Vorstellung neue Mitglieder 2018

Diskutiere Vorstellung neue Mitglieder 2018 im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo, mein Name ist Josef und ich lese hier schon seiteiniger Zeit mit. Irgendwann hab ich mich dann registriert und nun möchte ichmich kurz bei...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

PL63H

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.11.2017
Beiträge
9
Reaktion erhalten
6
Hallo, mein Name ist Josef und ich lese hier schon seiteiniger Zeit mit. Irgendwann hab ich mich dann registriert und nun möchte ichmich kurz bei euch vorstellen.
Ich bin 58 Jahre alt und war das erste mal 2014 in Thailandund Ende 2014 konnte ich schon 3 Thailandaufenthalte verbuchen. Beim 3.ten Urlaub lernte ich dann meine thailändischeFreundin kennen und das war dann wieder Grund genug, die Jahre darauf jedes Jahr2 Thailandurlaube zu buchen. 2017 war dann mein Glücksjahr. Mein Arbeitgeberschickte mich in den Vorruhestand. Was besseres konnte mir nicht passieren. Und nunbin ich hier in Thailand in der Nähe von Kampheng Phet. In der Zwischenzeithabe ich den thailändischen Führerschein gemacht, ja so richtig mit Fahrstundenund so …… da sie meinen internationalen Führerschein nicht anerkannt haben undnicht umschreiben wollten. War jetzt auch kein Drama und so im nachhinein mussich sagen war das auch kein Fehler. Und Zeit hab ich ja nun genug.
Ach ja, in D lebte ich die letzten 25 Jahre in und rund umFrankfurt, zuletzt in Heusenstamm. Bin aber kein Hesse sondern aus Oberschwabenausgewandert. In Hessen hat es mit der Migration geklappt daher bin ich hierauch guter Dinge
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.148
Reaktion erhalten
2.794
Ort
Kurgast zu Pattaya
Wenn man sich aus Oberschwaben (wo selbst ich als Württemberger Probleme mit dem regionalen Zungenschlag habe) gut bei de Hesse integriert...

... kann man den Wechsel nach Thailand als vergleichsweise... harmlos betrachten. :rofl:
 
P

PL63H

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.11.2017
Beiträge
9
Reaktion erhalten
6
zu Anfang hatte ich auch bei den Hessen Probleme und nun dasselbe mit den Thais. Die schauen mich mit großen runden Augen an. Und täglich grüßt das Murmeltier :)
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
35.150
Reaktion erhalten
5.985
Ort
Essen/ Nong Prue
Ich bin 58 Jahre alt ........................
2017 war dann mein Glücksjahr. Mein Arbeitgeberschickte mich in den Vorruhestand. Was besseres konnte mir nicht passieren.
Erst mal herzlich willkommen.
Aber lass mich raten. Du bist langjährig Versicherter, über 35 Jahre und gehst mit erheblichen Abzügen in den ,,wohlverdienten,, Ruhestand.
Ich will dir nicht ans Bein pinkeln, nur für mich gab es keine Vorruhestandsregel mehr und ich bin mit 63 Jahren und 4 Monaten und über 45 Arbeitsjahren im letzten Dezember in Rente gegangen.
Oder hattet ihr eine Firmeninterne Rentenregelung?
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.870
Reaktion erhalten
4.519
Ort
Leipzig
Den Zeitpunkt des Eintritts in Vorruhestand und Altersteilzeit legen die Firmen tatsächlich selbst fest.
Und ändern Zeitpunkt und Voraussetzungen nach Gutdünken.
 
P

PL63H

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.11.2017
Beiträge
9
Reaktion erhalten
6
Halo Yogi,

danke für den Willkommensgruß.

Wir hatten eine firmeninterne Regelung, einen super Betriebsrat und in den 6 Jahren Vorruhestand, welche ich bekommen habe werden auch weiterhin Beiträge in die Rentenversicherung eingezahlt. Diese 6 Jahre zählen auch noch sodaß ich als "besonders langfristig Versicherter" gelte und mit 64 Jahren mein Rente beziehe und zwar Abschlagsfrei.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
35.150
Reaktion erhalten
5.985
Ort
Essen/ Nong Prue
Halo Yogi,

danke für den Willkommensgruß.

