Was erhalten monatlich die Angehörigen in Thailand - Umfrage

Diskutiere Was erhalten monatlich die Angehörigen in Thailand - Umfrage im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Wie viel sendet ihr regelmäßig nach Thailand zu eurer Familie - Orientierungshilfe für Neuverliebte :happy: Bitte nur Abstimmen falls Angehörige...

Höhe der Unterstützung für eine Person

  • keine

    Stimmen: 20 43,5%
  • nur beid Bedarf, keine regelmässige Zahlung

    Stimmen: 9 19,6%
  • bis 1.000฿

    Stimmen: 0 0,0%
  • bis 2.000฿

    Stimmen: 0 0,0%
  • bis 4.000฿

    Stimmen: 5 10,9%
  • bis 6.000฿

    Stimmen: 2 4,3%
  • bis 8.000฿

    Stimmen: 2 4,3%
  • bis 10.000฿

    Stimmen: 3 6,5%
  • bis 15.000฿

    Stimmen: 0 0,0%
  • über 15.000฿

    Stimmen: 5 10,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    46
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.213
Reaktion erhalten
875
Ort
Hausen
Wie viel sendet ihr regelmäßig nach Thailand zu eurer Familie - Orientierungshilfe für Neuverliebte :happy:

Bitte nur Abstimmen falls Angehörige in Thailand vorhanden.
 
nidda

nidda

Senior Member
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
621
Reaktion erhalten
272
Sende gute Worte und soweit es mir moeglich ist Trost in mein Herkunftsland.

Dafuer senden die mal was Majoran oder Hausmacher. Damit kommen wir gut zurecht. Obgleich die Nachfrage nach Trost stetig zunimmt.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.213
Reaktion erhalten
875
Ort
Hausen
die regelmässigen Zahlen scheinen in der Minderheit zu sein, gut 70% zahlen nichts regelmässig:

ScreenShot 220 Was erhalten monatlich die Angehörigen in Thailand - Umfrage - Mozilla Firefox.png
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.745
Reaktion erhalten
421
Ist halt auch die Frage, ob die Auswertung repräsentativ ist. Dazu müsste man wissen, ob die hier ansässigen Mitglieder auch mit dem Rest vergleichbar sind. Stellt sich mir dann nur die Frage: "schlimmer oder normaler?" 8-)
 
K

klabauter

Senior Member
Dabei seit
27.03.2008
Beiträge
418
Reaktion erhalten
140
Über 15.000B für die Hängematte ?
 
Hans.K

Hans.K

Senior Member
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
2.892
Reaktion erhalten
787
Ort
โกสุมพิสัย - Rheinland
Du hast bei deinem Beitrag vergessen, dass einigen Gatten erst gar nicht wissen, oder ahnen das ihre Frauen heimlich Geld nach Thailand schicken. Ob die es vom Haushaltsgeld abknapsen, oder sonst wie verdienen, sei dahin gestellt. Ebenso wird sich nicht jeder Member hier outen, um seinen Foren-Ruf zu gefährden :)
 
ccc

ccc

Senior Member
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
5.245
Reaktion erhalten
1.633
... Jetzt müssen wir nur noch abwarten, bis die Statistiker die Auswertung erledigt haben.8-)
Ohne Analyse von Disi und einen Einzeiler von Dieter sind diese Angaben alle völlig wertlos. Daher sage ich vorläufig nichts dazu. :p

cg wird uns sicher auch ungefragt seine Weisheit zum Thema kundtun ... dann wissen wir es genau!
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
4.412
Reaktion erhalten
2.303
Ort
Chonburi-Stadt
Du hast bei deinem Beitrag vergessen, dass einigen Gatten erst gar nicht wissen, oder ahnen das ihre Frauen heimlich Geld nach Thailand schicken. Ob die es vom Haushaltsgeld abknapsen, oder sonst wie verdienen, sei dahin gestellt. Ebenso wird sich nicht jeder Member hier outen, um seinen Foren-Ruf zu gefährden :)
Wenn derartige Heimlichkeiten notwendig sind , laeuft ohnehin irgendetwas nicht ganz rund.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.447
Ort
Sued-Isaan
cg sagt nur . . .es steht 12 gegen 9 wie wir unschwer aus der Umfrage herauslesen können

den kaltherzigen Neun, welche grundsätzlich nichts schicken

stehen zumindest zwölf Samariter gegenüber

sollte zu denken geben, eine Mehrheit der Gutherzigen


P.S.:

WER hat jetzt zu den 9 noch 2 Stimmen hinzugewürfelt WÄHREND ich das geschrieben habe??????:mad:


okay, immer noch 12 Samariter gegen 11 Geizige

wir wir sehen, man kann es als PATT bezeichnen. Die eine Hälfte gibt, die andere Hälfte gebet nix (sind bestimmt die Schwaben!)
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.881
Reaktion erhalten
5.744
Ort
Nähe Marburg / Lahn
In dem Moment in welchem sich eine Thai-Lady einen Farang "geangelt" hat,
legt die kpl. Sippschaft die Arbeit nieder und erwartet ein allgemeines Sponsoring ..................

Einen Farang welcher sich darauf einlässt,
einen Typen mit einem derartig niederem Selbstwertgefühl, kann ich im 21.Jahrhundert nur bedauern.

