www.thailaendisch.de

Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen

Diskutiere Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Wenn es nur so einfach wäre. Jetzt kommt die Lambda-Version, damit beginnen wir das Spiel bei Null 🤪.
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.727
Reaktion erhalten
717
Wenn es nur so einfach wäre.
Jetzt kommt die Lambda-Version, damit beginnen wir das Spiel bei Null 🤪.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.727
Reaktion erhalten
717
Ich glaube schon bald 30 Jahre, ja. Wie immer, waren wir unserer Zeit weit voraus.
 
sedric

sedric

Senior Member
Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
208
Reaktion erhalten
30
In den Auspuff natürlich. Gibt dann die Permanentcovidüberwachung.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
4.789
Reaktion erhalten
917
Wenn es nur so einfach wäre.
Jetzt kommt die Lambda-Version, damit beginnen wir das Spiel bei Null 🤪.
Thailand wird sich dieses Jahr sicher nicht vollkommen stabilisieren. Ähnlich wie der Rest der Welt. Bis die Welt durchgeimpft ist, wird locker Mitte 2022 erreicht sein.

Was jetzt zunehmend kommt und in D nach der Bundestagswahl, werden Impfauflagen sein. Du darfst nur XY machen, wenn du geimpft bist …

Dann wird vielleicht mal der PCR-Test/Antigen-Test für Geimpfte kommen, da man aufgrund der Virusvarianten weiterhin infiziert sein kann usw.

Auf nicht absehbare Zeit keine Normalisierung in Sicht. Wahrscheinlich werden wir Masken in einigen Ländern und Bereichen noch Jahre haben.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.280
Reaktion erhalten
1.862
Ort
Irgendwo im Outback!
Donnerstag den 5.8.21


BANGKOK (Reuters) – Der Vorsitzende der thailändischen Thonburi Healthcare Group (THG) sagte am Mittwoch, dass ein Deal zum Import von 20 Millionen Dosen des Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoffs trotz seiner früheren Behauptungen, dass ein Deal abgeschlossen sei, unwahrscheinlich sei.

Thai hospital tycoon who promised Pfizer vaccine says deal now unlikely

Wehn wundert das noch?
----------------------------
Die leicht übertragbare COVID-19-Delta-Variante, die erstmals Mitte Mai in Thailand bei einer aus Pakistan eingetroffenen thailändischen Mutter und ihrem 4-jährigen Sohn bestätigt wurde, hat sich inzwischen in 74 der 77 Provinzen Thailands verbreitet und macht 78,2% der Neuinfektionen aus in dem Land.

Delta now dominant variant in Thailand with 78.2% found in new cases in most parts of country
-------------------
Die Herausforderungen des Online-Lernens bestehen in Thailand nach wie vor, da Schulen in mehreren Provinzen während der COVID-19-Pandemie geschlossen werden. Die Sorge gilt vor allem den Kindergartenkindern, für die das Online-Lernen möglicherweise nicht geeignet ist, da Kinder in diesem Alter auch eine körperliche Entwicklung benötigen.

Challenges of online learning mount as schools in many Thai provinces closed

Problem bekannt,mein Sohn ,der Computerlehrer an einer Thai Schule ist jetzt gefragt!
--------------------
BANGKOK (TNA) – Thailand erhielt am 3. August um 21:00 Uhr 415.000 gespendete Dosen des von AstraZeneca hergestellten COVID-19-Impfstoffs aus dem Vereinigten Königreich am Flughafen Suvarnabhumi.