Wir hatten eine firmeninterne Regelung, einen super Betriebsrat und in den 6 Jahren Vorruhestand, welche ich bekommen habe werden auch weiterhin Beiträge in die Rentenversicherung eingezahlt. Diese 6 Jahre zählen auch noch sodaß ich als "besonders langfristig Versicherter" gelte und mit 64 Jahren mein Rente beziehe und zwar Abschlagsfrei.
Dazu kann ich dich nur beglückwünschen.:super:
Als ich im zarten Alter von 57 Jahren auf Vorruhestandsregel hoffte (auch 6 Jahre) ist die bei uns gerade ausgelaufen.
 
phi mee

phi mee

Senior Member
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
8.444
Reaktion erhalten
803
Wenn man sich aus Oberschwaben (wo selbst ich als Württemberger Probleme mit dem regionalen Zungenschlag habe) gut bei de Hesse integriert...

... kann man den Wechsel nach Thailand als vergleichsweise... harmlos betrachten. :rofl:
Obacht, in Thailand gibt es keine Keller in die man zum Lachen reingehen kann! :biggrin:
Ein echter Kulturschock für Schwaben und Hesse. Da fällt dem Ruhrpötttler die Integration leichter.

Spässle! Herzlich Willkommen im Nitty!
 
P

PL63H

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.11.2017
Beiträge
9
Reaktion erhalten
6
@ yogi Danke, danke. Hab wohl einmal im Leben was richtig gemacht.
Daß bei dir die Regelung gerade auslief ist natürlich Pech und irgendwie gemein. Ich würde es jedem gönnen.

@ phi mee. Allein schon von Oberschwaben in's Hessische war ein riesiger Kulturschock. Und wia dia schwätzad.;-)
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.459
Reaktion erhalten
5.349
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Herzlich willkommen @PL63H................

Heusenstamm liegt gar nicht so weit weg von Marburg / Gießen,
wobei ich selbst kein "Zugezogener" bin sondern ein Ureinwohner
(geb. in Rabenau/Rüddingshausen Kr. Gießen) ;-)



So,
und nun muss ich es noch schaffen Deinen nick aufzudröseln :

Peter Lustig - geb.63 - Heusenstamm ? Nee ..............bist ja 58 Jahre alt

P
aket Logistiker - 63 kg - Hindu ?

Paul + Louise - 63 Kinder - Hauptzollsekretär ? :biggrin:
 
P

PL63H

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.11.2017
Beiträge
9
Reaktion erhalten
6
Hallo Spencer,
vielen Dank für das herzliche willkommen.

Mit PL63H ist mir nix anderes spontan eingefallen, hat aber damit zu tun.

Fotograf_02-Kopie.jpg
 
P

PL63H

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.11.2017
Beiträge
9
Reaktion erhalten
6
ja habe mich letztes Jahr davon getrennt, Bin in 13 Jahren mit ihm rund 75.000 km gefahren ohne einmal liegen zu bleiben. A bisserl vermiss ich ihn schon. Vom stehen in der Garage wird er auch nicht besser und mit nach Thailand nehmen geht ja auch nicht und wenn doch würde er hier den Hitzetod sterben.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.205
Reaktion erhalten
1.947
Ort
nicht mehr hier
Halo Yogi,

danke für den Willkommensgruß.

Wir hatten eine firmeninterne Regelung, einen super Betriebsrat und in den 6 Jahren Vorruhestand, welche ich bekommen habe werden auch weiterhin Beiträge in die Rentenversicherung eingezahlt. .
du hast aber sicher noch deinen Haupt-Wohnsitz in D?
 
P

PL63H

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.11.2017
Beiträge
9
Reaktion erhalten
6
Hallo Franky53,

ja, Hauptwohnsitz ist schon noch D. Ich denke, man sollte immer eine offene Hintertür haben. Man weiß ja nie.
 
