www.thailaendisch.de

Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen

Diskutiere Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Klingt aber schon irgendwie hart: Eingeborene... Wenn mich in D ein Ausländer als Eingeborenen bezeichnen würde wäre ich schwer beleidigt und eine...
sedric

sedric

Senior Member
Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
228
Reaktion erhalten
36
nicht mit Eingeborenen und Leuten aus allen Herren Ländern plaudern kann, nicht ........
Klingt aber schon irgendwie hart: Eingeborene...
Wenn mich in D ein Ausländer als Eingeborenen bezeichnen würde wäre ich schwer beleidigt und eine Kommunikation hätte sich erledigt :youroneuglyshit:
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.719
Reaktion erhalten
1.251
Es gab doch auf Phuket den Fall mit der Deutschen, welche beim Hinflug neben einem "Positiven" saß:
Da Sie mit Emirates geflogen ist, konnte Sie dann deren Risikoversicherung in Anspruch nehmen:
Multi-Risiko-Reiseversicherung | Bevor Sie fliegen | Emirates Deutschland
Sieht doch gut aus, diese ohne Zusatzkosten zum Emirate-Flugpreis gehörende Versicherung.
150 US‑Dollar pro Tag, pro Person für bis zu 14 aufeinanderfolgende Tage, wenn Sie positiv auf COVID‑19 getestet werden und unerwartet im Ausland in eine obligatorische Quarantäne eingewiesen werden
Damit sollte die selbst zu bezahlende ASQ-Quarantäne durch diese Versicherung abgedeckt sein.

Doch das nützt zunächst auch nicht viel, denn man braucht für das COE-Eintrittszertifikat trotzdem noch vor Visaerteilung die obligatorische 100.000.- Dollar Versicherung und hat den ganzen anderen bürokratischen Kram am Hals, der befolgt werden muss.

Fragt sich nur, wie lange noch. Ich warte jedenfalls noch so lange, bis alles wieder einigermaßen normal läuft mit dem Tourismus für vollständig Geimpfte. Lange wird das auch in Thailand nicht mehr dauern.

Die zuständigen Leute dort beobachten nämlich auch die in anderen Ländern bereits vorgenommenen Öffnungen für Reisende und können (..und werden) es sich nicht leisten, ihre umständlichen und teuren Touristen-Abschreckungs-Regelungen noch viel länger aufrecht zu erhalten.

Ganz aktuell machen die USA vor, wie es auch in Thailand sein sollte, wenn man dort noch Wert auf wieder höhere Einnahmen durch den Tourismus legt.
Einreisebedingung für USA > nur noch vollständige Impfung und negativer Coronatest.


Einreisesperre aufgehoben USA öffnen Grenzen für Geimpfte
Stand: 20.09.2021 19:02 Uhr
Die USA gehen einen Schritt auf die Europäer zu: Ab November dürfen geimpfte Menschen wieder einreisen.

USA öffnen Grenzen für Geimpfte ab November
 
HKGBKK

HKGBKK

Senior Member
Dabei seit
18.06.2019
Beiträge
2.159
Reaktion erhalten
1.660
Ort
Plutaluang
Klingt aber schon irgendwie hart: Eingeborene...
Wenn mich in D ein Ausländer als Eingeborenen bezeichnen würde wäre ich schwer beleidigt und eine Kommunikation hätte sich erledigt :youroneuglyshit:
Das liegt wahrscheinlich daran, dass Du das Wort negativ besetzt hast.
Dabei ist die Welt voll von Eingeborenen, solange sie an ihrem Geburtsort verweilen ;-)
 
sedric

sedric

Senior Member
Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
228
Reaktion erhalten
36
... und ich bin hald auf dem Rückflug nach D in der Nähe einer/s Positiven gesessen >>> Heimquarantäne. Wobei die erste Woche schon fast rum war bis sie mich informiert haben.
Wenn das in Thailand auch so wäre >>> kein Problem
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
6.280
Reaktion erhalten
1.137
Ort
Outer Space
jetzt drücken die Regierungs- Zahlenverantwortlichen aber auf's Gas

