Waffenbesitz in Thailand fuer Farangs moeglich?

Diskutiere Waffenbesitz in Thailand fuer Farangs moeglich? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Otto, bedenke bitte, daß eine Waffe in der Hand immer zu einer Eskalation des Konflikts führt. Der Bedrohte wird dann praktisch gezwungen, zu der...
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.423
Ort
Sued-Isaan
Otto, bedenke bitte, daß eine Waffe in der Hand immer zu einer Eskalation des Konflikts führt. Der Bedrohte wird dann praktisch gezwungen, zu der "nächsthöheren" Waffe zu greifen.

Beispiel: solange Du Dich mit Deinen Fäusten verteidigst, hat ein stockbewehrter Gegner keinen Grund, sein Messer zu ziehen. Hast Du aber einen Stock, wird er ein Messer oder halt eben etwas mit mehr Reichweite ziehen, z.B. eine Pistole. Hast Du ein Messer, zieht er eine Pistole. Hast Du eine Pistole, bist Du vielleicht schneller tot als Du bis drei zählen kannst
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
29.126
Reaktion erhalten
8.089
Ort
Im Norden
Otto, bedenke bitte, daß eine Waffe in der Hand immer zu einer Eskalation des Konflikts führt. Der Bedrohte wird dann praktisch gezwungen, zu der "nächsthöheren" Waffe zu greifen.
Du meinst also der mit einer Eisenstange bewaffnete Einbrecher lässt sich von einer Pistole nicht erschrecken?

Der messerbewaffnete Straßenräuber erschrickt nicht wenn er in Deine Pistolenmündung schaut?
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.423
Ort
Sued-Isaan
Du meinst also der mit einer Eisenstange bewaffnete Einbrecher lässt sich von einer Pistole nicht erschrecken?

Der messerbewaffnete Straßenräuber erschrickt nicht wenn er in Deine Pistolenmündung schaut?
nur wenn er alleine, ohne Komplizen ist!

er wird auf jeden Fall verzweifelt nach einer Lösung suchen, um die Oberhand zu gewinnen

Die Eskalation findet statt.

Was ich damit sagen will, ist, der kommt wieder, hat dann aber die "nächsthöhere" Waffe dabei

. . eine Waffe provoziert immer, ein Unbewaffneter kann nicht provozieren, bleibt also eher am Leben als ein Bewaffneter!

jetzt bin ich aber weg, gleich läuft "Bares für Rares" und danach gehts in "Farangfon" - Restaurant!
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.861
Reaktion erhalten
1.116
Ort
Bangkok
Was ich damit sagen will, ist, der kommt wieder, hat dann aber die "nächsthöhere" Waffe dabei
Wenn man einen Einbrecher mit der Pistole vertreibt kommt er mit einem Granatwerfer zurück?

Dann sollte man es nicht bei der Drohung belassen, und den Einbrecher sofort erledigen.

eine Waffe provoziert immer, ein Unbewaffneter kann nicht provozieren, bleibt also eher am Leben als ein Bewaffneter!
Mich provoziert eine Waffe normalerweise nicht. Aber wenn mir jemand dumm kommt, auch ohne dass er eine Waffe hat, dann kann mich das schon provozieren.

Entscheidend ist doch dass die Waffe sicher verwahrt und für die Kinder unzugänglich ist, und dass man sie nur im Notfall zur Selbstverteidigung einsetzt.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
29.126
Reaktion erhalten
8.089
Ort
Im Norden
nur wenn er alleine, ohne Komplizen ist!

er wird auf jeden Fall verzweifelt nach einer Lösung suchen, um die Oberhand zu gewinnen

Die Eskalation findet statt.

Was ich damit sagen will, ist, der kommt wieder, hat dann aber die "nächsthöhere" Waffe dabei
ein nächstes Mal findet nur statt wenn Du den ersten Einbruch/Mordversuch überlebst, ich würde nicht unbedingt davon ausgehen das mein Leben oder die Gesundheit von einem Einbrecher verschont wird wenn ich nicht bewaffnet bin und mich auch nicht wehre und ich würde das auch gerne selbst mitentscheiden.

Ein Einbrecher wird es sich zweimal überlegen bei jemandem einzubrechen der bewaffnet ist und kommt höchstwahrscheinlich eben nicht wieder.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.934
Ort
Hannover
wir kennen ja alle die Konstellationen,

th. Ehefrau hat Schusswaffe auf ihrem Namen registrieren lassen,
welche sich im Haus befindet.

Aber grundsätzlich ist das th. Waffenrecht schon sehr speziell,

wer sein Sakko mit besonderen Innenfutter vom Schneider machen lässt,

kann in Haft kommen,

nicht wegen Geschmacklosigkeit, sondern wegen verstoss gegen das th Waffenrecht,
wonach eben auch Schutzwesten unter das Waffenrecht fallen.

