Was gab es denn heute bei Euch zu essen?

Diskutiere Was gab es denn heute bei Euch zu essen? im Essen & Musik Forum im Bereich Thailand Forum; Beim Croissant bin ich dabei, aber nur da. Im Nachbar-Stadtteil gibt es einen Patissier, der zwar Deutscher ist, aber mit Ausbildung in Frankreich...
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.642
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
Ich habe bei meinem Winzer oft Weingelee mit Chili gekauft. Auf einem Croissant mit Butter, einfach ein Genuss
Beim Croissant bin ich dabei, aber nur da. Im Nachbar-Stadtteil gibt es einen Patissier, der zwar Deutscher ist, aber mit Ausbildung in Frankreich und der hat fantastische französische Croissants (wenn auch nicht ganz billig, aber man gönnt sich ja sonst nichts).... die esse ich aber so und kippe dazu nur ein paar Tassen Kaffee runter. Das andere ist sicher super, aber nicht mein Geschmack
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
958
Reaktion erhalten
333
Ort
Berlin
Ich habe bei meinem Winzer oft Weingelee mit Chili gekauft. Auf einem Croissant mit Butter, einfach ein Genuss
😋

Süß und Chili ist klasse 👌

Wiederum: Kakao / Schokolade mit Chili - ein Gedicht 🙂 Auch ins Chili con / sin Carne gehört unbedingt Kakao.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.911
Reaktion erhalten
3.828
Finde dunkle Schokolade mit Chillie auch ganz OK
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
958
Reaktion erhalten
333
Ort
Berlin
Ich brau mir regelmäßig heiße Schokolade aus stinknormalen Backkakao, gewürzt mit Chili, Zimt, Kardamom und wenn's mich hat noch etwas Ingwer. Mit heißem Wasser mit kleinem Schuss Kokosmilch angerührt. Ohne Zucker.

(Weißer oder grüner) Pfeffer passt auch gut zu Kakao.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
36.130
Reaktion erhalten
6.590
Ort
Essen/ Nong Prue
Es begab sich aber zu einer Zeit, da hatte ich mir an kalten Wintertagen, manchmal einen Kakao mit Sahne und Grand Marnier zubereitet. :super:
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.642
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
Bei mir hilft an so furchtbaren Tagen, an denen das Wetter so unsagbar beschissen ist, daß man dafür kaum Worte findet, nur eine große Menge Kaffee ( natürlich nix "Fairtrade". Solche Mehrausgaben werden eingespart..)
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
14.611
Reaktion erhalten
5.095
Ort
Leipzig
Was ich aber lieber mag, sind Gummibärchen! (Natürlich auch in anderen Formen, als Bären. Man sagt zwar Gummibärchen, isst aber auch Gummischlangen, Color-Rado, also beinahe das ganze Haribo-Sortiment und auch gerne die Qualitätsstufe darüber. Es gibt da so eine gute Ladenkette namens "Bears and Friends". Die sind etwas teurer, aber auch etwas besser. Das Zeug enthält aber GELATINE. Gummibärchen aus dem Reformhaus ohne Gelatine lehne ich ab!
Noch nicht raus, aus dem Kindesalter?

Ich auch nicht.
Aber mein Liebling "Hello Kitty" macht nicht dick. 8-)
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.642
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
Noch nicht raus, aus dem Kindesalter?

Ich auch nicht.
Aber mein Liebling "Hello Kitty" macht nicht dick. 8-)
In dieser Frage werde ich auch nie aus dem Kindesalter rauskommen. Wahrscheinlich wird man mir, wenn es mal soweit ist, ein Päckchen Gummibärchen als Grabbeigabe mitgeben....
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
958
Reaktion erhalten
333
Ort
Berlin
Auch Kaffee (gute Qualität und moderater Säuregehalt ist schon wichtig, der "hellblaue" Dallmayr ist zB nicht schlecht) kommt am Besten mit Zimt und Kardamom, handgebrüht (French Press oder Filteraufsatz) mit knapp 90 Grad heißem Wasser (ich als im anno dazumal Laborpraktika absolviert Habende - erfolgreich, alle Beteiligten haben es überlebt 🙂 - bestimme das tatsächlich "so", pi mal Pfote, Lieblingskollege guckt immer ganz entsetzt wenn ich den mit knapp siedendem Wasser gefüllten Wasserkocher befühle 😂 - man kann aber auch ein Thermometer nehmen).
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
958
Reaktion erhalten
333
Ort
Berlin
Ich mag von Haribo nur Lakritze, das saure Zeug und die Tropi Frutti. Schmecke keinen Unterschied zwischen den regulären Gelatine-Varianten und den (ich glaub mit Agar-Agar gemachten) halalen Varianten aus dem türkischen Laden.

