Warum Thailand?

Diskutiere Warum Thailand? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Warum Thailand? Ich versuche für mich mal die Frage zu beantworten, warum zu meinem starken Interesse an Thailand gekommen ist. Hätte mir vor...
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
Warum Thailand?

Ich versuche für mich mal die Frage zu beantworten, warum zu meinem starken Interesse an Thailand gekommen ist. Hätte mir vor Jahren jemand erzählt, dass ich regelmäßig nach Thailand fliegen werde, wäre dieser von mir für verrückt erklärt worden. Selbst nach meinem ersten Thailandaufenthalt, dachte ich bei mir, das nächste Mal fliegst du wieder nach Südamerika.
Aber es kam anders. Was macht das Land so besonders?

Die gute Küche – gibt es in anderen asiatischen Ländern auch
Die Landschaft -  vielseitig, man findet jedoch gleichwertiges
Preis – es gibt auch andere preisgünstige Länder
Kultur – vielfältig, aber nicht einzigartig
Party – kann ich überall feiern
Sicherheit – zufriedenstellend, kann als Pluspunkt gewertet werden
Geographische Lage – sehr günstig, man kann von Thailand sehr gut den Rest von Südostasien bereisen.
Verkehrsnetz – sehr gut ausgebaut und preisgünstig, hab ich aber in anderen Ländern auch schon erlebt
Bevölkerung – höflich, sind sie in anderswo meist auch
Fremdartigkeit – großer Pluspunkt, da Thailand nie Kolonie war, hat es sich doch viel von seinem eigenem Charakter bewahrt
Musik – Geschmackssache, kann ihr aber was abgewinnen
Bekanntenkreis – Pluspunkt, mittlerweile vorhanden
Frauen – Knackpunkt, haben den Weltreisenden geschafft
Kombination aller angeführten Faktoren – hervorragend find man sonst selten auf dieser Welt

Fazit: Für mich ist Thailand ein aufgrund seiner Vielfältigkeit ein sehr interessantes Reiseland. Ohne den Kontakt zu der dortigen Damenwelt, hätte ich aber das Land nach 2 oder 3 Besuchen abgehakt und mich neuen Zielen gewidmet. Meine Devise war immer ein Land kann noch so interessant sein, aber man kann immer noch einen draufsetzen. Dieser Vorsatz ging mit Thailand leider über Bord und so sitze ich hier und poste in Thaiforen. 
   
Gruß Sunnyboy 
 
C

Chainat-Bruno

Gast
sunnyboy

stimme dir mit den meissten punkten zu!

hätte mir einer 3 wochen vor meinem ersten trip nach thailand gesagt, dass ich dorthin fliege und dann jährlich wieder (oder sogar mehrmals jährlich) ich hätte ihm eine fadengrade in die fresse gehauen. doch nun sind es schon soviele trips gewesen, dass ich nicht mehr weiss, wievielmal und wielange im gesammten schon.

doch was das essen angeht, so finde ich, es gibt keine besser in asien.

c-b
 
aa-dschai-dam

aa-dschai-dam

Senior Member
Dabei seit
03.01.2001
Beiträge
126
Reaktion erhalten
0
Ort
Bankfurt
"-Preis: Es gibt auch andere preisgünstige Reiseländer"
So, welche wären das denn? Für mich ist Thailand das Reiseland mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis.
Besonders, wenn man im Winter in die Sonne verreisen möchte.
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Ja, diese Frage stelle ich mir auch immer bzw. versuche ich auf diese Frage öfters zu antworten, wenn meine Freunde wissen wollen, warum ich schon wieder nach Thailand fahre. So richtig überzeugend konnte ich aber die Neugier meiner Freunde nicht befriedigen. Man muss einfach mal in Thailand gewesen sein, um zu verstehen, warum es mich immer wieder dorthin zieht.

Günstigere Länder gibt es als Thailand. Indonesien z. B., allerdings ist es wohl derzeit nicht besonders gesund dorthin zu fliegen.

