www.thailaendisch.de

VORSTELLUNG für neue Mitglieder

Diskutiere VORSTELLUNG für neue Mitglieder im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Darkside! Herzlich Willkommen im Forum! Nach deiner Einleitung scheinst du ein interessanter Poster zu sein. Es wäre gut ,wenn du die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.935
Reaktion erhalten
2.010
Ort
Irgendwo im Outback!
Hallo Darkside!
Herzlich Willkommen im Forum!


Nach deiner Einleitung scheinst du ein interessanter Poster zu sein.

Es wäre gut ,wenn du die kurze Zusammenfassung deines Lebens mit Thais ,in einzelne Threads posten würdest .
Ich bin sicher ,dass es da interessante Diskusionsthemen geben wuerde.

----
@Klaus!
Ich gebe zu ,der Witz lautet etwas anders ,aber er hat ,
nach meiner Meinung ,gerade gepasst.
Darum habe ich mich auch so "frueh" wieder angemeldet um ihn loszuwerden.
Sonst hätte ich doch den Einstieg als Nr.300 gemacht.

-------
Hallo Airport!
Dein letztes Posting ist doch ein guter Ansatz für ein weiteres ,friedliches Zusammensein unter einem Dach.
Ich nehem den Forenpapst auch irgendwann ,bereuend ,zurück!
Du kennst doch mein Motto:
OTTO BIETET 1000 FACH ,ALLES UNTER EINEM DACH
In diesem Sinne ,noch viele "dumme" Postings von mir!

Gruss Otto


Letzte Änderung: Otto-Nongkhai am 05.11.02, 09:09
 
P

Peter-Horst

Gast
Hallo Darkside,

Herzlich Willkommen hier im Nittaya Forum



Wie kommst du zu dem Usernamen darkside ?

Gruß Peter
 
G

Guest

Gast
Danke für die Begrüssung soweit...

Nun, haben wir nicht alle unsere "dunkle" Seite? :-)

Im Ernst, ich mag den Nick irgendwie und eine zeitlang entsprach das attribut "dark" sehr gut meinem Gemuetszustand - insbesondere kurz nach der Entdeckung des Doppellebens meiner Noch-Frau...
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.935
Reaktion erhalten
2.010
Ort
Irgendwo im Outback!
Take it easy ,Darkside,
oder meinst du wir sind keine " gebrannten Kinder "?
Lies mal in diesem Forum ,oder in anderen und zu bekommst einen Schock!
Wenn du Fragen ,oder Probleme hast ,dann stelle sie ruhig!

Gruss Otto
 
G

Guest

Gast
Och, mittlerweile zue ich das halbwegs. Klar, Sorgen um meine Tochter kann mir niemand nehmen. Auch Aengste deswegen nicht, das kann nur die Zeit erweisen ob sie berechtigt waren/sind oder nicht.

Im Sommer war ich letztmalig mit der "Familie" auf Ko Samui, habe noch daran geglaubt Dinge koennten sich zum besseren wenden. Zu dieser Zeit kam mir auch erstmals der Gedanke vielleicht irgendwann nach Thailand auszuwandern. Nun, aufgrund der Gegebenheiten ist das erstmal in Weite ferne gerueckt, denn meine Suesse aufgeben wuerde ich niemals!

Aber, ein bischen dieser Lebensart - die sicher auch kein Zuckerschlecken ist - in sein eigenes Leben zu holen? Warum nicht...

Muss ich mir das alles antun? Uebetriebene Ansprueche unserer so toll emanzipierten Frauen hier? Nee, glaube nicht.

Damit mich niemand falsch versteht... Ich suche bestimmt nicht nach einer "Maus" die man rumkommandieren, manipulieren oder traktieren kann - ganz gewiss nicht. Aber eine Partnerin die eine andere Art zu lbene hat, mir vielleicht andere Denkweisen und Ansichten vermittlen kann, mit denen wir BEIDE besser leben kann als jeder fuer sich. Denn ganz bestimmt gibt es auch an unserer Kultur und Lebensweise positives, was man weitergeben kann...