Wer also eine Innenfutterfaser wählt, die "Schutzwesteneigenschaften" hat,
der verstösst gegen das th Waffenrecht,

wie seinerzeit der Journalist aus Hong Kong, in dessen Koffer die Immigration am Flughafen Suvannabum eine Schutzweste fand,
und den Herren sofort in den Kerker überführte.

Schutzwesten in Händen von Kriminellen, können sich vor Polizeikugeln schützen und ihrerseits Polizisten ohne Schutzwesten gefährden.

Welche andere Möglichkeiten zur defensiven Bewaffnung gibt es,

eine Jacke, in welchem sich in einer eingenähten "Wärmflaschendepot" ein Pfeffergemisch befindet,
welches durch eingenähte Schläuche über den Ärmel zu einer Düse münden.
Unter Druck gehalten wird das System durch eine Standard Mineralwasser-Patrone,
und im anderen Ärmel befindet sich im Ärmel der Auslöser.

Diese Berlin Kreuzberg-Jacken könnte man auch in Thailand tragen, wenn es nicht so warm wäre, ..

ach was, Hund ist besser ;-)
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.155
Reaktion erhalten
185
Ich Chef Du nix.
Panik ist mir völlig fremd, deshalb bräuchte ich nie any weapons.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
29.126
Reaktion erhalten
8.089
Ort
Im Norden
Ich Chef Du nix.
Panik ist mir völlig fremd, deshalb bräuchte ich nie any weapons.
Thailand ist ein Land mit vielen privaten Schußwaffen, die liegen griffbereit im Haus oder im Handschuhfach des Autos, werden auch gern mal im Hosenbund oder auf dem privaten Umtrunk präsentiert. Die Hemmschwelle diese und andere Waffen einzusetzen ist nicht besonders ausgeprägt, ob da eine eigene Bewaffnung Sinn macht ist abhängig vom Ort wo man lebt, wie einsam man lebt und ob man
damit rechnen kann gezielt Opfer zu werden aus unterschiedlichsten Gründen.
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.155
Reaktion erhalten
185
Eine eigene Bewaffnung in LOS macht zu 99,9% nie Sinn und ist zu 99,9% kontraproduktiv.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
29.126
Reaktion erhalten
8.089
Ort
Im Norden
darauf antworte ich das Waffen einen Sinn haben den es zu begreifen gilt.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.442
Reaktion erhalten
737
hi

Eine Waffe Legal mit Schein zu bekommen geht!
Du musst halt Gemeldet sein in TH Am besten noch eine Firma haben wo halt Werte zu schützen sind . Oder der andere Weg ist zu einem Schießverein gehen und dort Mitglied werden und wenn man dich dort als Zuverlässig usw einschätzt bekommst du auch eine . Dann bist du halt Sportschütze.
Leute, Leute. Nicht ohne Grund habe ich geschrieben, das Thema sei nicht forengeeignet.
Meines Wissens ist es relativ einfach eine Waffe zum Schutz seiner Behausung zu erwerben. Die Vorraussetzungen diese Waffe ausserhalb der Wohnung zu tragen sind aber eine andere Hausnummer.
Wer meint sich bewaffnen zu muessen sollte dringenst die Behoerden befragen.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
16.682
Reaktion erhalten
1.374
Ort
Irgendwo im Outback!
Entscheidend ist doch dass die Waffe sicher verwahrt und für die Kinder unzugänglich ist, und dass man sie nur im Notfall zur Selbstverteidigung einsetzt.
Das kann ich voll unterstuetzen,besonders wenn man etwas abgelegen wohnt!!!!!
Zum Glueck ist aber die Zeit vorbei,wo jeder Thai denkt,der Farang fuehrt einen Sack mit USD spazieren.:grin:

Zum Glueck ist hier unter den Diskutierenden kein potentes Opfer dabei,sonst waere die Argumentation anders.
Wenn man mal ueberfallen wurde,hat es schwer verletzt ueberlebt,dann bleibt nur Angst,oder das Tragen einer Waffe,sorry Jango is born!


darauf antworte ich das Waffen einen Sinn haben den es zu begreifen gilt.
Ja,rolf 2 ,auch meine Meinung.

Der aeltere Bruder meiner Laotin (hohes Tier in Thakek gegenueber Nakhon Phanom ), hat in Laos so eine Knarre in seinem Tiger- Auto.
Habe damit im Garten mal probegeschossen,liegt gut in der Hand.

Er traegt ja auch eine 5-10 Bath Goldkette am Hals,da sollte man so etwas schon besitzen.

Laos ist erheblich gefaehrlicher als wie Thailand.
Fuer mich ist auch der Mekhonganreinerstreifen ziemlich gefaehrlich,da der Fluss zur Flucht genutzt wird,von beiden Seiten.War schon immer so,besonders damals als Laos noch geschlossen hatte.

