Was haltet ihr von Sinsod?

Diskutiere Was haltet ihr von Sinsod? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Gruss Juergen Ich zahle meine Steuern, ich bin nicht Vorbestraft, ich sorge für meine Familie, aber ich habe eine andere Meinung als die...
H

Horst2

Gesperrt
Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
5
Reaktion erhalten
2
Gruss Juergen
Ich zahle meine Steuern, ich bin nicht Vorbestraft, ich sorge für meine Familie, aber ich habe eine andere Meinung als die Regierung.
Ist das genug, dass sie mich Pack, Abschaum und Nahzie nennen dürfen?


--------------

Wie peinlich ist das denn? Der deutschen Sprache nicht mächtig (,,vorbestraft,, schreibt man ,,klein,,), aber hier den großen Heuli geben?

 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
3.483
Reaktion erhalten
719
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Habe auch kein Sinsod bezahlt, wurde auch nie danach gefragt. Muß allerdings zu meiner Schande gestehen, daß ich zum Zeitpunkt meiner Heirat (vor 18 Jahren) auch noch nie davon gehört hatte.


 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.151
Reaktion erhalten
4.935
Ort
Chumpae
Es ist gut,daß dieses Top-Thema auch 2019 hier behandelt wird. Ich habe bis heute noch nicht das System dahinter erkannt.
Bisher bin ich immer davon ausgegangen, daß die Brauteltern sagen wir mal 3 Mio Baht aufrufen, um damit die "Unbeflecktheit"ihrer aus der mittleren Reife entwachsenen Tochter zu rechtfertigen.
Und die kleinen Briefchen,die jeder zum "Besäufnis" mitbringt enthalten jeweils eine im Kral kursierende "Sünde"(auch frohe Botschaft genannt)der Maid.
So reduziert sich das Brautgeld, bis die Braut freiwillig ein paar Kisten LaoKhaow unters Volk wirft, damit wenigstens der Glauben an ihre Virginität nicht total den Mehkong runtergeht und dem stolzen Gemahl nicht das "Beilager"versaut wird.:giggle:
Man sagt es soll sogar Langnasen geben, die ihrer Angetrauten bereits 2 Mio Baht vorab in den Kral gesandt haben- ohne diesen respektive ihre hübscheste Insassin jemals zu Gesicht bekommen zu haben- so was nennt man dann wohl"unbefleckte Empfängnis":inlove:
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.107
Reaktion erhalten
1.250
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
So eine Art Brautgeld gibts auch bei uns in Süd/Ost-Europa......zB. bei den Zigeunern am Balkan, nur da ist das Brautgeld eher ein dicker Benz oder BMW plus etwas Klunker und riesigen Festmahl und mittlerweile auch in Ö mit literweise Sliboviz.........weil, "der beste Witz ist Sliboviz"
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.789
Reaktion erhalten
697
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Es ist gut,daß dieses Top-Thema auch 2019 hier behandelt wird. Ich habe bis heute noch nicht das System dahinter erkannt.
Bisher bin ich immer davon ausgegangen, daß die Brauteltern sagen wir mal 3 Mio Baht aufrufen, um damit die "Unbeflecktheit"ihrer aus der mittleren Reife entwachsenen Tochter zu rechtfertigen.
Und die kleinen Briefchen,die jeder zum "Besäufnis" mitbringt enthalten jeweils eine im Kral kursierende "Sünde"(auch frohe Botschaft genannt)der Maid.
So reduziert sich das Brautgeld, bis die Braut freiwillig ein paar Kisten LaoKhaow unters Volk wirft, damit wenigstens der Glauben an ihre Virginität nicht total den Mehkong runtergeht und dem stolzen Gemahl nicht das "Beilager"versaut wird.:giggle:
Man sagt es soll sogar Langnasen geben, die ihrer Angetrauten bereits 2 Mio Baht vorab in den Kral gesandt haben- ohne diesen respektive ihre hübscheste Insassin jemals zu Gesicht bekommen zu haben- so was nennt man dann wohl"unbefleckte Empfängnis":inlove:
Manchmal wird SinSOD noch für 40 jährige "Jungfrauen" verlangt. Versuchen kann man es ja.....