In diesem Sinne...
 
T

Thaisanuk

Gast
Hi Darkside,

Wenn ich Dein Vorstellpost so lese entdecke ich doch viele gemeinsamkeiten mit mir. Wenn Du jetzt noch dem Alk nicht abgeneigt bist stimmts. Bloss das mit dem Auswandern am besten gleich aus dem Kopf schlagen.

Plost
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.935
Reaktion erhalten
2.010
Ort
Irgendwo im Outback!
Das mit deiner Tochter ,Darkside ,dass kann ich dir nachfühlen.
Würde meine Alte auch oft zum Teufel wünschen ,aber hänge weiter an meinem Sohn ,trotzdem er schon 66,6 % Thai ist.
Bei den Thais habe ich in den letzten 16 Jahren die Erfahrung gemacht:
Schalte deinen geistigen Computer aus ,trinke eine Flasche ( Rot)wein und dann verstehst du die Denkweise der Thais besser.
Ich weis natürlich ,dass ich jetzt wieder hier im Forum anecke ,
aber bei mir klappt das oft.
Leider ist der Rotwein hier in Thailand sehr teuer.:zorn:

Gruss Otto


Letzte Änderung: Otto-Nongkhai am 05.11.02, 09:42
 
G

Guest

Gast
Naja, mit dem Alk hab ichs nicht - laesst einem einen klaren Kopf erhalten... :-)
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.935
Reaktion erhalten
2.010
Ort
Irgendwo im Outback!
Original erstellt von Thaisanuk:
Hi Darkside,
Bloss das mit dem Auswandern am besten gleich aus dem Kopf schlagen.

Plost
Ich weis ja ,Thaisanuk ,dass ich leichtes Reden habe ,da ich hier lebe,
aber wenn man in Thailand Probleme hat und es besteht die Möglichkeit eines unbezahlten Urlaubs ,um die Fronten zu klären ,dann würde ich es ausnutzen ,um in Thailand klare Verhältnisse zu schaffen.
Besser als im kalten ,regnerischen Novemberwetter im Kummerland zu versauern
und auf dumme Gedanken zu kommen.

Gruss Otto
 
W

woody

Gast
Hi Woody, ist das die "gewohnte Sachlichkeit" mit der Otto sich nach deiner Meinung hier einbringen sollte, wie Du schreibst?
Nein Du hast recht, dass ist die nicht die gewohnte Sachlichkeit, sondern Humor. Schön, dass Du es wiederholt hast, so konnte ich nochmals lachen. :lol::lol::lol:
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Ein :wink: an alle Neuen und den Alten

Otto's sichtweise muß man nicht unbedingt teilen. Er hat dem Forum viele Impulse gegeben, bis er sich provozieren lies. Das er das mit sich hat machen lassen, war sein Fehler und er hatte mit seiner selbst gewählten Auszeit die richtige Konsequenz daraus gezogen. Möge er auch die richtigen Lehren daraus für die Zukunft gezogen haben. Wie wir gelernt haben, ist es auch nicht von Belang, was jemand in anderen Foren geschrieben hat.

Otto, schön daß Du wieder da bist und laß Dich nicht mehr provozieren.
Viele Grüße
Jinjok

PS: Darkside, gönn Dir doch einen eigenen Thread. Vorgestellt hast Du Dich ja nun. Aber die Diskussion über Deine Geschichte geht hier unter, da immer neue Leute sich hier vorstellen werden ;-)
 
G

Guest

Gast
Einen eigenen Thread? Hmm, SO wichtig nehme ich mich auch nicht :-)

Wuesset auch nicht so recht unter welchem Thema eigentlich...
 
P

Peter-Horst

Gast
Hallo Darkside,

Original erstellt von Darkside:
Einen eigenen Thread? Hmm, SO wichtig nehme ich mich auch nicht :-)

Wuesset auch nicht so recht unter welchem Thema eigentlich...
wie wärs damit:

Nach 2 Ehen ist jetzt eine Thai das richtige für mich ?

