VoIP Telefonie / Alternative zu Dellmont Group (VoipDiscount, etc.) ???

Diskutiere VoIP Telefonie / Alternative zu Dellmont Group (VoipDiscount, etc.) ??? im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Hallo zusammen, ich nutze seit 2 Jahren VoIP-Discount. Leider sind in der letzten Zeit die Free-days immer verbraucht. Nach den obligatorischen 7...
S

sbwgh

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
10.05.2009
Beiträge
80
Reaktion erhalten
0
Hallo zusammen,

ich nutze seit 2 Jahren VoIP-Discount.
Leider sind in der letzten Zeit die Free-days immer verbraucht. Nach den obligatorischen 7 Tagen wird der Account nicht auf "0" gesetzt. Bin also regelmässig am Nachladen und die angeblichen Free-days liegen schon bei >300.

Über die FritzBox lassen sich natürlich andere VoIP-Anbieter einstellen, aber wie ich rausgefunden habe gehören (fast) alle zur Dellmont-Group.
Anhand der IP-Adresse lässt sich nachweisen dass immer von der gleichen Box telefoniert wird. Ein wechseln zwischen den Providern ist nicht möglich um die free-days zu vertelefonieren.

Wer hat ähnliche Erfahrung, bzw. wer hat eine Lösung für das beschriebene Problem?

Danke!
 
J

Joe70

Senior Member
Dabei seit
13.10.2003
Beiträge
320
Reaktion erhalten
35
Hi

Alles so wie beschrieben. Free Days sind bei uns schon nach 100-120min weg. Werden uns jetzt einen anderen Anbieter suchen.

Mfg
Joe70
 
S

sbwgh

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
10.05.2009
Beiträge
80
Reaktion erhalten
0
Bin auch am Suchen. Die meissten gehören zur Dellmont Group. Hab jetzt den Tipp von Goober VoIP? bekommen.
Hab grad eine Email-Anfrage gestellt. Die Werbung ist vielversprechend. Ich halte auf dem Laufenden wie es sich dort verhält.
Das würde genau unsere Erwartungen erfüllen!

Sonder- und Servicenummern sowie gebührenpflichtige und nicht ortsgebundene Nummern sind von den Flatrates ausgeschlossen.
Fair-Use-Policy
Für die Flatrates gelten sogenannte faire Nutzungsbeschränkungen:

  • Maximal 10.000 Minuten
  • Maximal 50 verschiedene Nummern am Tag
  • Maximal sechs Stunden am Tag
  • Bei Flatrates mit mehr als einem Land gelten die Beschränkungen über alle Länder hinweg.
Minuten, die über diese Beschränkungen hinausgehen, werden nach den üblichen Tarifen berechnet.
Jede Flatrate darf nur von einer Person genutzt werden. Die Nutzung in Telefonanlagen, Call-Centern etc. ist nicht erlaubt.
goober unterbricht Gespräche nach 60 Minuten. Der Nutzer kann jedoch direkt wieder anrufen.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.665
Reaktion erhalten
2.171
Ort
Singapore
Sorry, kann dem Ganzen nicht so richtig folgen. Was kostet denn ein normales Gespraech, sprich ueber entsprechende Vorwahl, oder auch uebers Internet mit z.B. Skype? Sind doch alles nur Erdnuesse, also was soll das Theater?
 
S

sbwgh

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
10.05.2009
Beiträge
80
Reaktion erhalten
0
natürlich werden wir nicht arm von den Gebühren. Aber wenn es eine Alternative gibt die billiger ist und die gleiche Qualität aufweist, warum soll man dann dies nicht probieren?
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
296
Ort
Bangkok, Chiang Mai
Warum nicht Skype nehmen? Ich nutze es seit Jahren und von Thailand aus mit einer Flatrate nach Deutschland. Nix Freedays, da kannste telefonieren bis zum umfallen und wann immer Du willst.
 