Ich würde keinen Satang geben, egal wie ich danach betitelt werde........Wenn das den Eltern nicht gefällt, sollen sie die Jungfrau anderweitig verkaufen.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
9.911
Reaktion erhalten
4.564
Ich kann mich an nichts erinnern. Was ist ein Sinsod?
Das kommt aus dem Spanischen. " Ron sin Soda, por favor" - also " Rum ohne Sprudel, bitte".

Damit zeigte man, dass man zur hippen Clubszene gehörte. Das hat sich weltweit verbreitet, die Thais lassen halt das "A" weg, weil sie einfach faul sind und nur etwas nachplappern, was sie gar nicht verstehen.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
11.596
Reaktion erhalten
4.410
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Das kommt aus dem Spanischen. " Ron sin Soda, por favor" - also " Rum ohne Sprudel, bitte".

Damit zeigte man, dass man zur hippen Clubszene gehörte. Das hat sich weltweit verbreitet, die Thais lassen halt das "A" weg, weil sie einfach faul sind und nur etwas nachplappern, was sie gar nicht verstehen.
Diese Deutung @alder, ist schon recht an den Haaren herbeigezogen;
"ron sin sod" sagt doch in TH kein Mensch !


Mag ja sein, dass Du selbst den Rum ganz ohne Sprudel trinkst - aber das ist doch nicht die Regel !


Nein, nein, nein und nochmals nein -
"sinsod" hat eine ganz andere Bedeutung :


Unsere thailändischen Zeitgenossen sind doch Weltmeister im Abkürzen.

Selbst aus dem ohnehin schon recht kurzen (und abgewerteten) "EURO" z.B. - wird dann ein mickriger "EU".
Ab einem Wechselkurs von 1 : 30 wird er dann vollends zu einem elendige "U" verkümmern, fürchte ich.



Genauso verhält es sich mit dem Sodbrennen nach einem Singha-Umtrunk kurz "Sinsod" genannt.

Den alten Thailand-Fachhasen hätte ich da schon etwas mehr Durchblick zugetraut.​
 
ccc

ccc

Senior Member
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
5.245
Reaktion erhalten
1.633
Nachdem hier alles mögliche sinn- und unsinnvolles gesagt wurde, möchte ich zur Eingangsfrage zurück.

Was haltet Ihr vom Sinsod?

Diese Frage scheint mir ziemlich absurd, denn wir reden da über etwas typisch thailändisches (und nein, ich habe keinen bezahlt, schon deswegen weil wir in Österreich geheiratet haben). Genauso sinnbefreit wie diese Frage erscheinen mir etwa

- was haltet Ihr vom Linksverkehr?
- was haltet Ihr vom Thaialfabet?
- was haltet Ihr von der thail. Flagge?

TIT ... es ist wie es ist
 
B

bernd2011

Senior Member
Dabei seit
03.01.2011
Beiträge
382
Reaktion erhalten
25
Dann muss ich mich wohl outen.
Ich habe vor einigen Jahren bei meiner Zeremonie 200.000 THB ins Körbchen gelegt. Zusammen mit den Briefunschlägen, wurde damit die Zeremonie selber und die Anzahlung eines Autos für die Eltern bezahlt. War für mich völlig in Ordnung.

Gruß
Bernd
 
B

bernd2011

Senior Member
Dabei seit
03.01.2011
Beiträge
382
Reaktion erhalten
25
Und, zahlst du immer noch die Raten?8-)
Nein, das hat mittlerweile ein anderes Familienmitglied übernommen.....die nutzen die Karre, dann sollen die auch zahlen.

