Vorstellung neuer Mitglieder IV

Diskutiere Vorstellung neuer Mitglieder IV im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Thailandfreunde, ich bin 39 Jahre alt und jetzt seit ca. 3 Jahren mit einer Frau aus Thailand verheiratet. Aus dem Nittaya Forum habe ich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

Woernju

Junior Member
Dabei seit
19.03.2008
Beiträge
4
Reaktion erhalten
0
Hallo Thailandfreunde,
ich bin 39 Jahre alt und jetzt seit ca. 3 Jahren mit einer Frau aus Thailand verheiratet. Aus dem Nittaya Forum habe ich gerade in der Anfangszeit meiner Beziehung viele wertvolle Informationen über Thailand im allgemeinen und Thai Frauen im speziellen bekommen. Deshalb habe ich mich entschlossen mich jetzt nach 3 Jahren endlich auch mal als Member anzumelden.


Gruß aus Hessen
 
K

Kali

Gast
Schön, der eine ist mit einer Thailänderin verheiratet, der andere mit eine Philippinin, wieder einer mit einer Deutschen, interessieren sich für Thailand...

[schild=47,fcolor=,fsize=2,fstyle=,font=Hand,scolor=,sshadow=1,bcolor=0000FF,align=:91c7ef9001]Ein herzliches Willkommen auf euch drauf...[/schild:91c7ef9001]​
 
R

richling

Junior Member
Dabei seit
28.04.2008
Beiträge
48
Reaktion erhalten
0
Ort
Aichach
Hallo an alle Forums-Nutzer

Mein Name ist Uwe und ich bin Neu hier im Forum. Ich kenne Thailand erst seit 3 Urlaubsreisen aber ich bin doch fasziniert von dem Land.
Ich war das erste mal im November 2006 für 2 Wochen in Pattaya. Das war mein erstes Vergnügen mit Thailand.Und schon damals war ich echt begeistert.
Das zweite mal war ich dann im März 2007 für 5 Wochen in Thailand(3 Wochen Pattaya, 1 Woche Phuket, 1 Woche Ko Samet/Ko Chang).
Das dritte mal war ich von Oktober bis Dezember 2007 in Thailand.Die meiste Zeit verbrachte ich in Pattaya und habe sonst nur 3-4 tagesreisen unternommen.

Nach meiner Rückkehr kurz vor neujahr 2007 fasste ich den Entschluss länger in Thailand zu bleiben. Nach reiflicher Überlegung und einiger vorarbeit ist es jetzt im Oktober soweit. Ich werde dann für 1 Jahr nach Thailand gehen.

Bin also voll begeistert und happy wenn ich an Thailand denke. Lasse alles an mich herankommen und hoffe das auch nach 1 Jahr mir Thailand noch gefällt.

Das war meine Vorstellung als neues Forums-Mitglied.

Grüsse
UWE
 
J

Jim

Junior Member
Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
13
Reaktion erhalten
0
Hallo Forenrat und alle Mitglieder

Mein Name ist Klaus Rode, bin schon lange als Mitglied hier im Forum registriert. Wir, ich und mein Bruder Michael Rode leben schon seit langem in Thailand und haben bis her immer nur von den Thailändern genommen und nur selten mal was zurückgegeben.

Nun wollen wir das ändern.

Da es in Thailand immer noch Schulen gibt die nicht in der Lage sind einen vernünftigen Unterricht zu gewährleisten, nicht weil sie nicht wollen sondern weil Ihnen die Mittel dazu fehlen! Deshalb haben wir uns entschlossen einer dieser Schulen zu helfen.

In Chaiyaphum veranstaltet die örtliche Schule eine jährliche Spenden Aktion. Diese Spenden Aktion wollen wir unterstützen und versuchen genügend Geld zusammeln um einen Neubau der Schule finanzieren zu können. Mehr Infos und Bilder finden Sie auf unserer Webseite.

Die Spenden werden im Dezember, im Beisein der örtlichen Presse, übergeben. Der gesammelte Spendenbetrag wir inklusiv der Bilder auf unserer Webseite bekannt gegeben.

Unsere Webseite: http://thailand-spenden.de

Nun zu meiner Bitte speziell an die Forenbetreiber und an die Mitglieder hier im Forum, uns in diesem Vorhaben zu unterstützen. Laut den Nutzungsbestimmungen Punkt Nr. 2 ist es verboten Werbung einzustellen. Da wir vollkommen transparent arbeiten, wäre es super wenn wir eine eigene Rubrik im Forum aufmachen dürften.