Reformhäuser? Gibt's so was noch?? In Berlin gibt's Veganes in jedem Supermarkt und in jeder Drogerie. Warum auch nicht. Wie gesagt, fallweise gibt's ganz gute Sachen (keine Fleischanaloga, eher TK Sachen, Salate und so), sei es mit Quinoa, Jackfruit, diversen Hülsenfrüchten - Gemüse schadet eh nicht. Zur Not kann man sich immer Ei und/oder Käse drüber hauen. Dafür ist mir auch alle heilige Zeiten mal nach Geflügelwienern mit Senf und sonst nix.

Das Leben ist so vielfältig, warum sich beschränken oder verdammen 🙂
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
36.130
Reaktion erhalten
6.590
Ort
Essen/ Nong Prue
,,Meine Mutter war sicherlich die größte Hure in der Gegend, aber einen tollen Kaffee konnte sie kochen. (© Cheyenne-Mix)
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.642
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
"Jackfruit" kenne ich nur vom Hörensagen...
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
958
Reaktion erhalten
333
Ort
Berlin
Dann probier mal, in hiesigen Gefilden leider nicht frisch, aber in Asia- bzw. indischen Läden gibt's Jackfruit in Dosen: in reif für Süßspeisen, und unreif in Salzlake eingelegt zum Kochen, ggf. Marinieren und Anbraten. Fertig marinierte Jackfruit, also bratfertig, gibt's natürlich auch im regulären Supermarkt, ggf. auch mal bei Aldi. Kommt gut in Curries.

Überhaupt ist die indische Küche ein, wenn man denn mag (sonst kann man problemlos Fleisch oder Fisch reintun), vegetarischer Schmaus (vegan grundsätzlich nie, da viel mit Ghee = geklärter Butter, Joghurt und Panir-Käse gekocht wird), auch oft mit Mandeln oder Cashews angereichert.

Kochen wie Shiva in Indien: Indien-Rezepte vegetarisch
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
14.611
Reaktion erhalten
5.095
Ort
Leipzig
Im Asia Markt gibt es doch mitunter ganze Früchte (vietnamesisch Mit).
Die ähneln der "Stinkefrucht".
Für eine Person ist das recht viel.
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.642
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
Dann probier mal, in hiesigen Gefilden leider nicht frisch, aber in Asia- bzw. indischen Läden gibt's Jackfruit in Dosen: in reif für Süßspeisen, und unreif in Salzlake eingelegt zum Kochen, ggf. Marinieren und Anbraten. Fertig marinierte Jackfruit, also bratfertig, gibt's natürlich auch im regulären Supermarkt, ggf. auch mal bei Aldi. Kommt gut in Curries.

Überhaupt ist die indische Küche ein, wenn man denn mag (sonst kann man problemlos Fleisch oder Fisch reintun), vegetarischer Schmaus (vegan grundsätzlich nie, da viel mit Ghee = geklärter Butter, Joghurt und Panir-Käse gekocht wird), auch oft mit Mandeln oder Cashews angereichert.

