Was sollte ich der Thaifrau über mich sagen?

Diskutiere Was sollte ich der Thaifrau über mich sagen? im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Diese Frage stellen sich denke ich viele. Nun es ist so wenn wir Thailand sind und unsere Euros wechseln in Bath dann haben wir viel Geld...
N

Num

Gast
Hallo
Diese Frage stellen sich denke ich viele.

Nun es ist so wenn wir Thailand sind und unsere Euros wechseln in Bath
dann haben wir viel Geld in den Augen der vieler Thais sind wir alle gut verdiener.
Ja wenn dann einer eine Thai heiratet und vielleicht sogar sehr wenig verdient da kann das schon zu einem großen Problem werden wenn man sich der Frau nicht offenbart.
Denn sie kommt mit dem Gedanken hierher das man wohlhaben ist denn man sagt ja nichts.Wenn man die Frau noch wie ein dümmerchen behandelt in dem man sie nicht in seine Finanzielle lage einweiht.Dann wird sie denken,wenn sie um Geld fragt und er sagt nein hab keins für sowas im Moment das er geitzig ist.
Wie ja viele wissen ist geitz sehr unbeliebt in Thailand.
Denn Thaifrauen können nicht hellsehen also besser aufklären.
Wenn die Thaifrau von anfang an weis was man Ihr zu bieten hat dann weis sie auch damit gut zu leben.
Es ist auserdem ein Zeichen des vertrauens und gibt den Thaifrau wenn sie eingeweiht sind ein besseres Wert gefühl.
So entstehen viele missverständnisse erst garnicht.
Ich denke man sollte alles mit seiner Thaifrau besprechen und mit Ihr planen sie nicht wie das unwissende etwas behandeln.
Sie können auch sehr viel verständnis und einfühlungs vermögen zeigen.

Nun in dem sinne sucht den bessern weg für euch .

Gruß Num
 
U

Ulle

Gast
Hm, so würde ich das auf alle Fälle auch machen. Um ehrlich zu sein - die Thais, die ich kennengelernt habe, ob Männlein oder Weiblein, hatten keine verquere Vorstellung, dass alle Farangs so reich seien. Ihnen war das durchaus klar, dass wir in Thailand wesentlich mehr Kaufkraft besitzen als in unseren Heimatländern. Von daher habe ich auch nie ein Problem gehabt, zu erzählen wie es ist.
 
M

MikeRay

Senior Member
Dabei seit
16.09.2003
Beiträge
454
Reaktion erhalten
0
Ich bin auch der Meinung daß man gerade was die persönliche Situation angeht absolut ehrlich ist.Viele Probleme lassen sich so schon im vorhinein aus dem Weg räumen.Ich habe als ich merkte daß sich die Beziehung intensiviert eine Kostenaufstellung gemacht und Sie über mein Gehalt aufgeklärt.Daß ich ansonsten auch kein Vermögen habe und auch nichts erwarte war auch kein Problem für Sie.Ich denke wie in jeder Beziehung von jungen Leuten, wird man es im Laufe der Zeit schaffen sich was gemeinsam aufzubauen.Sie möchte auch unbedingt in Deutschland arbeiten und geht für eine Thai ziemlich besonnen mit Geld um.Wir haben gemeinsame Ziele und freuen uns auf die gemeinsame Zukunft.Aber wie schon in einem anderen thread erwähnt, ein für thailändische Verhältnisse "kleine Vermögen" muß schon da sein um überhaupt so weit zu kommen.
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Genau so ist es Num,
der finanzielle Spielraum muß rechtzeitig offengelegt werden,
sonst bist du schnell der Khineau ( Geizhals ).
 
C

Chak

Gast
Ist das überhaupt eine Frage? Du scheinst dir selbst ja schon die richtige Antwort gegeben zu haben, Num.
Wie du schon richtig sagst, wenn man einer Frau etwas vormacht über die finanzielle Lage, gibt es hinterher nur Probleme.
Warum sollte man überhaupt auf die Idee kommen, etwas vorzuspiegeln, was nicht da ist? Wenn es aus der Angst ist, sie könnte "Nein" sagen, dann sollte man sich eher fragen, ob die Beziehung überhaupt auf der richtigen Basis steht.
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Für die meisten Thailänder verdienen wir unvorstellbar viel Geld. Das ist eine Tatsache die man nicht wegreden kann. Helfen kann aber der Einkauf mit einem Währungsrechner (Taschenrechner = alle Preise x 48), damit die Preise "ein Gesicht" bekommen. In Thailand bezahlt man auf dem Markt in den Zehnerbrträgen, selten in den Hundertern.

