Wann können wir wieder nach Thailand einreisen

Diskutiere Wann können wir wieder nach Thailand einreisen im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Wer nicht testet der hat auch keine Infizierten. Infizierte sind nicht automatisch Kranke. In Thailand versterben alte Leute ungetestet, bei uns...
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.179
Reaktion erhalten
7.250
Ort
Im Norden
Wer nicht testet der hat auch keine Infizierten. Infizierte sind nicht automatisch Kranke. In Thailand versterben alte Leute ungetestet, bei uns nicht.
Bist Du zu beschränkt um das zu kapieren?
Kann ich mir kaum vorstellen.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.363
Reaktion erhalten
3.283
Wer nicht testet der hat auch keine Infizierten. Infizierte sind nicht automatisch Kranke. In Thailand versterben alte Leute ungetestet, bei uns nicht.
Bist Du zu beschränkt um das zu kapieren?
Kann ich mir kaum vorstellen.

Ist auch nicht einfach zu verstehen .
Die RKI Zahlen von gestern :
2200 positive PCR Tests und 6 Verstorbene
Obwohl die Positiven Tests steigen , bleibt die Sterberate schon seit ca. 4 Wochen immer gleich niedrig .
Das RKI muß sich etwas einfallen lassen , da die normalen Leute nicht mehr an die Gefährlichkeit von dem
Virus glauben .
Also wir müssen demnächst mit etwas neuem rechnen .
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
35.114
Reaktion erhalten
5.962
Ort
Essen/ Nong Prue
Ist auch nicht einfach zu verstehen .
Die RKI Zahlen von gestern :
2200 positive PCR Tests und 6 Verstorbene
Bei wie vielen Tests?
Die Kritik wird doch nicht erst seit(d) gestern erhoben. Warum versucht man weiterhin die Bevölkerung zu verarsdummen?
 
tuxluchs

tuxluchs

Senior Member
Dabei seit
13.08.2011
Beiträge
3.413
Reaktion erhalten
501
Ort
Lorch_Waldhausen BW, Roi-Et
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.399
Reaktion erhalten
5.309
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Das RKI muß sich etwas einfallen lassen , da die normalen Leute nicht mehr an die Gefährlichkeit von dem
Virus glauben .
Also wir müssen demnächst mit etwas neuem rechnen .
Wie wäre es, einfach ein paar falsche Zahlen zu melden - ein paar "erfundene" Tote ?
Zuzutrauen wäre es diesem Lügenpack allemal.

Es ist unseren Großkopferten klar, dass es in Kürze zu einem gewaltigen, wirtschaftlichen Crash kommen wird - und zwar war dies schon lange vor Corona bekannt. Nun wird der Kollaps lediglich künstlich forciert, um am Ende alles bequem dem Kollegen Covid in die Schuhe schieben zu können. Ein zweiter "Lock Down" ist also durchaus gewünscht und auch Geld spielt genau aus diesem Grund, im Moment keine Rolle mehr.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.399
Reaktion erhalten
5.309
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Ja schon gehört, der Witz ist, 2270 Leute sollen Fette 115Mio Baht generieren also rund 50.000 pro Nase.
Mein Tipp an die Prayuts wäre :
Die 50.000.- THB von vorneherein verbindlich an die Visumvergabe verknüpfen.
Ohne diese Kohle - kein Visum !

Alternative : Zwangsumtausch bei Grenzübertritt ( a la Ex-DDR :D )
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
Kann schon klappen. Sie wollen ja, daß nur Reiche kommen ;-)
...Charterflüge oder Buchungen für Privatjets...

Die ersten Langzeittouristen sollen vor Oktober kommen, Thailand
ja, nur für wen ?

