Visum erteilt :-)

Diskutiere Visum erteilt :-) im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Leute, diesen Monat war es endlich soweit, meine Freundin hatte ihren Termin auf der Botschaft zwecks Besuchervisum. Ich habe alle...
H

Hausmeischda

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
17.07.2011
Beiträge
129
Reaktion erhalten
0
Hallo Leute,

diesen Monat war es endlich soweit, meine Freundin hatte ihren Termin auf der Botschaft zwecks Besuchervisum.

Ich habe alle erforderlichen Unterlagen fein säuberlich in Klarsichtfolien gelegt und in einer Aktenmappe abgeheftet. Das gleiche nochmal für die Kopien.

Dazu noch Quittungen Geldüberweisungen, Telefonrechnungen mit Einzelverbindungsnachweisen aus denen hervorging dass wir täglich gesimst und täglich telefoniert haben mehrmals. Auch dabei die Kopie meines Reisepasses mit den Einreisestempeln und ein schönes Fotoalbum. Doch all das wollte der nette Mann gar nicht sehen als meine Freundin es ihm unter die Nase hielt.

Lediglich ein paar Fragen wann und wo das erste Mal gesehen, was wollen sie in Deutschland, wie lange wollen sie bleiben, wie halten sie Kontakt, wollen sie heiraten, wann und warum kommen sie wieder zurück...

Meine Freundin hat gar nichts kein Job, kein Geld, kein Land das hat sie auch so im Interview gesagt.

Dann später die frohe Botschaft das Visum wurde erteilt :-) Ihr könnt euch gar nicht vorstellen welche Last von mir abgefallen ist nach all den Horrorstories die ich hier und in anderen Foren lesen musste...Die Anspannung war riesig und ich habe viel Arbeit und Zeit in das Einladungsschreiben investiert, auch die Behördengänge in Deutschland haben mich Nerven gekostet aber letztendlich hat sich alles bezahlt gemacht.

Jedenfalls hole ich meine Lady in 3 Wochen vom Flughafen ab und wir feiern zusammen Weihnachten in Deutschland:-)


An dieser Stelle möchte ich mich nochmals herzlich vor allem bei "JT29" bedanken der mir fast täglich hilfreich zur Seite gestanden hat und mir immer wieder zahlreiche Infos und Tipps gegeben hat.

Danke auch an blacky258 und lynxeros für den Beistand und die ebenfalls hilfreichen Ratschläge.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.812
Reaktion erhalten
1.808
Ort
nicht mehr hier
na dann alles Gute und eine schöne Zeit.
 
Chris67

Chris67

Ehrenmitglied
Dabei seit
16.01.2008
Beiträge
3.007
Reaktion erhalten
188
Ort
Beckum
Sowas hört man ja gerne! Das macht Mut...

Ales Gute Euch Beiden
 
L

Lynxeros

Junior Member
Dabei seit
18.02.2011
Beiträge
10
Reaktion erhalten
1
Glückwunsch ! Viel Spaß euch beiden ;)
 
H

Hausmeischda

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
17.07.2011
Beiträge
129
Reaktion erhalten
0
danke danke an alle!

ich habe diesen Thread eröffnet um neben all den negativen Beiträgen auch mal was positives zu zeigen. Es ist nicht einfach aber wenn man sich anstrengt und ordentlich alles vorbereitet ist es eigentlich kein Problem. Habe mir im Vorfeld zuviele und auch im Nachhinein unnötige Gedanken gemacht da alles nicht so streng und dramatisch ist wie man es in den Foren liest.
 
michael59

michael59

Senior Member
Dabei seit
15.08.2007
Beiträge
1.960
Reaktion erhalten
107
Meinen Glückwunsch,


ich kann dir versichern daran

Ich habe alle erforderlichen Unterlagen fein säuberlich in Klarsichtfolien gelegt und in einer Aktenmappe abgeheftet. Das gleiche nochmal für die Kopien.
hat es auch nicht gelegen :=)

Vieleicht hast du in D die Gelegenheit mit Hilfe eines Sprachkundigen die Probleme der Hochzeitsgestaltung zu klären.

Viel Spass und aus eigener Erfahrung, der zweite Antrag ist dann noch viel einfacher.
 
R

regn

Full Member
Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
65
Reaktion erhalten
2
Hallo Leute,

diesen Monat war es endlich soweit, meine Freundin hatte ihren Termin auf der Botschaft zwecks Besuchervisum.

Dazu noch Quittungen Geldüberweisungen, Telefonrechnungen mit Einzelverbindungsnachweisen aus denen hervorging dass wir täglich gesimst und täglich telefoniert haben mehrmals. Auch dabei die Kopie meines Reisepasses mit den Einreisestempeln und ein schönes Fotoalbum. Doch all das wollte der nette Mann gar nicht sehen als meine Freundin es ihm unter die Nase hielt.
....