Da ist bestimmt einiges an Disskusion möglich.

Gruß Peter
 
K

KLAUS

Gast
Hi Woody,
ich werde Dich daran erinnern, wenn Du mir bei gleicher Gelegneheit "HUMOR" auf Kosten anderer vorwerfen moechtest,
in diesem Falle geht es NICHT um mich!!
es geht darum, dass er die benachteiligten Menschen , die sich keine ordentliche Krankenfuersorge leisten koennen, hier mit solcherart "Witzen" verhoehnt!!
Aber Du siehst das natuerlich ganz anders , denn Dir scheint es auch um andere Dinge zu gehen, wie man das hier langsam unschwer mitbekommen kann..?
Traurig,
aber eben Deine Einstellung...
was solls,
Klaus
 
W

woody

Gast
Es ist eingentlich nicht meine Art auf jede Banalität zu antworten, ich lasse mich aber mal dazu hinreisen.
In diesem Witz wurde Niemand verhöhnt, sondern es wird auf ironische Weise eine Tatsache klar gemacht.
Ich versuchs mal mit einem anderen Sprichwort, dass auch Du verstehen könntest:
Lieber reich und gesund, als arm und krank
Oder noch einfacher ausgedrückt: wer kein Geld hat, kann sich nicht behandeln lassen und auch keine Versicherung abschliessen.
Das kann man auf eine Person beziehen, oder auf eine ganze Bevölkerungsschicht.

Zur Sache Sozialversicherung:
Bei Deiner ganzen Kritik an der thailändischen Politik, scheinst Du immer ausser acht zu lassen, dass Th nicht zu vergleichen ist mit einem Land wie z.B. Deutschland. Thailand ist keine reiche, moderne Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft sondern ein Schwellenland, das gerade im Begriff ist die Tür aufzustossen.
Die sozialen Erungenschafften in Europa sind auch nicht vom Himmel gefallen oder eine Gnade Gottes, sondern wurden im Laufe der letzten Jahrhunderts, unter grossen Widerständen mühsam erarbeitet.

Die 30 Baht Behandlung, ist wie ich an anderer Stelle schon einmal geschrieben habe ein erster Schritt in Richtung allgemeine Krankenversicherung , die Unzulänglichkeit dieses ersten Ansatzes ist allgemein bekannt und wird in Th eifrig diskutiert.
Lassen wir uns mal überraschen, wie es sich weiter entwickelt.