Ich denke auch nicht, dass dies ein ausschlaggebender Grund ist. Ich für meinen Teil freue mich weniger auf den "Urlaub", sondern darauf "nach Hause" nach Thailand zu können. Ich fühle mich dort einfach wohl und bin nie allein, weil ich immer interessante Leute kennen lerne.
Ich denke die Frauen sind auch ein Grund. Wo findet man so viele bezaubernde Geschöpfe mit einem Lächeln wie ... ich höre hier mal lieber auf. :-)
Thailand ist eben etwas besonderes. Verstehen kann man das wohl nur, wenn man dem Zauber dieses Landes erlegen ist.

Letzte Änderung: seven am 30.12.01, 21:30
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@Sunnyboy
Ich habe mit Thailand nie vorher was zu tun gehabt oder auch nur einen Fuß außerhalb Europas gesetzt, bevor ich meine jetzige Frau über ICQ kennengelernt hatte. Das WWW ist also in gewisser Hinsicht gefährlich, wenn man noch nicht vergeben ist.
:lol:
Es hätte im Prinzip [fast] jedes Land dieser Erde werden können.In den vergangenen 2 Jahren habe ich soviel über diesen Flecken Erde und die Menschen dort erfahren. Das meiste natürlich auf meinen 4 Reisen dorthin seitdem aber ergänzend viel Hintergrundwissen aus den Weiten des WWW und nicht zuletzt auch 4...5 Büchern, die mir sehr lieb geworden sind.
mfg jinjok

Letzte Änderung: Jinjok am 30.12.01, 22:23
 
G

Guest

Gast
@alle
thailand ist einfach :super:.das essen :lecker:,die frauen :lechz: und das land :cool:.ich freue :bravo: mich schon auf februar wenn wir wieder nach thailand fliegen. ;-D

:wink: gruß
GoIn
 
N

nuum23

Gast
@ Alle "Warum Thailand?"

Nun das erste, das mir positiv auffiel war die Freundlichkeit und Toleranz der Thais (Religion?).
Das zweite...ich gebes es ja zu...die Frauen kommen - zumindest vom Aussehen- meiner Vorstellung einer Idealfrau schon sehr nahe (klein, zierlich, lange dunkle Haare...aber die gibtes ja in fast ganz Asien...)das Preis/Leistungsverhältniss sehr gut, Sicherheit im Vergleich zu Südamerika hervorragend!
Aber das beste von allen : Das Essen!!! phom tschorb taan pet maak maak...und die oberste Devise : Sanuk maak maak...ganz wichtig, wichtiger als z.B. übermäßiges arbeiten...
Um noch bessere Vergleichsmöglichkeiten zu dem ganzen Thema zu haben werde ich aber in diesem Jahr erstmals nach Vietnam fahren, geplant ist eine MTB-Tour von Hanoi nach Saigon...hat vielleicht jemand Interesse???

so viel für jetzt, Chris
 
K

KLAUS

Gast
Hi @ll,
natuerlich hat ein ThailandURLAUBER, der sich 3 bis 6 Wochen hier
aufhaelt,
eine andere Sicht, wie z.B. jemand, der hier lebt, arbeitet oder gar ein Geschaeft betreibt.
Das geht vieles an "Verklaerung" verloren...:-)
Man sieht dann auch hinter der Fassade, was so die andere Realitaet ist.
Gleichwohl ist das eine neue herausforderung, denn,
nun sollte/muss man sich diesen realitaeten stellen, sie anerkennen und in sein persoenliches leben "integrieren" koennen.
Das ist wichtig, um hier dauerhaft ein frohes, geruhsames, aber auch aktives Leben zu fuehren in Zufriedenheit.
Da wollte ich mal im Zusammenhang dieses Thema,s hinweisen...:-)
Gruss Klaus
PS: Wenn ICH von Thailandurlauber rede, meine ich NICHT den PATTAYA-Urlauber, der nur den Weg vom Don Muang in die naechste Bar kennt, das sind keine Thailandurlauber, sie bilden sich das nur selber ein, da und dort...:-)
Etwas kontrovers ausgedrueckt...sorry....:-)
---------------------------
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
@Klaus
Sicher, wenn man dort lebt stellt sich vieles anders da, als wenn man drei Wochen durch das Land reist oder am Strand liegt. So einfach wird auch in Thailand das Leben nicht immer sein. Aber ich nehme mal an, dass es einen Grund hat, warum Du in Thailand und nicht in Deutschland lebst. :-)

