www.thailaendisch.de

Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen

Diskutiere Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Wir fliegen auch Mitte November; Flug gebucht. Ich lass mir Zeit bis Ende nächster Woche; dann dürfte das Procedere klarer sein.
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.806
Reaktion erhalten
2.714
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Wir fliegen auch Mitte November; Flug gebucht.

Ich lass mir Zeit bis Ende nächster Woche; dann dürfte das Procedere klarer sein.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
14.208
Reaktion erhalten
4.317
Ort
RLP/Isaan
Also ich finde es deutlich besser keine dickbäuchigen Europäer zu sehen die morgens um 10 Uhr in der Bar sitzen und sich mit Bier zuschütten. Nicht gerade förderlich für das Image der Farangs. Das hat für mich auch nichts mehr mit amüsieren zu tun aber jedem das seine :)
Du wiederholst Dich! Dann bleib' doch zuhause!
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
14.208
Reaktion erhalten
4.317
Ort
RLP/Isaan
Der Onkel Pelle hat seine Gesundheitsapostel angewiesen, eine Öffnung zum 01.11. zu prüfen. Das ist noch keine Genehmigung bzw. öffentl!iche Bekanntmachung!
Das CCPA(?) hat zwar mittlerweile zugestimmt, aber heute stand in der Zeitung, dass das aufgrund der schlechten Zahlen wohl auch nix wird.
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.705
Reaktion erhalten
1.241
Die geplanten Erleichterungen...

Die ausländischen Besucher werden an ausgewiesenen Orten in 10 Provinzen begrüßt, darunter die geschäftige Hauptstadt Bangkok und das nördliche Touristenzentrum Chiang Mai, das für seine vielfältigen kulturellen und natürlichen Attraktionen bekannt ist.

https://aseannow.com/topic/1235334-focus-thailand-cautious-over-reopening-to-tourists-from-november/
FOCUS: Thailand cautious over reopening to tourists from November

Begrüßung ist immer gut, jedoch vor allem, wenn sie an Orten stattfindet, die nicht von Behörden vorbestimmt worden sind..

Nach Angaben des Ministers müssen Besucher einen Nachweis über eine vollständige Impfung gegen COVID-19 sowie ein Testergebnis vor der Abreise für COVID-19 vorlegen.

Sie müssen bei ihrer Ankunft in Thailand einen RT-PCR-Test ablegen und die erste Nacht in einer alternativen staatlichen Quarantäne (ASQ) oder einem autorisierten Hotel verbringen, um auf das Testergebnis zu warten.
Die Besucher müssen die Kosten, die aus diesen Anforderungen entstehen, decken.
Sobald ein negatives Ergebnis bestätigt wird, kann ein Besucher überall in Thailand reisen.

Health ministry unveils preliminary criteria for November 1 quarantine lifting
Demnach praktisch alles wie gehabt, aber die Quarantäne von 7 auf 1 Tag reduziert.

Als Ersatz für das COE gibt es etwas ähnliches, nämlich "Das neue Thailand Pass-System" .
Hoffentlich mit der großen Erleichterung, dass ein oder zwei Formulare weniger vorab nach TH hochgeladen werden müssen..:wink2:
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.208
Reaktion erhalten
1.389
Ort
Hamburg
Demnach praktisch alles wie gehabt, aber die Quarantäne von 7 auf 1 Tag reduziert.

Als Ersatz für das COE gibt es etwas ähnliches, nämlich "Das neue Thailand Pass-System" .
Hoffentlich mit der großen Erleichterung, dass ein oder zwei Formulare weniger vorab nach TH hochgeladen werden müssen..:wink2:
Im günstigsten Fall, im ungünstigsten hängt man dann noch nicht mal zwei Wochen in einem ASQ-Hotel fest, sondern in einem Krankenhaus oder einem Quarantänelager, bis man wieder netaiv getestet wird.
 
atze

atze

Senior Member
Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
1.744
Reaktion erhalten
138
Ort
Berlin
Nun warten wir doch den 01.11.21 ab.
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.705
Reaktion erhalten
1.241
Im günstigsten Fall, im ungünstigsten hängt man dann noch nicht mal zwei Wochen in einem ASQ-Hotel fest, sondern in einem Krankenhaus oder einem Quarantänelager, bis man wieder negativ getestet wird.
Genau das ist das "Damokles-Schwert" welches immer noch ganz tief über der ganzen Sache hängt.