Letzte Änderung: woody am 05.11.02, 14:35
 
K

KLAUS

Gast
Woody,
eins ist mal klar, dass Du das nun anders sehen moechtest, kann ich ja gerne verstehen, es aendert aber nichts an der Tatsache, dass es in hoechstem Masse unpassend war und ist!
das ist nunmal meine Meinung und ich kann deutlich erkennen, worum es Dir tatsaechlich in diesem Falle geht... aber lassen wir das...
Deinen 2.Teil mit den Ausfuehrungen zur Versicherung bzw. zur Sozialregelung, moechte ich wie folgt beantworten,
ich sehe durchaus , dass TH ein "Schwellenland" ist und ich, der ich hier lebe, bemerke das auch im Alltaeglichen, ich hoffe , das kannst Du mir halbwegs abnehmen?:-)
Ich habe auch nichts anderes behauptet, geschrieben, auch nicht die Absicht, die Situation in TH mit D zu vergleichen, diese meisst unnutzen Vergleiche haben es ansich zu "hinken"...:-)
Aber warum kritisiere ich dieses Gesundheitssystem, was bewegt mich, dies zu tun?
In erster Linie moechte ich hier und wo immer darauf aufmerksam machen, dass die betroffenen Menschen und es sind viele Millionen in Thailand die auf Kosten der wenigen Reichen um die Armutsgrenze herum leben muessen!!
Undzwar soll dies bewirken, dass man TH so sieht, wie es ist!
Ich habe Verstaendnis dafuer, dass Menschen, die hier Urlaub machen, sich erholen wollen und das kulturelle Erbe, die Lebensweise der Menschen usw. kennenlernen wollen, dazu aber gehoert auch das, was nicht rosarot ist, besonders fuer die, die TH "lieben" sollte es ein Anliegen sein, TH so darzustellen, wie es ist, denn das ist ein, wenn auch kleiner Weg, eine Veraenderung zu erreichen.
So jedenfalls sehe ich das fuer mich und bin mir gleichzeitig bewusst, dass ich kaum alleine etwas bewirken kann,
aber wie sagt man so schoen, "steter Tropfen hoehlt den Stein"...;-)
Wenn ich nun sehe, und das hatten wir schon an anderer Stelle, dass sich die Regierenden spezielle Taksin jaehrlich ueber 300 Millionen
Baht alleine in seine eigene Tasche gewirtschaftet hat auf Kosten des Volkes, und damit, da andere auch noch profitieren sage und schreibe PRO JAHR etwa 1,2 Milliarden Baht in private Taschen fliessen, da sie dem Haushalt entzogen wurden!
Wohlbemerkt, JAEHRLCH!! und das ist nur EIN in den Medien hier bekanntgewordenes Ereignis, nach der Abdankung der jetztigen Regierung wird man sicher das ganze Ausmass oder hoffentlich annaehernd erfahren, was da an Geldern zu Lasten der Armen verschleudert und in die eigenen Taschen geflossen ist!
Was also koennte die Regierung alles tun, wenn sie diese und die Millarden anderer Gelder tatsaechlich fuer das Voklswohlergehen, fuer die Bereitstellung von Arbeit, Entwicklung der Wirtschaft, besonders endlich die Bildung im Lande auf ein ordentliches Mass zu bringen und eben nicht zuletzt, dem Volk eine gerechte und menschnwuerdige
Grundversorgung im Gesundheitswesen zu schaffen!
Es sit sicher nicht einfach, und wenn es so waere, dass sich ehrliches Bemuehen abzeichnen wuerde und man erkennen koennte, dass da was ernsthaftes in Angriff genommen wird, sehe das schon ein wenig anders aus...!
Und,
wen Du meine Beitraege zu diesem Thema richtig gelesen hast, findest Du auch sicher die Stellen, wo ich ebenfalls , zwar vorsichtig, aber mit Deutlichkeit darauf hingewiesen habe, dass es natuerlich eine richtige Richtung sein kann, und dass ich nicht alles als zwecklos ansehe, so ist es ja nicht,
aber
ich sehe halt dass , was hier und ich sage mal polemisch, taeglich in den Krankenhaeusern passiert und ich sehe, dass sehr viele Menschen deshalb und trotz dieser Sozialregelung sterben und leiden muessen, deshalb auch, weil, wie oben beschrieben diese Haushaltsmilliarden
verpulvert und in die eigenen Taschen gesteckt werden!
Ich denke, das muss man oeffentlich machen, besonders , wenn man hier lebt!
ich teile nicht die hier vielzitierte Auffassung, dass man schweigen sollte, weil man ja "Gast" hier sei...
...ich will das hier nicht weiter ausdehnen, es wuerde zuweit weg gehen vom Thema.
Ich hoffe, ich konnte Dir meinen Standpunkt so erlaeutern dass Du es einigermasssen nachvollziehen kannst, dass Du anderer Ansicht bist, bleibt ja Dir und anderen unbenommen...
Ich hoere gerne Argumente, besser Tatsachen die meine Meinung erschuettern koennen, das waere ja dann positiv fuer die Betroffenen...!

Klaus



Letzte Änderung: KLAUS am 05.11.02, 16:25
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.935
Reaktion erhalten
2.010
Ort
Irgendwo im Outback!
Original erstellt von Darkside:

Wuesset auch nicht so recht unter welchem Thema eigentlich...
Hallo Darkside!

Ich wüßte auch ein Thema:
Was haben deutsche Frauen für einen Fehler ,oder was muss man bei einer Ehe mit einer deutschen Frau beachten.