@Nuum
Sofort, wenn ich meinen Urlaub nicht schon verplant hätte. Vietnam wollte ich mir schon längst mal anschauen, mit dem MTB ist es bestimmt eine erstklassige Möglichkeit möglichst viel vom Land mitzubekommen. Hast Du so etwas schon mal in Thailand gemacht? Wie bekommst Du Dein Rad nach Südostasien?
Während meines letzten Urlaubs habe ich irgendwie die Idee geboren Thailand mal mit dem Rad zu bereisen. Aber mehr als eine Idee ist es bisher nicht.
 
K

KLAUS

Gast
Hi Seven,
natuerlich habe ich meine guten gruende, hier meinen Lebensbereich zu gestalten...:-)
Aber vielleicht hilft Dir ein Tip bezueglich Deiner geplanten Fahrradtour mehr:
Der transport eines Fahrrades ist bestimmt per Flug hin/rueck sehr teuer und wird sich kaum lohnen?
Wie waere es, wenn Du Dir HIER ein Fahrrad kaufst, es gibt alle Qualitaeten und Varianten,
nach der Tour, verkaufst Du das Rad wieder natuerlich mit Verlust,
wie, das kommt auf Dein Geschick an.
Ein freund hat das frueher immer so gehandhabt, hat ein Rad seiner Wahl gekauft und es dann vor seiner Rueckreise wieder verkauft...
Waere eine Moeglichkeit,
willst Du jedes jahr solche Touren achen, stellst Du es halt bei einem Freund solange unter...
Nur mal so als Idee, wie man das gestalten koennte...
Gruss Klaus
 
N

nuum23

Gast
@ seven
Ne MTB-Tour in Thailand habe ich noch nicht gemacht.Ist mit 1. wegen der Fahrweise der Thais zu gefährlich und 2. kann man in Thailand mit Bus, Bahn und Flieger leicht und günstig überall hinkommen. Was meine Vietnam-Tour angeht mail ich dich mal an...

@Klaus

was ich in Thailand an Fahrrädern gesehen habe, hat mich nicht so ganz überzeugt...vergleichsweise teuer und nicht so stabil, immerhin habe ich ca.85kg, mit nochmal ca.15-20kg Gepäck kommen da locker 100 kg zusammen. Schreib mir doch mal wie derzeit die Preise für ein Rad sind. Der Transport mit China-Air is nich  so teuer, bei Thai oder LH kann ich möglicherweise was über miles&more machen...


Gruß  Christoph
 
N

nuum23

Gast
@ Klaus
Mit Thailandurlauber meinst Du doch bestimmt die nach eigener Einschätzung "Thailandexperten", die wirklich alles über die Thais und Thailand wissen, denn schließlich fahren sie ja schon seit 10 Jahren regelmäßig nach Thailand, daher kann man denen nix mehr
erzählen...Daß sich Ihr Wissen aber nur auf die Taxiverbindung vom Don Muang nach Süd-Pattaya und einen Bruchteil des dortigen Entertainmentangebots beschränkt ist klar?!:???:

Chris
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
@Nuum
Der Grund das MTB für eine Reise zu wählen ist weniger der schnelle Transport von A nach B. Da ist man auch in Vietnam wesentlich schneller mit öffentlichen Verkehrsmitteln, auf jeden Fall ist es komfortabler mit Bus oder Bahn. Nein, der Grund für eine Rad-Tour wäre für mich der Weg, weniger die sportliche Herausforderung. Was mich an Zügen oder Bussen stört, ist, dass ich nicht einfach anhalten kann, wenn ich etwas schönes sehe. Mit dem Rad kommt man viel leichter in Gegenden, in die man sich als Tourist nicht so oft verirrt. Da ich des thailändischen ein wenig mächtig bin, wäre dies eine erstklassige Gelegenheit mit Leuten in Kontakt zu kommen (Farangs auf Fahrräder, die müssen verrückt sein ... ;-D ) und eine Seite des Landes zu sehen, die ich noch nicht kenne.

Wegen des Verkehrs mache ich mir weniger Sorgen. Glaubst Du, dass ist in Vietnam besser? Sicher muss man aufpassen, aber bist Du schon mal mit dem Rad durch eine deutsche Großstadt gefahren??? :-)
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
@seven,
mit dem Rad, sehr mutig. War spaßeshalber letzten Oktober mal 2 Tage im Raum Phitsanulok unterwegs (Rad hatte ich von bekannten geliehen).
Man sah irgendwie etwas mehr von der Gegend als wenn man nur mit dem Auto durchbrummt. Wochenlang möchte ich das aber nicht machen viel zu schweißteibend und hatte immer das Gefühl das gewisse Einheimische noch eine Gallionsfigur suchten.

Gruß Sunnyboy
(der beim Auto bleibt)
 
C

Chainat-Bruno

Gast
wenn ich inchainat bin,sehe ich oft touristen, die mit dem rad von Bkk nach Chiang-Mai unterwegs sind. muss ja nicht der heigwaisamsipson (lol) sein. über die 311-333 ist es schön und weniger befahren

c-b
 
G

Guest

Gast
@sunnyboy
hi sunnyboy was machst du mit dem rad in phitsanulok hast du da verwantschaft,oder nur so.meine frau kommt aus einem vorort von phitsanulok und bin ende februar wieder da.

gruß
GoIn
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
Hallo GoIN,
die Familie von meiner Exfreundin wohnt in Phitsanulok und Vororten, so kam ich in den Genuß mich dort etwas länger aufzuhalten.
War jedoch etwas entäuscht von den Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Fand das in Uthaitani (nördlich von Chainat irgendwie interessanter).
Deshalb hab mich irgendwann aufs Rad geschungen und die Dörfer und das Umland erkundet(später dann Motorrad, war irgendwie besser).
Gruß Sunnyboy
 
K

KLAUS

Gast
Hi Leute,
ich bin zu wenig "Experte" fuer fahrraeder, um wirklich mitreden zu koennen, das mit dem Kauf und Wiederverkauf, war nur so eine Idee, welche ich von einem Freund "abgeschaut" hatte, dachte das nuetzt was, ansonsten gibt es hier in CM auch geschaefte, welche Fahrraeder verleihen, ist nicht teuer, man bekommt ja ein Moped-Honda schon fuer 150 baht pro Tag...:-)
Hier im Norden gibt es sowohl ueber Land,
als auch in der Stadt selbst etliche Falangfahrer per Rad, viele fahren den Doi Sutep rauf, das sind dann die "ganz verrueckten"...:-)
In Thailand ist das Fahrrad ein "Statussymbol",
will sagen, nur die ganz armen fahren Fahrrad, wer was auf sich haelt hat mindestens ein moped....
Natuerlich auch auf dem lande ist das so, nur Kinder, die fahren oft zur schule damit...
Fahren Falangs Rad, ist das natuerlich was anderes..:-)
Ich habe AUCH:-) ein Fahrrad, es steht bei mir rum, also 2 Jahre bin ich bestimmt nicht mehr damit gefahren,
aber ein schoenes Rad, hat seinerzeit rund 45 DM gekostet, umgerechnet...:-)
Hat aber alles dran, was man HIER braucht....
...und das ist nicht viel...:-)
Es gruesst,
der "Fahrradfreak"
Klaus
 
O

onnut

Gast
wadee seven,
wenn ich es richtig erinnere,befördert KLM fahrräder umsonst.
solltest aber mitglied in einem fahrradverein sein.
onnut
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.922
Reaktion erhalten
84
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
HarHaRHar,

ein fahrradfahrender Farang in TH, Mann muss der arm sein (so die Überzeugung der Thais).

