VPN, kein VPN

Diskutiere VPN, kein VPN im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Siehst, drum streit ich mich nicht mit Dir :)
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.110
Ort
Bangkok
Kommt halt sehr darauf an was man mit dem VPN eigentlich bezweckt.

Geht es darum ab und zu mal von Thailand aus eine in Thailand geblockte Seite aufzurufen? Dann ist man mit Opera sicher bestens bedient.

Aber das Seitenblocken kommt in Thailand sowieso außer Mode, jedenfalls was ..... und Gambling betrifft. Lässt sich teilweise einfach dadurch umgehen, dass man statt www.xxx.com die deutsche Version unter de.xxx.com aufruft.

Will man einen sicheren Browser, bei dem sichergestellt ist dass die Übertragung verschlüsselt ist, so dass unterwegs keine Daten abgegriffen werden koennen? Dann reicht Opera wahrscheinlich auch.

Moechte man im Internet komplett anonym unterwegs sein? Dann reicht Opera ganz sicher nicht. Erstens ist es nur ein Browser, also ist die Kommunikation über andere Anwendungen oder andere Browser eben nicht gesichert. Außerdem loggt Opera die Übertragungsdaten, und es ist überhaupt nicht klar wo die Daten gespeichert werden und welche Behoerden im Zweifel darauf Zugriff haben.

Braucht man VPN um Fußball oder Netflix zu schauen, dann reicht Opera auch eher nicht. Um z.B. das deutsche Sky oder DAZN zu streamen braucht man eine IP aus einem bestimmten Land sowie eine hinreichend schnelle Verbindung. Und dann darf die IP dem Anbieter auch nicht als IP eines VPN bekannt sein, weil sie sonst geblockt wird. Die Geschwindingkeit für Videostreaming bringt Opera wohl nicht, und dann ist da noch das Problem dass das Streaming gar nicht über den Browser läuft, sondern über eine eigene App.

Das koennte man jetzt noch weiter ausführen, es gibt noch viel mehr moegliche Zwecke zu denen man VPN brauchen kann.

Für mich ist ein echter VPN auf jeden Fall nicht verzichtbar und Opera keine echte Alternative.
 
K

King

Senior Member
Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
216
Reaktion erhalten
46
hatte vor 2 Jahren Probleme mit bezahltem Cyberghost um CH TV live zu sehen, mit gratis SetupVPN (zirka 15 frei verfügbare Server) ging es und geht es immer noch.
Ob Gurgel oder Migrosoft oder mittels VPN oder wer auch immer meine Daten holt ist zwar nicht egal, jedoch für meine Zwecke der VPN Nutzung nicht relevant.
Mit der Nutzung der VPN will ich nicht mehr als keine Werbung und wegen der ev. gesperrten IP keine gesperrten Seiten.
Mich interessiert jedoch nicht, ob und was und wie und wieso und woher und wohin und und und
 
chrima

chrima

Senior Member
Dabei seit
21.08.2019
Beiträge
522
Reaktion erhalten
46
Ort
Kanton Ese
hier eine einfache Erklärung der VPN-Vorteile und VPN Märchen

 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.118
Reaktion erhalten
1.253
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
ACHTUNG! :download:Falls jemand gerne deutsches TV live sehen will in TH, hier ist NEU gratis Cyberghost speziell nur für den CHROME-BROWSER !! Nicht für Android, das kostet dann etwas. Ich habe es probiert und klappt bestens......:riesigfreu: Man muss nur im ChromeBrowser downladen und fertig!!
Gleiches gibt es auch für den Firefox ! Und aus ist es mit den doofen "In Ihrem Land leider kein Empfang!"

https://www.cyberghostvpn.com/de_DE/anwendungen/chrome-vpn
 
P

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.748
Reaktion erhalten
253
Schnarch. Den hat Cantor schon in #12 empfohlen.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.445
Reaktion erhalten
286
Ort
Pattaya
Dann mal für Anfänger!! Und auf deutsch !!