1632197909871.png


bis Mitte Okt. könnten die figure benders "glaubhaft" bei 4800 landen, das schaffen die - sind derzeit ja gut in Form (wahrscheinl. wurden sie auch von anderer Stelle ermahnt, "das Haus zu säubern")
 
phi mee

phi mee

Moderator
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
9.724
Reaktion erhalten
1.784
"150 US‑Dollar pro Tag, pro Person für bis zu 14 aufeinanderfolgende Tage, wenn Sie positiv auf COVID‑19 getestet werden und unerwartet im Ausland in eine obligatorische Quarantäne eingewiesen werden"

Da wäre ich vorsichtig bei dieser Formulierung!
Diese gilt nur für positiv getestete, etwas eventuell auch durch die Krankenkasse abgedeckt ist.
Die Frage ist was ist mit denen die in Quarantäne geschickt werden weil sie in der Nähe eines Infizierten waren, aber negativ getestet wurden.

Beide Töchter warn zwischenzeitlich jeweils 14 Tage in häuslicher Quarantäne weil sie Kontakt zu einem positiv
Getesteten hatten. Touristen werden da auch gleich in ein Quarantäne Hotel gesteckt. Das deckt dann auch die Emirates Versicherung nicht ab, wenn man den Wortlaut richtig liest.

Es wäre also von Vorteil wenn man falsch positiv getestet würde, wenn man sowieso schon in Quarantäne muss. :wink2:
Verrückte Welt!
 
MUC

MUC

Senior Member
Dabei seit
10.04.2007
Beiträge
765
Reaktion erhalten
46
Ort
München
Da wäre ich vorsichtig bei dieser Formulierung!
Diese gilt nur für positiv getestete, etwas eventuell auch durch die Krankenkasse abgedeckt ist.
Die Frage ist was ist mit denen die in Quarantäne geschickt werden weil sie in der Nähe eines Infizierten waren, aber negativ getestet wurden.
Scheint auch gedeckt zu sein:

Wofür Versicherungsschutz besteht

Wir zahlen bis zur Höhe des in der Leistungstabelle aufgeführten Betrags, wenn Sie während einer Auslandsreise auf Anordnung einer Regierungsstelle aus einem der beiden folgenden Gründe unerwartet in eine obligatorische Quarantäne außerhalb Ihres Wohnsitzlandes müssen:

• Sie werden positiv auf eine ansteckende Krankheit getestet, deren Ausbruch zu einer Epidemie oder Pandemie erklärt wird; oder

Eine solche Regierungsstelle stellt fest, dass Sie oder eine mitreisende Person einer übertragbaren Krankheit ausgesetzt waren, deren Ausbruch zu einer Epidemie oder Pandemie erklärt wird.


Quelle

Ich bin (weltweit) privat versichert. Zusätzlich haben wir noch RKV beim ADAC u. der Ergo. Keine von denen erstattet einen symptomfreien Quarantäneaufenthalt...
 
Zuletzt bearbeitet:
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
5.573
Reaktion erhalten
1.576
Ort
Oberpfalz, Winter TH
Meine Güte, habt Ihr Probleme

Für den Fall der Fälle nimmt man halt einfach nen Nasenrammel von einem Positiven im Reagenzgläschen mit. Bei Negativgefahr rein damit
Der Test schlägt auch auf ein paar Virenleichen an
Danach hustet man noch ein bisserl rum hüstel hüstel und schon wird aus einem Negativen ein symptomatischer Positiver mit Anspruch auf Chefarztbehandlung und Vanilleeis und die Versicherung muss blechen

Muss man Euch eigentlich alles erklären, wie man eine amtliche Quarantäne zusammenschrauben tut? :rolleyes:
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.736
Reaktion erhalten
1.966
Ort
Irgendwo im Outback!
Werde jetzt mal ein privaten Krankenhaus aufsuchen und mein Blut auf Antikörpern testen lassen,wieviel %,
aber erst 2 Wochen nach Impfung.
Soll 1.500 Bath kosten.
Will einfach wissen,ob die mir kein LaoKao reingespritzt haben !!!
Könnte bei so einem Bluttest auch festgestellt werden,dass ich jetzt positiv bin durch die Impfung
und dann ab ins stille Kämmerchen (Quarantäne)????
 