J

Joe70

Senior Member
Dabei seit
13.10.2003
Beiträge
320
Reaktion erhalten
35
Hi

Ein Grund warum Goober besser aussieht. Es unterstützt SIP Devices also man kann seine Fritzbox benutzen. Sehr interessant. Leider kam die Info 10 Minuten zu spät. Jetzt erstmal 1 Monat Skype testen.
Bei the Way. Die Fair use Policy sieht aus wie die frühere von Skype. Selbe Minuten und Stunden Angabe.

Mfg
Joe70
 
maphrao

maphrao

Senior Member
Dabei seit
19.01.2006
Beiträge
6.604
Reaktion erhalten
2
Ort
Bangkok
Leider sind in der letzten Zeit die Free-days immer verbraucht. Nach den obligatorischen 7 Tagen wird der Account nicht auf "0" gesetzt. Bin also regelmässig am Nachladen und die angeblichen Free-days liegen schon bei >300.
Ich nutze die seit 5 Jahren und nach jedem Aufladen von 10 Euro hab ich wieder meine 120 Tage frei. Danach telefoniert man günstig, kostet mich vielleicht insgesamt 20 Euro pro Jahr und ich bin von Deutschland aus gratis erreichbar.
Probleme hatte ich nie mit denen.
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
So 100% nachvollziehen kann ich unsere Abrechung auch nie. Letztlich haben wir es aber bisher nie geschafft, dass das Guthaben vor Ablauf der Freedays weg war. Es ist in der Tat festzustellen, dass es im Laufe der Jahre immer mehr FUPs gibt, die ich auf den ersten Blick mir nicht erklären kann. Ich vermute, dass hier die IPs eine Rolle spielen und da ich ja keine feste IP habe, könnte es sein, dass ich manchmal eine IP zugewiesen bekam auf der ein anderer Kunde bereits telefoniert hat -> es heisst ja auch: measured over the last 7 days and per unique IP address.

Dennoch ist das für uns immer noch günstiger als ein CBC Vorwahl.
 
C

chrima

Gast
Ich benutze seit vielen Jahren voipdiscount. Letztens häuft es sich, dass Gespräche weit vor Ablauf der 300 Minuten pro Woche kostenpflichtig abgerechnet werden. Ich habe deshalb das Guthaben aufgebraucht und nachgeschaut nach wie vielen Minuten man nicht mehr telefonieren kann.
Heute kam wieder die Ansage, dass kein Guthaben vorhanden sei. Free days sind da und wir haben in den letzten 10 Tagen ca. 120 Minuten telefoniert. Auf die angegebenen max 300 min kommen wir nicht (warum auch max?). Natürlich benutzen wir den Tarif nur von einem Anschluss.

Für die 12,50€ Aufladung können wir 120Tage/7*120Minuten(pro Woche) also ca. 2057 Minuten telefonieren, bleiben 12€ Guthaben durch 1,2C/min sind noch mal 1000 Minuten, macht also 12,50€ / 3057 Minuten ca. 0,4c/min. Das aber nur wenn man die free days zu 100% ausnutzt.
Nutzt man sie nur zu z.B. realistischeren 50% aus, bleiben 12,50€/(2057*0,5+1000) = 0,6c/min.

CallByCall Tarife gibt es aber auch schon ab 0,5c/min nach Thailand, für Thailand mobile ab 1c/min
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.135
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
CallByCall Tarife gibt es aber auch schon ab 0,5c/min nach Thailand, für Thailand mobile ab 1c/min
Die können nur viele nicht nutzen, weil sie etwa bei Alice, Wilhelm.tel oder Kabel D sind.
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.419
Reaktion erhalten
1.331
Ort
Heidelberg, Phayao
Ich sag's nochmal: Skype World unlimited für 10,- € pro Monat tut es sehr gut.