Es ist auch schon ziemlich eigenartig, dass man nur mit einem teuren negativen Test in den Flieger nach Thailand gelassen wird und trotzdem nach der 12 Stunden später erfolgenden Ankunft in Thailand sofort wieder kostenpflichtig neu getestet und dann mindestens für 1 Tag in den ebenfalls selbst zu bezahlenden ASQ-Quarantäneknast verfrachtet wird.

Der Ankunftstest wird sicher auch negativ sein, doch wer sich dann während seines Aufenthaltes im noch stark coronaverseuchten Thailand mit Covid-19 infiziert hat, ohne dank seiner vorhandenen Impfung auch nur das Geringste davon bemerkt zu haben, den erwartet dann kurz vor dem Abflug beim vorgeschriebenen erneuten Test die böse Überraschung:
Strenger Coronaknast ohne Sandbox oder sonstigen Auslauf > bis die Messergebnisse wieder "sauber" , also erneut negativ sind. Das kann dauern... :eek2:
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.731
Reaktion erhalten
1.965
Ort
Irgendwo im Outback!
Es ist auch schon ziemlich eigenartig, dass man nur mit einem teuren negativen Test in den Flieger nach Thailand gelassen wird und trotzdem nach der 12 Stunden später erfolgenden Ankunft in Thailand sofort wieder kostenpflichtig neu getestet und dann mindestens für 1 Tag in den ebenfalls selbst zu bezahlenden ASQ-Quarantäneknast verfrachtet wird.
Vieleicht werden im Flieger von der Serviererinnen Covid Viren ins Essen gemischt!
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
33.608
Reaktion erhalten
7.249
Ort
Superior
.......
Es ist auch schon ziemlich eigenartig, dass man nur mit einem teuren negativen Test in den Flieger nach Thailand gelassen wird und trotzdem nach der 12 Stunden später erfolgenden Ankunft in Thailand sofort wieder kostenpflichtig neu getestet und dann mindestens für 1 Tag in den ebenfalls selbst zu bezahlenden ASQ-Quarantäneknast verfrachtet wird. .....

Logik war bei dem Thema noch nie eine wirkliche Groesse.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
7.143
Reaktion erhalten
4.706
Das bestreitet niemand. Die zahlt bei allen im Urlaub auftretenden Krankheiten, also auch bei Corona. Aber Thailand verlangt eine Extrawurst. Im Vertrag muss ausdrücklich erwähnt sein, dass Covid-19 eingeschlossen ist. :piep-piep:

Kann ich verstehen , warum sollen die Thais bei allen Versicherungen das Kleingedruckte lesen .
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.705
Reaktion erhalten
1.241
Hier mal die Preisliste für den PCR-Test vor dem Abflug. Für 279 Euro in nur 35 Minuten erhältlich:

Corona-Tests am Flughafen Frankfurt/Main
Centogene
  • Öffnungszeiten
    6 bis 20 Uhr (je nach Art des Tests sind abweichende Servicezeiten möglich)
  • Kosten/Dauer
    PCR-Test (Ergebnis innerhalb von 24 Stunden): 69 Euro
    PCR-Test (Ergebnis innerhalb von 12 Stunden): 89 Euro
    PCR-Test (Ergebnis innerhalb von 3 Stunden): 129 Euro
    PCR-Test (Ergebnis innerhalb von 75 Minuten): 199 Euro
    PCR-Test (Ergebnis innerhalb von 35 Minuten): 279 Euro
    Antigen-Schnelltest (Ergebnis nach 30 Minuten): 29 Euro
  • Anmeldung
    erforderlich, online und vor Ort möglich
 
