Was gab es denn heute bei Euch zu essen?

Diskutiere Was gab es denn heute bei Euch zu essen? im Essen & Musik Forum im Bereich Thailand Forum; Gegen diese widerlichen Rehe im Wald müsste man auch mal was unternehmen. Seit Rolf nicht mehr aktiv ist, vermehren die sich wie die Kakerlaken...
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.489
Reaktion erhalten
5.158
Gegen diese widerlichen Rehe im Wald müsste man auch mal was unternehmen.

Seit Rolf nicht mehr aktiv ist, vermehren die sich wie die Kakerlaken.

Eventuell könnte man Futter mit Natodrahtstücken anreichern.
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.911
Reaktion erhalten
570
... für Putzmittel gilt übrigens Ähnliches: Ich habe im Leben noch nie Frosch-Reiniger gekauft. Wenn schon, dann sind Frösche für was anderes da.. . aber bei Putzmittel schwöre ich auf harte Chemie (Ausnahme Kaffeemaschine entkalken. Da nehme ich Essigessenz)
Sie haben heute Putzmittel gegessen echt ...
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.637
Reaktion erhalten
7.730
Ort
Im Norden
Die armen Tiere, sind die denn nach @rolf2 's Wing Chun Schlag überhaupt tot?
Rehkitze erschlagen ist eine traditionelle Jagdform die ausschließlich den Einsatz von selbstgefertigeten Holzkeulen aus Eibenholz, bzw ersatzweise das Erwürgen mit Händen und Armen seit 1866 gestattet.
Sie bietet sich insbesonders auch dafür an zarte Bande mit der auserwählten Braut zu festigen.
Noch heute ist es gute Sitte junger Männer in Norwegen der zukünftigen Braut ein frisch erlegtes Kitz zu bringen, die Annahme dieser Jagdbeute wird durch das gemeinsame Blut trinken besiegelt und damit steht einer Heirat nichts mehr im Wege. Man sagt diese Ehen halten ein Leben lang.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.366
Reaktion erhalten
2.019
Ort
nicht mehr hier
habe irrtümlich mal reingeschaut..
Der Vollspast Clemens schafft es selbst der Essenthread mit seiner hirnlosen Sch.... zuzuspamen..Einfach nur noch ekelhaft..
Bin wieder weg...
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.506
Reaktion erhalten
3.733
kenn ick nich
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
14.421
Reaktion erhalten
5.010
Ort
Leipzig
Ich erst seit Kurzem.
Sohnemann brachte uns drauf.

Obwohl: Diese "Blumen" sind mir auf Kalten Buffets schon begegnet.
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.633
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
Tete de Moine ("Mönchskopf") - Käse

Kenne ich nicht, sieht aber gut aus. Ich bin bei Essen absolut offen, bis auf vegane Küche. Alles nicht-vegane wird probiert.

(A propos wenn wir schon bei"Käse" sind: Irgendwo im Mittelmeerraum, ich glaube auf Sardinien, gibt's einen Käse, der MIT den darin enthaltenen Maden gegessen werden muß (entspricht nicht ganz der EU-Verordnung)... kann mir zufällig jemand draufhelfen, wie der heißt ? Auch den würde ich probieren, wenn ich die Gelegenheit dazu hätte..)
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.633
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
Was es bei mir zum Abendessen gegeben hat? Sonntagsbrötchen von der Bäckerei Zöttl mit Salami...
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
950
Reaktion erhalten
330
Ort
Berlin
@Clemens Die Natur arbeitet übrigens auch mit Chemie, z.T. sehr harter Chemie 😉

Und Obacht, einige Lebensmittel in deiner Küche / deinem Kühlschrank sind sicher vegan 😂 Was du gleich mal wegschütten kannst sind die Softdrinks und den Waldmeistersirup. Und Obst bitte nur mit Wurm verzehren. Salat und Gemüse am Besten nicht waschen. Und im Zweifel alles (auch und insbesondere Süßigkeiten!) nur noch im Speckmantel verzehren. Ist auch gut für die Figur 🙂
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.633
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
@Clemens Die Natur arbeitet übrigens auch mit Chemie, z.T. sehr harter Chemie 😉