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals herzlich vor allem bei "JT29" bedanken der mir fast täglich hilfreich zur Seite gestanden hat und mir immer wieder zahlreiche Infos und Tipps gegeben hat.

Danke auch an blacky258 und lynxeros für den Beistand und die ebenfalls hilfreichen Ratschläge.
Hallo

erstmal Glückwunsch.
Aber ich dachte, je enger die Bindung, desto schwächer der Rückkehrwille ?

Was hat Ihr zum Visum verholfen, wenn sie keinen Job hat?
Und : wo kann man denn die Tips von JT29 nachlesen?
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Sorry, die kann man von mir nicht explizit nachlesen, sondern waren für den TS ganz individuell. Wobei - es ist ja kein Geheimnis - die Hinweise und Tips stehen hier zuhauf im Nittaya verteilt.
 
S

schimi

Senior Member
Dabei seit
28.10.2007
Beiträge
2.258
Reaktion erhalten
63
Ort
Hamburg
Glückwunsch auch von mir, hoffentlich bekommt sie keinen Kälteschock.
Wie viele Tage darf sie denn bleiben?
 
B

bainai

Junior Member
Dabei seit
05.12.2011
Beiträge
13
Reaktion erhalten
2
Auch von mir herzlichen Glückwunsch. Mir steht so etwas mit meiner philippinischen Freundin (3 Jahre zusammen) auch noch bevor. Und in Manila sollen sie auf der dt. Btschaft angeblich noch "schlimmer" sein bzw. die Chance, dass jemandem ein Tourivisum erteilt wird, soll bei rund 5% liegen.

Also toll, dass es bei dir geklappt hat.

Grüße
bainai
 
F

franky_23

Gesperrt
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
8.731
Reaktion erhalten
7
wer sagt dies mit der 5% Chance. Dann sollten die Ablehnungquoten (nach Abzug von anderen im Grunde zu erteilenden Schengenvisa) bei 95 % liegen. Das halte ich für übertrieben.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
4.608
Reaktion erhalten
2.752
Ja , das ist ein Problem , aber auch begründet .
Bei mir im Ort , jetzt erst kürzlich , phil. Frau mit Turi-Visum , Heirat in Dänemark .
Es ist kein Wunder , daß die Botschaft reagiert .

Sombath




Auch von mir herzlichen Glückwunsch. Mir steht so etwas mit meiner philippinischen Freundin (3 Jahre zusammen) auch noch bevor. Und in Manila sollen sie auf der dt. Btschaft angeblich noch "schlimmer" sein bzw. die Chance, dass jemandem ein Tourivisum erteilt wird, soll bei rund 5% liegen.

Also toll, dass es bei dir geklappt hat.

Grüße
bainai
 
F

franky_23

Gesperrt
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
8.731
Reaktion erhalten
7
Ja , das ist ein Problem , aber auch begründet .
Bei mir im Ort , jetzt erst kürzlich , phil. Frau mit Turi-Visum , Heirat in Dänemark .
Es ist kein Wunder , daß die Botschaft reagiert .

Sombath
Was hast für ein Problem. Die Rechtslage ist doch die, dass die Frau wieder ausreisen muss. Wenn zwei Menschen ihr international verbrieftes Recht auf Eheschließungsfreiheit wahrnehmen. Was solls. Denen sollte man raten, dass der Mann seinen Wohnsitz z.B. nach CZ oder Polen verlegt und dann die EU Freizügigkeit auf Grund der Familiennachzugsrichtlinie für seine Frau beansprucht. Diese hat D auch unterschrieben.

Sombath. Wo ist dein Problem? Wenn sie in D bleiben will, dann geht dies nicht.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
4.608
Reaktion erhalten
2.752
Ich habe kein Problem !
Jedoch sollte man sich nicht wundern , wenn die Botschaften die Erteilung von Turi - Visas sehr restriktiv auslegt .
Außerdem , die Frau ist hier und bleibt offentsichtlich auch hier .
Da die dänische Eheschließung hier anerkannt werden muß , darf die Frau auch hier bleiben .
Ich habe keinerlei Vorbehalte gegen eine internationale Eheschließung , ich habe nur Vorbehalte ,
wenn Turi-Visas mißbraucht werden .
Wo ist das Ende ?
Am Schluß kann man niemand mehr einladen !