Naja, war ja mal nur so ein Einwurf.

Gruß
Daniel
 
Thema:

Warum Thailand?

Warum Thailand? - Ähnliche Themen

  • Warum thailändische Hotels meist nur gute Bewertungen bei Trip Advisor u.a. haben

    Warum thailändische Hotels meist nur gute Bewertungen bei Trip Advisor u.a. haben: "Unfreundliches Personal" in Hotels gibt es in Thailand nicht: US-Bürger droht in Thailand wegen schlechter Hotelbewertung Gefängnis - DER...
  • Warum Rindfleisch hier in Thailand

    Warum Rindfleisch hier in Thailand: Ja warum...Es ist bei der einheimischen Bevölkerung relativ unbeliebt...es ist zäh...auch das Filetstück...und man muss es erst 1 Monat lang im...
  • Warum gibt es so viele Farang-Sonderlinge in Thailand? (traurig ist das)

    Warum gibt es so viele Farang-Sonderlinge in Thailand? (traurig ist das): ...oder wie man es schafft aus einer Win-Win Situation alle Beteiligten zu Verlierern zu machen!!! Soetwas gibt es tatsächlich! :confused:
  • Umfrage: warum steht Thailand in Sachen Brautschau nicht auf den vorderen Plätzen ?

    Umfrage: warum steht Thailand in Sachen Brautschau nicht auf den vorderen Plätzen ?: Die Tatsache, dass die Philippinen auf Platz 1 stehen, war mir klar. Aber warum fehlt Thailand auf den vorderen Plätzen ? Die auf den nach...
  • Warum lebt ihr in Thailand ?

    Warum lebt ihr in Thailand ?: aber bitte nicht das Übliche wie Steuerflucht, Weiber, Sonne-Saufen-Strand, Verwirklichung von Eigenheimbau und dergleichen8-)
  • Warum lebt ihr in Thailand ? - Ähnliche Themen

  • Warum thailändische Hotels meist nur gute Bewertungen bei Trip Advisor u.a. haben

    Warum thailändische Hotels meist nur gute Bewertungen bei Trip Advisor u.a. haben: "Unfreundliches Personal" in Hotels gibt es in Thailand nicht: US-Bürger droht in Thailand wegen schlechter Hotelbewertung Gefängnis - DER...
  • Warum Rindfleisch hier in Thailand

    Warum Rindfleisch hier in Thailand: Ja warum...Es ist bei der einheimischen Bevölkerung relativ unbeliebt...es ist zäh...auch das Filetstück...und man muss es erst 1 Monat lang im...
  • Warum gibt es so viele Farang-Sonderlinge in Thailand? (traurig ist das)

    Warum gibt es so viele Farang-Sonderlinge in Thailand? (traurig ist das): ...oder wie man es schafft aus einer Win-Win Situation alle Beteiligten zu Verlierern zu machen!!! Soetwas gibt es tatsächlich! :confused:
  • Umfrage: warum steht Thailand in Sachen Brautschau nicht auf den vorderen Plätzen ?

    Umfrage: warum steht Thailand in Sachen Brautschau nicht auf den vorderen Plätzen ?: Die Tatsache, dass die Philippinen auf Platz 1 stehen, war mir klar. Aber warum fehlt Thailand auf den vorderen Plätzen ? Die auf den nach...
  • Warum lebt ihr in Thailand ?

    Warum lebt ihr in Thailand ?: aber bitte nicht das Übliche wie Steuerflucht, Weiber, Sonne-Saufen-Strand, Verwirklichung von Eigenheimbau und dergleichen8-)
  • Oben