Und Obacht, einige Lebensmittel in deiner Küche / deinem Kühlschrank sind sicher vegan 😂 Was du gleich mal wegschütten kannst sind die Softdrinks und den Waldmeistersirup. Und Obst bitte nur mit Wurm verzehren. Salat und Gemüse am Besten nicht waschen. Und im Zweifel alles (auch und insbesondere Süßigkeiten!) nur noch im Speckmantel verzehren. Ist auch gut für die Figur 🙂
.. muß ich die Aussage wohl etwas präzisieren: Ich meine NICHT das Zeug, wo normalerweise keine tierische Zutat drin ist (Limonaden, Pommes Frites, Tomatensalat usw...). Die sind aber die BEILAGEN und werden in der Regel mit tierischen Nahrungsmitteln zusammen gegessen (kein vernünftiger Mensch wird z.B. von Tomatensalat alleine satt ).
Die Haupt-Ärgernisse sind dann doch die Sachen, die eigentlich mit tierischen Zutaten wären, wo aber aus ideologischen Gründen vegane Versionen verbrochen werden (vegane "Wurst", veganer "Käse", veganes Süssgebäck, veganer Fleisch"ersatz", vegane "Fischstäbchen" (für mich absolut unsinnig, daß man sowas Fischstäbchen nennen darf! So ein Etikettenschwindel gehört sofort verboten!!))
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.633
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
... und vegane Süßigkeiten sind zum An-Die-Wand-Werfen !! Schokolade enthält MILCH, ist also NICHT vegan und Gummibärchen enthalten GELATINE, sind also AUCH NICHT vegan. Die veganen Versionen davon dürfen die Hersteller gerne SELBER ESSEN!! Ich rühre so etwas nicht an !!
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
950
Reaktion erhalten
330
Ort
Berlin
Geschmackssache, meine Schokolade enthält primär Kakao, 80% aufwärts 🙂 (und dürfte wohl vegan sein).

Bohnen mit Reis bzw. Daal - sehr lecker und (je nachdem ob man Butter/Ghee nimmt oder pflanzliches Fett) mehr oder weniger vegan. Dasselbe gilt für Falafel u.ä. Gerichte aus der (Hülsenfrucht + Getreide) Familie. Man kann sich noch ein Ei oder zwei (Freiland selbstverständlich) drüberhauen, muss aber nicht sein, macht auch so pappsatt.

Käse, Eier - tolle Sache, damit lässt sich vieles verfeinern. Nicht vegan, aber vegetarisch.

Fisch und Meeresfrüchte ess ich zwar gerne, nach Wal war mir aber bisher noch nie.

Mir sind schon einige sehr leckere vegane Gerichte untergekommen. Die künstlichen Ersatzprodukte sind (meist) Schrott, das gilt aber auch für nicht-veganen Fertigfraß, und wirklich widerlich sind billige Wurst- und Fleischwaren.

Ich esse, was mir schmeckt, nicht nach irgendeiner verqueren Ideologie.

Verquere Ideologien sind nie sexy. Das gilt nicht nur für die von dir als Feind identifizierten "Öko-Tussis", die bei dir wie etwas aus den 1980ern klingen (...wie so vieles).

Aber damit bin ich auch schon wieder raus. Das hier sollte eigentlich ein schöner Thread sein... über Essen 🙂
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.633
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
...das ist jetzt NICHT durch meine antivegane Grundhaltung motiviert, sondern dadurch, daß mir Schokolade mit 80% Kakao einfach nicht schmeckt! Meine erklärte Schokoladen-Lieblingssorte ist "Vollmilch", bzw "Alpenmilch". Weisse Schokolade ist auch super. Und wenn's mal die teurere Version sein soll, dann die Lindor (die in der roten Packung). Drin sein dürfen gerne Früchte (Himbeeren, Brombeeren usw), NICHT DRIN sein dürfen Nüsse (ich mag zwar gerne Nüsse, aber NICHT in der Schokolade). Schokolade mit Marzipan ist hingegen wieder gut. Pfefferminz-Schokolade hasse ich! Damit kann man mich jagen (also KEIN "After Eight" ! Wenn ich das irgendwo geschenkt kriege, wird es weiter verschenkt). Pralinen mit Vollmilch-Schokolade mag ich auch.