Anhand unserem Impressum: http://www.thailand-spenden.de/impressum.htm sehen Sie dass wir es absolut ehrlich meinen und wirklich nur das Wohl der Kinder im Auge haben.

Wir und vor allem die Kinder in Chaiyaphum, würden uns über eine positive Antwort und eine rege Beteiligung an unserer Spenden Aktion sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen aus Thailand
Klaus Rode
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.075
Reaktion erhalten
1.382
Hallo und willkommen Jim,

habe da ein paar Fragen. Hast du eine persönliche, evt. familiäre Beziehung zu Chaiyaphum?
Auf deiner Seite ist dein Arbeitgeber angegeben, die Angabe 100% deutsche Shareholder macht mich stutzig, dachte das ist auf 49% begrenzt?
Der verlinkte swiss-siam Investment-Club verspricht 5% Provisionen auf alle Einlagen eines geworbenen Mitglieds zuzgl. der bereits garantierten 10% Rendite. Ist das denn seriös?
 
ChangLek

ChangLek

Senior Member
Dabei seit
01.06.2004
Beiträge
4.432
Reaktion erhalten
1.937
[schild=54,fcolor=,fsize=4,fstyle=b,font=Hand,scolor=ffffff,sshadow=1,bcolor=,align=:e0cbe81143]Ein Herzlich Willkommen - all ihr Neuen

wenn Euch was drückt - das Schreiben nicht scheuen[/schild:e0cbe81143]
 
MiTeddy

MiTeddy

Junior Member
Dabei seit
06.11.2007
Beiträge
47
Reaktion erhalten
0
Ort
Udon Thani
Hallo Jim,

wie hast Du denn das mit der Verjüngungskur hinbekommen?
So vom Rentner zum 40 -jährigen Manager?

siehe Deinen Beitrag vom 09.11.06

Geänderte Visa Bestimmungen? Datum: 09.Nov 2006, 09:44 - #1/71
Guten Morgen zusammen.

Ich wollte im März 07 für längere Zeit nach Thailand ziehen und bekam gestern ein Mail zugeschickt, wo behauptet wird dass man als Tourist (tourist visa) nur noch 180 Tage in Thailand bleiben darf und danach muss man für 90 Tage das Land verlassen!

Stimmt das??

Wenn ja, weiß jemand eine Alternative (ausser Heiraten und Arbeitsvisum)?

Ich bin Rentner und bekomme 750 Euro monatlich, kann man damit mit so eine Art Daueraufenthaltsgenehmigung bekommen? Oder ein Visa bekommt wo man nicht für 3 Monate ausreisen muss?

Wenn hier jemand eine Idee hat oder mir sogar noch helfen kann wäre ich sehr dankbar.

Viele Gruesse
Klaus


und was heisst Du lebst schon "lange" in Thailand - siehe oben?

Meine Spenden bringe ich lieber persönlich dahin wo Sie wirklich benötigt werden.


MiTeddy
:nixweiss: :nixweiss: :nixweiss:
 
S

Sailor

Full Member
Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
55
Reaktion erhalten
0
Ort
Rheinland
Loso" schrieb:
Der verlinkte swiss-siam Investment-Club verspricht 5% Provisionen auf alle Einlagen eines geworbenen Mitglieds zuzgl. der bereits garantierten 10% Rendite. Ist das denn seriös?
Und neben diesen phantastischen Renditeversprechen firmiert das als angeblich "privater Club" also ein Laden ohne jede Firmenanmeldung und ohne Namensnennung eines Verantwortlichen im Impressum, erscheint mir super unseriös.

Selber hinbringen oder eingetragene Vereine mit nachgewiesener Gemeinnützigkeit am besten mit DZI Spenden-Siegel ziehe ich da auch vor.
 
J

Jim

Junior Member
Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
13
Reaktion erhalten
0
Hallo Loso

Zuerstmal vielen Dank fuer deine schnelle Antwort.

>habe da ein paar Fragen. Hast du eine persönliche, evt. >familiäre Beziehung zu Chaiyaphum?

Ja unsere Frauen, d.H. von meinem Bruder und meine kommen beide von Chaiyaphum. Deshalb hatten wir auch die Idee unser Hilfsprojekt in Chaiyaphum zu starten.

