www.thailaendisch.de

Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen

Diskutiere Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; . Gegen den nicht über 72 Stunden alten und vor dem Start nach TH geforderten RT PCR-Test gibt es auch absolut nichts zu meckern. Der sofort...
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.910
Reaktion erhalten
1.378
.
Berfreundeter Franzose wollte letzte Woche kommen. Doppelt geimpft. Der noetige PCR Test war dann doch positiv. Alles verfallen, zurueck zu Los.
Nein, er ist nicht erkranktund nur marginale Zeichen. Aber er ist ansteckend und ohne den erzwungenen Test wuerde er mit 2G munter andere anstecken. Aber ich bin in D Medien als Ungeimpfter "die unzoziale Seuchenscheuder" ,,,,,
Gegen den nicht über 72 Stunden alten und vor dem Start nach TH geforderten RT PCR-Test gibt es auch absolut nichts zu meckern.
Der sofort nach der Landung in Thailand erzwungene erneute PCR-Test dagegen ist nichts anderes als die reinste Abzocke.

Das ist sogar in Thailand schon aufgefallen und liest sich dann in der Zeitung übersetzt aus dem von Strike in # 7293 schon eingesetzten Link wie folgt:

Ein RT-PCR-Test aus ihrem Heimatland innerhalb von 72 Stunden hätte ausgereicht, um bei der Ankunft nicht noch einmal getestet zu werden, sagte er.
Sie hätten sofort ohne Einschränkungen rein und überall hingehen dürfen, bemerkte er.
Stattdessen wurden ihnen mit der gesamten Dokumentation des Thailand-Passes und den Tests bei der Ankunft und einer eintägigen Quarantäne, um auf die Ergebnisse zu warten, lächerliche Hindernisse in den Weg gelegt.
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.910
Reaktion erhalten
1.378
Geht aufs Land im Isaan , dort ist die Luft noch gut ,da kaum Industrie ...
Eigentlich eine gute Idee, aber ..
die gute Isan-Luft wird dort oft noch schlimmer verpestet als in großen Städten, welche sogar schon über eine Müllabfuhr verfügen.

Im Isan war man schon immer einen Schritt weiter. Da hat praktisch jeder ländliche Haushalt seine eigene rund um die Uhr betriebsbereite Müllverbrennungsanlage auf dem Grundstück und wer einige Rai Land besitzt, verwandelt in Eigenregie sogar ganz ökologisch nach jeder Reisernte sein Reisstroh mittels der in Thailand zur Perfektion entwickelten "thermischen Behandlung" , die allerdings viel Rauch erzeugt , wieder in wertvollen schwarzen Asche-Dünger. :grin:
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.931
Reaktion erhalten
2.791
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Dem kann ich nur beipflichten.
Wir sind im Frühjahr schon durch Landstriche gefahren, da hat es rechts und links der Straße gebrannt.
Aber das ist ja leider nicht Isaan- spezifisch, der Dreck kommt ja auch aus Vietnam, Kambodscha und Laos.
 
pani

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
2.704
Reaktion erhalten
472
In Rayong, Chantaburi, Trat und Sakeo wird kein Reisstroh verbrannt, da so gut wie kein Reis angebaut wird.

In diesen Provinzen leben die Bauern vom Obstanbau(Durian, Rambutan etc. etc.) und in den höheren Regionen wird Kautschuk angebaut..

Im Osten Rayongs in Kram wo ich die Wintermonate verweile, ist die Luft sauber und vom Meer her, hat man immer eine Brise.
 
Huanah

Huanah

Senior Member
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
748
Reaktion erhalten
98
Ort
Stuttgart / Korat
Das Problem ist eher, das (eigentlich nicht erlaubte) Abbrennen der Zuckerrohrfelder, da sich bei vielen der Einsatz von Erntemaschinen nicht rechnet. Reisstroh wird i.d.R. als Viehfutter weiterverwender. Die übergebliebenen Stoppel auf den Feldern werden tatsächlich auch abgebrannt, sind ebenso wie der Abbrand der Strassenrabatte dagegen eher weniger belastend.
 