Es gibt einen Unterschied zwischen "Proxy" und "VPN" ...Namentlich ist es die Verschlüsselung beim "VPN" !!



Gruß
Buddy

Also,ganz ohne Streit.... ;-)
 
K

King

Senior Member
Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
216
Reaktion erhalten
46
viel reden heisst nicht unbedingt alles richtig erklären.
Wenn ich mit einem Browser eine VPN nutze so ist diese bei anderen nicht aktiv!!!!
Erst eine VPN, die (einfach gesagt) vom Router genutzt wird, stimmt seine Aussage betreffend 'alle Verbindungen gehen über die VPN'.

Für mehr Anonymität ist es wichtig, dass ihr auch WebRTC dicht macht.
Dazu könnt ihr euch selbst schlau machen ;-)
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.445
Reaktion erhalten
286
Ort
Pattaya
Aber das ist klar!

Und "WebRTC" ist natürlichdicht!

Aber es ging mir in erster Linie darum das ein Proxy eben kein VPN ist!

So wie dieser angebliche VPN bei Opera!

https://vpninfo.dk/en/vpn/opera/
 
C

Cantor

Senior Member
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.784
Reaktion erhalten
99
Ort
Thailand
ACHTUNG! :download:Falls jemand gerne deutsches TV live sehen will in TH, hier ist NEU gratis Cyberghost speziell nur für den CHROME-BROWSER !! Nicht für Android, das kostet dann etwas. Ich habe es probiert und klappt bestens......:riesigfreu: Man muss nur im ChromeBrowser downladen und fertig!!
Gleiches gibt es auch für den Firefox ! Und aus ist es mit den doofen "In Ihrem Land leider kein Empfang!"

https://www.cyberghostvpn.com/de_DE/anwendungen/chrome-vpn
Dieses CyperGhost Add-on gibt es auch kostenlos für den Firefox mit begrenzter Ländereinstellung. Deutschland ist auch dabei.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
9.911
Reaktion erhalten
4.566
Aber das ist klar!

Und "WebRTC" ist natürlichdicht!

Aber es ging mir in erster Linie darum das ein Proxy eben kein VPN ist!

So wie dieser angebliche VPN bei Opera!

https://vpninfo.dk/en/vpn/opera/
Jo. Das kann man ganz einfach testen. Erst mal den ganzen Cookie Müll bereinigen, dann auf eine beliebige Schmuddelseite gehen.

Man bekommt trotz aktiviertem VPN (Mongolei oder Paraguay) auf Deutsch angezeigt, dass sich "unbefriedigte Hausfrauen in [ insert your area here] mit dir treffen wollen.:rolleyes:

Also, für was soll das gut sein?
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
3.826
Reaktion erhalten
795
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Also ob das jetzt Proxy oder VPN heißt, ist mir ziemlich egal, Hauptsache ich kann diverse Mediatheken aus DE oder andere normalerweise durch Ländercodes gesperrte Sachen sehe. Sofern ich es denn will.

Von "WebRTC" habe ich auch keine Ahnung, mir ist es am liebsten, ich klicke einen Link an, und die gewünschte Seite poppt auf, ob mit echtem oder angeblichen VPN/Proxy juckt mich dann weniger.:)
 
K

King

Senior Member
Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
216
Reaktion erhalten
46
Alder,
solange Cookies vorhanden sind, nutzt die Webseite diese um Einstellungen vor zu nehmen.
Es kann aber auch vom Browser kommen, der das Design speichert.