Jetzt habe ich meinen Schokoladen-Geschmack etwas umrissen. Da passt die mit 80% Kakao irgendwie nicht rein...
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.633
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
Was ich aber lieber mag, sind Gummibärchen! (Natürlich auch in anderen Formen, als Bären. Man sagt zwar Gummibärchen, isst aber auch Gummischlangen, Color-Rado, also beinahe das ganze Haribo-Sortiment und auch gerne die Qualitätsstufe darüber. Es gibt da so eine gute Ladenkette namens "Bears and Friends". Die sind etwas teurer, aber auch etwas besser. Das Zeug enthält aber GELATINE. Gummibärchen aus dem Reformhaus ohne Gelatine lehne ich ab!
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.633
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
Was ich überhaupt nicht abkann, ist Chili in Süßigkeiten! Ich mag Chili wirklich sehr, sehr gerne. Thai-Essen ohne Chili wäre kein Thai-Essen! Aber in Süßigkeiten hat das nichts verloren!
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
36.071
Reaktion erhalten
6.591
Ort
Essen/ Nong Prue
Ich habe bei meinem Winzer oft Weingelee mit Chili gekauft. Auf einem Croissant mit Butter, einfach ein Genuss
 
Thema:

Was gab es denn heute bei Euch zu essen?

Was gab es denn heute bei Euch zu essen? - Ähnliche Themen

  • Ich war nützlich, nahm niemanden ein Geschäft weg und gab immer Geld aus

    Ich war nützlich, nahm niemanden ein Geschäft weg und gab immer Geld aus: Ich habe einen coolen Bericht gelesen, eventuell ist dieser für den einen oder anderen interessant: Kulturschock Thailand: Wer meint, er habe ihn...
  • Gebrauchtwagenkauf: Welchen Nachlass gab es

    Gebrauchtwagenkauf: Welchen Nachlass gab es: Mich würde interessieren wieviel Baht habt ihr von dem ursprünglich aufgerufenen Preis runtergehandelt, besser vielleicht wieviel Prozent...
  • Als es die Privaten noch nicht gab...

    Als es die Privaten noch nicht gab...: Schön war die Zeit.
  • Non-Immi-O multiple Visum - gab es Änderungen?

    Non-Immi-O multiple Visum - gab es Änderungen?: Hi, die Woche fahre ich nach FFM zum thailändischen (Honorar)Konsulat um mein Non-Immi-O mulptiple Visum zu beantragen. Letztes Jahr im Oktober...
  • Gab Sie Ihren Namen für dieses Forum?

    Gab Sie Ihren Namen für dieses Forum?: Mehr Kerzen als am Marien-Altar im Kölner Dom hätte ich ansonsten nicht erwartet. Aber so ist die Musik aus Zentral-Thailand, die einige gar schön...
  • Gab Sie Ihren Namen für dieses Forum? - Ähnliche Themen

  • Ich war nützlich, nahm niemanden ein Geschäft weg und gab immer Geld aus

    Ich war nützlich, nahm niemanden ein Geschäft weg und gab immer Geld aus: Ich habe einen coolen Bericht gelesen, eventuell ist dieser für den einen oder anderen interessant: Kulturschock Thailand: Wer meint, er habe ihn...
  • Gebrauchtwagenkauf: Welchen Nachlass gab es

    Gebrauchtwagenkauf: Welchen Nachlass gab es: Mich würde interessieren wieviel Baht habt ihr von dem ursprünglich aufgerufenen Preis runtergehandelt, besser vielleicht wieviel Prozent...
  • Als es die Privaten noch nicht gab...

    Als es die Privaten noch nicht gab...: Schön war die Zeit.
  • Non-Immi-O multiple Visum - gab es Änderungen?

    Non-Immi-O multiple Visum - gab es Änderungen?: Hi, die Woche fahre ich nach FFM zum thailändischen (Honorar)Konsulat um mein Non-Immi-O mulptiple Visum zu beantragen. Letztes Jahr im Oktober...
  • Gab Sie Ihren Namen für dieses Forum?

    Gab Sie Ihren Namen für dieses Forum?: Mehr Kerzen als am Marien-Altar im Kölner Dom hätte ich ansonsten nicht erwartet. Aber so ist die Musik aus Zentral-Thailand, die einige gar schön...
  • Oben