Balu

Balu

Junior Member
Dabei seit
07.02.2018
Beiträge
26
Reaktion erhalten
6
Hallo ich bin der Balu aus Münster in Westfalen & Südspanien.

Danke, dass ihr mich hier im Forum aufgenommen habt und ich möchte mich hier, ich hoffe es ist richtig auf dieser Seite vorstellen.
Also, Balu ist gute 65 Jahre alt, gebürtig im Ruhrpott aus Dortmund, zuletzt in DE in Münster gelebt und hat auch dort noch den Hauptwohnsitz. Viele Monate des Jahres aber wohne ich mit meiner Kariña in Südspanien - Zahara de los Atunes.

Warum soll es plötzlich Thailand sein, werdet ihr vielleicht denken.
Ja, recht habt ihr. Aber, wie heißt es so schön - alles hat seine Zeit. Und, wir sind der Meinung, Südspanien hatte seine Zeit.

Südostasien - keine Ahnung, vollkommen neu für uns und es soll nicht ganz der Sprung ins kalte Wasser werden.
Darum habe ich mich hier angemeldet und hoffe doch, mit eurer Hilfe so manch guten Ratschlag zu bekommen.

Thailand darum, ::
ich habe einen Ausweis, dort steht geschrieben wie alt ich bin....
ich weiß, dass ich daran denken muß - was ist wenn es mal mit der Gesundheit und der Beweglichkeit nicht zum Besten steht.
Ich weiß, das die Alten und Pflegeheime in DE alles andere als gut und günstig sibd.
Auf lange Sicht möchten wir uns in Thailand umsorgen lassen.
Es soll gute Einrichtungen geben, aber das Angebot ist riesig.

Zunächst einmal planen wir ab Mitte oder Ende 2018 einen längeren Aufenthalt in Thailand um einmal ein wenig eine "Schnuppertour " zu unternehmen. Wir dachten daran ein Haus zu mieten und von dort aus Unternehmungen zu starten um Land und Leute ein wenig kennen zu lernen. Es darf ruhig etwas kosten und etwas Luxus haben.
Noch sind wir fit und beweglich sowie finanziell relativ unabhängig.
Soll heißen, die Zeit der Rucksackreisen ist vorbei, das haben wir alles hinter uns und wie Anfangs schon gesagt - Alles hat seine Zeit -

Frage an euch - Womit fliegen ?
Wo wohnen - Strand muß nicht sein, haben wir zu genüge, Hinterland wäre gut, sollte aber relativ sicher sein.

oh, ich merke, es gibt zu viele Fragen und ich wollte mich eigentlich nur vorstellen.
Darum, an dieser Stelle erst einmal Schluß - ich freue mich auf euch und eure Erfahrungen und Ratschläge.
Danke dass ihr euch die Zeit genommen habt bis zum Schluß zu lesen.
...und wenn ihr Fragen an mich habt, beantworte ich diese selbstverständlich gern.

Liebe Grüße
Balu
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.152
Reaktion erhalten
1.267
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Hallo Willkommen hier in Thailand......fürs Erste! Empfehlungen geben ist nicht einfach, da Hintergründe fehlen und jeder hat anderen Geschmack !
Aber wie Du schon angedeutet hast, zuerst einmal das Land bereisen, bzw. durchreisen und umsehen........ Das Preisniveau zu Spanien ist in TH besser, weil preiswerter, ich verwende das Wort billig nicht!?
Das Land ist sicher und man kann gefahrlos reisen, wenn man gewisse Dinge beachtet. Die Hotelpreise bewegen sich zw. umgerechnet in Teuros, 10,- / 250,- wobei der Zimmerpreis gilt und nicht pro Person. Zuerst würde ich aber vorschlagen.....KEINEN LEIHWAGEN zu mieten, da hier Linksverkehr ist und man sich erst daran gewöhnen muss, denn TH hat weltweit die meisten Verkehrstoten........... Taxi, Bus, Bahn sind günstig, sowie Flüge innerhalb des Landes. Es gibt auch sehr moderne Schlafwagen Züge von Bangkok bis Malaysia Grenze oder nach Norden bis Chiangmai, haben 1.+2. Klasse.........
Ich würde vorschlagen im Internet nachsehen, und.....es gibt sehr gute Reiseführer, zB. Stefan Loose-Thailand und vom Know-How-Verlag Thailand........
Viel Spass beim Planen !
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
9.969
Reaktion erhalten
4.633
Es soll gute Einrichtungen geben, aber das Angebot ist riesig.
Jo. Deutlich grösser ist aber die Anzahl der Abzocker und Geschäftemacher.