More than 2,270 foreigners from China, Myanmar, Japan and Kuwait have reportedly expressed their wish to enter Thailand, and are expected to generate 115 million baht in revenue.
Tourists must isolate in home countries

Während der ersten Phase der Wiedereröffnung werden internationale Flüge auf drei Flüge pro Woche mit 100 Touristen pro Flug oder 1.200 Touristen pro Monat beschränkt sein, teilte das Centre for Covid-19 Situation Administration
Die ersten Langzeittouristen sollen vor Oktober kommen, Thailand

3 Flüge pro Woche, mit 300 Personen,

am Ende werden die meisten aus dem Nachbarland, ohne Flug, ins Land gelassen,
um das Programm "glaubwürdig" zu machen,

ging es ja bei diesem Ding darum,
den Governeur von Phuket mit seiner Öffnung ... abzubiegen ... und zur Ruhe zu bringen.

Also alles nur eine grosse Show, weil das Hauptziel in der Vertreibung der grossen, internationalen Hotelkonzerne besteht,
man will "den Tourismus" ruinieren, um später alles selber in der Hand zu haben,
Phuket erlebt daher sein Fiasko, und wird als Wirtschaftkuh geschlachtet.
 
Tomcat

Tomcat

Senior Member
Dabei seit
09.03.2004
Beiträge
176
Reaktion erhalten
44
Ort
Paris / Johannesburg
Wie sieht es mit Q3 + Folgemonaten aus ?

Die Situation ist bekannt.
Waehrend Thailand zur Zeit nicht ueber regionale Lockdowns nachdenken muss, ist aus einigen Laendern Europas , dank Oeffnung der Grenzen fuer Tourismus, bereits wieder die Ueberlegung zu vernehmen , mindestens in regionale Lockdowns zu gehen .

Alles weitere wird man erst in ein paar Monaten sehen.
Hallo Chonburi

Die Schweiz hatte trotz Corona im Frühling keine Übersterblichkeit. In einem starken Grippejahr sterben viel mehr Menschen an einer normalen Grippe. Auch andere Länder in Europa hatten nur geringe Übersterblichkeit, ausser Spanien und Italien.

EUbpBqmXkAAnyVr.jpg



Und wie sieht es in ein paar Monaten aus? Gute Frage.

Interessant, dass in vielen Ländern, zum Beispiel Frankreich, die Fallzahlen stark seigen Nur testet Frankreich etwa 10 mal soviel wie im Frühling. Die 2. Welle ist also mehr eine Testwelle. Die Spitäler sind nur wenig mit Corona Patienten belegt und es gibt nur noch wenig Corona Tote. Normal zwischen 20 und 50 pro Woche, diese Woche waren es mit 250 relativ "Viele", aber Frankreich hat auch 67 Millionen Einwohner. Und in Frankreich sterben aber auch noch Menschen an anderen Krankgeiten, die gibt es tatsächlich auch noch, zum Beispiel an Krebs um die 15'000 pro Monat und noch einige mehr an den Folgen vom Rauchen.

FF1.JPG


FF2.JPG


Die Null Corona Strategie wird auf Dauer nicht funktionieren. Es gibt kein Null Corona die nächsten Jahre, das Virus wird nicht einfach verschwinden und eine Impfung wirkt nie bei allen geimpften. Normal sind 60% Wirkungsgrad. Thailand muss irgendwann die Grenzen öffnen, dann wird das Virus im Land zirkulieren. Thailand muss lernen die Situation zu managen wie es in Europa, China gemacht wird. Es ist auch zu erwarten, dass sich das Virus abschwächt und so gefährlich es nun auch wieder nicht. Vier von 5 Infizierten entwickeln keine bis nur ganz leichte Symptome. Die Sterblichkeit liegt bei jungen Erwachsenen quasi bei Null, bei 50-60 Jährigen bei 0,3%..am meisten gefährdet ist das Alterssegment über 85 Jahren, dort ist die Sterblichkeit 10%.