Sombath



Was hast für ein Problem. Die Rechtslage ist doch die, dass die Frau wieder ausreisen muss. Wenn zwei Menschen ihr international verbrieftes Recht auf Eheschließungsfreiheit wahrnehmen. Was solls. Denen sollte man raten, dass der Mann seinen Wohnsitz z.B. nach CZ oder Polen verlegt und dann die EU Freizügigkeit auf Grund der Familiennachzugsrichtlinie für seine Frau beansprucht. Diese hat D auch unterschrieben.

Sombath. Wo ist dein Problem? Wenn sie in D bleiben will, dann geht dies nicht.
 
michael59

michael59

Senior Member
Dabei seit
15.08.2007
Beiträge
1.960
Reaktion erhalten
107
Ich habe kein Problem !
Jedoch sollte man sich nicht wundern , wenn die Botschaften die Erteilung von Turi - Visas sehr restriktiv auslegt .
Außerdem , die Frau ist hier und bleibt offentsichtlich auch hier .
Da die dänische Eheschließung hier anerkannt werden muß , darf die Frau auch hier bleiben .
Ich habe keinerlei Vorbehalte gegen eine internationale Eheschließung , ich habe nur Vorbehalte ,
wenn Turi-Visas mißbraucht werden .
Wo ist das Ende ?
Am Schluß kann man niemand mehr einladen !

Sombath
Wenn sie die Sprachvoraussetzungen nicht erfüllt müssen schon schwerwiegende Gründe für eine Duldung oder sogar eine Aufenthaltstitel vorliegen.
Übrigens nur als Hinweis- die vielen Chinesen die hier heiraten haben auch alle nur ein Schengenvisum. Wer mit einem legalen Visum nach örtlichen Vorschriften heiratet und dann wieder ausreist- wo ist das Problem??
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
4.608
Reaktion erhalten
2.752
Hallo michael ,
genau so ist es nicht !
Die Ehefrau eines Deutschen hat ein Bleiberecht !
Nur wenn schwerwiegende Gründe vorliegen , kann dies verweigert werden .

Sombath


Wenn sie die Sprachvoraussetzungen nicht erfüllt müssen schon schwerwiegende Gründe für eine Duldung oder sogar eine Aufenthaltstitel vorliegen.
Übrigens nur als Hinweis- die vielen Chinesen die hier heiraten haben auch alle nur ein Schengenvisum. Wer mit einem legalen Visum nach örtlichen Vorschriften heiratet und dann wieder ausreist- wo ist das Problem??
 
F

franky_23

Gesperrt
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
8.731
Reaktion erhalten
7
Da die dänische Eheschließung hier anerkannt werden muß , darf die Frau auch hier bleiben .
Ich habe keinerlei Vorbehalte gegen eine internationale Eheschließung , ich habe nur Vorbehalte ,
wenn Turi-Visas mißbraucht werden .

Sombath
Schau dir einfach mal die einschlägigen Urteile des BVerwG zum Thema Dänemarkehen an. Da wirst du feststelllen, dass deine Annahme falsch ist. Es kann die Nachholung des Visaverfahrens gefordert werden.

Ein Tourivisum berechtigt zur Eheschließung. Wieso wird es missbraucht?
 
J

jerry1959

Senior Member
Dabei seit
26.02.2011
Beiträge
325
Reaktion erhalten
0
Ort
BKK
Ein Tourivisum berechtigt zur Eheschließung. Wieso wird es missbraucht?
wohl weil ein Schengenvisum zweckgebunden erteilt wird. Wird als Einreisegrund: Eheschließung in Dänemark genannt, muss man halt zur dänischen Botschaft gehen, Beim Besuchs- oder beim Touristenvisum, bei dessen Antrag nicht von einer Eheschließung geschrieben wurde, kann man schon von Visaerschleichung ausgegangen werden, zumal das Visum von der falschen Schengenvertretung erteilt wurde.
 
michael59

michael59

Senior Member
Dabei seit
15.08.2007
Beiträge
1.960
Reaktion erhalten
107
wohl weil ein Schengenvisum zweckgebunden erteilt wird. Wird als Einreisegrund: Eheschließung in Dänemark genannt, muss man halt zur dänischen Botschaft gehen, Beim Besuchs- oder beim Touristenvisum, bei dessen Antrag nicht von einer Eheschließung geschrieben wurde, kann man schon von Visaerschleichung ausgegangen werden, zumal das Visum von der falschen Schengenvertretung erteilt wurde.

Bei einem Schengenvisum, und es ist bei touristisch/besuch/sonstwas immer das gleiche, ist die Eheschließung nicht verboten. Sonst wäre es auch in Dänemark nicht möglich. Das sind da keine Rechtsbrecher und im Schengenraum. Und ich kann mich im Schengenraum mit einem solchen Visa aufhalten deswegen heisst es auch so.