Charin2

Charin2

Senior Member
Dabei seit
01.05.2017
Beiträge
533
Reaktion erhalten
76
Schon wieder Einer, der sich von dahergelaufenen Behörden in seine Körperflüssigkeiten hineinregieren lässt..tssss... :ninja: :frown::giggle:
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.719
Reaktion erhalten
1.251
Könnte bei so einem Bluttest auch festgestellt werden,dass ich jetzt positiv bin durch die Impfung
und dann ab ins stille Kämmerchen (Quarantäne)????
Ist doch egal. Du solltest im Privatkrankenhaus natürlich nur einen Tarnnamen benutzen.
Nenn dich doch einfach Otto Forenmeyer aus Bavaria/Germany.. :grin:
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.719
Reaktion erhalten
1.251
Ich bin (weltweit) privat versichert. Zusätzlich haben wir noch RKV beim ADAC u. der Ergo. Keine von denen erstattet einen symptomfreien Quarantäneaufenthalt...
Das ist verständlich und muss auch so sein. So ein fieses Abkassier-Modell wird schließlich auch weltweit nur in Thailand zur Devisenbeschaffung und Konjunkturförderung heimischer Hotels und Krankenhäuser genutzt.

Aber zum Glück quittieren die allermeisten Touristen diesen TH-Großangriff auf ihren Geldbeutel mit dem Verzicht auf die gebotene Unverschämtheit und kommen erst wieder, wenn Thailand sich schon aus rein wirtschaftlichen Gründen genötigt sieht, sich wieder einigermaßen "normal" gegenüber den ausländischen Geldbringern zu verhalten, welche zuvor mindestens mit 15 Prozent zum thailändischen BIP beigetragen haben.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.736
Reaktion erhalten
1.966
Ort
Irgendwo im Outback!
Schon wieder Einer, der sich von dahergelaufenen Behörden in seine Körperflüssigkeiten hineinregieren lässt..tssss... :ninja: :frown::giggle:
Mich interessieren besonders die Eisenwerte,weil ich momentan kein Fleisch esse.
In DACH ist so eine Blutuntersuchung das vielfache teurer !
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
5.285
Reaktion erhalten
3.093
Muß dir Recht geben. Hab mir den Versicherungsvertrag nochmal durchgelesen.

Remark:
1. This plan is covered for any medical expenses for COVID-19.
2. The expenses for Quarantined with no symptoms or treatment is not covered under this policy.
3. This document is only a summary of coverage benefits. Therefore, the insured should carefully study the details of the received insurance policy and its insurance plan.

Ich habe mir meinen Scheiss auch paar mal durchgelesen.Da mein englisch nicht so gut ist,kann ich nicht ausschliessen,dss die Bedenken betreffs des Ausschlusses von Versicherungsleistungen nicht berechtigt wären.

Ich hab das Ding mal abfotografiert,da ich es nicht schaffe,die PDF-Datei in ein genehmes Dateiformat umzumodeln.
Die grünen Passagen sollten eindeutig sein,beim rot unterlegten habe ich Zweifel,ob ich das richtig verstehe.Und das grünunterlegte und rot eingerahmte gabz zum Schluss könnte diese Bedeutung haben.

Gibts jemanden,der das auseinanderklamüsern kann?