415,000 COVID Vaccine Doses Arrive from UK
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
6.198
Reaktion erhalten
1.087
Ort
Outer Space
BANGKOK (TNA) – Thailand erhielt am 3. August um 21:00 Uhr 415.000 gespendete Dosen des von AstraZeneca hergestellten COVID-19-Impfstoffs aus dem Vereinigten Königreich am Flughafen Suvarnabhumi
verstehe ich nicht, warum benötigt TH für A-Z einen internat. Spender? es gibt doch dafür die auf Hochtouren rund um die Uhr hochqualitative Flüssigkeiten produzierende Royale Manufaktur Siam BS (BioScience) in BKK
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.727
Reaktion erhalten
717
Meine Frau erklärt mir das so: die Manufaktur produziert AZ Vakzin, und zwar im Auftrag von AZ. Die Verteilung des Vakzins obliegt nur und ausschließlich AZ, als Auftraggeber.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
14.014
Reaktion erhalten
4.206
Ort
RLP/Isaan
Meine Frau erklärt mir das so: die Manufaktur produziert AZ Vakzin, und zwar im Auftrag von AZ. Die Verteilung des Vakzins obliegt nur und ausschließlich AZ, als Auftraggeber.
Das muss man aber auch glauben, weil man es nicht weiß!
Zitat: Thailand produziert Astrazeneca im Inland, aber nicht genug, um die Nachfrage zu decken, und wird weiterhin Sinovac importieren. Eine Spende von 1,05 Millionen Dosen Astrazeneca von der japanischen Regierung, die am Freitag eintraf, wird zum Teil für die Bereitstellung der Auffrischungsdosen für das medizinische Personal verwendet.
aus: Thailändisches Pflegepersonal erhält Impfauffrischung mit Astrazeneca
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.428
Reaktion erhalten
961
Problem bekannt,mein Sohn ,der Computerlehrer an einer Thai Schule ist jetzt gefragt!
Otto, einen als Admin in einer Thai-Schule tätiger Computerinstandhalter solltest du aber nicht mit einem "normalen" Schul-Lehrer in einen Topf werfen, welcher den Schülern das Lesen, Schreiben und Rechnen beibringt und sie über die Verdienste sämtlicher bisher das Land bis zu seiner heutigen Blüte aufbauenden Regenten aufklärt.
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.428
Reaktion erhalten
961
Meine Frau erklärt mir das so: die Manufaktur produziert AZ Vakzin, und zwar im Auftrag von AZ. Die Verteilung des Vakzins obliegt nur und ausschließlich AZ, als Auftraggeber.
Deine Frau hat das richtig erklärt, weil es sich genau so verhält.
Weil das so ist, gibt es aus dem genannten Grund folgende Probleme für Thailand:
Zunächst hinkt die Produktion lt. Presseberichten schon mal ungefähr ein halbes Jahr hinter den zuvor ehrgeizigen Plänen zurück und die monatlichen Produktionskapazitäten sind nicht hoch genug, um z.B. ein Land schnell genug für eine Massenimpfung versorgen zu können.

Und dann hatte die thailändische Regierung es auch noch versäumt, sich mittels fester Bestellung einer ausreichenden Impfstoffmenge für die Impfung des Thaivolkes auch einen entsprechend frühen Liefertermin zu sichern. Dass die Regierung überhaupt eine Bestellung aufgegeben hat, ist auch noch zu bezweifeln. Sonst wäre nämlich schon genau bekanntgegeben worden, welche Mengen zu welchen Lieferterminen bestellt worden sind.

Reporterfragen danach und der Lieferfähigkeit der königlichen Impfstofffabrik wurde immer ausgewichen mit der Bemerkung, dass man sich nicht dazu äußern wolle oder könne..

Frühzeitig große Bestellungen aufgegeben haben aber andere Länder , wie z.B. Taiwan, die Philippinen und Malaysia. Denen wurden dann natürlich auch die frühesten Liefertermine bestätigt. Wegen der nur schleppend vorangehenden Impfstoffproduktion bei Siam Bioscience warten die zwar auch noch auf den Großteil ihrer Impfstoffe, aber sie müssen und werden auch weiterhin schneller und umfangreicher beliefert werden als Thailand.

Inzwischen ist das ja auch schon egal, denn AstraZeneca wirkt gegen die Delta-Variante sowieso nicht ausreichend und Deutschland beispielsweise spendet seine gesamten noch in diesem Jahr eintreffenden 30 - 36 Millionen (!) Impfdosen von AstraZeneca direkt an daran eventuell noch interessierte Länder (20 Prozent davon) und 80 Prozent geht an COVAX , so dass sich Thailand davon auch etwas holen kann.