War noch nie mit einer Deutschen verheiratet und würde gerne den Unterschied zwischen deutscher und thai Frauen herauskitzeln.
Vieleicht muss ich doch noch einmal wechseln???

Also ,du hast es im Finger.

Gruss Otto

PS.Das hier scheint wohl ein Multithread zu sein:)
 
M

Mi Noi

Gast
Hallo liebe Mitleser,

nachdem ich nun hier schon fuer sechs Monate mitgelesen habe,
lande ich heute, und nach erfolgreicher Registrierung, im Vorstellungsthread.

Mein Name ist Tom.
Ich bin 40 Jahre und seit 8 Jahren verheiratet.
Wir arbeiten beide (Thai/Deutsch) seit 1987/1996 in Hong Kong.
In Thailand wohnen wir nur an Wochenenden oder im Urlaub.
Dort wohnen wir "im Gruenen" und ca. 40km hinter Bangkok und vor Nakom Pathom.

Gruss an alle
Tom
 
O

odysseus

Senior Member
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Servus Mi Noi
Und herzlich willkommen im Forum, ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Schreiben.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

VORSTELLUNG für neue Mitglieder

VORSTELLUNG für neue Mitglieder - Ähnliche Themen

  • Vorstellung eines neuen 😉

    Vorstellung eines neuen 😉: Hallo an alle, bin 39 Jahre alt und plane mit meiner Frau und unserem Zwerg 4 Jahre alt, unsere ersten Thailandurlaub für nächstes Jahr Januar...
  • Vorstellung neue Mitglieder 2020

    Vorstellung neue Mitglieder 2020: Guten Tag liebe Foristen. Lese schon laenger hier mit;- Bin erstaunt,dass es nach meiner Anmeldung plötzlich "mehr" zu lesen gibt:eek2:.-...
  • Vorstellung neue Mitglieder

    Vorstellung neue Mitglieder: Hallo zusammen! mein Name ist Lothar Kubis und ich bin 63 Jahre alt und seit 15 Jahren mit einer Thailändischen Frau in Deutschland verheiratet...
  • Vorstellung neue Mitglieder 2018

    Vorstellung neue Mitglieder 2018: Hallo, mein Name ist Josef und ich lese hier schon seiteiniger Zeit mit. Irgendwann hab ich mich dann registriert und nun möchte ichmich kurz bei...
  • Vorstellung neuer Mitglieder 2017

    Vorstellung neuer Mitglieder 2017: Das ist zwar der Thread für neue Mitglieder 2016 und heute ist schon 2017, ich bin aber erst seit heute Mitglied. Ich habe letztes Jahr eine...
  • Vorstellung neuer Mitglieder 2017 - Ähnliche Themen

  • Vorstellung eines neuen 😉

    Vorstellung eines neuen 😉: Hallo an alle, bin 39 Jahre alt und plane mit meiner Frau und unserem Zwerg 4 Jahre alt, unsere ersten Thailandurlaub für nächstes Jahr Januar...
  • Vorstellung neue Mitglieder 2020

    Vorstellung neue Mitglieder 2020: Guten Tag liebe Foristen. Lese schon laenger hier mit;- Bin erstaunt,dass es nach meiner Anmeldung plötzlich "mehr" zu lesen gibt:eek2:.-...
  • Vorstellung neue Mitglieder

    Vorstellung neue Mitglieder: Hallo zusammen! mein Name ist Lothar Kubis und ich bin 63 Jahre alt und seit 15 Jahren mit einer Thailändischen Frau in Deutschland verheiratet...
  • Vorstellung neue Mitglieder 2018

    Vorstellung neue Mitglieder 2018: Hallo, mein Name ist Josef und ich lese hier schon seiteiniger Zeit mit. Irgendwann hab ich mich dann registriert und nun möchte ichmich kurz bei...
  • Vorstellung neuer Mitglieder 2017

    Vorstellung neuer Mitglieder 2017: Das ist zwar der Thread für neue Mitglieder 2016 und heute ist schon 2017, ich bin aber erst seit heute Mitglied. Ich habe letztes Jahr eine...
  • Oben