>Auf deiner Seite ist dein Arbeitgeber angegeben, die Angabe

Das ist nicht mein Arbeitgeber sondern mein Bruder :-)

>100% deutsche Shareholder macht mich stutzig, dachte das >ist auf 49% begrenzt?

Im normal Fall hast du recht und es gehen nur 49% Aber die Frima Patterer hat das Grundstueck und die Firma in einem speziellen Industriepark gekauft und aufgebaut. Diese Industrieparkt laufen unter der Aufsicht von BIO und somit sind 100% Shoreholder moeglich. Das sind Ausnahmeregelungen nur fuer grosse Firmen und ist auch nur in bestimmte Gebieten moeglich.

>Der verlinkte swiss-siam Investment-Club verspricht 5%

Der Swiss Siam Investment Club hat eigendlich nichts mit uns zu tun. Sie unterstuetzen uns in unserem Hilfsprojekt und dafuer haben wir Ihren Banner auf unsere Seite gesetzt.

> zuzgl. der bereits garantierten 10% Rendite. Ist das denn seriös? :-) :-)

Deine Frage ist schon berechtigt, denn es gibt auch sehr viel schwarze Schafe, die die Gelder einfach nur einsammeln und sich dann mit den Kundengeldern absetzten.
In diesem Fall ist das aber anders. Ich kenne die Betreiber des Clubs und weiss dass in den naechsten Jahren die Gelder und Rentiten sicher sind.

Wenn du noch weiter Fragen hast kannst du Sie jederzeit hier stellen. Auch wuerden wir uns freuen wenn du unser Projekt unterstuetzten wuerdest.

Viele Gruesse aus Thailand
Klaus
 
S

Sailor

Full Member
Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
55
Reaktion erhalten
0
Ort
Rheinland
Zusatzfrage: wie kannst du eine Einzelfirma für Webdesign in Füssen betreiben wenn du seit langem in Thailand lebst? siehe datenfels.de eingetragen am 08.05.2007

Warum nennt der Betreiber der Seite nicht seinen Namen auf swiss-siam-investments.de, warum meldet er kein Gewerbe an und lässt sich von der BAFIN kontrollieren wie es gesetzlich vorgeschrieben ist, Herr M.... hat doch eine Handelvertretung in Braunfels die sich mit MLM beschäftigt siehe http://www.verdienstinfo.de.tf/ und was hat er und du mit http://www.moneypay-europe.com/ zu tun.

Sorry, ich will dir nichts unlauteres unterstellen, aber das sieht alles nicht seriös aus :gruebel: :gruebel:
 
MiTeddy

MiTeddy

Junior Member
Dabei seit
06.11.2007
Beiträge
47
Reaktion erhalten
0
Ort
Udon Thani
Hallo Jim,

sorry - zumindest wurde mir jetzt klar, dass Du ja auch noch einen Bruder hast, welcher bei Patterer tätig ist.

Aber ansonsten schließe ich mich Sailor an und finde das Unternehmen Swiss-Siam doch recht undurchsichtig.

Da reichen ja wirklich nur ein paar kleine Recherchen aus, um zu erfahren, dass die Sache nicht in sich schlüssig ist.

Mit den 100% scheint mir auch etwas fraglich - so eine große Firma ist Patterer ja nun auch nicht um in derartige Genüsse zu kommen.

Ansonsten trotzdem viel Glück bei Euerem Vorhaben - ich sehe das ganze wie schon gesagt sehr skeptisch.



MiTeddy
:wai:
 
J

Jim

Junior Member
Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
13
Reaktion erhalten
0
hallo Sailor

>Zusatzfrage: wie kannst du eine Einzelfirma für Webdesign >in Füssen betreiben wenn du seit langem in Thailand lebst?

Ja, das Digital Zeitalter macht es moeglich :-) Ich habe einen Partner in Deutschland der ist zustaendig fuer die Vermarktung und ich bin zustaendig fuer das Layout und Programmierungen. Dank Internet kann ich meine Arbeit vom jeden Ort der Welt aus machen, vorausgesetzt ich habe Internet Zugang.

Mein Partner macht auch die ganze Steuerliche Sachen, es laeuft also alles ganz legal alles ab!

>Warum nennt der Betreiber der Seite nicht seinen Namen auf >swiss-siam-investments.de, warum meldet er kein Gewerbe an

Soweit ich weiss hat er ein Gewerbe allerdings nicht in Deutschland, denn da kann man selbst mit legalen Mitteln kein Investment Programm starten und es dauert dann auch nicht lange bis die Staatsanwaltschaft aufmaschiert. In Deutschland sind diese Art von Geschaeften nur bestimmte Lobbies (ua. Banken)vorbehalten.