Normalerweise müssten Prayuth und die Militär-Regierung schon allein wegen ihres totalen Versagens bei der Impfstoffbeschaffung unehrenhaft entlassen werden , aber das geht ja nicht, weil es sich um ein Militärregime handelt, welches besser für sich selbst als für das davor zu schützende Volk vorgesorgt hat.. :wink2:
 
phi mee

phi mee

Moderator
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
9.500
Reaktion erhalten
1.588
Das Gewäsch ist schon 2 Wochen alt und somit in Coronazeiten nicht mehr aktuell.
Warum gibt es jetzt bei Astra die Kreuzimpfung?
Warum ist bei Astra Geimpften jetzt einen Drittimpfung geplant?

Da wird doch jeden Tag eine andere Sau durch Dorf getrieben.
Jeder Pseudowissenschaftler wird vor das Mikro gezerrt um seine Theorien zum Besten zu geben.
Da kannst du doch keinem mehr was glauben.

Ich habe mich da letztendlich auf meinen Hausarzt verlassen. Der kennt meine Einstellung: "Bei Risiken und Nebenwirkungen erschlagen sie ihren Arzt oder Apotheker!" :wink2:
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.890
Reaktion erhalten
1.124
Ort
Bangkok
Normalerweise müssten Prayuth und die Militär-Regierung schon allein wegen ihres totalen Versagens bei der Impfstoffbeschaffung unehrenhaft entlassen werden
Entlassen werden koennten sie nur von ...., aber ... steckt in der Impfstoff-Misere so tief drin wie niemand sonst.

Prayuth hat von Anfang an alles getan um sich mit ... gut zu stellen.

Das kommt halt bei raus wenn man ... und obendrein noch eine Militaerregierung hat.
 
Thema:

Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen

Wann können wir wieder nach Thailand einreisen - aktuelle Informationen - Ähnliche Themen

  • Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?

    Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?: Die Nachrichten sind unterschiedlich. Von : Alles normal und wie früher bis : Zur Zeit keine Einreise für Touristen möglich. Falls Reisen möglich...
  • seit wann ist so etwas "Sport"

    seit wann ist so etwas "Sport": kennt man das nicht eher von Bud Spencer + Terence Hill Filmen...
  • THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?

    THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?: Hi liebe Leute, kurz ab, schon so ein aktives forum zu sehen und ich hoffe das man mir hier helfen kann. Ich war seit November 2018 bis...
  • Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?

    Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?: Hallo zusammen, ich brauche mal Hilfe. Da ich noch nie in der Ecke Thailands unterwegs war. Wir planen im April nach Ko Lanta zu fahren. Wir...
  • D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung

    D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung: hallo liebe Forumsianer Nachdem wir nun die ganzen Hürden wie Eheschließung in Thailand, Antrag auf Ehegattennachzugsvisum hinter uns haben und...
  • D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung - Ähnliche Themen

  • Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?

    Ab wann kann man wieder problemlos aus DACH nach Thailand fliegen??? Preise gestiegen?: Die Nachrichten sind unterschiedlich. Von : Alles normal und wie früher bis : Zur Zeit keine Einreise für Touristen möglich. Falls Reisen möglich...
  • seit wann ist so etwas "Sport"

    seit wann ist so etwas "Sport": kennt man das nicht eher von Bud Spencer + Terence Hill Filmen...
  • THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?

    THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?: Hi liebe Leute, kurz ab, schon so ein aktives forum zu sehen und ich hoffe das man mir hier helfen kann. Ich war seit November 2018 bis...
  • Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?

    Rückreise Ko Lanta-Krabi: Wie und wann am besten, um Rückflug morgens zu erreichen?: Hallo zusammen, ich brauche mal Hilfe. Da ich noch nie in der Ecke Thailands unterwegs war. Wir planen im April nach Ko Lanta zu fahren. Wir...
  • D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung

    D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung: hallo liebe Forumsianer Nachdem wir nun die ganzen Hürden wie Eheschließung in Thailand, Antrag auf Ehegattennachzugsvisum hinter uns haben und...
  • Oben