Hier kosten die meisten Dinge des täglichgen Bedrafs aber einstellige Beträge, mache sogar "nur" Cents. Da kann sich schon der Eindruck im Hinterkopf festsetzen, das man nicht nur reich ist, sodnern hier auch noch alles billig ist. :lol: Wenn sie jetzt sieht, daß das Kilo Tomaten im Aldi umgerechnet 144 THB, eine einzelne unreife Mango 23,52 THB oder die Hühnerbrust 366 THB pro Kilo kostet, bekommt die thailändische Hausfrau ein ganz anderes Geldgefühl.
Jinjok
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Wenn sie jetzt sieht, daß das Kilo Tomaten im Aldi umgerechnet 144 THB, eine einzelne unreife Mango 23,52 THB oder die Hühnerbrust 366 THB pro Kilo kostet, bekommt die thailändische Hausfrau ein ganz anderes Geldgefühl.
Wohl wahr Jinjok, gut geschrieben ! :super:
 
P

PETSCH

Gast
stimmt:
wir kommen gerade vom Einkaufen,
mein Tilak war wieder voll begeistert :zorn: :zorn:
über die deutschen Obst-und Gemüse-Kurse
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.360
Reaktion erhalten
154
@ Num,

gut ,das du dir Gedanken machst.

du schreibst : << Ich denke man sollte alles mit seiner Thaifrau besprechen und mit Ihr planen sie nicht wie das unwissende etwas behandeln.
Sie können auch sehr viel verständnis und einfühlungs vermögen zeigen. <<

Abwarten....

Mal zu den Preisen hier und weil schon Beispiele kamen...

Wenn deine eigene Frau nicht selbst arbeitet, wird sie kein Verhaeltnis zu den Preisen grossartig entwickeln koennen. Wie auch, wenn der Vergleich am eigenen Leib und pro Std.Lohn -hier- fehlt.

Das waere dann wie...der Papa zahlt ..:-)

Die Ernaehrung wird auf Thaiprodukte bei euch umgestellt (vermutlich) denn DU wirst auf sehr viel Verstaendnis und Einfuehlungsvermoegen " setzen",und deine Zukeunftige dann nur noch staunen...wie die Preisunterschiede zw.Th. und D. sind.

Und wenn sie dich bei bspw. Miete, Essen , Autokosten,Thl.Flug..unterstuetzt, also irgendwie unterstuetzt, falls sie denn arbeitet...dann koenntest du zufrieden sein !!

zahlst du ALLES alleine..dann wird dein " Hobby--Exote " ueber kurz oder lang -kostspielig-.

Lass dich ueberraschen..die Zukunft wirds dir zeigen..evtl.ueber Jahre. gruss.
 
D

darkrider

Gast
Kann ich mir auch vorstellen, das mit dem "Hobby-Exoten"....
Ich habe dann wenigstens `nen Grund , mit dem Rauchen aufzuhören, das macht im Jahr ca. DM 2.000,-- oder 48.000,- Baht, da müsste doch dann der obligatorische Thailand-Flug drin sein oder ? :rofl: :rofl:
so long
darkrider

PS: ..und wenn ich dann noch das Biertrinken einschränken würde, oh jeh, da werden wir leben können...!
 
C

Chak

Gast
darkrider, deine Frau wird schon wissen, was ihr mit dem ganzen eingesparten Geld anfangt. :lol:
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
Re: Was sollte ich der Thaifrau über mich sagen?
Die wahrheit nix als die wahrheit, die hat sie doch ein recht drauf oder ?? (ich nehme an mit "der Thaifrau" meinst du deine zukuenftige?)