>und lässt sich von der BAFIN kontrollieren wie es

Das werden Geschaeftsinternas sein, ich glaube nicht dass wir mehr darueber in Erfahrung bringen.

>gesetzlich vorgeschrieben ist, Herr M.... hat doch eine >Handelvertretung in Braunfels die sich mit MLM beschäftigt

Wer ist Herr M....

>siehe http://www.verdienstinfo.de.tf/ und was hat er und du >mit http://www.moneypay-europe.com/ zu tun.

Das kann ich dir auch nicht sagen. Ich habe nichts damit zu tun.

>Sorry, ich will dir nichts unlauteres unterstellen, aber >das sieht alles nicht seriös aus

Aber es geht doch gar nicht um Swiss Siam oder um andere Investment Clubs sondern es geht doch eigendlich um die Kinder, denen wir helfen wollen. Swiss Siam unterstuetzt uns nur in unserem Vorhaben und dafuer sind wir dankbar.

Ich wiederhole es gerne noch einmal. Wir von Thailand Spenden haben keine illegalen Sachen vor, sondern wollen diesen Kindern eine vernueftige Zukunft geben und der erste Schritt hier fuer ist, erstmal dazu beizutragen dass die Kinder in einer vernueftigen Schule unterrichtet werden. Wenn wir dann noch Gelder zur Verfuegung haben sollten dann kann man die Kindern auch mit regelmaessigen warmen Mahlzeiten versorgen, was in Thailand ja auch nicht unbedingt zum Standart gehoert.

Das ist unser Ziel. Und wir hoffen dass sich viele Leute uns anschliessen. Denn die Kinder koennen nichts dafuer dass sie in Thailnd, Ghana oder sonst wo auf der Welt geboren wurden. Aber diese Kinder haben auch das Recht auf eine Chance im Leben.

Viele Gruesse
Jim
 
S

Sailor

Full Member
Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
55
Reaktion erhalten
0
Ort
Rheinland
nur gibt es da leider zu viele schwarze Schafe, die unter dem Vorwand Spenden für Kinder zu sammeln, in Wirklichkeit das gespendete Geld in die eigene Tasche stecken. Wie gesagt ich will dir persönlich nichts unterstellen, aber wenn Ihr das seriös machen wollt müsst ihr euch einer unabhängigen Kontrolle unterstellen!

Da ich beruflich aus dem sozialen Bereich komme und mich dort recht gut auskenne, bin ich da sehr hellhörig.

Ich werde mich heute Abend mal schlau machen was die Situation in der Schule in Chaiyaphum angeht, mein Freund kommt von dort. Liegt übrigens in der Provinz Chaiyaphum benachbart zur Provinz Khon Kaen (nicht Keng Koh) und auch nicht im Nord Osten des Issan sondern im westlichen Issan.

Durch die Werbung auf eurer Seite für diesen öminösen Club erweckt ihr nicht gerade einen seriösen Eindruck.

Kleine Erinnerungsstütze für Moneypay Europe wirbst du auf deiner Webseite und es gibt offenbar personelle Verbindungen zu swiss-siam-Invest. Zur Info Moneypay Europ ist eine Firma deren Inhaber flüchtig ist und gegen die über 200 Strafanzeigen vorliegen.

Und wie machst du das? Mit 40 Jahren Rente vermutlich wegen Erwerbsunfähigkeit zu beziehen und gleichzeitig mit eigener Firma voll erwerbstätig? Was sagt denn dein Rentenversicherungsträger dazu?

Ps: an den Forenrat - ich denke das sprengt langsam den Threat Vorstellung, vielleicht besser komplett verschieben.
 
J

Jim

Junior Member
Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
13
Reaktion erhalten
0
Hallo MiTeddy

>sorry - zumindest wurde mir jetzt klar, dass Du ja auch >noch einen Bruder hast, welcher bei Patterer tätig ist.

Kein Problem :-)

>Aber ansonsten schließe ich mich Sailor an und finde das >Unternehmen Swiss-Siam doch recht undurchsichtig.

Ja das mag schon sein, aber wir habe mit Swiss Siam nur das zu tun, dass Sie fuer unser Hilfsprojekt Werbung machen wollen.

>Mit den 100% scheint mir auch etwas fraglich - so eine >große Firma ist Patterer ja nun auch nicht um in derartige >Genüsse zu kommen.