Was nutzt es wenn sie sich am Schluss hinstellen können und stolz behaupten sie hätten keine 100 Corona Toten gehabt? Dafür ist die Wirtschaft kollabiert, ein paar Millionen Menschen haben die Arbeit verloren. Die Selbstmordrate bei Arbeitslosigkeit liegt etwa bei 0,25%. Das macht bei 5 Mio erwarteten Arbeitslosen in Thailand 12,500 Selbstmorde und das sind nur die offiziellen Arbeitslosen und nicht die vielen Pilotfische die mit Touristen ihren kärglichen Lebensunterhalt verdienen.

Wenn der Regierung wirklich so an der Volksgesundheit liegt sollen sie einmal dafür sorgen, dass auf der Strasse mehr Disziplin einkehrt. Polizisten gibt es genug im Land. Es kann ja nicht sein, dass es jedes Jahr, je nach Statistik, 12,000 bis 20'000 Verkehrstote gibt?

Oder sie sollen auch endlich einmal dafür sorgen, dass die Luft in grossen Städten besser wird. Die Feinstaubbelastung aus Dieselmotoren dort sind der reinste Horror, und daran sterben Zehntausende. Warum fahren immer noch diese Dieseldreckschleudern, die riesige schwarze Wolken ausstossen in der Gegend rum..? Die Milliarden THB die im Moment vernichtet werden, könnte man besser in Umrüstung von Fahrzeugen investieren....

lg Tomcat
 
Zuletzt bearbeitet:
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.179
Reaktion erhalten
7.250
Ort
Im Norden
Es ist ja noch aberwitziger und blödsinniger als wie Du es darstellt Tomcat.
Thailand macht kaum Corona Tests weil sie dadurch keine Fallzahlen produzieren. Ohne Tests keine Infizierten.

In Europa wird genau das Gegenteil gemacht, es wird getestet auf Teufel komm raus mit dem Ziel möglichst viele Fallzahlen zu produzieren. Ausserdem wird jeder 85jährige der am Herzinfarkt stirbt dadurch zu einem Coronatoten.

Gestorben wird in beiden Lagern wie bisher. Nur die Interressenlage ob es sich dabei um Coronatoten handelt läuft diametral. Thailand tut alles um Corona nicht festzustellen im Inland, in Europa läuft es genau umgedreht.

Wer dann behauptet Thailands Regierung hat Corona im Griff muss schon arg beschränkt sein in der Wahrnehmung.
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.973
Reaktion erhalten
585
Ort
nähe Uttaradit
Hallo Chonburi

Die Schweiz hatte trotz Corona im Frühling keine Übersterblichkeit. In einem starken Grippejahr sterben viel mehr Menschen an einer normalen Grippe. Auch andere Länder in Europa hatten nur geringe Übersterblichkeit, ausser Spanien und Italien.

Anhang anzeigen 42813


Und wie sieht es in ein paar Monaten aus? Gute Frage.

Interessant, dass in vielen Ländern, zum Beispiel Frankreich, die Fallzahlen stark seigen Nur testet Frankreich etwa 10 mal soviel wie im Frühling. Die 2. Welle ist also mehr eine Testwelle. Die Spitäler sind nur wenig mit Corona Patienten belegt und es gibt nur noch wenig Corona Tote. Normal zwischen 20 und 50 pro Woche, diese Woche waren es mit 250 relativ "Viele", aber Frankreich hat auch 67 Millionen Einwohner. Und in Frankreich sterben aber auch noch Menschen an anderen Krankgeiten, die gibt es tatsächlich auch noch, zum Beispiel an Krebs um die 15'000 pro Monat und noch einige mehr an den Folgen vom Rauchen.