Und ich rede ausdrücklich nicht von in Not geratenen Familienangehörigen - da hilft man natürlich - auch viel - auch ganz,ganz viel - aber bitte nach vorher eingeschaltetem Verstand und Überprüfung des Sachverhalts.
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.395
Reaktion erhalten
5.159
Ort
Chumpae
......den kaltherzigen Neun, welche grundsätzlich nichts schicken stehen zumindest zwölf Samariter gegenüber sollte zu denken geben, eine Mehrheit der Gutherzigen......
@cg44 - das ist doch Tinnef, Deine Schlußfolgerungen.Ich oute mich jetzt mal,habe unter der 2.Kategorie gewählt.Habe aber z. B. diesen Sommer meinen beiden Schwagern jeweils 12500 Bärte und Schwiegermutter 10000 Bärte gesendet. Der eine Schwager wollte so eine Reisschälmaschine und der andere( von mir liebevoll der Bieber genannt) sollte als gewiefter Baumensch endlich auch mal seine Strassenfront auf Vordermann bringen.Sie haben es nicht gefordert, aber gemeinsam mit meiner Frau haben wir es dann so beschlossen.
Summa Summarum macht das dann pro Jahr 35000 Bärte =ca. 3000 Bärte /Monat.Somit wäre ich also in einer etwas besseren Kategorie -oder ???8-)
 
Hans.K

Hans.K

Senior Member
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
2.892
Reaktion erhalten
787
Ort
โกสุมพิสัย - Rheinland
Wenn derartige Heimlichkeiten notwendig sind , laeuft ohnehin irgendetwas nicht ganz rund.
Diese Heimlichkeiten kommen häufiger vor, als der nichts, oder sehr wenig überweisende Mann denkt. Selbst die Dümmste schafft es (komischer Weise) Geld per Western Union nach Th. zu transferieren oder der nach Thailand fahrenden Bekannten mit zugeben. Jedenfalls klappt der Geldstrom so, oder so.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.115
Reaktion erhalten
4.785
Hab dieses Jahr Schwägerin und Sohn nach Penang eingeladen. 160€ für zwei Tickets und auch gelegentlich die enormen Kosten für Essen und Trinken in Malaysia übernommen. Also zusammen etwa 200€.

1. Frage - wo muss ich mich da eintragen bei der Umfrage, weil das Geld ja eigentlich nicht nach Thailand gegangen ist?

2. Frage - zähle ich damit schon in die Kategorie "Liebeskasper und Vollidioten"?

:rolleyes:
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.213
Reaktion erhalten
875
Ort
Hausen
Diese Heimlichkeiten kommen häufiger vor, als der nichts, oder sehr wenig überweisende Mann denkt. Selbst die Dümmste schafft es (komischer Weise) Geld per Western Union nach Th. zu transferieren oder der nach Thailand fahrenden Bekannten mit zugeben. Jedenfalls klappt der Geldstrom so, oder so.
aber welches Geld? das sie selbst verdient hat?
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.745
Reaktion erhalten
421
2. Frage - zähle ich damit schon in die Kategorie "Liebeskasper und Vollidioten"?
Unfassbar! Ich glaube, du hast es stark übertrieben. Wenn man bedenkt, dass ein Thailänder von 1000 Baht im Monat leben kann (so die Experten im Forum), hast du einfach mal so 7 Monate verprasst. Das ist Dekadenz im Endstadium!8-)
 
Hans.K

Hans.K

Senior Member
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
2.892
Reaktion erhalten
787
Ort
โกสุมพิสัย - Rheinland
Ferdinand, wenn eine Frau einer Tätigkeit nachgeht und selbst Geld verdient, bräuchte sie im Normalfall ja kein Geheimnis daraus machen. Ich spreche jetzt bewusst von einem Normalfall, da manche Gatten selbst solche Dinge nicht einsehen.


Es ging mir aber bei oben genanntem Beitrag um die Gruppe, die sich teils das Geld durch abzweigen aus der Haushaltskasse beschaffen müssen, da der werte Gatte das einfach nicht wahrhaben möchte! Auch das vom Thairetter erwähnte „Share“ spielt eine große Rolle bei diesen teils bedauernswürdigen Würmchen.


Ich muss mich echt amüsieren, wie blind manch angebliche 0 € Unterstützer sind. Was spricht dagegen, den Eltern bei Bedarf etwas unter die Arme zu greifen zumal das steuerlich auch noch absetzbar ist.
 
Thema:

Was erhalten monatlich die Angehörigen in Thailand - Umfrage

Was erhalten monatlich die Angehörigen in Thailand - Umfrage - Ähnliche Themen

  • Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: [D] Merkel...
  • Verwarnung für oberhesse: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für oberhesse: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für oberhesse: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: [D] Thema...
  • Verwarnung für Schwarzwasser: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für Schwarzwasser: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für Schwarzwasser: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: [D] Im...
  • Verwarnung für Nokhu: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für Nokhu: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für Nokhu: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: Polizei ohne...
  • Verwarnung für niemand: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für niemand: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für niemand: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: Thai Airways...
  • Verwarnung für niemand: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) - Ähnliche Themen

  • Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: [D] Merkel...
  • Verwarnung für oberhesse: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für oberhesse: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für oberhesse: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: [D] Thema...
  • Verwarnung für Schwarzwasser: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für Schwarzwasser: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für Schwarzwasser: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: [D] Im...
  • Verwarnung für Nokhu: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für Nokhu: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für Nokhu: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: Polizei ohne...
  • Verwarnung für niemand: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für niemand: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für niemand: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: Thai Airways...
  • Oben