sedric

sedric

Senior Member
Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
225
Reaktion erhalten
36
Erst einmal muss das CoE wegfallen, und dann könnte es einigermaßen "normal" weitergehen. Man bucht ein Ticket für die Hin- und Rückreise und für diesen Zeitraum eine Reisekrankenversicherung.
Die zahlt bei plötzlich auftretender Erkrankung oder Unfall im Urlaub, nicht jedoch für Behandlungen von bei Urlaubsantritt bereits vorhandenen Krankheiten, welche der Versicherungsnehmer schon zuvor mit sich herumschleppte. Damit könnte die Versicherung im Fall von Covid-19-Erkrankung dann auch keine Zahlungsablehnung begründen, denn vor dem Start wird schließlich getestet und der Reisende startet Covid-negativ.

Die Reise-Krankenversicherungmuss also zwangsläufig auch für medizinisch erforderliche Krankenbehandlung bei Covid-19 Erkrankungen zahlen, wenn das im Kleingedruckten nicht ausdrücklich ausgeschlossen wird.
Da kann ich die nicht zustimmen. Für Thailand gilt eine Reisewarnung: Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Thailand wird derzeit gewarnt.
Und die ganzen Reiseversicherer haben Klauseln, daß sie bei Reisewarnungen nicht bezahlen.
Aber man kann eine spezielle Covid 19 Reiseversicherung abschließen.
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
37.937
Reaktion erhalten
7.615
Ort
Essen/ Nong Prue
Bei uns in Hamburg gab es mal Ärger mit einer Firma, weil die Testergebnisse nicht rechtzeitig ankamen und Urlauber darum nicht fliegen konnten.

Corona-Testergebnis kommt zu spät: Hamburger Urlauber verpassen reihenweise ihre Flüge
Wir sind vorbereitet, morgen früher nach Düsseldorf zu fahren, wenn der PCR-Test nicht pünktlich ankommt.
Ergebnis nach 3 Stunden für 99 Ocken, ist doch ein Schnapper. Danke Chinamann, :banghead: )7
Muss ich den halt noch mal bezahlen.
 
Thema:

Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen

Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen - Ähnliche Themen

  • Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?

    Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?: Die Nachrichten sind unterschiedlich. Von : Alles normal und wie früher bis : Zur Zeit keine Einreise für Touristen möglich. Falls Reisen möglich...
  • seit wann ist so etwas "Sport"

    seit wann ist so etwas "Sport": kennt man das nicht eher von Bud Spencer + Terence Hill Filmen...
  • THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?

    THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?: Hi liebe Leute, kurz ab, schon so ein aktives forum zu sehen und ich hoffe das man mir hier helfen kann. Ich war seit November 2018 bis...
  • Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?

    Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?: Hallo zusammen, ich brauche mal Hilfe. Da ich noch nie in der Ecke Thailands unterwegs war. Wir planen im April nach Ko Lanta zu fahren. Wir...
  • D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung

    D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung: hallo liebe Forumsianer Nachdem wir nun die ganzen Hürden wie Eheschließung in Thailand, Antrag auf Ehegattennachzugsvisum hinter uns haben und...
  • D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung - Ähnliche Themen

  • Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?

    Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?: Die Nachrichten sind unterschiedlich. Von : Alles normal und wie früher bis : Zur Zeit keine Einreise für Touristen möglich. Falls Reisen möglich...
  • seit wann ist so etwas "Sport"

    seit wann ist so etwas "Sport": kennt man das nicht eher von Bud Spencer + Terence Hill Filmen...
  • THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?

    THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?: Hi liebe Leute, kurz ab, schon so ein aktives forum zu sehen und ich hoffe das man mir hier helfen kann. Ich war seit November 2018 bis...
  • Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?

    Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?: Hallo zusammen, ich brauche mal Hilfe. Da ich noch nie in der Ecke Thailands unterwegs war. Wir planen im April nach Ko Lanta zu fahren. Wir...
  • D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung

    D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung: hallo liebe Forumsianer Nachdem wir nun die ganzen Hürden wie Eheschließung in Thailand, Antrag auf Ehegattennachzugsvisum hinter uns haben und...
  • Oben