Huanah

Huanah

Senior Member
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
748
Reaktion erhalten
98
Ort
Stuttgart / Korat
Müllverbrennungsproblem - meine Schwiegereltern leben am Stadtrand, wo die Müllabfuhr den Müll nicht abholt. Früher haben sie einfach das bisschen Plastikmüll mit dem Dreirad selbst auf die Müllkippe gekarrt. Ansage vom Stadtchef jetzt, ihr bezahlt keine Müllgebühren (weil der Müll ja bei euch nicht abgeholt wird), also dürft ihr die Müllkippe nicht nutze - Thailogik halt. Was sollen die Leute denn machen?
Ich habe ihnen geraten, das Zeug auf dem Platz vor dem Amphoe zu verbrennen, aber das traut sich der unterwürfige Thai ja nicht.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
5.008
Reaktion erhalten
1.010
Müllverbrennungsproblem - meine Schwiegereltern leben am Stadtrand, wo die Müllabfuhr den Müll nicht abholt. Früher haben sie einfach das bisschen Plastikmüll mit dem Dreirad selbst auf die Müllkippe gekarrt. Ansage vom Stadtchef jetzt, ihr bezahlt keine Müllgebühren (weil der Müll ja bei euch nicht abgeholt wird), also dürft ihr die Müllkippe nicht nutze - Thailogik halt. Was sollen die Leute denn machen?
Ich habe ihnen geraten, das Zeug auf dem Platz vor dem Amphoe zu verbrennen, aber das traut sich der unterwürfige Thai ja nicht.
Die Logik gibt es in Deutschland auch. Sperrmüll ist mit der regionalen Müllgebühr abgedeckt. Wenn du kein Anwohner bist, möchte man, dass du die Eimer mit Lackfarbe, deine Autobatterie und die alten Reifen am besten heimlich im Naturschutzgebiet ablädst. Dann hat man zwar eine Straftat, die dann aber von anderen Behörden verfolgt werden muss. Problem der Stadtwerke gelöst!
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.910
Reaktion erhalten
1.378
Sperrmüll ist mit der regionalen Müllgebühr abgedeckt.
Bei euch ? Bei uns nicht. Dafür muss extra bezahlt werden. Plaketten kaufen und draufkleben. Dann zum nächsten Sperrmüll-Abfuhrtermin telefonisch anmelden und den mit den Plaketten versehenen Sperrmüll morgens an die Straße stellen.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
5.008
Reaktion erhalten
1.010
Bei euch ? Bei uns nicht. Dafür muss extra bezahlt werden. Plaketten kaufen und draufkleben. Dann zum nächsten Sperrmüll-Abfuhrtermin telefonisch anmelden und den mit den Plaketten versehenen Sperrmüll morgens an die Straße stellen.
Danke. Überall anders also, wenn es ums „Eintreiben“ geht.
Aber das Prinzip müsste über gleich sein. Ohne Kohle, keine Abgabe.
 
Huanah

Huanah

Senior Member
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
748
Reaktion erhalten
98
Ort
Stuttgart / Korat
Der gravierende Unterschied ist, dass meine Schwiegereltern gar nicht die Möglichkeit bekommen Müllgebühren zu bezahlen.
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
38.165
Reaktion erhalten
7.767
Ort
Essen/ Nong Prue
Nun, so wie meine Lieblingsolle es beschrieb, geht die Tendenz seit ca. 20 Jahren dahin, dass man seinen Müll einfach aus dem Auto schmeißt. Sie bezog sich da in erster Linie auf Deutschland, aber nur deshalb, weil die Autodichte in Thailand noch nicht so ausgeprägt ist.
Du könntest deinen Schwies doch ein Auto finanzieren, lieber @Huanah , damit wären die Probleme gelöst.:grazy:
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.905
Reaktion erhalten
2.006
Ort
Irgendwo im Outback!
Der gravierende Unterschied ist, dass meine Schwiegereltern gar nicht die Möglichkeit bekommen Müllgebühren zu bezahlen.
Thailand ist schon sauberer geworden,
Müll wird jetzt mehr in Tonnen geworfen ,wenn welche da und
meine alte Angewohnheit meine Essensreste aus dem Zugfenster zu werfen wird heute von Thais mit mahnende Worte bestraft😁
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.905
Reaktion erhalten
2.006
Ort
Irgendwo im Outback!
Ungarn, da gibt es sogar gutes Essen, guten wein und nebenan aus der Tschechai noch gutes Bier
Ungarn ist zu teuer und zu kalt im Winter ,
habe das Land mal mit Zugnetzkarte einen Monat befahren.
Würde gerne mal Rumänien oder Bulgarien testen ,aber wegen dem harten Winter dort braucht man eine anschmiegsame Einheimische und Sprachkenntnisse.
Da ist LOS bequemer ,da alles bekannt ,,warm ,Sprachkenntnisse und sehr billig!
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.905
Reaktion erhalten
2.006
Ort
Irgendwo im Outback!
Eigentlich eine gute Idee, aber ..
die gute Isan-Luft wird dort oft noch schlimmer verpestet als in großen Städten, welche sogar schon über eine Müllabfuhr verfügen.
Du übertreibst ,Ernst ,
bei uns wird der Müll in den Boden eingearbeitet ,
um das Grundstück zu erhöhen!