Das ist schon so, erkundige dich und du wirst sehen. Ich kenne die genau Investitionsummer von Patterer Thailand nicht, aber es war eine mehrstellige Millionen Summe, in Euro natuerlich :-) Denn du musst das Grundstueck kaufen, dann die Firma bauen und dann brauchst du noch das Personal und die Maschinen dazu, da bist du gleich einige Millionen los.

>Ansonsten trotzdem viel Glück bei Euerem Vorhaben - ich >sehe das ganze wie schon gesagt sehr skeptisch.

Danke fuer deine Wuensche, es wuerde uns sehr freuen wenn du uns unterstuetzen wuerdest.

Viele Gruesse
Jim
 
J

Jim

Junior Member
Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
13
Reaktion erhalten
0
Hallo Sailor

>nur gibt es da leider zu viele schwarze Schafe, die unter >dem Vorwand Spenden für Kinder zu sammeln,

Ja die schwarzen Schafe gibt es. Wie war es denn beim letzten Tsunami in Thailand? Dann wurden Millarden ueber sogenannte serioese Spendenorganisationen gespendet und was kam wirklich vor Ort an? Nur ein Bruchteil von dem was gespendet wurde, aber es hat sich kein Mensch darueber aufgeregt.

>Ich werde mich heute Abend mal schlau machen was die >Situation in der Schule in Chaiyaphum angeht, mein Freund

Ich hoffe du machst das, denn dann wist du sehen dass wir es ernst und ehrlich meinen.

>Durch die Werbung auf eurer Seite für diesen öminösen Club >erweckt ihr nicht gerade einen seriösen Eindruck.

Ich weiss nicht wieviel Kunden (Investoren) Moneypay oder Swiss Siam hat und dafuer auch Werbung machen, sind die Leute deshalb alle unserioes?

>Kleine Erinnerungsstütze für Moneypay Europe wirbst du auf

Das ist Richtig, ich investiere da mein Geld weil ich mir mehr erhoffe als bei den normalen Banken, denn die Banken machen im Grunde genau das selbe wie die Clubs und geben dafuer aber nur laecherlich 2-3% im Jahr.

>Und wie machst du das? Mit 40 Jahren Rente vermutlich wegen >Erwerbsunfähigkeit zu beziehen und gleichzeitig mit eigener

Ich weiss zwar nicht was du damit sagen willst und was das mit den Spenden zu tun hat aber ich kann dir versichern, dass sowas moeglich ist und unser geliebter deutscher Staat weiss darueber komplett Bescheid.

Viele Gruesse
Jim
 
S

Sailor

Full Member
Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
55
Reaktion erhalten
0
Ort
Rheinland
Jim" schrieb:
Hallo Loso

In diesem Fall ist das aber anders. Ich kenne die Betreiber des Clubs und weiss dass in den naechsten Jahren die Gelder und Rentiten sicher sind.
Na, deine Verbindung ist doch offenbar enger als du uns jetzt weißmachen willst.

Was die Fragen zu dir und deinen Freunden mit den Spenden zu tun haben, kann ich dir gerne beantworten: Es geht um eure Glaubwürdigkeit und Seriösität. Die muß man sich schon gefallen lassen wenn man fremder Leute Geld einsammeln will.

Bei mir schrillen sämtliche Alarmglocken wenn ich bei Spendensammlern auf ein solches Umfeld stoße.

Hast hast ja schon schnell reagiert und das Impressum deiner Seite datenfeld.de inzwischen geändert.

Wo ist denn die Schule genau? Die Angaben auf der Webseite sind da leider sehr unpräziese und offenbar fehlerhaft.
 
J

Jim

Junior Member
Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
13
Reaktion erhalten
0
Hallo Sailor

>Glaubwürdigkeit und Seriösität. Die muß man sich schon >gefallen lassen wenn man fremder Leute Geld einsammeln >will.

Richtig, da du ja so wie es scheint in Jomtien wohnst oder lebst koennen wir uns ja gerne mal treffen. Wenn du willst koennen wir auch direkt nach Chaiyaphum fahren und die Schule vor Ort ansehen, dann kannst du auch gleich mit dem Schuldirektor sprechen.

>Bei mir schrillen sämtliche Alarmglocken wenn ich bei >Spendensammlern auf ein solches Umfeld stoße.

Ich weiss nicht was das "sogenannte" Umfeld mir den Spenden zu tun hat. Fakt ist dass wir alles serioes betreiben.