Gruß
Bernd
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.830
Reaktion erhalten
1.811
Ort
nicht mehr hier
Dann muss ich mich wohl outen.
Ich habe vor einigen Jahren bei meiner Zeremonie 200.000 THB ins Körbchen gelegt. Zusammen mit den Briefunschlägen, wurde damit die Zeremonie selber und die Anzahlung eines Autos für die Eltern bezahlt. War für mich völlig in Ordnung.

Gruß
Bernd
genau ,soll jeder halten wie er will.
Aber hier ist das meist so,..lauter Thailandkenner und voll cool..keiner bezahlt, garnicht gekannt ...nur die Doofen zahlen...
ist wohl wie beim Wi..... ,macht auch keiner...
 
Samuirai

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
1.040
Reaktion erhalten
549
Ort
Nakhon Si Thammarat
Nachdem hier alles mögliche sinn- und unsinnvolles gesagt wurde, möchte ich zur Eingangsfrage zurück.

Was haltet Ihr vom Sinsod?

Diese Frage scheint mir ziemlich absurd, denn wir reden da über etwas typisch thailändisches (und nein, ich habe keinen bezahlt, schon deswegen weil wir in Österreich geheiratet haben). Genauso sinnbefreit wie diese Frage erscheinen mir etwa

- was haltet Ihr vom Linksverkehr?
- was haltet Ihr vom Thaialfabet?
- was haltet Ihr von der thail. Flagge?

TIT ... es ist wie es ist
Sinnbefreit? Das entscheidest Du? Sinsod ist oft erwuenscht, manchmal sogar von Noeten. Das schliesst Farang nicht aus. Natuerlich, der clevere "Geiz ist Geil Farang" verpisst sich zum heiraten einfach gaaanz weit weg. Falls er jedoch in eine traditionelle, gutgestellte Familie eingeheiratet hat, hat er damit fuer den groesstmoeglichen Gesichtsverlust der Familie seiner geliebten Frau, seiner Frau und sich selbst gesorgt. Und mancheiner postet dann noch voller Stolz davon in einem Forum. ...

Das man das traditionelle Sinsod mit dem Links"verkehr" oder dem Alphabet vergleicht, find ich doch ein wenig befremdlich ...
Hier ists ganz einfach. Wer viel hat gibt seinen Kindern viel mit in die Ehe, bei den Musels bringen das meist beide Seiten. So gabs bei der hochzeit eine Nichte meiner Freundin 1 M vom Vater des Baeutigam, ein Stueck Land mit Haus vom Brautvater. Riesenparty, die Kohle kam ueber Briefchen der Gaeste wieder rein. Sollte ein "reicher Farang" hier nicht wenigstens ne riesen Party schmeissen, isser unten durch .. Kiniau halt. Muss jeder selbst wissen wie er das handhabt.Natuerlich gibts hier genug Familien wo Sinsod keine Rolle spielt oder die Frau z.B. schon 3 mal geworfen hat. Aber wer sich auf sowas einlaesst, verantwortungsvoll die Kinder miterzieht, wird mit Schulgeld und Unterhalt am Ende auch nicht wirklich guenstig wegkommen ...
 
waltee

waltee

Senior Member
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
3.092
Reaktion erhalten
713
Es ist einfach klein beizugeben und mehr-ist-besser Sinsod plus grosse Party zu machen damit irgendwer damit angeben kann um Gesichtsverlust zu vermeiden.

Es ist nicht einfach alte Zöpfe abzuschneiden und mit diesem archaischen Brauch des Brautkaufs aufzuhören.
 
ccc

ccc

Senior Member
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
5.245
Reaktion erhalten
1.633
Sinnbefreit? Das entscheidest Du? Sinsod ist oft erwuenscht, manchmal sogar von Noeten.
Wie bist Du denn heute drauf? Ich habe doch zu keinem Zeitpunkt die "Institution" des Sinsod in Frage gestellt. Wenn ich von "sinnbefreit" spreche dann geht es doch nur darum, dass es keinen Sinn macht, etwas so urtypisch thailändisches zu bewerten. Das gehört zum Land wie der Linksverkehr, etc.