Reiner,
Eine VPN zum TV kucken bedingt, dass sich der Serverstandpunkt in dem Land des TV Anbieters befindet.
Du musst also eine Server im Land des TV einschalten, was bei VPN recht einfach ist.
Bei einem Proxy ist es schwierig.
Es gibt Listen wo Proxys aus diversen Ländern zu finden sind.
Nun musst du diese Adresse in deiner Netzverbindung eintragen und den Proxy einschalten.
Oft werden mehrere Server hintereinander geschaltet, auf die kein Zugriff möglich ist.
Es kann also sein, dass die IP z.B. aus Peru kommt und somit kein deutsches TV geschaut werden kann.
Bei Cyberghost gab es beim freien Account früher mal Probleme.
Die CH IP's waren alle von Zattoo gesperrt worden.

Noch ein Hinweis:
Anonymes surfen über Proxy resp. entsprechende Dienste ist, wer hätte das gedacht, in Thailand verboten.
VPN ist nicht anonym, der Anbieter hat deine Daten (IP und anderes) und kann z.B. bei einer Straftat rückverfolgt werden.
 
K

King

Senior Member
Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
216
Reaktion erhalten
46
du kannst dich im Internet schlau machen, bei welchem Browser wo und was du einsetzen musst ;-)
Spass aus.

Solltest du einen Proxy brauchen mach es einfach und benutze den Tor Browser.
Keine Cookies, kein Javascripting und einigermassen anonym sein ist nicht nur ein Wort.
Das hat seinen Preis, je nach Anzahl zwischengeschalteter Proxys wird es relativ langsam

Mir genügt SetupVPN mit genug Standorten.
Aber auch hier je nach Webseiten weder Cookies noch Javascript.
 
Thema:

VPN, kein VPN

VPN, kein VPN - Ähnliche Themen

  • Programm auf windows- Rechner installieren oder anwenden, suche Hilfe

    Programm auf windows- Rechner installieren oder anwenden, suche Hilfe: Hallo, habe open VPN auf meinem Rechner installiert, aber beim Prüfen meiner öffentlichen IP zeigt er mir die unerwünschte Thai-IP und...
  • VPN umsonst

    VPN umsonst: Kocht ja gerade wieder mal frisch hoch. 3 Tips, um sicher zu surfen. 1) Opera Browser, eingebauten VPN aktivieren in den Settings 2) Browsec...
  • Test VPN Client

    Test VPN Client: Test VPN Client
  • ICS Netzwerk und VPN account

    ICS Netzwerk und VPN account: wer an seinem Wohnzimmer TV online TV sehen will, welches nur erreichbar ist über eine deutsche IP (deutsche Expats in Thailand, die deutschen TV...
  • IP Adresse verbergen - VPN Dienste

    IP Adresse verbergen - VPN Dienste: Nachdem man ja hier in Thailand zensiert und verstärkt Seiten blockt und ich nicht will, dass jeder meine Emails liest, habe ich mal probeweise...
  • IP Adresse verbergen - VPN Dienste - Ähnliche Themen

  • Programm auf windows- Rechner installieren oder anwenden, suche Hilfe

    Programm auf windows- Rechner installieren oder anwenden, suche Hilfe: Hallo, habe open VPN auf meinem Rechner installiert, aber beim Prüfen meiner öffentlichen IP zeigt er mir die unerwünschte Thai-IP und...
  • VPN umsonst

    VPN umsonst: Kocht ja gerade wieder mal frisch hoch. 3 Tips, um sicher zu surfen. 1) Opera Browser, eingebauten VPN aktivieren in den Settings 2) Browsec...
  • Test VPN Client

    Test VPN Client: Test VPN Client
  • ICS Netzwerk und VPN account

    ICS Netzwerk und VPN account: wer an seinem Wohnzimmer TV online TV sehen will, welches nur erreichbar ist über eine deutsche IP (deutsche Expats in Thailand, die deutschen TV...
  • IP Adresse verbergen - VPN Dienste

    IP Adresse verbergen - VPN Dienste: Nachdem man ja hier in Thailand zensiert und verstärkt Seiten blockt und ich nicht will, dass jeder meine Emails liest, habe ich mal probeweise...
  • Oben