Die Spenden werden im Dezember auf unserer Webseite veroffentlicht. Ebenso werden wir Bilder von der Uebergabe machen und diese ebenfalls auf die Webseite stellen.

Alles andere sind Spekulationen von dir.

Wie gesagt, lass uns einmal ein Treffen ausmachen dann siehst du dass das ganze serioes aufgebaut ist. Gerne kannst du auch als Schirmherr auftreten und alles kontrollieren.

Viele Gruesse
Klaus
 
Changnoi59

Changnoi59

Senior Member
Dabei seit
19.03.2006
Beiträge
504
Reaktion erhalten
1
Ort
Muc
Zitat Jim:

. . .
und haben bis her immer nur von den Thailändern genommen
. . . und jetzt versuchen wir es mal bei den Farangs . . .

Freitags-Thread im Vorstellungs-Board, mal was Neues :rofl:

Changnoi59
 
phimax

phimax

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Ich nutze mal die Gelegenheit und läute die fünfte Runde ein... :-)

Vorstellungen bitte ab jetzt in diesem Thread.
Nutzt ihn für eure Vorstellung im Nittaya.
Für Themen, die sich daraus entwicken könn(t)en, macht dann bitte einen eigenen Thread auf.
Danke :wink:

Info: Beiträge, die hier noch geschrieben werden, werden in den neuen Thread verschoben.
Also nicht wundern, wenn eure Vorstellung hier nicht mehr steht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Vorstellung neuer Mitglieder IV

Vorstellung neuer Mitglieder IV - Ähnliche Themen

  • Vorstellung neue Mitglieder 2020

    Vorstellung neue Mitglieder 2020: Guten Tag liebe Foristen. Lese schon laenger hier mit;- Bin erstaunt,dass es nach meiner Anmeldung plötzlich "mehr" zu lesen gibt:eek2:.-...
  • Vorstellung neue Mitglieder 2019

    Vorstellung neue Mitglieder 2019: Hallo zusammen! mein Name ist Lothar Kubis und ich bin 63 Jahre alt und seit 15 Jahren mit einer Thailändischen Frau in Deutschland verheiratet...
  • Vorstellung neue Mitglieder 2018

    Vorstellung neue Mitglieder 2018: Hallo, mein Name ist Josef und ich lese hier schon seiteiniger Zeit mit. Irgendwann hab ich mich dann registriert und nun möchte ichmich kurz bei...
  • Vorstellung neuer Mitglieder 2017

    Vorstellung neuer Mitglieder 2017: Das ist zwar der Thread für neue Mitglieder 2016 und heute ist schon 2017, ich bin aber erst seit heute Mitglied. Ich habe letztes Jahr eine...
  • Vorstellung neuer Mitglieder 2016

    Vorstellung neuer Mitglieder 2016: Hallo zusammen! Nachdem ich schon über ein Jahr hier registriert bin und regelmässig mitlese, will ich mich endlich dann doch mal offiziell hier...
  • Vorstellung neuer Mitglieder 2016 - Ähnliche Themen

  • Vorstellung neue Mitglieder 2020

    Vorstellung neue Mitglieder 2020: Guten Tag liebe Foristen. Lese schon laenger hier mit;- Bin erstaunt,dass es nach meiner Anmeldung plötzlich "mehr" zu lesen gibt:eek2:.-...
  • Vorstellung neue Mitglieder 2019

    Vorstellung neue Mitglieder 2019: Hallo zusammen! mein Name ist Lothar Kubis und ich bin 63 Jahre alt und seit 15 Jahren mit einer Thailändischen Frau in Deutschland verheiratet...
  • Vorstellung neue Mitglieder 2018

    Vorstellung neue Mitglieder 2018: Hallo, mein Name ist Josef und ich lese hier schon seiteiniger Zeit mit. Irgendwann hab ich mich dann registriert und nun möchte ichmich kurz bei...
  • Vorstellung neuer Mitglieder 2017

    Vorstellung neuer Mitglieder 2017: Das ist zwar der Thread für neue Mitglieder 2016 und heute ist schon 2017, ich bin aber erst seit heute Mitglied. Ich habe letztes Jahr eine...
  • Vorstellung neuer Mitglieder 2016

    Vorstellung neuer Mitglieder 2016: Hallo zusammen! Nachdem ich schon über ein Jahr hier registriert bin und regelmässig mitlese, will ich mich endlich dann doch mal offiziell hier...
  • Oben