Bin Allergiker und merke schnell ,wenn die Luft schlecht ist.
In Teilen vom Isaan ,wo ich mich aufhalte ,bestimmt nicht !
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
5.008
Reaktion erhalten
1.010
Ein Bericht der Bangkok Post ueber die Lage in D:

Germany's Covid death toll passes 100,000

Immer diese Panikmache. In fast 2 Jahren ...

"In Deutschland starben in den Jahren 1990 bis 2016 jährlich zwischen 818.000 und 925.000 Menschen, siehe Geburtenbilanz#Deutschland. Im Jahr 2016 starben 910.902 Menschen. Die häufigsten natürlichen Todesursachen (Stand 2015): Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Herzinfarkt, Schlaganfall) mit fast der Hälfte aller Opfer." Quelle: Wikipedia
 
Thema:

Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen

Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen - Ähnliche Themen

  • Bootsführerschein in Thailand machen oder ab wann nötig?

    Bootsführerschein in Thailand machen oder ab wann nötig?: Hi ich spiele mit den Gedanken mir ein Boot zu kaufen. Ab wann braucht man denn einen Bootsführerschein ..hab mal was von 35PS gehört? Könnte man...
  • COE bis wann Thailand Pass ab wann

    COE bis wann Thailand Pass ab wann: Hallo , weiss jemand gesichert wie das Handling in dieser Übergangsphase ist. Die offiziellen Statements kenne ich, widersprechen sich aber mit...
  • Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?

    Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?: Die Nachrichten sind unterschiedlich. Von : Alles normal und wie früher bis : Zur Zeit keine Einreise für Touristen möglich. Falls Reisen möglich...
  • seit wann ist so etwas "Sport"

    seit wann ist so etwas "Sport": kennt man das nicht eher von Bud Spencer + Terence Hill Filmen...
  • THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?

    THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?: Hi liebe Leute, kurz ab, schon so ein aktives forum zu sehen und ich hoffe das man mir hier helfen kann. Ich war seit November 2018 bis...
  • THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen? - Ähnliche Themen

  • Bootsführerschein in Thailand machen oder ab wann nötig?

    Bootsführerschein in Thailand machen oder ab wann nötig?: Hi ich spiele mit den Gedanken mir ein Boot zu kaufen. Ab wann braucht man denn einen Bootsführerschein ..hab mal was von 35PS gehört? Könnte man...
  • COE bis wann Thailand Pass ab wann

    COE bis wann Thailand Pass ab wann: Hallo , weiss jemand gesichert wie das Handling in dieser Übergangsphase ist. Die offiziellen Statements kenne ich, widersprechen sich aber mit...
  • Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?

    Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?: Die Nachrichten sind unterschiedlich. Von : Alles normal und wie früher bis : Zur Zeit keine Einreise für Touristen möglich. Falls Reisen möglich...
  • seit wann ist so etwas "Sport"

    seit wann ist so etwas "Sport": kennt man das nicht eher von Bud Spencer + Terence Hill Filmen...
  • THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?

    THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?: Hi liebe Leute, kurz ab, schon so ein aktives forum zu sehen und ich hoffe das man mir hier helfen kann. Ich war seit November 2018 bis...
  • Oben