Wenn jemand der noch nie drüben war oder dort einen familiären Hintergrund hat, so wie die meisten hier, halte ich es für keine gute Idee, Südspanien gegen Thailand auszutauschen.

Hinterland? Wenn du dir vorstellst das "Hinterland" in Thailand wäre so wie das in Andalusien, dann muss ich dich bitter enttäuschen.
Das wirst du nicht wollen, mein Wort drauf.

Aber das wird jetzt ein bisschen viel im Vorstellungsthread.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Vorstellung neue Mitglieder 2018

Vorstellung neue Mitglieder 2018 - Ähnliche Themen

  • Vorstellung neue Mitglieder 2020

    Vorstellung neue Mitglieder 2020: Guten Tag liebe Foristen. Lese schon laenger hier mit;- Bin erstaunt,dass es nach meiner Anmeldung plötzlich "mehr" zu lesen gibt:eek2:.-...
  • Vorstellung neue Mitglieder 2019

    Vorstellung neue Mitglieder 2019: Hallo zusammen! mein Name ist Lothar Kubis und ich bin 63 Jahre alt und seit 15 Jahren mit einer Thailändischen Frau in Deutschland verheiratet...
  • Vorstellung neuer Mitglieder 2017

    Vorstellung neuer Mitglieder 2017: Das ist zwar der Thread für neue Mitglieder 2016 und heute ist schon 2017, ich bin aber erst seit heute Mitglied. Ich habe letztes Jahr eine...
  • Vorstellung neuer Mitglieder 2016

    Vorstellung neuer Mitglieder 2016: Hallo zusammen! Nachdem ich schon über ein Jahr hier registriert bin und regelmässig mitlese, will ich mich endlich dann doch mal offiziell hier...
  • Vorstellung neuer Mitglieder 2015

    Vorstellung neuer Mitglieder 2015: Diesen Thread bitte ab dem 01.01.2015 nutzen. Der 2014-er wird dann zugemacht.
  • Vorstellung neuer Mitglieder 2015 - Ähnliche Themen

  • Vorstellung neue Mitglieder 2020

    Vorstellung neue Mitglieder 2020: Guten Tag liebe Foristen. Lese schon laenger hier mit;- Bin erstaunt,dass es nach meiner Anmeldung plötzlich "mehr" zu lesen gibt:eek2:.-...
  • Vorstellung neue Mitglieder 2019

    Vorstellung neue Mitglieder 2019: Hallo zusammen! mein Name ist Lothar Kubis und ich bin 63 Jahre alt und seit 15 Jahren mit einer Thailändischen Frau in Deutschland verheiratet...
  • Vorstellung neuer Mitglieder 2017

    Vorstellung neuer Mitglieder 2017: Das ist zwar der Thread für neue Mitglieder 2016 und heute ist schon 2017, ich bin aber erst seit heute Mitglied. Ich habe letztes Jahr eine...
  • Vorstellung neuer Mitglieder 2016

    Vorstellung neuer Mitglieder 2016: Hallo zusammen! Nachdem ich schon über ein Jahr hier registriert bin und regelmässig mitlese, will ich mich endlich dann doch mal offiziell hier...
  • Vorstellung neuer Mitglieder 2015

    Vorstellung neuer Mitglieder 2015: Diesen Thread bitte ab dem 01.01.2015 nutzen. Der 2014-er wird dann zugemacht.
  • Oben