Oke, es geht auch billiger, aber wo liegt der Lustgewinn, wenn es mit einem anderen Anbiter auch für z.B. 7,32 € pro Monat ginge ?
Was verdient man in DACH ? Wie weh tun einem 10 € ? Wieviele Minuten muss man dafür arbeiten ? Man fängt an, über diese Dinge nachzudenken und stellt fest, dass diese VOIP- Geschichte ein Luxus-Probem ist.
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.419
Reaktion erhalten
1.331
Ort
Heidelberg, Phayao
Huh,
Skype läuft auf jedem Android oder ios- Phone - auch ohne Telekom (bei mir z.B. O2).
PC ist also gar nicht notwendig.
 
Thema:

VoIP Telefonie / Alternative zu Dellmont Group (VoipDiscount, etc.) ???

VoIP Telefonie / Alternative zu Dellmont Group (VoipDiscount, etc.) ??? - Ähnliche Themen

  • Anbieter für VoIP-Telefonnummer in Thailand gesucht

    Anbieter für VoIP-Telefonnummer in Thailand gesucht: Ich suche einen Anbieter, der mir eine thailändische Telefonnummer geben kann, die ich mit Voice-over-IP nutzen kann, so wie das...
  • NEU - Dumpcall und VoipZoom günstigst und kostenlos telefonieren D >< TH

    NEU - Dumpcall und VoipZoom günstigst und kostenlos telefonieren D >< TH: Hab noch nichts über Dumpcall.com und VoipZoom hier gelesen, daher mein Tip : Mit Dumpcall - Billig zum Ausland telefonieren! gehts wunderbar und...
  • voip telefonieren

    voip telefonieren: Hallo zusammen, ich war gerade am telefonieren mit Thailand über voip als dann die Verbindung unterbrochen wurde. Habe mal nachgesehen da fand ich...
  • Mit thail. Handy nach DE telefonieren (Callthrough mit VoIP)

    Mit thail. Handy nach DE telefonieren (Callthrough mit VoIP): Seit gestern habe ich jetzt folgendes System hier in BKK laufen: Im Buero haengt eine Fritz!Box an einem 4mbit DSL-Anschluss von CSLoxinfo...
  • Mal wieder telefonieren ... VoIP VoipBuster

    Mal wieder telefonieren ... VoIP VoipBuster: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem Anbieter VoibBuster mit Anrufen nach Thailand gesammelt? Wenn ich das richtig verstehe kann man hier über...
  • Mal wieder telefonieren ... VoIP VoipBuster - Ähnliche Themen

  • Anbieter für VoIP-Telefonnummer in Thailand gesucht

    Anbieter für VoIP-Telefonnummer in Thailand gesucht: Ich suche einen Anbieter, der mir eine thailändische Telefonnummer geben kann, die ich mit Voice-over-IP nutzen kann, so wie das...
  • NEU - Dumpcall und VoipZoom günstigst und kostenlos telefonieren D >< TH

    NEU - Dumpcall und VoipZoom günstigst und kostenlos telefonieren D >< TH: Hab noch nichts über Dumpcall.com und VoipZoom hier gelesen, daher mein Tip : Mit Dumpcall - Billig zum Ausland telefonieren! gehts wunderbar und...
  • voip telefonieren

    voip telefonieren: Hallo zusammen, ich war gerade am telefonieren mit Thailand über voip als dann die Verbindung unterbrochen wurde. Habe mal nachgesehen da fand ich...
  • Mit thail. Handy nach DE telefonieren (Callthrough mit VoIP)

    Mit thail. Handy nach DE telefonieren (Callthrough mit VoIP): Seit gestern habe ich jetzt folgendes System hier in BKK laufen: Im Buero haengt eine Fritz!Box an einem 4mbit DSL-Anschluss von CSLoxinfo...
  • Mal wieder telefonieren ... VoIP VoipBuster

    Mal wieder telefonieren ... VoIP VoipBuster: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem Anbieter VoibBuster mit Anrufen nach Thailand gesammelt? Wenn ich das richtig verstehe kann man hier über...
  • Oben