Problematisch wird dann ein eventueller Versuch einen Aufenthaltstitel zu erwirken. Wer wieder ausreist und dann Famzuammenführung beantragt- wo soll da ein Problem entstehen?

Ein Schengenvisa wird auc nicht zweckgebunden erteilt sonst müsste das ja irgenwo auf dem Visa vermerkt werden.
 
F

franky_23

Gesperrt
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
8.731
Reaktion erhalten
7
Wenn jemand für 4 Wochen ein Visum beantragt und davon 3.6 Wochen in D ist und 2 Tage in DK. Was ist dann der Hauptgrund der Reise? Was ist das Hauptreiseland? Darf man während eines Tourismusaufenthaltes nicht nebenbei auch heiraten? Das macht man doch auch in D normalerweise in dem man sich ein paar Tage Urlaub nimmt. Als ich in BKK heiratete hatte ich auch Urlaub. Der Umstand, dass er bei seiner Reise sein verbürgtes Recht auf Eheschließungsfreiheit wahrnimmt spielt keine Rolle? Dafür ist er doch keine Behörde Rechenschaft schuldig.

Wenn jetzt die Konsularbeamten da schon Probleme sehen, dann kann ich teils massiven Ärger über Visaablehnungen verstehen.

Wo ist das Problem? Nach BVerwG ergibt sich aus einer DK Ehe keine aufenthaltsrechtliche Wirkung! Das weiss doch auch ein Visaentscheider, oder? Wieso sollte da jemand etwas erschleichen wollen, wenn er eh das nationale Visumverfahren nachholen muss? Es sei denn der Mann in der ALB sieht davon ab. Denke ist §5 Abs. 2 Satz 2. Dann ist doch alles im rechtlichen Rahmen. Vielleicht ziehen ja beide nach CZ oder Polen und lassen sich dort nieder? Wo ist da das Problem?

Kein Wunder wenn die Botschaft über Arbeitsüberlastung klagt. Klar kann man ja auch hinter jedem der einen Führerschein hat auch einen potentiellen Geisterfahrer vermuten.
 
Thema:

Visum erteilt :-)

Visum erteilt :-) - Ähnliche Themen

  • Visum zum Zwecke der Eheschließung (Heiratsvisum)

    Visum zum Zwecke der Eheschließung (Heiratsvisum): Erfreuliche Nachricht der Deutschen Botschaft Bangkok: Am 02.07.2020 wurden alle bisher geltenden Beschränkungen für Einreisen aus Thailand nach...
  • 6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?

    6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?: Ist es möglich ein solches Visum in einem Nachbarland von Thailand oder gar in Thailand selber zu beantragen? Eine geplante Reise soll 10 Monate...
  • Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat

    Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat: Guten Tag Zur Zeit läuft gerade die Bearbeitung eines Visums für die Heirat in Deutschland. Es steht bereits ein Termin im April für die...
  • Thai-Visum im Reisebüro bekommen?

    Thai-Visum im Reisebüro bekommen?: Wenn ich nach Russland gereist bin, habe ich mein Visum immer in einem russischen Reisebüro machen lassen. Die kennen alle Tricks und haben das...
  • Visum erteilt !

    Visum erteilt !: Hallo liebe LOS Freunde, bei so vielem negativen Gerede über die Deutsche Botschaft bei der Visum-Vergabe möchte ich hier etwas positives...
  • Visum erteilt ! - Ähnliche Themen

  • Visum zum Zwecke der Eheschließung (Heiratsvisum)

    Visum zum Zwecke der Eheschließung (Heiratsvisum): Erfreuliche Nachricht der Deutschen Botschaft Bangkok: Am 02.07.2020 wurden alle bisher geltenden Beschränkungen für Einreisen aus Thailand nach...
  • 6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?

    6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?: Ist es möglich ein solches Visum in einem Nachbarland von Thailand oder gar in Thailand selber zu beantragen? Eine geplante Reise soll 10 Monate...
  • Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat

    Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat: Guten Tag Zur Zeit läuft gerade die Bearbeitung eines Visums für die Heirat in Deutschland. Es steht bereits ein Termin im April für die...
  • Thai-Visum im Reisebüro bekommen?

    Thai-Visum im Reisebüro bekommen?: Wenn ich nach Russland gereist bin, habe ich mein Visum immer in einem russischen Reisebüro machen lassen. Die kennen alle Tricks und haben das...
  • Visum erteilt !

    Visum erteilt !: Hallo liebe LOS Freunde, bei so vielem negativen Gerede über die Deutsche Botschaft bei der Visum-Vergabe möchte ich hier etwas positives...
  • Oben