Screenshot 2021-09-21 at 17-26-17 14048-151-21600078622.png


Screenshot 2021-09-21 at 17-28-16 14048-151-21600078622.png



Screenshot 2021-09-21 at 17-29-21 14048-151-21600078622.png


Screenshot 2021-09-21 at 17-30-25 14048-151-21600078622.png


Screenshot 2021-09-21 at 17-32-14 14048-151-21600078622.png


Wobei mir hier unter 1.13. medical necessity auch alles etwas zweifelhaft bzw. unverständlich ist

Screenshot 2021-09-21 at 17-35-03 14048-151-21600078622.png


Screenshot 2021-09-21 at 17-37-01 14048-151-21600078622.png


Screenshot 2021-09-21 at 17-38-00 14048-151-21600078622.png
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.719
Reaktion erhalten
1.251
Viel Kleingedrucktes, über welches sich im Fall des Falles prächtig streiten lässt. Auf der sicheren Seite sind deshalb nur diejenigen medizinischen Kenner , die nach @Indys Ratschlägen aus Beitrag #6392 ausreichend "krank" werden können..

Sonst bezahlt die Versicherung nur das, was lt. ärztlicher (..nicht thai -behördlicher ) , also aus medizinischer Sicht erforderlich ist.

Wer dem Arzt als "nur" Infizierter ohne Symptome also kein überzeugendes Krankheitsbild anbieten kann, hat schlechte Karten und muss den dann trotzdem anzutretenden ASQ -Knast nach erfolgter Entlassung wegen ..außer gelegemtlichem Fiebermessen und Covid-Tests .. nicht erfolgter (..weil auch nicht erforderlicher) Corona-Behandlung wahrscheinlich selbst bezahlen.

Es sei denn, im Vertrag steht drin, dass Versicherungsschutz auch bei "Wegsperren" des Versicherungsnehmers bei positivem Corona-Test vereinbart ist. Das gibt es tatsächlich. Habe kürzlich noch im Internet so eine Versicherung "gefunden". Dummerweise steht die aber nicht auf der Liste der von Thaibehörden zur Erlangung des COE zugelassenen Versicherungen. Na ja, interessiert mich sowieso nur ganz nebenbei, denn ich fliege sowieso nicht eher nach TH, bis die Quarantänevorschriften weg sind. Tippe dabei auf November.. Bis dahin haben die Thais anhand der ausbleibenden Touristen vermutlich gemerkt, dass es nicht so besch.. weitergehen kann wie das aktuell noch der Fall ist.
 
Thema:

Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen

Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen - Ähnliche Themen

  • Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?

    Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?: Die Nachrichten sind unterschiedlich. Von : Alles normal und wie früher bis : Zur Zeit keine Einreise für Touristen möglich. Falls Reisen möglich...
  • seit wann ist so etwas "Sport"

    seit wann ist so etwas "Sport": kennt man das nicht eher von Bud Spencer + Terence Hill Filmen...
  • THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?

    THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?: Hi liebe Leute, kurz ab, schon so ein aktives forum zu sehen und ich hoffe das man mir hier helfen kann. Ich war seit November 2018 bis...
  • Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?

    Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?: Hallo zusammen, ich brauche mal Hilfe. Da ich noch nie in der Ecke Thailands unterwegs war. Wir planen im April nach Ko Lanta zu fahren. Wir...
  • D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung

    D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung: hallo liebe Forumsianer Nachdem wir nun die ganzen Hürden wie Eheschließung in Thailand, Antrag auf Ehegattennachzugsvisum hinter uns haben und...
  • D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung - Ähnliche Themen

  • Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?

    Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?: Die Nachrichten sind unterschiedlich. Von : Alles normal und wie früher bis : Zur Zeit keine Einreise für Touristen möglich. Falls Reisen möglich...
  • seit wann ist so etwas "Sport"

    seit wann ist so etwas "Sport": kennt man das nicht eher von Bud Spencer + Terence Hill Filmen...
  • THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?

    THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?: Hi liebe Leute, kurz ab, schon so ein aktives forum zu sehen und ich hoffe das man mir hier helfen kann. Ich war seit November 2018 bis...
  • Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?

    Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?: Hallo zusammen, ich brauche mal Hilfe. Da ich noch nie in der Ecke Thailands unterwegs war. Wir planen im April nach Ko Lanta zu fahren. Wir...
  • D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung

    D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung: hallo liebe Forumsianer Nachdem wir nun die ganzen Hürden wie Eheschließung in Thailand, Antrag auf Ehegattennachzugsvisum hinter uns haben und...
  • Oben