Kochen wie Shiva in Indien: Indien-Rezepte vegetarisch
Ich mag indische Küche sehr gerne und habe auch zwei indische Stammlokale. HAUPTGERICHTE habe ich aber immer nur mit Fleisch oder Fisch bestellt. Die SUPPE zur Vorspeise ist tatsächlich vegetarisch (Linsensuppe.). Vegan würde niemals gehen, da ich im indischen Lokal GRUNDSÄTZLICH zum Hauptgericht noch ein Butter-Nan bestelle (mit dem man sich dann aber beeilen muß, denn kalt ist es nur noch einen Bruchteil so gut .)
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.642
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
... und jetzt gerade eine Tüte Color-Rado ( Süßigkeiten sind tatsächlich mein einziges Laster (ich rauche nicht, trinke keinen Alkohol, habe keine Weibergeschichten, wähle brav CSU, betreibe keine gefährliche Sportart und bin insgesamt ein vorsichtiger Mensch.... also ein furchtbarer Langeweiler! Aber wenn bei mir eine Tüte mit HARIBO-Zeug mal auf ist, lebt sie nicht mehr lange!!)
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.642
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
Wie Ihr wisst, lege ich ja großen Wert auf gesunde, ausgewogene Ernährung. Dem bin ich heute Abend wieder vollkommen gerecht geworden. Es gab Brot mit Cheddar Käse, dann leckere CHIO Chips (waren im Angebot) und jetzt gibt es noch eine Packung leckeres Color-Rado!
Von jedem guten Ernährungsberater müsste ich also jetzt ein dickes Lob kriegen.......
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.520
Reaktion erhalten
5.150
Wie Ihr wisst, lege ich ja großen Wert auf gesunde, ausgewogene Ernährung. Dem bin ich heute Abend wieder vollkommen gerecht geworden. Es gab Brot mit Cheddar Käse, dann leckere CHIO Chips (waren im Angebot) und jetzt gibt es noch eine Packung leckeres Color-Rado!
Von jedem guten Ernährungsberater müsste ich also jetzt ein dickes Lob kriegen.......
Das ist gut - sehr wichtig sind die Vitamine B, A, S, und F. :rolleyes:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KKC
Thema:

Was gab es denn heute bei Euch zu essen?

Was gab es denn heute bei Euch zu essen? - Ähnliche Themen

  • Ich war nützlich, nahm niemanden ein Geschäft weg und gab immer Geld aus

    Ich war nützlich, nahm niemanden ein Geschäft weg und gab immer Geld aus: Ich habe einen coolen Bericht gelesen, eventuell ist dieser für den einen oder anderen interessant: Kulturschock Thailand: Wer meint, er habe ihn...
  • Gebrauchtwagenkauf: Welchen Nachlass gab es

    Gebrauchtwagenkauf: Welchen Nachlass gab es: Mich würde interessieren wieviel Baht habt ihr von dem ursprünglich aufgerufenen Preis runtergehandelt, besser vielleicht wieviel Prozent...
  • Als es die Privaten noch nicht gab...

    Als es die Privaten noch nicht gab...: Schön war die Zeit.
  • Non-Immi-O multiple Visum - gab es Änderungen?

    Non-Immi-O multiple Visum - gab es Änderungen?: Hi, die Woche fahre ich nach FFM zum thailändischen (Honorar)Konsulat um mein Non-Immi-O mulptiple Visum zu beantragen. Letztes Jahr im Oktober...
  • Gab Sie Ihren Namen für dieses Forum?

    Gab Sie Ihren Namen für dieses Forum?: Mehr Kerzen als am Marien-Altar im Kölner Dom hätte ich ansonsten nicht erwartet. Aber so ist die Musik aus Zentral-Thailand, die einige gar schön...
  • Gab Sie Ihren Namen für dieses Forum? - Ähnliche Themen

  • Ich war nützlich, nahm niemanden ein Geschäft weg und gab immer Geld aus

    Ich war nützlich, nahm niemanden ein Geschäft weg und gab immer Geld aus: Ich habe einen coolen Bericht gelesen, eventuell ist dieser für den einen oder anderen interessant: Kulturschock Thailand: Wer meint, er habe ihn...
  • Gebrauchtwagenkauf: Welchen Nachlass gab es

    Gebrauchtwagenkauf: Welchen Nachlass gab es: Mich würde interessieren wieviel Baht habt ihr von dem ursprünglich aufgerufenen Preis runtergehandelt, besser vielleicht wieviel Prozent...
  • Als es die Privaten noch nicht gab...

    Als es die Privaten noch nicht gab...: Schön war die Zeit.
  • Non-Immi-O multiple Visum - gab es Änderungen?

    Non-Immi-O multiple Visum - gab es Änderungen?: Hi, die Woche fahre ich nach FFM zum thailändischen (Honorar)Konsulat um mein Non-Immi-O mulptiple Visum zu beantragen. Letztes Jahr im Oktober...
  • Gab Sie Ihren Namen für dieses Forum?

    Gab Sie Ihren Namen für dieses Forum?: Mehr Kerzen als am Marien-Altar im Kölner Dom hätte ich ansonsten nicht erwartet. Aber so ist die Musik aus Zentral-Thailand, die einige gar schön...
  • Oben