@ Darkrider, ich glaube es ist ne gute idee der collage von ex-freundinnen VORHER verschwinden zu lassen, es sei dem du bist a bissel SM veranlagt ;-D ;-D

MFG :wink:
 
D

darkrider

Gast
Hi MenM:
da muß ich mich aber beeilen, ich habe nur noch wenige Stunden Zeit dafür... :super:
Hoffentlich gehen die Bilder von der Wand- mit TESA-Strip befestigt.
darkrider
 
I

Iffi

Gast
@Num,

wenn's du verlauten lässt, dass du knapp 100k Baht (2K Euro), oder auch die Hälfte, im Monat verdienst, darfst du natürlich auf alle möglichen Reaktionen gefasst sein. z.B Visa Alarm.

Aber bitte nicht vergessen, welch weiblichen Thai Wesen du das sagst. Einer Bangkok Holden, die Europa von einigen privaten oder Business Trips kennt, wirst du damit nicht beeindrucken.

Für die anderen könnte das Apfel-exotische-Frucht" Beispiel zur Aufklärung beitragen.

Ein Apfel kostet in Thailand wieviel?

Eine Mango kostet in Deutschland wieviel?

Obwohl auch diese Beispiele immer mehr ungültig werden.

Aber eines ist besonders wichtig. Wenn du schon solch eine Frage stellst, sei dir bitte klar, auf wen (was) du dich da einlässt. Bist du dem gewachsen? Halt die Ohren steif!
 
D

darkrider

Gast
Iffi: was ist denn nun wieder Visa-Alarm ?????
Ich bin ja so neu und ungebildet -verzeihe mir die Fragen...
darkrider
 
J

Jakraphong

Gast
"Die Reise an das Ende des Verstandes ist für manche nur ein kurzer Ausflug...."

Manchmal tragen Fußnoten eine erschreckende Wahrheit in sich.

Jakraphong ;-D
 
M

MrLuk

Gast
Ich glaube wir im Westen haben ein verkapptes Verhältnis zu Vertrauen und "alles erzählen". Wir glauben irgendwie wir müßten, um Ehrlich zu sein, und unser Vertrauen zu beweisen, Jemandem ALLES ERZÄHLEN! Aber wie können wir z.B. Jemandem 100% erzählen wenn wir erst 10% der anderen Seite kennen?

Vertrauen ist etwas das sich nicht so leicht dosieren- , und in Prozente ausdrücken läßt. Aber in der Praxis kann man die Informationen über sich dennoch Stück für Stück preisgeben. Das ist eher der normale und weise Weg, - nehmen wir uns doch ein Beispiel an unserer "Thaifrau", bei ihr kommen die Informationen auch nur Stück für Stück.

Vertrauen kann man auch von Anfang an haben, es wird aber erst Stück für Stück und über die (lange) Zeit gefestigt, das ist der kleine Unterschied, den wir so leicht übersehen!

Es ist naiv zu glauben, man könne "sofort alles haben", aber es ist äußerst naiv, zu glauben man müße "alles sofort geben" um es zu bekommen. Beim Ersteren lernen wir es bevor wir es bekommen, beim letzteren erst wenn es zu spät ist.

Manchmal glaube ich daß man durch unsere Christliche Erziehung versucht hat uns für dumm zu verkaufen und uns "leicht manipulabel" zu machen. Man hat uns einen ganzen Katalog an moralischen Werten eingepaukt, aber diese kleinen Unterschiede hat man tunlichst unterlassen uns zu lehren.
 
D

darkrider

Gast
@Jakraphong:
ok, jetzt habe ich es, glaube ich, begriffen:
an die KREDITKARTE hatte ich wirklich nicht gedacht.... :???:
Bei dem Wort "VISA" fiel mir eben im Moment was anders ein..
Nix für ungut
darkrider
 
I

Iffi

Gast
@darkrider,

Visa Alarm ist, wenn du dich entschliesst, dich an der Schlange der hier oft zitierten Wappler (du bist natürlich die lobenswerte Aussnahme) bei der Deutschen Botschaft in Bangkok anschliesst um deiner Auserwählten ein Visum zu besorgen.
 
M

MikeRay

Senior Member
Dabei seit
16.09.2003
Beiträge
454
Reaktion erhalten
0
@ IFFI

Was ist ein "Wappler"???
 
Thema:

Was sollte ich der Thaifrau über mich sagen?

Oben