Anhang anzeigen 42814

Anhang anzeigen 42815

Die Null Corona Strategie wird auf Dauer nicht funktionieren. Es gibt kein Null Corona die nächsten Jahre, das Virus wird nicht einfach verschwinden und eine Impfung wirkt nie bei allen geimpften. Normal sind 60% Wirkungsgrad. Thailand muss irgendwann die Grenzen öffnen, dann wird das Virus im Land zirkulieren. Thailand muss lernen die Situation zu managen wie es in Europa, China gemacht wird. Es ist auch zu erwarten, dass sich das Virus abschwächt und so gefährlich es nun auch wieder nicht. Vier von 5 Infizierten entwickeln keine bis nur ganz leichte Symptome. Die Sterblichkeit liegt bei jungen Erwachsenen quasi bei Null, bei 50-60 Jährigen bei 0,3%..am meisten gefährdet ist das Alterssegment über 85 Jahren, dort ist die Sterblichkeit 10%.

Was nutzt es wenn sie sich am Schluss hinstellen können und stolz behaupten sie hätten keine 100 Corona Toten gehabt? Dafür ist die Wirtschaft kollabiert, ein paar Millionen Menschen haben die Arbeit verloren. Die Selbstmordrate bei Arbeitslosigkeit liegt etwa bei 0,25%. Das macht bei 5 Mio erwarteten Arbeitslosen in Thailand 12,500 Selbstmorde und das sind nur die offiziellen Arbeitslosen und nicht die vielen Pilotfische die mit Touristen ihren kärglichen Lebensunterhalt verdienen.

Wenn der Regierung wirklich so an der Volksgesundheit liegt sollen sie einmal dafür sorgen, dass auf der Strasse mehr Disziplin einkehrt. Polizisten gibt es genug im Land. Es kann ja nicht sein, dass es jedes Jahr, je nach Statistik, 12,000 bis 20'000 Verkehrstote gibt?

Oder sie sollen auch endlich einmal dafür sorgen, dass die Luft in grossen Städten besser wird. Die Feinstaubbelastung aus Dieselmotoren dort sind der reinste Horror, und daran sterben Zehntausende. Warum fahren immer noch diese Dieseldreckschleudern, die riesige schwarze Wolken ausstossen in der Gegend rum..? Die Milliarden THB die im Moment vernichtet werden, könnte man besser in Umrüstung von Fahrzeugen investieren....

lg Tomcat
Whoww nix für Ungut , aaaber bei über 85 - jährigen liegt die Sterblichkeitsrate bei mickrigen 10%???
Hoffe doch, dass dann bei 100-jährigen die Rate doch etwas höher liegt..Sagen wir ..hmmm..90%???..
Nur um die Coronoia Hysterie wachzuhalten..:rolleyes2:
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.179
Reaktion erhalten
7.250
Ort
Im Norden
Ich wundere mich nur über die offensichtliche Dummheit der Menschen, ich selbst profitiere jedoch wirtschaftlich enorm. Alles gut für mich.
Ich wollte nie in Thailand investieren, zur Zeit wird alles bestätigt was ich seit Jahren auch hier schreibe. Es gibt keine Rechtssicherheit bei Investitionen in Thailand.
 
Samuirai

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
1.432
Reaktion erhalten
945
Aus dem Link:
Wenn das Visumverfahren rechtzeitig abgeschlossen werden kann, können Touristen das Land bis zum 1. Oktober per Charterflug oder Privatjet besuchen", so Phiphat. In Bangkok werden die ersten Besucher eine 14-tägige Quarantäne durchlaufen, da die Stadt über genügend ASQ-Einrichtungen verfügt, die sich...
:kopfschuettel::lachen::kopfschuettel:
Wir halten fest. Quarantaene bedeutet laut Erfahrungsbericht eines Member hier in ein ueberteuertes Hotel einzuchecken ohne vernuenftige Verpflegungsmoeglichkeit, 24/7 auf dem Zimmer zu hocken und das bei ueberfordertem bis schlechtem Internetanschluss. Das allein ist schon mal der Hammer. Fuer Touristen ein no go. Aber wer bitte kam auf die Idee das sich Touristen die mit Privatjet einfliegen:grazy: auf solch eine Behandlung einlassen koennten?
So ein Schrott kann doch nur von einem gruenroten D Politberater kommen. Belaestigen die uns jetzt auch im LOS, oder was?:baeh::lachen::baeh:
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.562
Reaktion erhalten
478
Aus dem Link:

:kopfschuettel::lachen::kopfschuettel:
Wir halten fest. Quarantaene bedeutet laut Erfahrungsbericht eines Member hier in ein ueberteuertes Hotel einzuchecken ohne vernuenftige Verpflegungsmoeglichkeit, 24/7 auf dem Zimmer zu hocken und das bei ueberfordertem bis schlechtem Internetanschluss. Das allein ist schon mal der Hammer. Fuer Touristen ein no go. Aber wer bitte kam auf die Idee das sich Touristen die mit Privatjet einfliegen:grazy: auf solch eine Behandlung einlassen koennten?
So ein Schrott kann doch nur von einem gruenroten D Politberater kommen. Belaestigen die uns jetzt auch im LOS, oder was?:baeh::lachen::baeh:
Für Touristen welche mit Privatjet einfliegen gibt es eine andere Quarantäne - denken Sie nach bevor Sie so einen Unsinn schreiben.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
4.195
Reaktion erhalten
2.242
Ort
Chonburi-Stadt
Hallo Chonburi
Die Schweiz hatte trotz Corona im Frühling keine Übersterblichkeit.
Die dumm & duemmer Competition fuehre doch bitte mit Rolf & Co. weiter.

" Vom 16.3 (Woche 12) bis 19.4. (Woche 16) war in der Schweiz aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie eine statistisch signifikante Übersterblichkeit zu beobachten. In Woche 14 zwischen 30. März und 5. April starben 39% mehr Personen als erwartet. "

Sterblichkeit, Todesursachen

Schoenen Tag noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wann können wir wieder nach Thailand einreisen

Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - Ähnliche Themen

  • Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?

    Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?: Die Nachrichten sind unterschiedlich. Von : Alles normal und wie früher bis : Zur Zeit keine Einreise für Touristen möglich. Falls Reisen möglich...
  • seit wann ist so etwas "Sport"

    seit wann ist so etwas "Sport": kennt man das nicht eher von Bud Spencer + Terence Hill Filmen...
  • THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?

    THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?: Hi liebe Leute, kurz ab, schon so ein aktives forum zu sehen und ich hoffe das man mir hier helfen kann. Ich war seit November 2018 bis...
  • Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?

    Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?: Hallo zusammen, ich brauche mal Hilfe. Da ich noch nie in der Ecke Thailands unterwegs war. Wir planen im April nach Ko Lanta zu fahren. Wir...
  • D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung

    D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung: hallo liebe Forumsianer Nachdem wir nun die ganzen Hürden wie Eheschließung in Thailand, Antrag auf Ehegattennachzugsvisum hinter uns haben und...
  • D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung - Ähnliche Themen

  • Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?

    Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?: Die Nachrichten sind unterschiedlich. Von : Alles normal und wie früher bis : Zur Zeit keine Einreise für Touristen möglich. Falls Reisen möglich...
  • seit wann ist so etwas "Sport"

    seit wann ist so etwas "Sport": kennt man das nicht eher von Bud Spencer + Terence Hill Filmen...
  • THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?

    THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?: Hi liebe Leute, kurz ab, schon so ein aktives forum zu sehen und ich hoffe das man mir hier helfen kann. Ich war seit November 2018 bis...
  • Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?

    Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?: Hallo zusammen, ich brauche mal Hilfe. Da ich noch nie in der Ecke Thailands unterwegs war. Wir planen im April nach Ko Lanta zu fahren. Wir...
  • D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung

    D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung: hallo liebe Forumsianer Nachdem wir nun die ganzen Hürden wie Eheschließung in Thailand, Antrag auf Ehegattennachzugsvisum hinter uns haben und...
  • Oben