Sollte eigentlich schon klar gewesen sein wie das zu verstehen war. ... "es ist wie es ist"
 
Samuirai

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
1.040
Reaktion erhalten
549
Ort
Nakhon Si Thammarat
Wie bist Du denn heute drauf? Ich habe doch zu keinem Zeitpunkt die "Institution" des Sinsod in Frage gestellt. Wenn ich von "sinnbefreit" spreche dann geht es doch nur darum, dass es keinen Sinn macht, etwas so urtypisch thailändisches zu bewerten. Das gehört zum Land wie der Linksverkehr, etc.

Sollte eigentlich schon klar gewesen sein wie das zu verstehen war. ... "es ist wie es ist"
Entschuldige, war lange unterwegs, hab das nur ueberflogen und dann falsch verstanden.
lg samuirai
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ccc
Thema:

Was haltet ihr von Sinsod?

Was haltet ihr von Sinsod? - Ähnliche Themen

  • Was haltet ihr von ETFs?

    Was haltet ihr von ETFs?: Meine besonders die Dividenten ETFs z.b.AORF44,ETF903 und A111YB Auch die Roboter ETFs sind nicht schlecht ,wenn man an die Zukunft denkt. Was...
  • Was haltet ihr von AZIMO???

    Was haltet ihr von AZIMO???: Ich war gerade auf der Internetseite von Azimo und habe mal bißchen getestet. Egal was ich für einen Betrag zum senden nach Thailand eingebe...
  • Entlohnung für Nachbarschaftshilfe: Wieviel Euro haltet ihr für angemessen?

    Entlohnung für Nachbarschaftshilfe: Wieviel Euro haltet ihr für angemessen?: Hallo liebe Forengemeinde, mit Thailand hat mein Thema jetzt wenig zu tun, aber ich hoffe, dass ich bezüglich meiner Fragen doch ein paar...
  • Was haltet Ihr von Pauschalreisen?

    Was haltet Ihr von Pauschalreisen?: Hi! Beim Stöbern im Netz bin ich auf einige interessante Pauschalreiseangebote gestoßen und frage mich, warum hier die meisten Flug und Hotel...
  • Was haltet ihr davon, wie sind die Behörden

    Was haltet ihr davon, wie sind die Behörden: Ich möchte gerne mit meiner Bangkok Schule - EDUCA Qualifiziert werden (ob das geht etc. weiß ich noch nicht...ist nur eine Idee) Mal angenommen...
  • Was haltet ihr davon, wie sind die Behörden - Ähnliche Themen

  • Was haltet ihr von ETFs?

    Was haltet ihr von ETFs?: Meine besonders die Dividenten ETFs z.b.AORF44,ETF903 und A111YB Auch die Roboter ETFs sind nicht schlecht ,wenn man an die Zukunft denkt. Was...
  • Was haltet ihr von AZIMO???

    Was haltet ihr von AZIMO???: Ich war gerade auf der Internetseite von Azimo und habe mal bißchen getestet. Egal was ich für einen Betrag zum senden nach Thailand eingebe...
  • Entlohnung für Nachbarschaftshilfe: Wieviel Euro haltet ihr für angemessen?

    Entlohnung für Nachbarschaftshilfe: Wieviel Euro haltet ihr für angemessen?: Hallo liebe Forengemeinde, mit Thailand hat mein Thema jetzt wenig zu tun, aber ich hoffe, dass ich bezüglich meiner Fragen doch ein paar...
  • Was haltet Ihr von Pauschalreisen?

    Was haltet Ihr von Pauschalreisen?: Hi! Beim Stöbern im Netz bin ich auf einige interessante Pauschalreiseangebote gestoßen und frage mich, warum hier die meisten Flug und Hotel...
  • Was haltet ihr davon, wie sind die Behörden

    Was haltet ihr davon, wie sind die Behörden: Ich möchte gerne mit meiner Bangkok Schule - EDUCA Qualifiziert werden (ob das geht etc. weiß ich noch nicht...ist nur eine Idee) Mal angenommen...
  • Oben