Einmal habe die mir einen Bootsmotor gestohlen,wusste genau wo der lag,ca 2000Meter von mir in Laos und habe das Ding doch nicht zurueck bekommen.
Haette ich den diplomatischen Weg ueber die Botschaften gehen muessen :grin:
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.934
Ort
Hannover
beste Waffe sind ein paar Hunde,
die den Fremden mit herzhaften Bissen in die Schranken weisen

 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
16.682
Reaktion erhalten
1.374
Ort
Irgendwo im Outback!
Hunde lassen sich ausschalten,so wie beim Menschen mit der Pilzsuppe!

So etwas,siehe Film ,kommt mir auch bekannt vor als Fussgaenger

Buecke mich dann immer als ob ich Steine aufhebe,macht Wirkung.

Auch den Hunden nie die Arschseite entgegenhalten,beissen sofort rein,oder in die Waden.

Rueckwerts zu gehen ist aber auch schwer und ist sogar ein Kampfhund dabei,die Kehle schuetzen!!!
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.322
Reaktion erhalten
2.023
Ort
nicht mehr hier
ein Profi lässt sich weder von ner Waffe noch von Hunden abschrecken,fürs Gesindel tun es Hunde allemal.
Glaube auch nicht ,dass man als normalsterblicher Mensch Angriffe von Profis befürchten muß,weder in der Klitsche in derPampa und auch nicht in DACh.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
16.682
Reaktion erhalten
1.374
Ort
Irgendwo im Outback!
Warum gibt es in Deutschland den "Weissen Ring",der Opfern von Gewaltverbrechern hilft?
 
H

halbschlau

Senior Member
Dabei seit
03.07.2011
Beiträge
846
Reaktion erhalten
44
Otto, kauf dir eine Flinte und Munition. Schütze die Waffe vor unbefugtem Zugriff und gut ist.
 
Thema:

Waffenbesitz in Thailand fuer Farangs moeglich?

Waffenbesitz in Thailand fuer Farangs moeglich? - Ähnliche Themen

  • Geldanlage in Thailand

    Geldanlage in Thailand: Schaut euch mal diesen Link aus dem Farang an: Farang1 Staatsbanken sollen Kreditzinsen auf 0 Prozent senken. Wir bekommen jetzt europäische...
  • Namensänderung persönlich in Thailand durchführen, Aufwand?

    Namensänderung persönlich in Thailand durchführen, Aufwand?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe auf einen anregenden Austausch :) Ich und meine thailändische Frau haben letztes Jahr in Deutschland...
  • Aktuelle Nachrichten aus Thailand, auch für Ausländer die gerne einreisen möchten

    Aktuelle Nachrichten aus Thailand, auch für Ausländer die gerne einreisen möchten: Endlich mal Anforderungen, die du problemlos erfuellst :) .
  • Aktuelle Nachrichten aus Thailand, auch für Ausländer die gerne einreisen möchten

    Aktuelle Nachrichten aus Thailand, auch für Ausländer die gerne einreisen möchten: Dienstag 15 06 21 Webseite für die Covid Registrierung von Ausländern wurde wegen Datenschutzverletzungen vom Netz genommen . Das Ganze verzögert...
  • So läuft aktuell die Einreise nach Thailand ab (Video + Umfrage)

    So läuft aktuell die Einreise nach Thailand ab (Video + Umfrage): Interessant für jeden zu sehen, der plant zeitnah nach Thailand zu Reisen. Die Flugzeuge sind so gut wie leer und auch an den Flughäfen herrscht...
  • So läuft aktuell die Einreise nach Thailand ab (Video + Umfrage) - Ähnliche Themen

  • Geldanlage in Thailand

    Geldanlage in Thailand: Schaut euch mal diesen Link aus dem Farang an: Farang1 Staatsbanken sollen Kreditzinsen auf 0 Prozent senken. Wir bekommen jetzt europäische...
  • Namensänderung persönlich in Thailand durchführen, Aufwand?

    Namensänderung persönlich in Thailand durchführen, Aufwand?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe auf einen anregenden Austausch :) Ich und meine thailändische Frau haben letztes Jahr in Deutschland...
  • Aktuelle Nachrichten aus Thailand, auch für Ausländer die gerne einreisen möchten

    Aktuelle Nachrichten aus Thailand, auch für Ausländer die gerne einreisen möchten: Endlich mal Anforderungen, die du problemlos erfuellst :) .
  • Aktuelle Nachrichten aus Thailand, auch für Ausländer die gerne einreisen möchten

    Aktuelle Nachrichten aus Thailand, auch für Ausländer die gerne einreisen möchten: Dienstag 15 06 21 Webseite für die Covid Registrierung von Ausländern wurde wegen Datenschutzverletzungen vom Netz genommen . Das Ganze verzögert...
  • So läuft aktuell die Einreise nach Thailand ab (Video + Umfrage)

    So läuft aktuell die Einreise nach Thailand ab (Video + Umfrage): Interessant für jeden zu sehen, der plant zeitnah nach Thailand zu Reisen. Die Flugzeuge sind so gut wie leer und auch an den Flughäfen herrscht...
  • Oben