3.092
Reaktion erhalten
712
Wow, da hab ich also 69 diese wilde Band im Hirschen gehört und gesehen, auf Armdistanz... :aetsch:
... und wusste nicht mal dass es die Black Sabbath sind! Waren ja auch noch nicht berühmt.



Interessanter Artikel, schon erstaunlich das Internet: https://story-of-warpigs.jimdo.com/english-stuff/
 
pegasus

pegasus

Senior Member
Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
2.710
Reaktion erhalten
309
Ort
Bangkok - Town in To
Erstes Konzerte in den 80ern, Shakesbeer aus Kassel in einer Kneipe in Baunatal.

Erste Platte weiss ich nicht mehr genau, entweder Spliff, 85555 oder Grobschnitt, Illegal.

Lautestes Konzert: ACDC in der Festhalle Frankfurt, Platz 2 Aerosmith und Platz 3 Metallica (gleiche Location).
 
nidda

nidda

Senior Member
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
615
Reaktion erhalten
270
Mein erstes Konzert war ein Pfeiffkonzert auf dem Bieberer Berg, da war ich noch im Kindergartenalter.

Weiss nur nicht mehr gegen wen die Kickers damals gespielt haben.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
12.822
Reaktion erhalten
3.230
Das sollte herauszufinden sein - Alte Spielpläne sind online
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.105
Reaktion erhalten
1.248
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Irgendwann in den 1960er Jahren ( Mitte ) ein "Rock-Konzert", das Erste meines Lebens, ja, damals schimpften unsere Eltern dieses als "Rock+wilde" Musik als ich heimlich ins Konzert von Peter Kraus dem österr.Elvis gegangen bin..............

ABER das tollste und größte Spektakel erlebte ich in der Dortmunder Westfalenhalle 1981 beim PINK FLOYD - THE WALL Konzert, welches eine Woche lang täglich ausverkauft war!! Tausende kamen mit Sonderzügen an...........und ich war stolz 2 Tickets gekauft zu haben ! Ein Ticket kostete damals den "irre hohen Preis" von, genau kann ich es nicht mehr sagen, war aber für damals "sündteuer", so um die DM 200,/250,- Fotos kann ich momentan keine einstellen, werde jedoch später nachreichen !! Dieses Konzert war der absolute Hammer gewesen und wird sicher niemehr wiederholt !
https://www.ruhrnachrichten.de/nach...rs-das-konzert-ihres-lebens-plus-1325181.html

Ein irres Konzert erlebte ich auch in den genau weis ich das nicht mehr, Ende 1960/1970 er Jahre, mit dem BILL HALEY in Wien, wo wegen Randale Sessel und Mobiliar zerkleinert wurden einen riesigen Polizeieinsatz, aber der "Krokodile Rocker" war grandios.......

Meine erste Platte war eine Singleplatte von Elvis, Pat Boon und Harry Belafonte mit "Coconat Women"......diese konnte ich zuhause nicht abspielen, mein Vater flippte aus und tobte über diese "sche*** Ne.ge.r Musik", aber bei meiner ersten Johnny Cash LP ( Mono ) sagte er nix...........das war noch in den 1950er Jahren !

Und ein irres Konzert erlebte ich in der Essener-Gruga Halle mit einem besoffenen JERRY LEE LEWIS, trotzdem spielte, bzw. marterte er sein Klavier mit Händen und Füssen, wobei das Konzert mit einer Stunde Verspätung begann.

Tja, "DAMALS" waren die Musiker noch Superstars, heute eher mässig und launenhaft und damals durfte und konnte man noch bis zum "Star" vordringen und um Autogramm zu bitten, heute unmöglich wegen Bodygards !
 
Ironman

Ironman

Moderator
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
4.723
Reaktion erhalten
1.622
Puh... Ich hoffe ich erinnere mich richtig...

Die erste LP war entweder Black Sabbath - Headless Cross oder Warlock - Triumph and Agony. Wobei ich eher zu Warlock tendiere. Aber ganz sicher bin ich da auch nicht mehr zumal nur ein paar Tage dazwischen lagen.

Das erste richtige Konzert war Chroming Rose auf der Under Pressure Tour. Wenn ich es allerdings im Nachhinein betrachte, war es ein Die Happy Konzert, lange bevor sie ihren Durchbruch hatten.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
12.822
Reaktion erhalten
3.230
Ich überlege gerade - die ersten LP`s waren eigentlich dann doch genau genommen
eher Karl May Hörspiele der Firma EUROPA
 
Thema:

Was war euer erstes Konzert und eure erste LP im Leben?

Oben